Der Fix gilt auch für Microsoft SQL Server 2014 Analysis Services (SSAS 2014).

Problembeschreibung

Stellen Sie sich folgendes Szenario vor:

  • Sie verarbeiten Daten in einem tabellarischen Modell von Microsoft SQL Server 2012 Analysis Services (SSAS 2012) oder SQL Server 2014 Analysis Services (SSAS 2014), das einige berechnete Spalten enthält.

  • Eine berechnete Spalte hängt von einer anderen berechneten Spalte indirekt über einen Abhängigkeits Pfad ab, der eine Beziehung enthält.

  • Sie führen einen ProcessRecalc -Vorgang nach einem ProcessData -Vorgang für das tabellarische Modell aus.

In diesem Szenario kann die berechnete Spalte nicht verarbeitet werden, und möglicherweise werden die folgenden Fehlermeldungen angezeigt:

Die Spalte mit dem Ausdruck, auf die verwiesen wird, "<ColumnName>", in der keine Daten enthalten sind, weil Sie neu berechnet oder aktualisiert werden müssen. Die Abfrage referenzierte berechnete Spalte ' <ColumnName> ', in der keine Daten enthalten sind, weil die Auswertung einer der Zeilen einen Fehler verursacht hat.

HinweisDie Spalten, auf die in der Fehlermeldung verwiesen wird, sind berechnete Spalten.

Jedes neue kumulative Update für SQL Server enthält alle Hotfixes und alle Sicherheitsupdates, die im vorherigen kumulativen Update enthalten waren. Schauen Sie sich die neuesten kumulativen Updates für SQL Server an:

Status

Microsoft hat bestätigt, dass es sich hierbei um ein Problem bei den in diesem Artikel genannten Microsoft-Produkten handelt.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Übersetzungsqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×