KB2911026-Fix: eine Zugriffsverletzung kann auftreten, wenn Sie sys.dm_server_memory_dumps in SQL Server 2008 R2 Abfragen

Problembeschreibung

Wenn Sie einige Abfragen für die dynamische Verwaltungsansicht des sys.dm_server_memory_dumps Systems in Microsoft SQL Server 2008 R2 ausführen, kann eine Zugriffsverletzung auftreten. Wenn dieses Problem auftritt, erhalten Sie eine Fehlermeldung "nicht-yielding-Planer". Hinweis: Wenn dieses Problem auftritt, wird möglicherweise in Stunden oder Tagen nach dem ersten Zugriff auf die dynamische Verwaltungsansicht des Systems eine Zugriffs Verletzungs Dumpdatei oder eine nicht yielding Scheduler-Speicherabbilddatei generiert. Darüber hinaus wird die folgende Fehlermeldung im SQL Server-Fehlerprotokoll protokolliert:

<Datum><Uhrzeit> SPID # * Stack-Dump beginnen: <Datum><Uhrzeit> SPID # * <Datum><Uhrzeit> SPID # <Datum><Uhrzeit> SPID # * < Datum ><Uhrzeit> SPID # * <Datum><Uhrzeit> SPID # *-Ausnahmeadresse = 00007FFEC3F9BB96-Modul (ntdll + 000000000004BB96) <Datum><Uhrzeit> SPID # *-Ausnahme Code = c0000005 EXCEPTION_ACCESS_VIOLATION

Jedes neue kumulative Update für SQL Server enthält alle Hotfixes und alle Sicherheitsupdates, die im vorherigen kumulativen Update enthalten waren. Schauen Sie sich die neuesten kumulativen Updates für SQL Server an:

Status

Microsoft hat bestätigt, dass es sich hierbei um ein Problem bei den in diesem Artikel genannten Microsoft-Produkten handelt.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×