KB2938555-Fix: Fehler beim Ausführen einer Onlineindexerstellung/Switch-Partition mit Option ABORT_AFTER_WAIT = Blocker und parallelen Abfragen gleichzeitig in SQL Server 2014

Problembeschreibung

Gehen Sie davon aus, dass Sie Microsoft SQL Server 2014 verwenden. Wenn Sie eine Onlineindexerstellung/Switch-Partition mit der Option ABORT_AFTER_WAIT = Blocker und parallel Abfragen gleichzeitig ausführen, erfolgt eine System Assertion, und es werden Speicherabbilddateien generiert. Darüber hinaus erhalten Sie die folgenden Fehler:

<Datum><Uhrzeit> SPID # Fehler: 1203, Schweregrad: 20, Bundesland: 1.<Datum><Uhrzeit> SPID # Prozess-ID # versucht, eine Ressource aufzuheben, die Sie nicht besitzt: Objekt: 9:245575913:0. Versuchen Sie, die Transaktion zu wiederholen, da dieser Fehler möglicherweise durch eine Zeit Steuerungs Bedingung verursacht wird. Wenn das Problem weiterhin besteht, wenden Sie sich an den Datenbankadministrator....... <Datum><Uhrzeit> SPID #-Ausnahme in Destruktor von RowsetNewSS 0x00000004C468A7C0. Dieser Fehler zeigt möglicherweise ein Problem im Zusammenhang mit der Freigabe von vorreservierten Datenträgerblöcken, die bei Masseneinfügungen verwendet werden. Starten Sie den Server neu, um dieses Problem zu beheben.<Datum><Uhrzeit> SPID # unter Verwendung der "dbghelp. dll"-Version "4.0.5"<Datum><Uhrzeit> SPID # * * Dump Thread-SPID = 92, EC = 0x00000004C3B98580<Datum><Uhrzeit><1 SPID # * * * Stack-Dump an ><2 Pfadname gesendet wird><3 \><4 filename>.txt

Hinweis Sie können das Problem mit den folgenden Befehlen reproduzieren:

ALTER INDEX ALL ON <TableName> REBUILD WITH ( ONLINE = ON ( WAIT_AT_LOW_PRIORITY ( MAX_DURATION = 0 MINUTES, ABORT_AFTER_WAIT = BLOCKERS ) ))

Jedes neue kumulative Update für SQL Server enthält alle Hotfixes und alle Sicherheitsupdates, die im vorherigen kumulativen Update enthalten waren. Schauen Sie sich die neuesten kumulativen Updates für SQL Server an:

Status

Microsoft hat bestätigt, dass es sich hierbei um ein Problem bei den in diesem Artikel genannten Microsoft-Produkten handelt.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×