KB2989704-Fix: einige Spalten in sys.column_store_segments Ansicht zeigen NULL-Wert an, wenn die Tabelle in SQL Server kein dbo-Schema aufweist.

Problembeschreibung

Angenommen, Sie verfügen über die SELECT-Berechtigung für die Tabelle, die kein dbo-Schema in Microsoft SQL Server 2012 oder SQL Server 2014 aufweist. Wenn Sie aus der sys.column_store_segments Ansicht Abfragen, zeigt die Spalte has_nulls, base_id, Magnitude, min_data_id, max_data_idund null_value den Wert null an.Hinweis

  • Die sys.column_store_segments Ansicht führt die Sicherheitsüberprüfung mithilfe der folgenden Funktion durch:

    HAS_PERMS_BY_NAME ( securable , securable_class , permission      [ , sub-securable ] [ , sub-securable_class ] )
  • Die Spalten has_nulls, base_id, Magnitude, min_data_id, max_data_idund null_value gibt null zurück, es sei denn, der Benutzer verfügt über die SELECT-Berechtigung.

Ursache

Das Problem tritt auf, weil die Sicherheitsüberprüfung der Ansicht nicht das nicht-dbo-Schema berücksichtigt. Obwohl Sie über die SELECT-Berechtigung für die Tabelle mit einem nicht-dbo-Schema verfügen, erhalten Sie weiterhin null -Wert aus der Ansicht.

Jedes neue kumulative Update für SQL Server enthält alle Hotfixes und alle Sicherheitsupdates, die im vorherigen kumulativen Update enthalten waren. Schauen Sie sich die neuesten kumulativen Updates für SQL Server an:

Status

Microsoft hat bestätigt, dass es sich hierbei um ein Problem bei den in diesem Artikel genannten Microsoft-Produkten handelt.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×