Problembeschreibung

Dieses Problem tritt auf, wenn Sie DML-Anweisungen (Data Manipulation Language) für Tabellen ausführen, die gruppierte columnstore-Indizes enthalten. Wenn dieses Problem auftritt, sehen Sie in der sys.column_store_row_groups dynamischen Verwaltungsansicht (DMV) viele neue Einträge, deren delta_store_hobt_id Spalte keine Nullwerte anzeigt, und in der Spalte Gesamt Zeilen nur kleine Zahlen angezeigt werden. Möglicherweise wird auch die folgende Fehlermeldung angezeigt:

Nicht-yielding-Aufgabe, die in Funktion = <FunctionName>:: Get File = Zeile = <LineNumber>

Darüber hinaus wird eine zugehörige Speicherabbilddatei generiert.

Jedes neue kumulative Update für SQL Server enthält alle Hotfixes und alle Sicherheitsupdates, die im vorherigen kumulativen Update enthalten waren. Schauen Sie sich die neuesten kumulativen Updates für SQL Server an:

Weitere Informationen

Dieses Problem tritt auf, weil jede Update -oder Delete -Anweisung alle Delta Speicher sperrt. Wenn alle Delta Speicher gesperrt sind, erstellt eine Insert -Anweisung einen neuen Delta Speicher. Dieser Hotfix versucht, nur die Delta Speicher zu sperren, die von Update oder Delete betroffen sind, und erstellt neue Delta Speicher, wenn bereits viele offene Delta Speicher vorhanden sind.

Status

Microsoft hat bestätigt, dass es sich hierbei um ein Problem bei den in diesem Artikel genannten Microsoft-Produkten handelt.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Übersetzungsqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×