Problembeschreibung

Stellen Sie sich folgendes Szenario vor:

  • Sie verwenden das Feature AlwaysOn-Verfügbarkeitsgruppen in Microsoft SQL Server 2012. FILESTREAM ist für jede Instanz aktiviert.

  • Sie erstellen einen Listener für die verfügbarkeitsgruppe, und Ihre Anwendung greift mithilfe von listenername\MSSQLSERVER. auf die FILESTREAM-Daten zu. MSSQLSERVER ist der Name der Windows-Freigabe, die auf der Registerkarte "FileStream" im SQL Server-Konfigurations-Manager angegeben ist.

  • Sie wenden SQL Server 2012 SP2 auf das sekundäre Replikat an, und als Teil eines parallelen Upgrades Failover Sie das primäre Replikat.

  • Sie versuchen, mithilfe des UNC-Pfads (Universal Naming Convention) im Datei-Manager auf den FILESTREAM-Pfad zuzugreifen, beispielsweise listenername\MSSQLSERVER.

In diesem Szenario schlägt der Zugriff auf den UNC-Pfad der FILESTREAM-Daten fehl, und die Anwendung kann nicht auf die FILESTREAM-Daten zugreifen.

Fehlerbehebung

Das Problem wurde zuerst im folgenden kumulativen Update von SQL Server behoben:

Jedes neue kumulative Update für SQL Server enthält alle Hotfixes und alle Sicherheitsupdates, die im vorherigen kumulativen Update enthalten waren. Wir empfehlen, die neuesten kumulativen Updates für SQL Server herunterzuladen und zu installieren:

Status

Microsoft hat bestätigt, dass es sich hierbei um ein Problem bei den in diesem Artikel genannten Microsoft-Produkten handelt.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Sprachqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×