Zusammenfassung

Dieses Update verbessert die Unterstützung von SQL Server 2014 und SQL Server 2016 zur Behandlung von Latenzproblemen in AlwaysOn-Verfügbarkeitsgruppen.

Weitere Informationen

Mit diesem Update werden die folgenden neuen erweiterten AlwaysOn-Ereignisse hinzugefügt:

  • recovery_unit_harden_log_timestamps

  • log_block_pushed_to_logpool

  • hadr_log_block_compression

  • hadr_log_block_decompression

  • hadr_transport_receive_log_block_message

  • hadr_log_block_group_commit

  • hadr_capture_filestream_wait

  • hadr_lsn_send_complete

  • hadr_receive_harden_lsn_message

Außerdem werden die folgenden vorhandenen erweiterten Ereignisse geändert:

  • log_flush_start

  • log_flush_complete

  • hadr_apply_log_block

  • hadr_capture_log_block

  • hadr_capture_vlfheader

  • hadr_log_block_send_complete

  • hadr_send_harden_lsn_message

  • ucs_connection_send_msg

Mit diesem Update werden die folgenden neuen Leistungsindikatoren eingeführt:

Zähler

Kommentar

RedZones/sec

Die Anzahl von Protokollblöcken in der letzten Sekunde, um das Datenbankreplikat aufzufangen.

Gruppen-Commit-Zeit

Die Anzahl der Mikrosekunden, auf die der Commit für die Transaktionsgruppe gewartet hat.

Gruppen-Commits/Sek.

Häufigkeit, mit der Transaktionen auf Gruppen Commit gewartet haben.

Komprimierte Protokoll Bytes/Sek.

Die Anzahl von Protokollen in Bytes, die pro Sekunde komprimiert wurden.

Protokoll Komprimierung/Sek.

Die Anzahl der pro Sekunde komprimierten Protokollblöcke.

Protokoll Komprimierungs Cache-Fehler/Sek.

Die Anzahl der Protokollblock-Komprimierungs Cache-Fehler pro Sek.

Protokoll Komprimierungs Cache Treffer/Sek.

Die Anzahl der Protokollblock-Komprimierungs Zugriffe pro Sekunde.

Dekomprimierte Protokoll Bytes/Sek.

Die Anzahl von Protokollen in Bytes, die pro Sekunde dekomprimiert wurden.

Protokoll Dekomprimierungen/Sek.

Die Anzahl der pro Sekunde dekomprimierten Protokollblöcke.

Verzögerung beim Daten Bank Fluss-Steuerelement

Die Dauer des Daten Bank Fluss-Steuerelements wartet.

Daten Bank Fluss-Steuerelemente/Sek.

Die Anzahl des Daten Bank Fluss-Steuerelements pro Sek.

Verschlüsselungs-e/a/Sek.

Die Anzahl der verschlüsselten e/a-Vorgänge für den Transport pro Sekunde. Beachten Sie, dass eine e/a-Übermittlung für den Transport mehr als ein Nachrichtenfragment enthalten kann.

Verschlüsselte e/a-Bytes/Sek.

Die Anzahl der verschlüsselten e/a-Bytes für Transporte pro Sekunde.

Entschlüsselungs-e/a/Sek.

Die Anzahl der entschlüsselten e/a-Vorgänge für den Transport pro Sekunde. Beachten Sie, dass eine e/a-Übermittlung von Transporten möglicherweise mehr als ein Nachrichtenfragment enthalten kann.

Entschlüsselte e/a-Bytes/Sek.

Die Anzahl der entschlüsselten e/a-Bytes für den Transport pro Sekunde.

Flow Control Gate senden

BKS senden Sie Waggons Ausstehend auf der Flusssteuerung Gate-Exit.

Flow-Steuerelement wird eingegeben/Sek.

Das BKS-Übermittlungs Steuerelement wird pro Sekunde eingegeben.

Sende Flusssteuerung beendet/Sek.

Das BKS-Übermittlungs Steuerelement ist pro Sekunde vorhanden.

Empfangs Fluss-Steuerelement-Gate

BKS empfängt Nachrichten, die am Gate-Exit des Flow-Steuerelements ausstehen.

Empfangs Flusssteuerung wird eingegeben/Sek.

Das BKS-Empfangs Fluss-Steuerelement wird pro Sekunde eingegeben.

Receive Flow Control-Exits/Sek.

BKS-Send-Flow-Steuerelement Ausgänge pro Sek.

Dieses Update ist im folgenden Service Pack für SQL Server enthalten:

SQL Server 2014 Service Pack 2 SQL Server 2016 Service Pack 1

Service Packs sind kumulativ. Jedes neue Service Pack enthält neben neuen Updates alle Updates früherer Service Packs. Wir empfehlen, das neueste Service Pack und das neueste kumulative Update für dieses Service Pack zu verwenden. Sie müssen also keine älteren Versionen eines Service Packs installieren, bevor Sie das neueste Service Pack installieren. Verwenden Sie Tabelle 1 im folgenden Artikel, um weitere Informationen zu den neuesten Service Packs und dem neuesten kumulativen Update zu finden.

Ermitteln der Versions-, Editions-und Update Ebene von SQL Server und dessen Komponenten

Informationsquellen

Erfahren Sie mehr über die Terminologie , mit der Microsoft Softwareupdates beschreibt.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Sprachqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×