KB3206584-Fix: Prüfpunktdateien wachsen übermäßig, wenn Sie Daten in Arbeitsspeicher optimierte Tabellen in SQL Server 2016 einfügen

Problembeschreibung

Wenn Sie Daten in Arbeitsspeicher optimierte Tabellen in Microsoft SQL Server 2016 einfügen, werden die Prüfpunktdatei Paare der speicheroptimierten Tabellen möglicherweise kontinuierlich vergrößert. Dadurch wird letztendlich viel zu viel Speicherplatz verbraucht. Wenn Sie die sys.dM_db_xtp_checkpoint_files Dynamic Management View (DMV) Abfragen, wird im Ergebnis eine große Anzahl von Prüfpunktdatei Paaren zurückgegeben, die im vorerstellten Zustand sind.

Fehlerbehebung

Dieses Problem wurde in den folgenden kumulativen Updates für SQL Server behoben:

Jeder neue Build für SQL Server 2016 enthält alle Hotfixes und alle Sicherheitsupdates, die im vorherigen Build enthalten waren. Wir empfehlen, den neuesten Build für SQL Server 2016 zuinstallieren.  

Status

Microsoft hat bestätigt, dass es sich hierbei um ein Problem bei den in diesem Artikel genannten Microsoft-Produkten handelt.

Informationsquellen

Erfahren Sie mehr über die Terminologie , mit der Microsoft Softwareupdates beschreibt.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×