KB4465249-Fix: "Ora-01036: Ungültiger Variablenname/-Zahl" beim Abfragen einer Oracle-Datenbank in SSAS 2016

Problembeschreibung

Angenommen, Sie haben Microsoft SQL Server Analysis Services (SSAS) auf einer Instanz von SQL Server 2016 installiert. Wenn Sie den ODBC .NET-Anbieter verwenden, um Stellen Sie eine Verbindung mit einer Oracle-Datenbank her, und rufen Sie Sie ab, wenn SSAS 2016 eine gefilterte SQL-Abfrage generiert. Darüber hinaus erhalten Sie möglicherweise Fehlermeldungen, die wie folgt aussehen:

Ora-01036: Ungültiger Variablenname/Zahl.

Fehlerbehebung

Dieser Fix ist im Lieferumfang von Kumulatives Update 4 für SQL Server 2016 Service Pack 2.

Informationen zu SQL Server 2016-Builds

Jeder neue Build für SQL Server 2016 enthält alle Hotfixes und Sicherheitsupdates, die sich im vorherigen Build befanden. Wir empfehlen, den neuesten Build für SQL Server 2016 zuinstallieren.

Status

Microsoft hat bestätigt, dass es sich hierbei um ein Problem bei den in diesem Artikel genannten Microsoft-Produkten handelt.

Informationsquellen

Informieren Sie sich über die Terminologie , die Microsoft zum Beschreiben von Softwareupdates verwendet.

Die in diesem Artikel genannten Drittanbieterprodukte stammen von Herstellern, die von Microsoft unabhängig sind. Wir übernehmen keine impliziten oder anderweitigen Garantien bezüglich der Leistung oder Zuverlässigkeit dieser Produkte.

Wir bieten Informationen zu Kontakten und Websites von Drittanbietern, die Ihnen helfen, technischen Support zu finden. Diese Informationen können sich ohne Vorankündigung ändern. Wir garantieren nicht die Richtigkeit dieser Informationen Dritter.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×