KB4514829-Fix: zeitweilige Fehler beim Sichern des Azure-Speichers von SQL Server 2017

Problembeschreibung

Wenn Sie die URL-Option verwenden, um Ihre Microsoft SQL Server-Datenbanken auf Azure Page-BLOBs zu sichern, schlagen die Sicherungsvorgänge Unterbrechungen fehl. Darüber hinaus erhalten Sie möglicherweise eine Fehlermeldung, die wie folgt aussieht:

Datum und Uhrzeit: DateTime

Befehl: Backup Log [EASTBAYRETINA] to URL = n "filename" with Checksum, NO_COMPRESSION, Credential = n "credentialname"

Msg 3271, Ebene 16, Status 1, Server Server Name, Zeile LineNumber

Ein nicht behebbarer e/a-Fehler bei der Datei "URLPath angegeben"-Sicherung auf URL hat eine Ausnahme vom Remoteendpunkt erhalten. Ausnahmemeldung: der Remoteserver hat einen Fehler: (409)-Konflikt zurückgegeben.

Msg 3013, Ebene 16, Status 1, Server Server Name, Zeile LineNumber

Das Sicherungsprotokoll wird normal beendet.

Ergebnis: fehlgeschlagen

Dauer: DurationZeitdauer

Datum und Uhrzeit: DateTime

Status

Microsoft hat bestätigt, dass es sich hierbei um ein Problem bei den in diesem Artikel genannten Microsoft-Produkten handelt.

Fehlerbehebung

Dieses Problem wurde im folgenden kumulativen Update für SQL Server behoben:

Informationen zu kumulativen Updates für SQL Server:

Jedes neue kumulative Update für SQL Server enthält alle Hotfixes und alle Sicherheitsupdates, die im vorherigen kumulativen Update enthalten waren. Schauen Sie sich die neuesten kumulativen Updates für SQL Server an:

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×