Problembeschreibung

Angenommen, Sie verfügen über eine SQL-Failover-Cluster Instanz (FCI), die auf einer Instanz von SQL Server 2019 Release Candidate 1 (RC1) \Community Technology Preview (CTP) ausgeführt wird. Wenn Sie versuchen, den passiven FCI-Knoten von RC1\CTP auf SQL Server 2019 RTM zu aktualisieren, schlägt die Aktualisierung fehl. Dies tritt auf, weil das Setup versucht, auf den MSSQL\JOBS-Ordner zuzugreifen, der sich auf dem freigegebenen Laufwerk befindet und für den passiven FCI-Knoten nicht zugänglich ist.

(01) DateTime SLP: Ausnahmetyp: Microsoft. SqlServer. Configuration. ScoExtension. CreateFolderFailedException

(01) DateTimeSLP: Nachricht:

(01) DateTimeSLP: Fehler beim Erstellen des Ordner FilePath\FileName aufgrund eines Fehlers "Fehler beim Erstellen eines neuen Ordners"FilePath\FileName " . Der angegebene Pfad ist ungültig (beispielsweise befindet er sich auf einem nicht zugeordneten Laufwerk). "

Status

Microsoft hat bestätigt, dass es sich hierbei um ein Problem bei den in diesem Artikel genannten Microsoft-Produkten handelt.

Fehlerbehebung

Dieses Problem wurde im folgenden kumulativen Update für SQL Server behoben:

Hinweis Wenn Sie diesen Fix anwenden möchten, müssen Sie möglicherweise die Slipstream-Installation mit der Option/UpdateSource ausführen.

Informationen zu kumulativen Updates für SQL Server:

Jedes neue kumulative Update für SQL Server enthält alle Hotfixes und alle Sicherheitsupdates, die im vorherigen kumulativen Update enthalten waren. Schauen Sie sich die neuesten kumulativen Updates für SQL Server an:

Informationsquellen

Erfahren Sie mehr über die Terminologie, mit der Microsoft Softwareupdates beschreibt.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Übersetzungsqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×