Problembeschreibung

Wenn Sie viele gruppierte Columnstore-Masseneinfügungen gleichzeitig in Microsoft SQL Server 2017 und 2019 auf einem Computer ausführen, auf dem nicht genügend Arbeitsspeicher vorhanden ist, erhalten Sie möglicherweise einen Time-Out-Fehler bei der Speicherzuteilung.

Status

Microsoft hat bestätigt, dass es sich hierbei um ein Problem bei den in diesem Artikel genannten Microsoft-Produkten handelt.

Weitere Informationen

Spaltenspeicher-Masseneinfügeabfragen erfordern möglicherweise eine Menge Arbeitsspeicher für den Einfügeoperator des Spaltenspeichers und andere speicherraubende Operatoren in der Abfrage, z. B. Sortieren.

Standardmäßig wird SQL Server 25 Sekunden lang warten, um die Speicherzuteilung zu erhalten. Wenn bei einer Masseneinfügung immer noch kein erforderlicher Arbeitsspeicher verfügbar ist, kann dies auf "Einfügen durch Durchstreichen" zurückfallen, um sicherzustellen, dass Abfragen fortschritten können. (Weitere Informationen zu Trickle-Einfügungen finden Sie unter Columnstore-Indizes – Leitfaden zum Laden von Daten).

Dies geschieht jedoch nur, wenn die Anzahl der aktiven Sitzungen mit Speicherzuteilung im aktuellen Ressourcenpool kleiner als ein bestimmter Schwellenwert ist, der proportional zur Anzahl der logischen Kerne ist. Wenn die Anzahl solcher parallelen Sitzungen zu hoch ist, tritt bei der Masseneinfügeabfrage möglicherweise ein Fehler auf, und nach 25 Sekunden wird ein Fehler bei der Speichererteilung generiert. Dies kann zu unerwarteten Problemen bei den Datenladeanwendungen führen. Dieses Update ändert, wie eine Masseneinfügung auf eine Speicherzuteilung wartet. Für die Einfügeabfrage wird jetzt ein Zeit-/Uhrzeitwert verwendet, der ähnlich wie jede andere Art von Abfrage berechnet wird.

Lösung

Dieses Problem wurde in den folgenden kumulativen Updates für SQL Server:

Jedes neue kumulative Update für SQL Server enthält alle Hotfixes und Sicherheitsupdates, die im vorherigen kumulativen Update enthalten waren. Informieren Sie sich über die neuesten kumulativen Updates für SQL Server:

Informationsquellen

Erfahren Sie mehr über die Terminologie,die Microsoft zum Beschreiben von Softwareupdates verwendet.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Übersetzungsqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×