Zusammenfassung

Microsoft bestätigt oder überprüft nicht, ob Produkte von Drittanbietern ordnungsgemäß mit Microsoft SQL Server funktionieren. Darüber hinaus stellt Microsoft keine Gewährleistung, Garantie oder Aussage über die Eignung eines Drittanbieters für die Verwendung mit SQL Server zur Verfügung. Diese Richtlinie gilt für Hardware-und Softwareprodukte. Es steht dem Drittanbieter des Produkts zur Verfügung, derartige Garantien, Garantien oder Aussagen zur Eignung des Produkts zur Verfügung zu stellen. Microsoft-Supportdokumente verwenden möglicherweise den Ausdruck "nicht von Microsoft unterstützt" in Bezug auf Produkte von Drittanbietern. Dieser Satz bedeutet, dass die erste Zeile der Unterstützung für ein solches Produkt der Drittanbieter-Produktanbieter und nicht Microsoft sein sollte. Wenn ein Drittanbieterprodukt Teil einer Konfiguration ist, bei der ein Problem auftritt, und die Microsoft SQL Server-Unterstützung dieses Problem untersucht, kann der Supporttechniker Sie bitten, das Problem in einer Konfiguration zu reproduzieren, die das Produkt eines Drittanbieters nicht enthält, bevor weitere Untersuchungen durchgeführt werden. Microsoft stellt eine Beschreibung der Anforderungen bereit, die SQL Server für die Umgebung aufweist, in der es funktioniert. Diese Beschreibung umfasst die Anforderungen für das e/a-Subsystem und für cachingsysteme sowie andere Systemanforderungen. SQL Server kann in einer Umgebung ordnungsgemäß ausgeführt werden, die diese Systemanforderungen erfüllt. Microsoft stellt diese Informationen bereit, um die SQL Server-Transaktionssemantik zu unterstützen. Ein Beispiel für diese Anforderungen finden Sie auf den folgenden Websites von Microsoft:

Drittanbieter sollten überprüfen, ob Ihre Produkte mit SQL Server und seiner Umgebung auf eine Art und Weise interagieren, die die Anforderungen von SQL Server erfüllt. Darüber hinaus sollten Drittanbieter überprüfen, ob SQL Server mit ihren Produkten ordnungsgemäß funktionieren kann.

Weitere Informationen

Weitere Informationen finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:

304261 Beschreibung der Unterstützung für Netzwerk-Datenbankdateien in SQL Server  

Wenn Sie weitere Informationen zu den Eingabe-und Ausgabeanforderungen für das SQL Server-Datenbankmodul erhalten möchten, klicken Sie auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel in der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:

967576 Eingabe-/Ausgabeanforderungen für Microsoft SQL Server-Datenbankmodul

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Übersetzungsqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×