Problembeschreibung

Stellen Sie sich folgendes Szenario vor:

  • Microsoft Outlook 2010 wird die Verbindung zu einem Server mit Microsoft Exchange Server 2010 Service Pack 1 (SP1) mithilfe des SMTP-Protokolls oder das POP3-Protokoll verwenden.

  • Ablehnen einer Besprechungsanfrage, und klicken Sie dann auf die Option Antwort vor dem Senden bearbeiten eines Kommentars.

  • Der Organisator der Besprechungsanfrage öffnet Ihre Besprechungsantwort.

In diesem Szenario fehlen Ihre Kommentare der Antwort den Nachrichtentext. Kommentare zu einer Besprechung Ablehnung, möglicherweise muss der Organisator der Besprechung geben normalerweise einen Grund, warum die eingeladenen teilnehmen kann nicht.  Hinweis Entwickler können auch tritt dieses Problem mit Outlook-API-Funktionen der MAPI-Nachrichten in MIME-Objekte konvertieren und senden diese Nachrichten auf Servern mit Exchange Server 2010 SP1.

Ursache

Dieses Problem tritt auf, weil die COMMENT -Eigenschaft der Organisator der Besprechung auf Besprechung fälschlicherweise ignoriert. Basierend auf der Request for Comment (RFC) 2446 sollten die COMMENT -Eigenschaft über Szenario behandelt.

Lösung

Installieren Sie zum Beheben dieses Problems das folgende Updaterollup:

Hinweise zum Updaterollup 4 für Exchange Server 2010 Servicepack 1

Status

Microsoft hat bestätigt, dass es sich hierbei um ein Problem bei den in diesem Artikel genannten Microsoft-Produkten handelt.

Weitere Informationen

Weitere Informationen über RFC 2446 iCalendar Übertragungsweg unabhängiger Interoperabilität Protokoll klicken Sie auf der folgenden Website:

Weitere Informationen über POP3- und IMAP4-Protokoll klicken Sie auf der folgenden Microsoft-Website:

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Übersetzungsqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×