Kompatibilitätsupdate steht für Web- und Medien Erfahrung aktualisiert für Windows 8 und Windows Server 2012

Einführung

Ist ein Kompatibilitätsupdate für Web- und Medien Erfahrung upgrade verfügbar. Dieses Update verbessert das Web und bei der Aktualisierung auf die neueste Version von Windows 8 Media Aktualisierung. Dieses Update bietet den neuesten Kompatibilitätsstatus Applikationen, Geräte und Treiber, die auf Ihrem Computer installiert sind. Dieses Kompatibilitäts-Update vom Januar 2013.

Weitere Informationen zum finden Sie im Abschnitt "Ändert Upgrade Verhalten, wenn Sie das Update installieren".

Weitere Informationen

Update-Informationen

Wie Sie dieses Update erhalten:

Dieses Kompatibilitäts-Update wird angeboten, beim upgrade auf die Version von Windows 8 oder Windows Server 2012.

Aktionen aktualisieren

Dieses Kompatibilitäts-Update kann verschiedene Aktionen ausgelöst, während der Aktualisierung auf die Vollversion von Windows 8 oder Windows Server 2012. Es folgen die häufigsten Aktionen ausgelöst werden:

  • Block aktualisieren

    Wendet einen Upgrade Block auf eine Anwendung, die das Upgrade auf Windows 8-Fehler verursachen. Windows 8 stellt einen Upgrade Block einer Drittanbieter-Anwendung nur, wenn der Hersteller benachrichtigt wird. Benutzer muss die Anwendung mit der Aktualisierung deinstallieren.

  • Hard block

    Wendet ein hard Block auf einer nicht kompatiblen Anwendung beim upgrade auf Windows 8. Wenn ein hard Block auf einer nicht kompatiblen Anwendung ist, kann nicht die Anwendung ausgeführt, nach der Aktualisierung. Windows 8 wendet ein hard Block auf einer Drittanbieter-Anwendung nur, wenn der Hersteller benachrichtigt wird. Benutzer Warnung Endbenutzer verbessert und bietet URL für Weitere Informationen über das Produkt.

  • Weiche Blockierung

    Wendet ein soft Block auf eine Anwendung, bei der Aktualisierung auf Windows 8. Ein soft Block meldet, wenn eine Hauptfunktion einer Anwendung nicht oder kann die Anwendung instabil. Benutzer Warnung Endbenutzer verbessert und bietet URL für Weitere Informationen über das Produkt.

  • Driver block

    Bei der Aktualisierung auf Windows 8 blockiert einen vorhandenen Treiber auf Ihrem Computer. In diesem Fall wird ein Windows 8-Treiber installiert.

  • Block-Aktualisierung installieren können

    Blockiert das Upgrade auf Windows 8. Zum Fortsetzen der Aktualisierung müssen Sie die Anwendung oder den Treiber deinstallieren. Nach der Installation von Windows 8 kann die Anwendung oder den Treiber ordnungsgemäß bei der Anwendung oder den Treiber neu installiert wird.

  • Nach der Aktualisierung neu installieren

    Ermöglicht die Aktualisierung auf die endgültige Produktversion von Windows 8 erfolgreich abgeschlossen. Allerdings können Sie die Anwendung oder den Treiber nach der Aktualisierung neu installieren.

Geändertes Upgrade Verhalten bei der Installation des Updates

Programme oder Geräte können Verhalten auftreten, ist die Installation dieses Kompatibilitäts-Update.

Die folgende Tabelle listet Programme und Geräte, die bei der Aktualisierung dynamisch migriert werden können. Diese Tabelle beschreibt das Verhalten dieser Programme und Geräte auch nach der Installation dieses Kompatibilitäts-Updates.

Name der Anwendung

Version

Verhalten nach Installation des Updates

Wirkt sich auf die Installation der Media?

Websetup beeinflusst?

Norton Internet Security 2010

17.x

Benutzer muss zum Fortsetzen der Aktualisierung deinstalliert.

Ja

Ja

Norton 360

17.x

Benutzer muss zum Fortsetzen der Aktualisierung deinstalliert.

Ja

Ja

F-Secure Anti-Virus

2011

Benutzer muss zum Fortsetzen der Aktualisierung deinstalliert.

Ja

Ja

F-Secure Internet Security

2011

Benutzer muss zum Fortsetzen der Aktualisierung deinstalliert.

Ja

Ja

Panda Antivirus Pro 2013

2013

Verbessert die Benutzerfreundlichkeit.

Ja

Ja

Panda Internet Security 2013

2013

Verbessert die Benutzerfreundlichkeit.

Ja

Ja

Panda globalen Schutz 2013

2013

Verbessert die Benutzerfreundlichkeit.

Ja

Ja

Ersetzte Updates

Dieses Update ersetzt das folgende Update:

Kompatibilitätsupdate für Web- und Aktualisierungsvorgang steht für Windows 8 und Windows Server 2012

Die internationale Version dieses Updates installiert Dateien mit den Attributen, die in den folgenden Tabellen aufgelistet sind. Die Datums- und Uhrzeitangaben für diese Dateien sind in Coordinated Universal Time (UTC) aufgelistet. Die Datums- und Uhrzeitangaben für diese Dateien werden auf Ihrem lokalen Computer in Ihrer Ortszeit mit dem aktuellen Sommerzeit-Zeitunterschied (DST) angezeigt. Darüber hinaus können sich die Datums- und Uhrzeitangaben ändern, wenn Sie bestimmte Operationen auf die Dateien anwenden.

Hinweise zu den Dateiinformationen für Windows 8 und Windows Server 2012

  • Dateien, die für bestimmte Produkte, Meilensteine (RTM, SPn) und Servicebereiche (LDR, GDR) erkennen anhand der Versionsnummern wie in der folgenden Tabelle dargestellt:

    Version

    Produkt

    Meilenstein

    Servicebereich

    6.2.920 0,16 Xxx

    Windows 8 und Windows Server 2012

    RTM

    GDR

    6.2.920 0,20 Xxx

    Windows 8 und Windows Server 2012

    RTM

    LDR

  • GDR-Servicebereiche enthalten nur die freigegebene Korrekturen für weit verbreitete, kritische Probleme. LDR-Servicebereiche enthalten Hotfixes zusätzlich zu den auf breiter Basis veröffentlichten Korrekturen.

Für alle unterstützten x86-basierten Versionen von Windows 8

Dateiname

Dateiversion

Dateigröße

Datum

Zeit

Plattform

Drvmain.sdb

Nicht zutreffend

218,882

19-Dec-2012

07:11

Nicht zutreffend

Sysmain32.sdb

Nicht zutreffend

1,427,932

19-Dec-2012

07:11

Nicht zutreffend

Sysmain64.sdb

Nicht zutreffend

240,736

19-Dec-2012

07:11

Nicht zutreffend

Für alle unterstützten x64-basierten Versionen von Windows 8 und Windows Server 2012

Dateiname

Dateiversion

Dateigröße

Datum

Zeit

Plattform

Drvmain.sdb

Nicht zutreffend

218,886

19-Dec-2012

07:10

Nicht zutreffend

Sysmain32.sdb

Nicht zutreffend

1,427,932

19-Dec-2012

07:10

Nicht zutreffend

Sysmain64.sdb

Nicht zutreffend

240,736

19-Dec-2012

07:10

Nicht zutreffend


Um weitere Informationen zur Terminologie für Softwareupdates zu erhalten, klicken Sie auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:

Erläuterung von der standardmäßigen Standardbegriffen bei Microsoft SoftwareupdatesDie in diesem Artikel erörterten Produkte von Drittanbietern werden von Unternehmen hergestellt, die von Microsoft unabhängig sind. Microsoft übernimmt keine Garantie, weder konkludent noch anderweitig, für die Leistung oder Zuverlässigkeit dieser Produkte.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×