Kumulative Update 1 für Enterprise Single Sign-On in Microsoft Host Integrationsserver 2016

Dieser Artikel gilt:

  • BizTalk Server 2016

Einführung

Das kumulative Updatepaket für Microsoft Enterprise Single Sign-On Microsoft Host Integration Server 2016 enthält Hotfixes, die nach der Freigabe des Enterprise Single Sign-On Host Integration Server 2016 und Microsoft BizTalk behobene Probleme Server 2016.

Wir empfehlen, Updates vor der Bereitstellung in der Produktion testen. Da diese Builds kumulativ sind, enthält jede neue Version alle Hotfixes und alle Sicherheitsupdates, die in der vorherigen Enterprise Single Sign-On Microsoft Host Integration Server 2016 enthalten waren. Wir empfehlen Sie prüfen die neueste Update-Version, die diesen Hotfix enthält.

Wichtig

Ein kumulatives Hotfixpaket enthält alle Komponentenpakete. Das kumulative Updatepaket aktualisiert jedoch nur die Funktionen, die auf dem System installiert sind.

Weitere Informationen

  • Dieses kumulative Update enthält die Produktkomponenten. Allerdings werden nur die auf dem System installierten Komponenten.

  • Dieses kumulative Update enthält Folgendes:

    • Alle zuvor veröffentlichten Updates für Enterprise Single Sign-On Microsoft Host Integration Server 2016

Weitere Informationen zu den Standardbegriffen bei Microsoft Produktupdates klicken Sie auf die folgenden Artikelnummer der Microsoft Knowledge Base:

824684 Erläuterung der Standardterminologie, die zum Beschreiben von Microsoft-Softwareupdates verwendet wird

Hotfixes, die kumulative Update 1 für Enterprise Single Sign-On Microsoft Host Integration Server 2016 enthalten sind

Knowledge Base-Artikeln, in denen diese Updates behandelt werden freigegeben werden. Weitere Informationen zu Host Integration Server-Problemen finden Sie in den folgenden um die Artikel der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen.

KB-Artikelnummer

Beschreibung

4010169

Enterprise-SSO-Verwaltungsprogramm wird nicht geöffnet.

4017868

Unterstützung für SSO-Dienst mit statischen Ports mit einer Firewall oder Azure Internet-Lastenausgleich

4092559

Unterstützung für SQL Server immer auf Verfügbarkeit

Bezugsquellen für kumulative Update 1 für Enterprise Single Sign-On Microsoft Host Integration Server 2016

Ein unterstütztes kumulatives Updatepaket ist jetzt von Microsoft erhältlich. Das kumulative Updatepaket soll jedoch nur die Probleme beheben, die in diesem Artikel beschrieben werden. Wenden Sie das kumulative Updatepaket nur für Systeme, auf denen diese speziellen Probleme auftreten. Dieses kumulative Updatepaket möglicherweise noch getestet. Wenn Ihr System durch diese Probleme nicht schwerwiegend beeinträchtigt ist, empfehlen wir, auf das nächste Servicepack für Host Integration Server 2016 warten. Das nächste Servicepack enthält Updates, die in diesem kumulativen Update-Paket.

Download icon Kumulatives Update 1 für Enterprise Single Sign-On in Microsoft Host Integrationsserver 2016 herunterladen 

Wenn das kumulative Update zum Download verfügbar ist, gibt es einen Abschnitt "Hotfixdownload available" (Hotfixdownload verfügbar) am oberen Rand dieses Knowledge Base-Artikels. Wenn dieser Abschnitt nicht angezeigt wird, wenden Sie sich an Microsoft Customer Service and Support, um das kumulative Updatepaket zu erhalten.

Hinweis Falls weitere Probleme auftreten oder andere Schritte zur Problembehandlung erforderlich ist, müssen Sie eine separate Serviceanfrage erstellen. Die normalen Supportkosten gilt für zusätzliche Supportfragen und Probleme, die nicht für dieses spezielle kumulative Updatepaket qualifizieren. Eine vollständige Liste der Telefonnummern von Microsoft Customer Service and Support oder eine separate Serviceanfrage erstellen finden Sie auf folgender Microsoft-Website:

Wenden Sie sich an Microsoft Customer Service und Support

Informationen zum kumulativen Updatepaket

Voraussetzungen

Um dieses Update anwenden zu können, muss Microsoft Enterprise Single Sign-On Host Integration Server 2016 oder BizTalk Server 2016 installiert sein.

Wenn eine Datei Readme.txt in diesem Update enthalten ist, finden Sie die Infodatei für Weitere Informationen dazu, wie Sie dieses Update installieren.

Neustartanforderung

Sie müssen den Computer neu starten, nachdem Sie kumulative Updates.

Dateiinformationen

Die englische Version dieses kumulativen Updatepaket Dateiattribute (oder höher) ist in der folgenden Tabelle aufgeführt. Die Datums- und Uhrzeitangaben für diese Dateien sind in Coordinated Universal Time (UTC) aufgelistet. Wenn Sie die Dateiinformationen anzeigen, werden sie in die lokale Zeit konvertiert. Um die Differenz zwischen UTC und der Ortszeit zu finden, verwenden Sie die Registerkarte Zeitzone unter Datum und Uhrzeit in der Systemsteuerung.

Für alle unterstützten Versionen von Enterprise Single Sign-On X64 basierende Microsoft Host Integration Server 2016

Dateiname

Dateiversion

Dateigröße

Datum

Uhrzeit

Plattform

Entsso.exe

10.0.2581.2

193,912

18-Apr-19

19:45

x64

Importexport.dll

10.0.2581.2

122744

18-Apr-19

19:45

x64

Importexport.dll

10.0.2581.2

107600

18-Apr-19

19:45

x86

Infocache.dll

10.0.2581.2

328776

18-Apr-19

19:45

x64

Microsoft.EnterpriseSingleSignOn.AdminMMC.dll

10.0.2581.2

42872

18-Apr-19

19:45

x86

Microsoft.EnterpriseSingleSignOn.AppsMMC.dll

10.0.2581.2

132168

18-Apr-19

19:45

x86

Microsoft.EnterpriseSingleSignOn.PassSyncMMC.dll

10.0.2581.2

17272

18-Apr-19

19:45

x86

Microsoft.EnterpriseSingleSignOn.ServersMMC.dll

10.0.2581.2

124496

18-Apr-19

19:45

x86

Microsoft.EnterpriseSingleSignOn.SystemMMC.dll

10.0.2581.2

196688

18-Apr-19

19:45

x86

Microsoft.EnterpriseSingleSignOn.UI1.dll

10.0.2581.2

113224

18-Apr-19

19:45

x86

Mmc.exe.activation_config

315

18-Apr-19

19:45

N/A

Ssoadmin.dll

10.0.2581.2

270200

18-Apr-19

19:45

x64

Ssoadmin.dll

10.0.2581.2

227408

18-Apr-19

19:45

x86

Ssoadminserver.dll

10.0.2581.2

277880

18-Apr-19

19:45

x64

Ssoclient.exe

10.0.2581.2

189304

18-Apr-19

19:45

x64

Ssoclientui.exe.config

362

18-Apr-19

19:45

N/A

Ssoconfig.exe

10.0.2581.2

212560

18-Apr-19

19:45

x64

Ssoconfigom.dll

10.0.2581.2

308088

18-Apr-19

19:45

x64

Ssoconfigom.dll

10.0.2581.2

261496

18-Apr-19

19:45

x86

Ssoconfigstore.dll

10.0.2581.2

247160

18-Apr-19

19:45

x64

Ssoconfigstore.dll

10.0.2581.2

211560

18-Apr-19

19:45

x86

Ssoconfigui.dll

10.0.2581.2

29264

18-Apr-19

19:45

x64

Ssocsserver.dll

10.0.2581.2

244816

18-Apr-19

19:45

x64

Ssocstx.dll

10.0.2581.2

278392

18-Apr-19

19:45

x64

Ssolookup.dll

10.0.2581.2

287824

18-Apr-19

19:45

x64

Ssolookup.dll

10.0.2581.2

248696

18-Apr-19

19:45

x86

Ssolookupserver.dll

10.0.2581.2

311888

18-Apr-19

19:45

x64

Ssomanage.exe

10.0.2581.2

247368

18-Apr-19

19:45

x64

Ssomapper.dll

10.0.2581.2

282488

18-Apr-19

19:45

x64

Ssomapper.dll

10.0.2581.2

238672

18-Apr-19

19:45

x86

Ssomappingserver.dll

10.0.2581.2

283512

18-Apr-19

19:45

x64

Ssomessage.dll

10.0.2581.2

163920

18-Apr-19

19:45

x64

Ssoperfcounters.dll

10.0.2581.2

37752

18-Apr-19

19:45

x64

Ssoperfmonext.dll

10.0.2581.2

49528

18-Apr-19

19:45

x64

Ssops.exe

10.0.2581.2

235896

18-Apr-19

19:45

x64

Ssopsadmin.dll

10.0.2581.2

257912

18-Apr-19

19:45

x64

Ssopsadmin.dll

10.0.2581.2

217456

18-Apr-19

19:45

x86

Ssopshelper.dll

10.0.2581.2

260472

18-Apr-19

19:45

x64

Ssopshelper.dll

10.0.2581.2

220240

18-Apr-19

19:45

x86

Ssopsserver.dll

10.0.2581.2

375160

18-Apr-19

19:45

x64

Ssoservercfg.dll

10.0.2581.2

370544

18-Apr-19

19:45

x86

Ssosetuphook.dll

10.0.2581.2

351312

18-Apr-19

19:45

x64

Ssosql.dll

10.0.2581.2

56696

18-Apr-19

19:45

x86

Ssosql.dll

10.0.2581.2

56912

18-Apr-19

19:45

x86

Ssoss.dll

10.0.2581.2

281976

18-Apr-19

19:45

x64

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×