Kumulatives Update 1 für Microsoft Dynamics NAV 2015 (Build 38457)

Dieser Artikel bezieht sich auf Microsoft Dynamics NAV 2015 für alle Länder und alle Sprachgebietsschemas.

Übersicht

Dieses kumulative Update umfasst alle Hotfixes und regulatorischen Features, die für Microsoft Dynamics NAV 2015 veröffentlicht wurden, einschließlich Hotfixes und regulatorischen Features, die in früheren kumulativen Updates veröffentlicht wurden.Dieses kumulative Update ersetzt zuvor veröffentlichte kumulative Updates. Sie sollten immer das neueste kumulative Update installieren.Es kann erforderlich sein, Ihre Lizenz nach der Implementierung dieses Hotfixes zu aktualisieren, um Zugriff auf neue Objekte zu erhalten, die in diesem oder einem vorherigen kumulativen Update enthalten sind (Dies gilt nur für Kunden Lizenzen). Wenn Sie eine Liste der kumulativen Updates für Microsoft Dynamics NAV 2015 finden möchten, wählen Sie die folgende Artikelnummer aus, um den Artikel in der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:

3014609 Veröffentlichte kumulative Updates für Microsoft Dynamics NAV 2015Kumulative Updates sind für neue und vorhandene Kunden vorgesehen, die Microsoft Dynamics NAV 2015 ausführen.WichtigWir empfehlen Ihnen, sich vor der Installation von Hotfixes oder Updates an Ihren Microsoft Dynamics-Partner zu wenden. Vergewissern Sie sich unbedingt, dass Ihre Umgebung mit den zu installierenden Hotfixes oder Updates kompatibel ist. Ein Hotfix oder Update kann Interoperabilitätsprobleme mit Anpassungen und Drittanbieterprodukten, die Sie zusammen mit Ihrer Microsoft Dynamics NAV-Lösung verwenden, verursachen.

In diesem kumulativen Update behobene Probleme

Die folgenden Probleme werden in diesem kumulativen Update behoben:

Plattformhotfixes

ID

Titel

360950

Der Windows-Client stürzt nach Drücken von Alt + Tab ab.

360837

Heraufgestufte Aktionen springen zur anfänglichen Menüband-Position in einem Szenario mit mehreren Aktionsgruppen.

361231

Anforderung zum Portieren der gesamten Sache aus Dynamics NAV 2015, einschließlich des Diensts und der FindEmail-Funktion.

361228

Win 8 Shim: WebView Communicator ist möglicherweise nicht in der Lage, zu navigieren.

361214

Backport Ungenaue TAPS für nicht bildlauffähige Elemente werden nicht registriert.

361125

Es ist nicht möglich, die Größe von Zeilen im Windows-Client zu ändern, wenn ein inforegister nicht sichtbar ist.

360953

Fehlermeldung "PivotFields-Methode der PivotTable-Klasse fehlgeschlagen" beim Exportieren nach Excel

361230

"Der Mandant ' mein Mandant ' wurde nicht gefunden." Fehlermeldung beim Versuch, eine Verbindung mit einem mit der Aad-Authentifizierung konfigurierten Server herzustellen, und der Mandant wurde als URL-Parameter angegeben.

361221

Die Aad-Authentifizierung für WinJS NAV-App kann nicht mehr funktionieren, wenn sich Aad interne Implementierung ändert.

361193

CreteACU1-Assemblierungs Streaming funktioniert nicht, wenn bereits ein leerer Zielordner vorhanden ist.

361192

CreteACU1-[SCOM] Server muss Ereignisse über den Mandanten Zustand protokollieren. Derzeit protokolliert Sie Informationen, dass der Serverbetriebs bereit ist, auch wenn dies nicht der Fall ist.

361194

CreteACU1-die Upgrade-Tabelle kann eine unterschiedliche Anzahl von Feldern als PK im Vergleich zur alten Tabelle aufweisen.

360755

Eine interaktive Sortierung ist auf einigen FlowFields nicht möglich.

361199

Wenn Tabellen exportiert werden, während Sie nicht synchronisiert sind. und wieder importiert, wenn Sie noch nicht synchronisiert sind. werden die Tabellen mit dem falschen Design (dem neuen Design) erstellt.

361310

Der Web-Client stürzt ab, wenn eine Seite mit zwei Repeater geöffnet wird.

361073

Ein auf einer Codeunit basierender Webdienst berücksichtigt die Spracheinstellungen des Benutzers nicht, wenn die Ausgabe formatiert wird.

361323

Der Windows-Client stürzt ab, wenn Sie ein Unternehmen umbenennen, wenn die Datenbanksortierung auf Groß-/Kleinschreibung nicht unterschiedlich eingestellt ist.

360958

Die Verarbeitung von Tastenkombinationen im Webbrowser-Steuerelement, das vom Windows-Client verwendet wird, ist nicht aktiviert.

361104

Wenn Sie einen Vorgang auf einer Seite mit einer Strukturansicht-Struktur finden, kann der Standardfeldname im Dialogfeld Suchen falsch sein.

361233

Das Hinzufügen eines Trennzeichens zu einer Cue-Gruppenaktion in der Entwicklungsumgebung bewirkt, dass der Windows-Client abstürzt.

361102

Die dotnet Nullable Double-Variable in AddIn wird nicht als Dezimalzahl erkannt.

360820

Die Strukturansicht blendet eine Zeile bei Verwendung der deutschen Sprache aus und zeigt eine halbe Zeile bei Verwendung der englischen Sprache.

361232

Der Windows-Client stürzt ab, wenn Sie die ShowAsTree-Eigenschaft für Repeater-Gruppen auf Seiten aktivieren, die für die erweiterte Suche verwendet werden.

361121

Fehlerhafte Daten können nach dem Auffrischen der Seite nach dem Erscheinen einer Fehlermeldung gespeichert werden.

361191

Export-NAVApplication PowerShell-Befehl schlägt mit Versionsfehler fehl.

361449

Das Kompilieren von Add-Ins in Dynamics NAV 2015 funktioniert aufgrund falscher Einstellungen in der Datei "Finsql. exe. config" nicht.

361437

Der Export-NavapplicationObject-Unifiedgroup kann nicht in einer lokalisierten Entwicklungsumgebung exportiert werden.

361302

Filter, die zwischen einer Liste und einer Kartenseite geändert werden, verbieten aufeinanderfolgende Eingaben von einem Barcodeleser oder-Scanner, wenn Informationsmeldungen angezeigt werden.

361482

Die Azure Active Directory-Authentifizierung in China funktioniert nicht für den Windows-Client.

361262

Die Entwicklungsumgebung erfordert alle Parameter, um Objekte mit dotnet-Funktionsaufrufen zu kompilieren, auch wenn einige Parameter optional sind.

361523

Der Internet Information Server-Anwendungspool stürzt ab, wenn Sie eine Hostname-basierte Mandanten Auflösung aktivieren und im WebClient-URI einen anderen Mandantennamen angeben.

361229

"Der Mandant ' mein Mandant ' wurde nicht gefunden." Fehlermeldung beim Versuch, eine Verbindung mit einem Server herzustellen, der mit Aad-Authentifizierung und Hostnamen-basierter Mandanten Auflösung konfiguriert ist.

361610

PromotedActionCategoriesML wird nicht in die Übersetzung exportiert.

361217

NullReferenceException in Microsoft. Dynamics. NAV. Client. Client Service Webdienst. NavClientServiceSessionManager. GetTenantIdFromCurrentRequest

361206

Die alte PersonalizationStore-Datei kann nicht verwendet werden, wenn die Versöhnung-Seite des Bank Kontos geöffnet wird.

361561

Word-Berichterstellung – Verbesserungen an Dialogfeldern und Layout-Bearbeitung

361692

"Für diese Datenbank sind keine NAV-Server Instanzen verfügbar..." Fehlermeldung, wenn Sie ein Objekt aus der Entwicklungsumgebung ausführen.

361496

Fehlermeldung "SqlConnection unterstützt keine parallelen Transaktionen", wenn die vollständige SQL-Ablaufverfolgung aktiviert ist.

361244

Das BusinessGrid Adaptive Layout funktioniert manchmal nicht richtig, wenn die Bildlaufleiste sichtbar wird.

361724

Ändern Sie die moderne APP von Version 1,0 in Version 1,1.

361726

Verbessertes Verbindungs-URL-Format

361727

Zeigen Sie die vorhandene URL an, wenn der Benutzer zur Willkommensseite zurückkehrt.

361196

CreteACU1-SqlException, wenn Start-NavDataUpgrade-neue Anforderung nicht gestartet werden darf, da Sie mit einem gültigen Transaktionsdeskriptor geliefert werden sollte.

361590

"Ein Sicherheitsfilter wurde auf Tabellen <Tabellenname> angewendet. Sie können nicht auf Datensätze zugreifen, die sich außerhalb dieser Filter-Fehlermeldung befinden, wenn Sie versuchen, auf Datensätze innerhalb eines Filters zuzugreifen.

361626

Word-Berichterstellung – Verbesserungen beim automatischen Layout-Update

361777

Der Windows-Client stürzt sporadisch ab.

361281

Eine leere Gruppe ist in einer Factbox weiterhin sichtbar.

361723

Co-Branded-Namen werden möglicherweise abgeschnitten, beispielsweise MS, wenn Sie zu lang sind.

Anwendungshotfixes

ID

KB-Titel

KB-Funktionsbereich

Geänderte Objekte

361341

Anlagen, die bei e-Mail-oder Protokollierungs Segmenten gesendet werden, weisen temporäre Dateinamen auf.

Verwaltung

COD 419 COD 5052 COD 139016

361238

Fax kann nicht über Codeunit 397 gesendet werden

Verwaltung

N/A

361713

Fehler beim Ausführen der UpgradeDimensionTables-Methode während des Upgrades von NAV 2009

Verwaltung

Upgrade Tollkit hinzugefügt für 2009sp1

361715

Fehler beim Ausführen der UpdateUserID-Methode während des Upgrades von NAV 2009

Verwaltung

Upgrade Tollkit hinzugefügt für 2009sp1

361769

Das Feld "exportierter Gesamtbetrag" in der Zahlungserfassung zeigt fehlerhafte Werte.

Bankmanagement

Tab 81

361770

Auf der Seite Zahlungsanwendung kann eine kombinierte Zahlung nicht manuell auf eine Rechnung und eine zugehörige Gutschrift angewendet werden.

Bankmanagement

Tab 1293 Tab 1294

361771

Das Feld "exportierter Gesamtbetrag" im Zahlungs Erfassungsjournal zeigt einen falschen Wert nach dem Export an, wenn der Benutzer den Wert im Feld "bezieht sich auf"-Nein gelöscht. Feld.

Bankmanagement

Tab 81

361772

Das Guthaben Transfer-Register ist nicht als storniert gekennzeichnet, wenn der Benutzer den Zahlungsdatei Export abbricht.

Bankmanagement

Tab 1293 Tab 1294

360762

"Die Transaktion kann nicht abgeschlossen werden, da Sie zu Inkonsistenzen führt..." Fehlermeldung beim Aufheben der Anwendung eines Debitorenposten, wenn mehrere Währungen und eine zusätzliche Berichtswährung betroffen sind.

Finanzen

COD 12

361413

Die zusätzliche Berichtswährung, die sich auf den Wechselkursbetrag für Gewinne/Verluste bezieht, wird im Sachkonto als residuale Gewinne/Verluste gebucht.

Finanzen

COD 12

361127

Das Querverweis-Nr. und Varianten Code Felder werden in der Intercompany-Buchung nicht überprüft.

Finanzen

COD 427

361471

"Der Artikelposten ist nicht vorhanden. Kennung und Werte. Entry No. = "0" "Fehlermeldung, wenn Sie versuchen, Artikelverfolgungszeilen zu einer IC-Posteingangs Transaktion hinzuzufügen.

Finanzen

COD 427

360608

"Transaktion n für IC-Partner Code xxxxx ist bereits im Handled IC Inbox Trans vorhanden. Tabelle "Fehlermeldung, wenn Sie die Funktion" vollständige Zeile "verwenden, um die Transaktion an den IC-Partner zu senden.

Finanzen

COD 427

361305

Die Felder IC-Partner Referenz und IC-Partner-Verweistyp sind für die einzelnen Entitäten nicht konsistent.

Finanzen

COD 427 Tab 37 Tab 39

361564

"Prepmt. Positionsbetrag exkl. Die Fehlermeldung "Mehrwertsteuer kann nicht xxx. xx" sein, wenn Sie die Menge auf einem teilweise gelieferten Auftrag mit Vorauszahlung reduzieren.

Finanzen

COD 442 COD 444

360979

Wenn Sie ein Kostenbudget verwenden, um einen Wert pro Kostenrechnungs Dimension in einem Kontenschema anzuzeigen, wird der Dimensionsfilter ignoriert.

Finanzen

COD 8

360644

Das Feld "anzeigen" wird beim Exportieren der Verkaufsanalyse-Übersichtsseite in Excel nicht berücksichtigt, auch wenn die Seite gedruckt wird.

Finanzen

Für 9207 Rep 7112 Rep 7113 Pag 490 Rep 29

361484

Wenn Sie Erinnerungen ausgeben und die Option zum Drucken verwenden, wird nur die erste Erinnerung ausgestellt.

Finanzen

Rep 190

361522

Wenn Sie Zinsrechnungen ausgeben und die Option zum Drucken verwenden, wird nur die erste Zinsrechnung ausgestellt.

Finanzen

Rep 193

361338

Die Größe des Felds "Beschreibung" im Bericht "Detail Test Saldo" ist zu klein, um die gesamte Kontobeschreibung anzuzeigen.

Finanzen

Rep 4

361385

Intercompany-Buchung Ruft die Querverweisnummer des Kreditoren-Nr ab. und Element-Nr. Felder, ignoriert aber den Varianten Code und die Maßeinheits Felder.

Finanzen

Tab 37 Tab 39 COD 427

361036

Die Warnung zur Skonto-Toleranz wird angezeigt, wenn Sie beim Verwenden von Lookup nicht angezeigt werden soll, um das Dokument mit der Gültigkeit zu wählen.

Finanzen

Tab 81

361359

Das Feld Betrag, der auf den Kunden Posten-und Kreditorenposten-Seiten angewendet werden soll, bleibt in verschiedenen Szenarien ausgefüllt, in denen es leer sein sollte.

Finanzen

Tab 81

361639

"Artikel-Nr. "XY" ist nicht vorhanden "Fehlermeldung, wenn Sie die Stapelverarbeitung" Kostenelement Posten anpassen "ausführen.

Bestand

COD 361

361051

Der Link zur Seite "Bestellvorschlag" auf der Seite "Artikelverfügbarkeit nach Zeitachsen" öffnet stattdessen die Seite "Planungsvorschlag".

Bestand

COD 5530

361149

Das Feld "Lieferavis" in Verkaufsaufträgen verhält sich anders, wenn es auf "abgeschlossen" gesetzt ist und es keine Aktien mit oder ohne Varianten gibt.

Bestand

COD 5752 Tab 5741

361447

Veralteter FINDLAST-Anruf in Codeunit 5895

Bestand

COD 5895

360618

Die Stapelverarbeitung Kosten Artikelposten anpassen wechselt in eine Endlosschleife für ein Element, das die durchschnittliche Kalkulationsmethode verwendet und mit Transportaufträgen gebucht wird.

Bestand

COD 5895

361580

Das Feld "beantragen.-Eintrag" wird beim umkehren von Dokument Zeilen mit der Artikelverfolgung nicht ausgefüllt, was bedeutet, dass die exakten Kosten nicht rückgängig gemacht werden.

Bestand

COD 6500

360679

Bei der Element Ablaufverfolgung wird die Ausgabe eines Produktionsauftrags nicht angezeigt, wenn der Verbrauch des Chargen verfolgten Elements eine andere Belegnummer verwendet hat.

Bestand

COD 6520

361470

Leistungsproblem bei der Verwaltung von Szenarien, in denen sehr große Gesamtmengen und die Gesamtzahl der Partien die Leistung und die Verarbeitungszeit für die Auftragsbearbeitung lahmzulegen.

Bestand

COD 99000845

360893

Die Stapelverarbeitung "Kostenelement Posten anpassen" wechselt in eine Endlosschleife, da die Anwendung zyklischer Kosten mit Reservierungen erstellt wurde.

Bestand

N/A

360888

Die Lagerhaltungs Karte wird beim Auffüllen von Artikeln an Lagerorten nicht berücksichtigt.

Bestand

N/A

361624

Bei Verwendung der Seite "Inventur Analyse Matrix" wird der Spaltentyp "Formel" nicht um zwei Dezimalwerte gerundet.

Bestand

Pag 9201

360912

Informationen im Lager. Bewertungs-Kosten-spec. der Bericht wird nicht gefiltert, wenn Sie die Anzahl der Grenzwerte auf Filter festzulegen.

Bestand

Rep 5801

360869

Das Feld "reservierte Menge" für die Komponente einer auftragsmontage Position wird nicht ordnungsgemäß ausgefüllt, wenn die Verkaufsauftragszeile aus einem Verkaufsangebot mit der Funktion "Bestellung erstellen" generiert wird, auch wenn die Option "Reservieren" immer auf der Komponenten Karte festgesetzt ist.

Bestand

Tab 904

361048

Das Planungssystem interpretiert negative Kauf Renditen als Nachfrage, anstatt zu liefern.

Bestand

Tab 99000853

361171

Das Feld vorgeschlagener geplanter Lagerbestand auf der Seite "Artikelverfügbarkeit nach Ereignis" enthält keine Prognosen.

Bestand

Tab 5531

360687

Unerwartetes Ergebnis der Neubewertung der Lagerbestände, da das Feld "Lagerwert NULL" auf "true" festgelegt wurde.

Bestand

Tab 83

361241

Wenn für einen Job für einen Monat negative Arbeitszeiten vorhanden sind, wird durch Ausführen der Funktion WIP berechnen für einen abgeschlossenen Auftrag die Umkehrung von WIP nicht richtig berechnet.

Aufträge

COD 1000

360604

Kann nicht gebucht werden, nachdem Sie das Feld "Beschreibung" auf einer Verkaufsrechnung geändert haben, die aus einer projektplanungszeile erstellt wurde.

Aufträge

COD 1001 Tab 210

361602

Wenn Sie eine Verkaufsrechnung buchen, die mit einem Projekt verknüpft ist, bei dem die Option Preise inklusive MwSt. ausgewählt ist, sind die Felder VK-Preis und Zeilenbetrag auf der Seite Projektposten nicht korrekt.

Aufträge

COD 1004

361641

Wenn Sie eine Einkaufsrechnung buchen, die mit einem Projekt verknüpft ist, bei dem die Option Preise inklusive MwSt. ausgewählt ist, sind die Felder Gesamtkosten und Gesamtkosten (MW) auf der Seite "Projektposten" nicht korrekt.

Aufträge

COD 1004

360818

"Sie dürfen keine Nummern manuell eingeben. Wenn Sie Nummern manuell eingeben möchten, aktivieren Sie bitte manuelle NOS. in "Nein". Reihen Auftrag. " Fehlermeldung, wenn Sie die Funktion "Auftrag kopieren" in Kombination mit vom System generierten Auftragsnummern verwenden.

Aufträge

COD 1006 Pag 1040

361003

"Gebucht muss mit" Ja "in der Arbeitszeittabellenzeile übereinstimmen: Arbeitszeittabelle Nr. = xxxxxx, Zeile Nr. = nnnn. Aktueller Wert is'No. "" Fehlermeldung, wenn Sie eine Arbeitszeittabelle mithilfe der Funktion Arbeitszeittabelle verschieben zu archivieren.

Aufträge

Pag 950

360567

Das Feld "VK-Preis" wird gelöscht, wenn Sie einen Standortcode für einen Artikel in einer Projektbuch.-Blattzeile eingeben, die das Feld "Einzelkosten Faktor" verwendet.

Aufträge

Tab 210 COD 1001

361583

Die Felder Job Total Price und Job Total Price (MW) werden in Einkaufszeilen nicht ausgefüllt, nachdem Sie die Stelle "Nein" gefüllt haben. und Projektaufgaben-Nr. Felder.

Aufträge

Tab 39

361155

Wenn Sie das Feld MwSt.-Betrag in einer Fibu-Buch.-Blattzeile für einen Job ändern, wird der neue Wert im Feld MwSt.-Basisbetrag auf der Seite Projektposten nicht berücksichtigt.

Aufträge

Tab 81

361172

Wenn Sie eine Menge für einen Artikel in einer Projektbuch.-Blattzeile eingeben, die das Feld Einheitskosten Faktor verwendet, wird das Feld VK-Preis deaktiviert.

Aufträge

Tab 210 COD 1001

360741

Fehlermeldung "Artikel ist nicht im Lager" beim Buchen des Verbrauchs.

Produktion

COD 21 COD 5774

360786

Das Feld "fertige Menge" ist falsch, nachdem die Nummer des Produktionsauftrags in der Ausgabe Erfassung geändert wurde.

Produktion

COD 21 COD 5774

361267

Bei der Berechnung des Verbrauchs auf der Grundlage der tatsächlichen Ausgabe wird kein Schrott berücksichtigt.

Produktion

COD 22 COD 5836 Tab 5407

360968

Auf der Seite "Artikel Ersetzungs Eintrag" werden doppelte Einträge angezeigt

Produktion

COD 5701

360798

Wenn Sie einen Fertigungsauftrag vom Typ Project aus einem Auftrag erstellen, fehlt ein Lagerplatzcode.

Produktion

COD 99000787

360858

Verlangsamen der Leistung auf der Seite "produktionsjournal" beim Buchen des Teil Verbrauchs einer vorherigen Ausgabe für denselben Produktionsauftrag.

Produktion

N/A

360931

Das Feld "maximale Bestellmenge" bewirkt, dass die Menge im Artikelposten gerundet wird.

Produktion

N/A

360623

Die Update-OnAction-Eigenschaft aktualisiert keine vorherigen Datensätze auf der Seite "Kapazitäts Abwesenheit".

Produktion

Pag 99000772

360550

Die Fa. Bestell-Nr. Feld auf der Seite "Verbrauchs Buch.-Blatt" wird nicht automatisch mit der Artikelnummer in der zugehörigen FA-Komponentenzeile ausgefüllt.

Produktion

Pag 99000846 Tab 83

360641

Die Warnung zur Verfügbarkeit von Lagerbeständen wird nicht angezeigt, wenn ein Verfügbarkeitsproblem mit Komponenten vorliegt und Reservierungen vorhanden sind.

Produktion

Tab 27 Tab 901

361660

Reservierte Menge gelöscht, wenn Datum in der Produktionsauftragszeile für MTO geändert wird, ohne dass ein terminkonflikt für den Benutzer angezeigt wird.

Produktion

Tab 5407

360908

Das Feld "Lagerplatz Code" in einem freigegebenen Fertigungsauftrag wird nicht aktualisiert, wenn Sie das Feld "Arbeitsplatzgruppe" im Arbeitsplan ändern.

Produktion

COD 7302 COD 99000773 COD 99000787 COD 99000813 Pag 99000915 Pag 99000916 Tab 5406

361250

Wenn Sie auf der Seite Produktionsauftrags Status ändern die Option Aktualisieren auswählen, wird manchmal ein falscher (Alter) Filter verwendet.

Produktion

Pag 99000914

361124

Das Feld "Ortscode" wird auf der IC-Kaufrechnung nicht ausgefüllt.

Einkauf

COD 427

360546

Die Prepmt. Betrag inklusive MwSt.-Feld wird beim Buchen einer Vorauszahlung-Gutschrift falsch aktualisiert.

Einkauf

COD 442 COD 444 Tab 4

361434

Der Wertposten und der Artikelposten sind nicht richtig, wenn Sie die Funktion rückgängig: Quittung für eine Bestellung verwenden, die mit einem Projekt verknüpft ist.

Einkauf

COD 5813 COD 5814 COD 5817

361510

Wenn Sie eine Einkaufsgutschrift für einen Artikel zu-/Abschlag auf eine Verkaufslieferung anwenden, wird der Betrag im Kostenbetrag (nicht lagerwertunabh.) das Feld ist negativ, wenn es positiv sein sollte.

Einkauf

COD 90

360595

Das Feld „Menge pro übergeord. zum Empfangen von Feldern in Bestellungen wird nicht ordnungsgemäß aktualisiert, wenn die Standardmenge. die Option für den Empfang auf der Seite Käufe #a0 Kreditoren Einrichtung ist leer.

Einkauf

N/A

360635

"Die Länge der Zeichenfolge ist NN, Sie muss aber kleiner oder gleich 20 Zeichen sein. Wert: xxxxxxxxx "Fehlermeldung, wenn Sie mehr als 20 Zeichen in das Feld" Kreditorenrechnung "in einem Einkaufsbeleg eingegeben haben und den Test Bericht ausführen.

Einkauf

Rep 402 Rep 412 COD 90

360575

Ein Rechnungsrabattbetrag von-0,01 wird bei der Kauf-oder Verkaufsrechnung nicht berücksichtigt.

Einkauf

Tab 37 Tab 39

361600

"Sie können diese Zeilen nicht buchen, weil Sie keine Menge in einer oder mehreren Zeilen eingegeben haben" Fehlermeldung, wenn Sie eine Kaufquittung buchen.

Einkauf

Tab 37 Tab 39

361168

Wenn Sie die Funktion "Aufträge aus Sonderaufträgen abrufen" auf der Seite "Bestellvorschlags Vorschlag" verwenden, wird die Nummer des Sell-to-Kunden. das Feld wird in der resultierenden Bestellung ausgefüllt.

Einkauf

COD 333

360789

"Die Transaktion kann nicht abgeschlossen werden, da Inkonsistenzen in der G/L-Eintrags Tabelle auftreten, wenn Sie eine Einkaufsrechnung mit einem Währungscode buchen und die Option" Salestax verwenden "aktiviert ist.

Einkauf

COD90 COD 398

361212

Die früheste Berechnung des Verfügbarkeitsdatums ist falsch, wenn Sie eine zusätzliche Verkaufsauftragszeile mit einer anderen Maßeinheit eingeben.

Verkauf

COD 311

361030

Anlagen sind leer, wenn Sie ein Segment protokollieren und e-Mails senden.

Verkauf

COD 5052

360694

Wenn Sie die Funktion "gebuchte Belegzeilen abrufen" verwenden, um die Funktion für eine Verkaufsreklamation umzukehren, fehlt die MwSt.-ID in den Zeilen für MwSt.-Betrag.

Verkauf

COD 6620

360638

Der Name der Debitorenstatistik – Rechnungs-zu Kunden-Factbox auf der Seite "Kundenkarte" ist falsch.

Verkauf

Pag 21 Pag 22 Pag 9082

360822

Eine Kartenseite schlägt fehl, wenn der Code des primären Feld Typs "(" oder ")"-Zeichen enthält.

Verkauf

Pag 5050 Tab 5050 Tab 5080

360743

Die Spalte "Gesamtsumme pro Kunde" enthält nicht den Anfangssaldo im Bericht "Kunden detaillierte Test Bilanz".

Verkauf

Rep 104

360586

Positionsrabatte werden falsch berechnet, wenn Sie mit unterschiedlichen Einstellungen für die Preise einschließlich Mehrwertsteuer und Kombinationen von Versandoptionen arbeiten.

Verkauf

Tab 111 Tab 121

361457

Wenn Sie die Funktion Versand kombinieren verwenden, wird das Feld Rechnungsrabattbetrag falsch berechnet.

Verkauf

Tab 111 Tab 121 Tab 39

360541

"Es wurde versucht, eine alte Version eines Kundendatensatzes zu ändern. Der Eintrag sollte zunächst aus der Datenbank erneut gelesen werden. "Fehlermeldung beim Erstellen eines neuen Kunden mit einem doppelten Kontakt.

Verkauf

Tab 18 Reiter 23

361299

Die Funktion "UpdateAllLineDim" in den Tabellen "Verkaufskopf" und "Einkaufs Kopfzeile" enthält eine falsche Bedingung, um eine Bestätigungsmeldung anzuzeigen.

Verkauf

Tab 36

361485

Der auf der Seite Role Center-Aktivitäten gesendete SOS-Versand ohne fakturiert zeigt eine falsche Nummer an, wenn Verkaufsaufträge über Prozesse fakturiert werden, beispielsweise die Funktion "Lieferungen kombinieren".

Verkauf

Tab 9060

360974

Das Feld "Service Rechnungsbetrag" hat nach dem Erstellen einer Servicerechnung aus einem Vertrag mit einem Rechnungszeitraum von Jahr eine falsche Summe.

Dienst

COD 5940 COD 5912 COD 5944 Tab 5901 Tab 5965

360603

Wenn Sie die Funktion Signierungs Vertrag für einen Dienstvertrag verwenden, wird der Dienstvertrag signiert, auch wenn Sie Nein auswählen. in der Bestätigungsmeldung.

Dienst

COD 5944

360845

Auftragsgewinne/-Verluste werden dupliziert, wenn Sie einen Vertrag aus einem Servicevertragsangebot erstellen.

Dienst

COD 5944

360874

"Der Änderungs Status muss im Service Vertragskopf gleich" Open "sein: Vertragstyp = Vertrag; Vertrag Nr. = xxxxx. Der aktuelle Wert ist "gesperrt" "Fehlermeldung, wenn Sie die Funktion" Vertrag erstellen "in einem Servicevertragsangebot mit dem Status" gesperrt "verwenden.

Dienst

COD 5944 COD 5912 COD 5940 Tab 5901 Tab 5965

361419

"Die Service Zeile ist bereits vorhanden. Identifikations Felder und-Werte: Dokumenttyp = XX, Dokument-Nr. = xx, Zeile No. = xx "Fehlermeldung beim Hinzufügen einer Zeile auf der Arbeitsblattseite des Service Artikels.

Dienst

Pag 5907 Tab 5902

360643

Das Feld "Antwortdatum" ist falsch, wenn Sie den Serviceauftrag aus einem Servicevertrag erstellen und eine frühere Bestellung vorhanden ist.

Dienst

Rep 6036

361274

Das Feld globaler Dimensions Code wird in der Serviceauftragszeile nicht aktualisiert, obwohl es auf der Seite dimensionssatzposten vorhanden ist.

Dienst

Tab 5901 COD 5912 COD 5940 COD 5944 Tab 5965

360914

Das Feld "Betrag pro Periode" des Servicevertrags hat einen falschen Betrag, nachdem Sie Servicevertrags Rechnungen für den Servicevertrag erstellt haben.

Dienst

Tab 5965 COD 5912 COD 5940 COD 5944 Tab 5901

360905

Nicht realisierte Mehrwertsteuer auf Vorauszahlung Rechnungen wird nicht rückgängig gemacht, wenn Sie den Eintrag aufheben und die Rechnung als Anwendungseintrag verwendet wurde.

VAT/Sales Tax/Intrastat

COD 12

361380

Der g/l-Eintrag – MwSt.-Eintrags Tabelleneintrag wird nicht erstellt, wenn Sie einen Sachposten umkehren, bei dem eine MwSt.-Buchung einbezogen wurde.

VAT/Sales Tax/Intrastat

COD 17

360744

Falsche Nummernserie dient zum Zuweisen von Nummern zu MwSt.-Posten beim Buchen von Vorauszahlungsrechnungen.

VAT/Sales Tax/Intrastat

COD 442 COD 444

360607

Im Bericht Intrastat-Checkliste wird das Datum nicht gedruckt, wenn Sie über mehrere Intrastat-Batches verfügen.

VAT/Sales Tax/Intrastat

Rep 502

360615

Es ist nicht möglich, eine Verkaufsgutschrift zu buchen, die mit der Funktion "Dokument kopieren" für einen Standort mit gesteuerter Einlagerung und Pick erstellt wurde.

Lager

COD 6620 Tab 37 Tab 39

360568

Falscher Standort Code Filter, wenn Sie nachschlagen, um registrierte Kommissionierungsbelege anzuzeigen.

Lager

COD 7302 Pag 5795 Pag 5798 Pag 7349 Pag 7354 Pag 7357 Reiter 5767 Tab 5772 Reiter 5773 Reiter 7331 Tab 7333 Reiter 7341 Tab 7343

361395

Die Zeilen für Teil Lager Auswahlen verschwinden auf der Seite "Arbeitsblatt auswählen", nachdem Sie eine partielle Auswahl erstellt haben.

Lager

COD 7312 Rep 5754

361043

Fehlermeldung "der Lagerplatzcode darf nicht geändert werden, wenn eine Menge reserviert ist" bei der Überprüfung des Felds "Lagerplatzcode" in einem Auftrag und der Option "lagerortartikel Nachverfolgung" ist aktiviert.

Lager

COD 99000845

361502

Sie erhalten einen Berechtigungsfehler beim Genehmigen eines Kauf-oder Verkaufs Dokuments als Benutzer mit Einschränkungen.

Lager

N/A

361425

Der Filter "Versanddatum" filtert vorhandene Warehouse-Anforderungen nicht für die Verwendung von Filtern, um src zu erhalten. Seite "Dokumente"

Lager

Pag 5768 Pag 5784 Pag 5786 Pag 7335

360576

Das Feld „Menge pro übergeord. das Feld "zu behandeln (Basis)" wird nach dem Ändern einer Reservierung und dem Zuweisen der Artikel Nachverfolgung für einen Warenausgang nicht ordnungsgemäß verwaltet.

Lager

Pag 6510

Lokale Anwendungshotfixes

AU – Australien

ID

KB-Titel

KB-Funktionsbereich

Geänderte Objekte

360879

Der Betrag für den Bankposten ist falsch, wenn er von einem Fibu-Buch.-Blatt in einer Fremdwährung in der australischen Version gebucht wurde.

Bankmanagement

COD 12

360580

GST-Einträge werden dupliziert, wenn in der australischen Version unterschiedliche Zeilendimensionen für Einkaufsrechnungen verwendet werden.

VAT/Sales Tax/Intrastat

N/A

BE – Belgien

ID

KB-Titel

KB-Funktionsbereich

Geänderte Objekte

361478

Im Bericht "Detail Test Saldo" werden keine Einträge angezeigt, wenn das Kontrollkästchen "Drucken" auf der G/L-Kontokarte in der belgischen Version nicht aktiviert ist.

Finanzen

Rep 4

CH – Schweiz

ID

KB-Titel

KB-Funktionsbereich

Geänderte Objekte

360824

Der Bericht "Umsatz" fügt beim Speichern in Word eine leere Seite hinzu.

Verkauf

Rep 204 Rep 207 Rep 208 Rep 406 Rep 407 Rep 408

360693

Wenn Sie 100% Rechnungsrabatt verwenden, generiert die Rundungsfunktion für den Positionsbetrag eine falsche Rundungszeile in der Schweizerischen Version.

Verkauf

TAB 37

DACH

ID

KB-Titel

KB-Funktionsbereich

Geänderte Objekte

361452

"Das Feld Nr. der Tabellen Verkaufszeile enthält einen Wert (AAAA), der nicht in der verknüpften Tabelle (Element) zu finden ist. " Fehlermeldung, weil das Element mit einem Auftrag nach Verwendung der Funktion "Element kopieren" in der Dach-Version gelöscht wurde.

Bestand

Rep 11511

361190

Die Deklarationsdatei für das MIAS wird von den Behörden wegen Sonderzeichen abgelehnt, die in der Dach-Version nicht richtig konvertiert wurden.

VAT/Sales Tax/Intrastat

Pag 743 Rep 11108 Tab 743

DE – Deutschland

ID

KB-Titel

KB-Funktionsbereich

Geänderte Objekte

361109

Spaltenüberschriften im Bericht "Einkaufsangebote" werden für jede Zeile auf der Seite in der deutschen Version wiederholt.

Finanzen

Rep 404

360962

Der Bericht "Kunden Auszug" zeigt Informationen in der deutschen Version nicht richtig an.

Verkauf

Rep 116

360846

Der Bericht Kunden Auszug druckt die Informationen in der deutschen Version nicht richtig.

Verkauf

Rep 116

360572

Wenn ein Kunde über eine Zahlungsbedingung ohne Skonto verfügt, werden keine kombinierten Lieferungen erstellt, wenn Sie die einzige Std auswählen. Option "Zahlungsbedingungen" in der deutschen Version.

Verkauf

Rep 295

ES-Spanisch

ID

KB-Titel

KB-Funktionsbereich

Geänderte Objekte

360981

Beschriftungen werden nicht auf der Seite "anpassen" in der spanischen Version übersetzt.

Verwaltung

N/A

360636

Wenn Sie die Funktion "in Datei exportieren" aus einer Zahlungs Reihenfolge in der spanischen Version ausführen, verfügen Sie nicht über die folgenden Berechtigungen für die Fehlermeldung "Daten in Cartera doc: ändern".

Bankmanagement

Tab 7000020

360731

Die Spalte "Beschreibung" zeigt immer die Textbeschreibung im Bericht "Fibu-Buch.-Blatt Test" an, anstatt die Informationen im Feld "Beschreibung" des relevanten Journals in der spanischen Version anzuzeigen.

Finanzen

Rep 2

361556

Nationale Rechnungen, die eine nicht steuerbare Mehrwertsteuer enthalten, werden aus dem 349-Deklarations Bericht in spanischer Version exportiert.

VAT/Sales Tax/Intrastat

Rep 10710

361071

Der 340-Deklarations Bericht exportiert fälschlicherweise das Feld Vorgangsdatum, wenn mehrere Lieferungen für dieselbe Bestellung getätigt wurden, und der letzte wird vor den anderen Lieferungen in der spanischen Version gebucht.

VAT/Sales Tax/Intrastat

Rep 10743

361519

Die Basis-und Betragswerte werden bei Verwendung der MwSt.-Zahlungseinstellung in spanischer Version für denselben Mehrwertsteuersatz und-Zeitraum im 340-Deklarations Bericht falsch gruppiert.

VAT/Sales Tax/Intrastat

Rep 10743

FR – Frankreich

ID

KB-Titel

KB-Funktionsbereich

Geänderte Objekte

361506

Wenn Sie den Journal Bericht drucken und einen Zeitraum von mehr als einem Monat auswählen, wird in der französischen Version nur der erste Monat in der Kopfzeile gedruckt.

Finanzen

Rep 10801

361410

Wenn Sie den Bericht G/L Detail Test Saldo mit der Option Monat ausführen, sind die gedruckten Informationen in der französischen Version falsch.

Finanzen

Rep 10804

IT – Italien

ID

KB-Titel

KB-Funktionsbereich

Geänderte Objekte

361034

Beim Exportieren der SEPA-Datei "CT CBI" in der italienischen Version sollte das Tag "InStr" nur die Sequenznummer für jede Bank enthalten.

Bankmanagement

COD 1221 Tab 1226

360722

Die <RmtInf> Zeichenfolge in der XML-SEPA CBI-Datei enthält nicht die richtige Beschreibung, wenn Sie mehrere Zahlungen für denselben Kreditor in der italienischen Version haben.

Bankmanagement

COD 1222

360570

Das Intrastat-Buch.-Blatt enthält nur eine Zeile, wenn Sie unterschiedliche Service Tarifnummern in Verkaufsrechnungszeilen in der italienischen Version verwenden.

Finanzen

N/A

361345

Das Feld "Abschreibungsbetrag" wird fälschlicherweise berechnet, wenn in der italienischen Version ein beschleunigter/reduzierter Abschreibungsprozentsatz verwendet wird.

Anlagen

COD 5616

361367

Der Bericht "Kreditorenkonto Rechnungen" zeigt falsche Informationen an, nachdem eine Zahlung auf eine Rechnung in der italienischen Version angewendet wurde.

Einkauf

Rep 12116 Rep 12117

360612

Wenn Sie eine gebuchte Kunden Rechnung zurückrufen, wird der Bank Beleg Temp. Nein. Das Feld für die geschlossene Zahlung ist in der italienischen Version leer.

Verkauf

COD 12170

361450

Der Bericht "Kunden Rechnungen" zeigt falsche Informationen an, nachdem eine Zahlung auf eine Rechnung in der italienischen Version angewendet wurde.

Verkauf

Rep 12116 Rep 12117

361535

Wenn Sie eine MwSt.-Buchung in einer Verkaufszeile hinzufügen, die nicht in der MwSt.-Buchungseinrichtung eingerichtet ist, wird eine Überlauf Fehlermeldung angezeigt, wenn Sie versuchen, die Verkaufsrechnung in der italienischen Version zu buchen.

VAT/Sales Tax/Intrastat

COD 12174

NA – Nordamerika

ID

KB-Titel

KB-Funktionsbereich

Geänderte Objekte

360871

Der Bericht "Zahlungs Journal-Pre-Check" druckt nicht die richtige Beschreibung für die Nummer des Ausgleichsbelegs, wenn in der nordamerikanischen Version mehrere Zeilen zur Zahlung vorgeschlagen werden.

Bankmanagement

Rep 10087

360685

Zahlungs Journal – Pre-Check zeigt einen Rabatt als nicht angewendeten Betrag an, wenn eine Gutschrift in der nordamerikanischen Version angewendet wird.

Finanzen

Rep 10087

361439

Wenn Sie den Artikel-/Abschlag nur in der entsprechenden Bestellung in der nordamerikanischen Version fakturieren, wird kein Wertposten für einen Artikel-/Abschlag erstellt.

Bestand

COD 90

361555

"Die Transaktion kann nicht abgeschlossen werden, da Inkonsistenzen in der G/L-Eintrags Tabelle entstehen..." Fehlermeldung, wenn Sie eine Einkaufsrechnung mit einem selbst bewerteten Wert im Feld "provinzieller Steuer Gebiets Code" in der nordamerikanischen Version buchen.

Einkauf

COD 90

361261

Der Bericht "Cash Applied" (Bericht 10041) zeigt fehlerhafte Informationen an, wenn eine Zahlung angewendet, nicht angewendet und dann erneut auf eine Rechnung in der Nordamerika-Version angewendet wurde.

Verkauf

COD 10202

360549

Im Bericht "Verkaufsrechnung" wird der Währungscode im Gesamtbetrag nicht angezeigt, wenn der Kunde ein ausländischer Kunde in der nordamerikanischen Version ist.

Verkauf

N/A

361282

Wenn das Feld "nicht realisierte MwSt.-Art" auf "Cash-Basis" festgelegt ist und eine Fremdwährungs Rechnung mit der gleichen Währung gezahlt wird, wird die realisierte Mehrwertsteuer mit dem Wechselkurs der Rechnung und nicht mit dem Wechselkurs der Zahlung in der nordamerikanischen Version gebucht.

VAT/Sales Tax/Intrastat

COD 12

361454

Wenn das Feld "nicht realisierte MwSt.-Art" auf "Cash-Basis" festgelegt ist und eine Fremdwährungs Rechnung mit der gleichen Währung gezahlt wird, wird die realisierte Mehrwertsteuer mit dem falschen Wechselkurs gebucht, wenn Sie in der nordamerikanischen Version geändert wurde.

VAT/Sales Tax/Intrastat

COD 12

361188

Die Seite "Artikelverfügbarkeit nach Ereignis" zeigt nicht mehr den Zielort an, nachdem die Übertragung ausgeliefert wurde.

Lager

Tab 5741

NL – Niederlande

ID

KB-Titel

KB-Funktionsbereich

Geänderte Objekte

360548

Zeitproblem in der Digipoort-dll in der niederländischen Version.

Finanzen

N/A

360547

Fehlermeldung "SBR_DIGIPOORT BD-AIG: ContactPrefix darf nicht leer sein", wenn Sie versuchen, eine Rechnung für eine Kontaktperson mit nur einem Vornamen in der niederländischen Version zu exportieren.

Finanzen

Rep 11404

361292

Wenn Sie die Seite Bank/Girokonto verwenden, wird der Zahlungstoleranzbetrag nicht gebucht, nachdem Sie Änderungen am Guthabenbetrag in der niederländischen Version vorgenommen haben.

Finanzen

Tab 11401

360795

Der Bericht "Docket" kann nicht gedruckt werden, nachdem eine Zahlung in der niederländischen Version gebucht wurde.

VAT/Sales Tax/Intrastat

Rep 11000004

NO – Norwegen

ID

KB-Titel

KB-Funktionsbereich

Geänderte Objekte

361655

Wenn Sie den Bericht "Überweisungs-Import (Bank)" ausführen, ist der Status einiger Einträge in der norwegischen Version nicht richtig eingestellt.

Bankmanagement

COD 419 Pag 15000009 Rep 15000003 Rep 15000062 Tab 15000006

360951

Erinnerungen melden Probleme in der norwegischen Version.

Verkauf

Rep 117 Rep 118

RU – Russland

ID

KB-Titel

KB-Funktionsbereich

Geänderte Objekte

361132

Eingehende Zahlungen von Kunden werden nicht importiert, wenn Sie die Funktion Kontoauszug importieren in der russischen Version verwenden.

Finanzen

Tab 274

360932

Verschiedene Bugs in Bezug auf personalisierte Berichte in der russischen Version

Personalwesen

COD 17470 COD 17471 COD17472 COD 17473 Rep 17470 TAB17470 COD 17472 Tab 17470

360993

Der Pensions Bericht zeigt mehr als 200 Mitarbeiter in der russischen Version.

Personalwesen

COD 17470 COD 17472 COD 17473 Rep 17470 Tab 17470 COD 17471

UK – Vereinigtes Königreich

ID

KB-Titel

KB-Funktionsbereich

Geänderte Objekte

361000

Die Spalten "Betrag" und "Saldo" sind im Bericht "Fibu-Buch.-Blatt Test" nicht mehr ausgerichtet, wenn Sie höher als 6 Ziffern und 7 Zeichen in der britischen Version sind.

Finanzen

Rep 2

Regulatorische Funktionen

AT – Österreich

ID

Titel

KB-Funktionsbereich

Geänderte Objekte

118381

Österreich: Änderung des SEPA-Überweisungs Formats

Überweisung, Finanzen

TAB1206,TAB81,TAB25,TAB21,REP393,COD11100

BE – Belgien

ID

Titel

KB-Funktionsbereich

Geänderte Objekte

108446

Werden Innergemeinschaftliche Geschäfte mit nicht abzugsfähiger Mehrwertsteuer

MwSt.-Abrechnung und MwSt.-Abrechnung

COD 12, COD 90, Pag 317, Rep 12, Rep 20, Tab 254, Tab 256

108440

Werden Steuerpunkt – Änderungen des Steuerpunkts für Vorauszahlungen

Mehrwert

REP206, REP5911

120549

Werden Neues Verfahren zum Einreichen von Intrastat-Rücksendungen

Intrastat

REP593, PAG311

RU – Russland

ID

Titel

KB-Funktionsbereich

Geänderte Objekte

121218

RU Änderungen in Mehrwert steuerbüchern und Kauf von MwSt.-Büchern und MwSt.-erhaltene Rechnungserfassungen

Finanzmanagement

COD12401, COD12424, COD90, REP12455, REP12456, REP12460, REP14927, REP14962, REP14963, TAB12405

Lösung

Beziehen der Updatedateien für Microsoft Dynamics NAV

Dieses Update steht für den manuellen Download und die Installation im Microsoft Download Center zur Verfügung.

Kumulatives Update Cu 01 für Microsoft Dynamics NAV 2015

Herunterzuladendes Hotfixpaket

Dieses kumulative Update enthält mehrere Hotfix-Pakete. Wählen Sie je nach Landesversion Ihrer Microsoft Dynamics NAV 2015-Datenbank eines der folgenden Pakete aus, und laden Sie es herunter:

Land

Hotfixpaket

AT – Österreich

Herunterladen des ATKB3013215-Pakets

AU – Australien

Herunterladen des AUKB3013215-Pakets

BE – Belgien

Herunterladen des BEKB3013215-Pakets

CH – Schweiz

Herunterladen des CHKB3013215-Pakets

DE – Deutschland

Herunterladen des DEKB3013215-Pakets

DK – Dänemark

Herunterladen des DKKB3013215-Pakets

ES – Spanien

Herunterladen des ESKB3013215-Pakets

FI – Finnland

Herunterladen des FIKB3013215-Pakets

FR – Frankreich

Herunterladen des FRKB3013215-Pakets

IS – Island

Herunterladen des ISKB3013215-Pakets

IT – Italien

Herunterladen des ITKB3013215-Pakets

NA – Nordamerika

Herunterladen des NAKB3013215-Pakets

NL – Niederlande

Herunterladen des NLKB3013215-Pakets

NO – Norwegen

Herunterladen des NOKB3013215-Pakets

NZ – Neuseeland

Herunterladen des NZKB3013215-Pakets

RU – Russland

Herunterladen des RUKB3013215-Pakets

SE – Schweden

Herunterladen des SEKB3013215-Pakets

UK – Vereinigtes Königreich

Herunterladen des GBKB3013215-Pakets

Alle anderen Länder

Herunterladen des W1KB3013215-Pakets

Installieren eines kumulativen Updates für Microsoft Dynamics NAV 2015

Wenn Sie weitere Informationen zum Installieren eines kumulativen Updates erhalten möchten, klicken Sie auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel in der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:

3021418 Installieren eines kumulativen Updates für Microsoft Dynamics NAV 2015

Voraussetzungen

Sie müssen Microsoft Dynamics NAV 2015 installiert haben, um diesen Hotfix anwenden zu können.

Weitere Informationen

Wenn Sie weitere Informationen zur Software Update Terminologie finden möchten, wählen Sie die folgende Artikelnummer aus, um den Artikel in der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:

824684 Beschreibung der Standardterminologie, die zum Beschreiben von Microsoft-Softwareupdates verwendet wird Weitere Informationen zu Microsoft Dynamics NAV 2015 finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:

Microsoft Dynamics NAV 2015

Update-Toolkit für das Upgrade von Daten aus Microsoft Dynamics NAV 2009 R2 oder SP1 auf Microsoft Dynamics NAV 2015

Das kumulative Update enthält ein Upgrade-Toolkit für das Upgrade einer Microsoft Dynamics NAV 2009 R2-oder Microsoft Dynamics NAV 2009 SP1-Datenbank auf Microsoft Dynamics NAV 2015. Das Upgrade-Toolkit umfasst mehrere Anwendungsobjekte in FOB-Dateien, die den Upgradeprozess für diejenigen unter Ihnen vereinfachen, die von Microsoft Dynamics NAV 2009 R2 oder Microsoft Dynamics NAV 2009 SP1 kommen.

Status

Microsoft hat bestätigt, dass es sich hierbei um ein Problem bei den in diesem Artikel genannten Microsoft-Produkten handelt.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×