Dieser Artikel bezieht sich auf Microsoft Dynamics NAV 2013 für alle Länder und alle Sprachgebietsschemas.

Übersicht

Dieses kumulative Update umfasst alle Hotfixes und regulatorischen Features, die für Microsoft Dynamics NAV 2013 veröffentlicht wurden, einschließlich Hotfixes und regulatorischen Features, die in früheren kumulativen Updates veröffentlicht wurden.Dieses kumulative Update ersetzt zuvor veröffentlichte kumulative Updates. Sie sollten immer das neueste kumulative Update installieren.Es kann erforderlich sein, Ihre Lizenz nach der Implementierung dieses Hotfixes zu aktualisieren, um Zugriff auf neue Objekte zu erhalten, die in diesem oder einem vorherigen kumulativen Update enthalten sind (Dies gilt nur für Kunden Lizenzen). Wenn Sie eine Liste der kumulativen Updates für Microsoft Dynamics NAV 2013 finden möchten, wählen Sie die folgende Artikelnummer aus, um den Artikel in der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:

2842257 Veröffentlichte kumulative Updates für Microsoft Dynamics NAV 2013Eine vollständige Liste aller Hotfixes, die in kumulativen Updates für Microsoft Dynamics NAV 2013 veröffentlicht wurden, finden Sie auf den folgenden CustomerSource-und PartnerSource-Seiten:

CustomerSource

Übersicht über veröffentlichte Anwendungs-Hotfixes für Microsoft Dynamics NAV 2013

Übersicht über veröffentlichte Plattformupdates für Microsoft Dynamics NAV 2013

PartnerSource

Übersicht über veröffentlichte Anwendungs-Hotfixes für Microsoft Dynamics NAV 2013

Übersicht über veröffentlichte Plattformupdates für Microsoft Dynamics NAV 2013Kumulative Updates sind für neue und vorhandene Kunden vorgesehen, die Microsoft Dynamics NAV 2013 ausführen.WichtigWir empfehlen Ihnen, sich vor der Installation von Hotfixes oder Updates an Ihren Microsoft Dynamics-Partner zu wenden. Vergewissern Sie sich unbedingt, dass Ihre Umgebung mit den zu installierenden Hotfixes oder Updates kompatibel ist. Ein Hotfix oder Update kann Interoperabilitätsprobleme mit Anpassungen und Drittanbieterprodukten, die Sie zusammen mit Ihrer Microsoft Dynamics NAV-Lösung verwenden, verursachen.

In diesem kumulativen Update behobene Probleme

Die folgenden Probleme werden in diesem kumulativen Update behoben:

Plattformhotfixes

ID

Titel

354950

Schlechte Leistung, wenn die Nachschlage Seite eine lange Textspalte enthält und als Standardfilter verwendet wird.

359581

Die Schaltfläche "Schließen" funktioniert nicht, wenn Sie versuchen, die Seite "in Sicht gebuchte Einkaufsbelegzeilen suchen" zu schließen.

360056

Der Win-Client stürzt ab, wenn Sie während der Eingabe Filter verwenden und die Anzeigegröße in der Systemsteuerung auf 125% eingestellt ist.

360086

Durch Anpassen des Menübands wird eine Aktion dauerhaft ausgeblendet.

360146

Löschen in der Strukturansicht löscht nicht ausgewählte Datensätze.

360182

FlowFields mit gemischten SQL-Datentypen funktionieren auf unerwartete Weise.

360490

Ein PLLP-Partner hat ein Problem mit der Sprache und dem Excel-Add-in.

Hinweis Möglicherweise müssen Sie die Objekte in der Datenbank kompilieren, nachdem Sie diesen Hotfix angewendet haben.

Anwendungshotfixes

ID

Titel

Funktionsbereich

Geänderte Objekte

360204

Die Funktion "Speichern unter" auf dem G/L-Guthaben wird durch Dim angezeigt. Auf der Seite "Matrix" werden keine Spalten angezeigt.

Finanzen

Pag 9233

360109

"Eine Datumsberechnung kann nicht an einem nicht definierten Datum basieren. Datum: 0d-Formel: page edit-ACC. Die Terminplan Übersicht muss geschlossen werden. " Fehlermeldung beim Verwenden des Vergleichsdatumsformel im Spaltenlayout auf dem ACC Seite "Terminplan Übersicht"

Finanzen

COD 8

360163

Die Variable Länge des Felds "Beschreibung" auf der Unterformular Seite "Basiskalender Einträge" stimmt nicht mit dem Feld "Beschreibungs Quelle" in der Änderungstabelle des Basiskalenders überein.

Finanzen

Pag 7604

360172

Der Bericht "Test Saldo" druckt keine Spaltenüberschriften auf der zweiten Seite und weiterleiten.

Finanzen

Rep 6

360253

Das Feld "direkte Stückkosten" in der IC-Bestellung ist falsch.

Finanzen

COD 427

360278

Mit der Funktion Export Konsolidierung wird die Dimension nur der ersten Transaktion hinzugefügt.

Finanzen

COD 411 COD 432 Rep 7139 Rep 90 Rep 91 Rep 92 Rep 97

359346

Wenn Sie nach Excel exportieren, wird das Feld anzeigen auf der Seite Umsatzanalyse-Übersicht nicht berücksichtigt.

Finanzen

Pag 9207 Pag 7117 Rep 7112 Rep 7113

360065

In einer Nachricht für den Bericht "gebuchte Baugruppen Bestellung" ist eine dänische Beschriftung vorhanden.

Bestand

Rep 910

359755

Der Bestandsbewertungsbericht gibt die Menge = 0 und den Wert =-0,01 für einen Artikel mit FIFO/LIFO-Kalkulationsmethode an, nachdem er gekauft, übertragen und verkauft wurde.

Bestand

COD 5895

360122

"Der Reservierungs Eintrag existiert nicht. Identifikations Felder und-Werte: Eintrag Nr. = ' X '; Positive = "Nein" "Fehlermeldung beim Buchen des Ausgabe Journals.

Bestand

COD 99000830

360283

Der Rahmenmontage Auftrag zeigt nicht den Status des verbrauchten/verbleibenden an, nachdem ein Teil davon ausgeliefert wurde.

Bestand

COD 5815 COD 80 COD 86 COD 87 COD 900 Tab 904

360420

Das Beschaffungssystem für eine SKU wird ignoriert, wenn Sie Projektaufträge aus einem Auftrag erstellen.

Bestand

COD 99000787

359936

Die Dimension "Projektaufgabe" ist der Einkaufsrechnung nicht zugeordnet.

Aufträge

COD 408 Tab 39

360079

Wenn Sie die Artikelnummer auf einer Einkaufsrechnung, die mit einem Projekt verknüpft ist, erneut überprüfen, können Sie keine Einkaufsrechnung buchen.

Aufträge

Tab 39

360176

Wenn Sie eine Menge für einen Artikel in einer Projektbuch.-Blattzeile eingeben, wird das Feld "Einzelpreis" gelöscht, wenn Sie über einen Wert im Feld "Einzelkosten Faktor" verfügen.

Aufträge

TAB 210

360424

Wenn Sie einen Ortscode für einen Artikel in einer Projektbuch.-Blattzeile eingeben, wird das Feld "Projekt Einzelpreis" gelöscht, wenn ein Wert für das Feld "Auftrags Einheitskosten Faktor" vorhanden ist.

Aufträge

TAB 210

360157

Bei der Auftrags Nachverfolgung wird eine erneute Terminplan Aktion für die vorhandene Auffüllung erstellt, wenn Sie einen Abbruch #a0 neuen Aktion erstellen soll.

Produktion

Rep 99001025

360072

Die Verfügbarkeits Warnung wird auf der Seite "Assembly Order" nicht angezeigt, wenn ein Verfügbarkeitsproblem für eine Komponente vorliegt.

Produktion

COD 5815 COD 80 COD 86 COD 87 COD 900 Tab 904

359914

Die globale Dimension aus einer Arbeitsblattzeile für Unteraufträge wird nicht in Bestellzeilen übertragen.

Produktion

COD 333

360067

Beim erneuten Öffnen der Statistikseite wird der Rechnungsrabattbetrag von-0, 01 nicht in der Einkaufs-oder Verkaufsdokument Statistik berücksichtigt.

Einkauf

Tab 37 Tab 39

360247

Lieferfehler bei mehrzeiligen Bestellungen (Sonderbestellung), die mit mehreren Sonderaufträgen verknüpft sind.

Einkauf

COD 5702

359681

Das Feld "lagerrabatt Betrag" wird für versandte und fakturierte Verkaufsauftragszeilen falsch aktualisiert.

Verkauf

Pag 402 Pag 403 Reiter 36 Tab 38

360200

Wenn Sie auf der Seite "Verkaufsbudget Übersicht" ein anderes Budget auswählen, werden die Zeilen auch dann nicht aktualisiert, wenn Sie die Schaltfläche "Aktualisieren" auswählen.

Verkauf

Pag 7138 Pag 7139

360316

Es wurde versucht, eine alte Version eines Kundendatensatzes zu ändern. Der Datensatz sollte zunächst aus der Datenbank erneut gelesen werden. Fehlermeldung, wenn Sie einen neuen Kunden mit einem doppelten Kontakt erstellen.

Verkauf

Tab 18 Reiter 23

360321

"Typ darf in der Verkaufszeile nicht" sein "[...] Document Type = Order, Document No. =<... #a1 "Fehlermeldung, wenn Sie die Verkaufs-zu-Kundennummer in einer Verkaufsauftragszeile ändern, die über einen Standardtextcode verfügt.

Verkauf

Tab 37 Tab 39

360138

Wenn Sie einen Serviceauftrag mit nur Ressourcen versenden und beanspruchen, zeigt der Dienst Gewinnbericht falsche Beträge und Mengen an.

Dienst

Rep 5910

359841

Im Intrastat-Buch.-Blatt sollte die Transaktion nur einmal einbezogen werden, auch wenn der Wert der Transaktion aufgrund einer Artikel Gebühr nach oben oder unten geht.

VAT/Sales Tax/Intrastat

REP 594

360305

Im Bericht Intrastat-Checkliste werden nicht alle Spalten richtig gedruckt.

VAT/Sales Tax/Intrastat

Rep 502

359773

Für FEFO-Picking ist ein obligatorischer Lagerplatz für die ordnungsgemäße Verwendung auch über die Dokumentations Status erforderlich.

Lager

COD7322 COD 7322

359873

Die Tabelle "Lagerort Posten" zeigt Inkonsistenzen im Vergleich zur Tabelle "verknüpfte Artikelposten" an.

Lager

COD 7302 Tab 7311

Lokale Anwendungshotfixes

AU – Australien

ID

Titel

Funktionsbereich

Geänderte Objekte

360198

Die Prepmt. Betrag inklusive MwSt.-Feld wird falsch aktualisiert, wenn Sie eine Vorauszahlung-Gutschrift in der australischen Version buchen.

Einkauf

COD 442 COD 444 Tab 4

DE-Deutsch

ID

Titel

Funktionsbereich

Geänderte Objekte

360303

Der Bericht "Lagerwert" hat eine schlechte Leistung und löst häufig einen Fehler "nicht genügend Arbeitsspeicher" in der deutschen Version aus.

Bestand

Rep 11517

360235

Wenn ein Kunde über eine Zahlungsbedingung ohne Skonto verfügt, werden keine kombinierten Lieferungen erstellt, wenn Sie die einzige Std auswählen. Option "Zahlungsbedingungen" in der deutschen Version.

Verkauf

Rep 295

ES – Spanien

ID

Titel

Funktionsbereich

Geänderte Objekte

360314

In der Verkaufsrechnung und in der Gutschrift sind die Felder PMT-Datenträger "und" Total inkl. MwSt. in der spanischen Version unterschiedlich.

Finanzen

COD 6620

359702

Die Verfügbarkeits Warnung wird für eine Verkaufszeile mit negativem Inventar in der spanischen Version nicht angezeigt.

Verkauf

COD 5790 COD 99000889

FR – Frankreich

ID

Titel

Funktionsbereich

Geänderte Objekte

360074

Wenn Sie den Entwurf des Benachrichtigungsberichts ausführen, werden die Werte für IBAN und SWIFT aus der Tabelle "Unternehmensinformationen" und nicht aus der Tabelle "Bank Konto" in der französischen Version übernommen.

Bankmanagement

Rep 10868

360298

Wenn Sie den Bericht G/L-Detail Test Saldo in PDF drucken, enthält der Bericht einen falschen Seitenumbruch in der französischen Version.

Finanzen

Rep 10804

IT – Italien

ID

Titel

Funktionsbereich

Geänderte Objekte

359694

Wenn Sie den Bericht AfA-Buch ausführen, sind die gedruckten Zahlen in der italienischen Version nicht richtig.

Anlagen

Rep 12119

360008

Der ausgestellte Bericht "cust Bills Floppy" exportiert die MwSt.-Registrierungsnummer als erste Option anstelle des Steuercodes in der italienischen Version.

Verkauf

Rep 12172 Rep 12173

359764

Wenn Sie eine Rechnung mit mehreren Käufen für einen EU-Kreditor buchen, verwendet das System dieselbe Rechnungsnummer für alle Stornobelege in der italienischen Version.

VAT/Sales Tax/Intrastat

COD 444

360224

Wenn Sie eine Rechnung mit mehreren Käufen für einen EU-Kreditor buchen, verwendet das System dieselbe Rechnungsnummer für alle Stornobelege in der italienischen Version.

VAT/Sales Tax/Intrastat

COD 444

NA – Nordamerika

ID

Titel

Funktionsbereich

Geänderte Objekte

359844

Der Hauptbuch-Register Bericht druckt leere Seiten in der nordamerikanischen Version.

Finanzen

Rep 10019

359950

Der Bericht "Zahlungs Journal-Pre-Check" zeigt einen Rabatt als nicht angewendeten Betrag an, wenn eine Gutschrift in der nordamerikanischen Version angewendet wird.

Finanzen

Rep 10087

359997

Die Felder "Material Kosten" und "Kapazitätskosten" auf der Seite "abgeschlossene Fertigungsauftragsstatistik" werden gerundet, nachdem Sie die Funktion "Kostenposten anpassen" in der nordamerikanischen Version verwendet haben.

Produktion

COD 5895 Tab 5896

358890

Auf der Seite "Verkaufs Rechnungs Statistik" werden falsche Rundungsbeträge in Steuerbetrag und Summe inkl. angezeigt. Steuerfelder in der nordamerikanischen Version.

VAT/Sales Tax/Intrastat

COD 398

NL-Niederlande

ID

Titel

Funktionsbereich

Geänderte Objekte

360196

Wenn Sie die Funktion "Buchungen übernehmen" im Bank/Giro-Buch.-Blatt auswählen, werden die Felder Betrag und Ausgleichs-ID nicht ausgefüllt, nachdem Sie die in der niederländischen Version zu über nehmenden Posten ausgewählt haben.

Bankmanagement

Tab 11401

360443

Fehlermeldung "SBR_DIGIPOORT BD-AIG: ContactPrefix darf nicht leer sein", wenn Sie versuchen, eine Rechnung für eine Kontaktperson mit nur einem Vornamen in der niederländischen Version zu exportieren.

Finanzen

Rep 11404

NO – Norwegen

ID

Titel

Funktionsbereich

Geänderte Objekte

359939

Wenn auf der Seite "Sachkonto" die Option "Skonto anpassen" aktiviert ist, zeigt der Bericht zur MwSt.-Abstimmung in der norwegischen Version ein falsches Ergebnis.

VAT/Sales Tax/Intrastat

Rep 10630

Lösung

Beziehen der Updatedateien für Microsoft Dynamics NAV

Dieses Update steht für den manuellen Download und die Installation im Microsoft Download Center zur Verfügung.

Kumulatives Update Cu 17 für Microsoft Dynamics NAV 2013

Herunterzuladendes Hotfixpaket

Dieses kumulative Update enthält mehrere Hotfix-Pakete. Wählen Sie je nach Landesversion Ihrer Microsoft Dynamics NAV 2013-Datenbank eines der folgenden Pakete aus, und laden Sie es herunter:

Land

Hotfixpaket

AT – Österreich

Herunterladen des ATKB2984829-Pakets

AU – Australien

Herunterladen des AUKB2984829-Pakets

BE – Belgien

Herunterladen des BEKB2984829-Pakets

CH – Schweiz

Herunterladen des CHKB2984829-Pakets

DE – Deutschland

Herunterladen des DEKB2984829-Pakets

DK – Dänemark

Herunterladen des DKKB2984829-Pakets

ES – Spanien

Herunterladen des ESKB2984829-Pakets

FI – Finnland

Herunterladen des FIKB2984829-Pakets

FR – Frankreich

Herunterladen des FRKB2984829-Pakets

IS – Island

Herunterladen des ISKB2984829-Pakets

IT – Italien

Herunterladen des ITKB2984829-Pakets

NA – Nordamerika

Herunterladen des NAKB2984829-Pakets

NL-Niederlande

Herunterladen des NLKB2984829-Pakets

NO – Norwegen

Herunterladen des NOKB2984829-Pakets

NZ – Neuseeland

Herunterladen des NZKB2984829-Pakets

SE – Schweden

Herunterladen des SEKB2984829-Pakets

UK – Vereinigtes Königreich

Herunterladen des GBKB2984829-Pakets

Alle anderen Länder

Herunterladen des W1KB2984829-Pakets

Installieren eines kumulativen Updates für Microsoft Dynamics NAV 2013

Wenn Sie weitere Informationen zum Installieren eines kumulativen Updates erhalten möchten, klicken Sie auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel in der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:

2834770 Installieren eines kumulativen Updates für Microsoft Dynamics NAV 2013

Voraussetzungen

Sie müssen Microsoft Dynamics NAV 2013 installiert haben, um diesen Hotfix anwenden zu können.

Weitere Informationen

Wenn Sie weitere Informationen zur Software Update Terminologie finden möchten, wählen Sie die folgende Artikelnummer aus, um den Artikel in der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:

824684 Beschreibung der Standardterminologie, die zum Beschreiben von Microsoft-Softwareupdates verwendet wirdWeitere Informationen zu Microsoft Dynamics NAV 2013 finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:

Microsoft Dynamics NAV 2013

Status

Microsoft hat bestätigt, dass es sich hierbei um ein Problem bei den in diesem Artikel genannten Microsoft-Produkten handelt.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Sprachqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×