Mit Microsoft anmelden
Melden Sie sich an, oder erstellen Sie ein Konto.
Hallo,
Wählen Sie ein anderes Konto aus.
Sie haben mehrere Konten.
Wählen Sie das Konto aus, mit dem Sie sich anmelden möchten.

Dieser Artikel bezieht sich auf Microsoft Dynamics NAV 2015 für alle Länder und alle Sprachgebietsschemas.

Übersicht

Dieses kumulative Update umfasst alle Hotfixes und regulatorischen Features, die für Microsoft Dynamics NAV 2015 veröffentlicht wurden, einschließlich Hotfixes und regulatorischen Features, die in früheren kumulativen Updates veröffentlicht wurden. Hinweis Sie müssen die Datenbank konvertieren, wenn Sie ein Upgrade auf dieses kumulative Update von einem kumulativen Update vor dem kumulativen Update 9 (Build 41779) durch stellen. Weitere Informationen finden Sie unter Konvertieren einer Datenbank in der Hilfe zu Microsoft Dynamics NAV.Dieses kumulative Update ersetzt zuvor veröffentlichte kumulative Updates. Sie sollten immer das neueste kumulative Update installieren.Es kann erforderlich sein, Ihre Lizenz nach der Implementierung dieses Hotfixes zu aktualisieren, um Zugriff auf neue Objekte zu erhalten, die in diesem oder einem vorherigen kumulativen Update enthalten sind (Dies gilt nur für Kunden Lizenzen). Eine Liste der für Microsoft Dynamics NAV 2015 veröffentlichten kumulativen Updates finden Sie unter veröffentlichte kumulative Updates für Microsoft Dynamics NAV 2015. Kumulative Updates sind für neue und vorhandene Kunden vorgesehen, die Microsoft Dynamics NAV 2015 ausführen.WichtigWir empfehlen Ihnen, sich vor der Installation von Hotfixes oder Updates an Ihren Microsoft Dynamics-Partner zu wenden. Vergewissern Sie sich unbedingt, dass Ihre Umgebung mit den zu installierenden Hotfixes oder Updates kompatibel ist. Ein Hotfix oder Update kann Interoperabilitätsprobleme mit Anpassungen und Drittanbieterprodukten, die Sie zusammen mit Ihrer Microsoft Dynamics NAV-Lösung verwenden, verursachen.

In diesem kumulativen Update behobene Probleme

In diesem kumulativen Update wurden die folgenden Probleme behoben:

Plattformhotfixes

ID

Titel

378793

Die Berechnung in einem dezimalen Feld wird durch 0 dividiert, wenn die Anweisung 1/0.00001 verwendet wird.

378605

Die Beschriftung ist nach dem Anpassen des Menübands beschädigt.

378795

Bei der Suche mit der Filter-As-You-Art können keine Zeichenfolgen gefunden werden, die "]" enthalten.

378726

Der Zugriff auf die virtuelle Tabelle Tabelleninformationen ist zu langsam, wenn in der Datenbank viele Unternehmen vorhanden sind.

378543

Das Rasterlayout macht Seiten Anpassungen falsch.

378941

Mit der Option Restore Defaults, die beim Anpassen der Rollen Center Seite verwendet wird, wird auch der Navigationsbereich zurückgesetzt.

379050

Der Datenexport kann zu einem Deadlock führen.

378669

Dynamics NAV kann Datumsformate in der tschechischen Version nicht überprüfen.

379038

Das Add-in kann keine Seite öffnen, wenn die aufgerufene Seite modal ist.

378511

Wenn Sie den Bericht für den Detail Test Saldo nach ">31/12/16" filtern, werden die am 31. Dezember gebuchten Posten nicht im Startguthaben berücksichtigt.

378102

Der Debugger wird nach CurrReport. Skip nicht mehr ausgelöst.

378080

C\Side öffnet eine neue Sitzung und eine neue Instanz des Windows-Clients.

378943

Die ListPart-Seiten werden im Rollen Center nicht angezeigt, wenn die Option zum Entfernen von Benutzeroberflächenelementen in der Verwaltungskonsole auf LicenseFileAndUserPermissions oder licensedatei eingestellt ist.

379171

Die Schaltflächen für neue Aktivität können nur dann vollständig aus dem Navigationsbereich des Windows-Clients entfernt werden, wenn Sie die Aktion Standardeinstellungen wiederherstellen auswählen.

379221

Hinzufügen neuer Methoden zu Dynamics NAV OPENXML-Add-Ins (s).

378900

Das System trifft die falsche Auswahl, obwohl Sie einen anderen Eintrag auswählen.

Anwendungshotfixes

ID

Titel

Funktionsbereich

Geänderte Objekte

378439

Das Feld "Empfänger Bank Konto" sollte nicht ausgefüllt werden, wenn Sie eine Einkaufsrechnung über eine Erfassung buchen.

Bankmanagement

Tab 81

378863

Keine leeren Element-Tags sollten für SEPA nach ISO20022-Regeln exportiert werden.

Bankmanagement

XML 1000 XML 1010

379006

Die Option "Filter löschen" auf der Seite "gebuchte Dokument Zeilen zum Umkehren" funktioniert nicht wie erwartet.

Client

Pag 5851

379094

Keine Berechtigungen für Tabellen im Bereich 10700-10745 in der es Cronus-Datenbank.

Client

N/A

377809

Das Feld "angewendeter Eintrag zum Anpassen" wird bei der Übertragung von Artikelposten nicht aktualisiert, nachdem die Stapelverarbeitung "Kostenposten anpassen" ausgeführt wurde.

Kalkulation

COD 22

379134

Wenn Sie einen Drilldown über eine Zeile durchführen, die auf der Seite Kontenschema Übersicht als Formel eingerichtet ist, sollte anstelle der Übersicht über die Kontenschema Übersicht die Formel angezeigt werden.

Finanzen

COD 8 Pag 490

378773

Der Betrag in der Buchungsbeschreibung für den Wechselkurs regulieren ist falsch.

Finanzen

Rep 595

378788

Nachdem Sie die Funktion "aufheben" verwendet haben, fehlt ein MwSt.-Eintrag.

Finanzen

COD 12

378685

Es wird ein falsches Sachkonto verwendet, wenn Sie eine Zahlung aufheben, die mit einem Skonto, einer Skonto-oder Zahlungstoleranz mit einem niedrigeren Betrag gebucht wurde.

Finanzen

COD 12

379115

Die automatische Übertragung von G/L führt zu doppelten Kostenposten.

Finanzen

COD 1105

378671

Falsche Werte werden berechnet, wenn Sie eine Vorauszahlung Rechnung in einer Fremdwährung buchen.

Finanzen

COD 80 COD 90

378872

Der Datumsfilter wird in einer Kontenschema Übersicht auf einen falschen Wert gesetzt, in dem die Cashflow-Konten verwendet werden.

Finanzen

COD 8

379129

"Artikelverfolgung ist für Element X in der Verkaufszeile definiert. Sie müssen die vorhandene Artikelverfolgung löschen, bevor Sie die Fehlermeldung "Verkaufszeile" ändern oder löschen, wenn Sie einen Auftrag löschen.

Bestand

COD 6500

379079

Die Kommissionierte Menge wird nicht ordnungsgemäß aktualisiert, nachdem Sie einen Montageauftrag rückgängig gemacht haben.

Bestand

COD 900

378798

Wenn Sie ein Artikel Buch.-Blatt für ein Chargen nachverfolgtes Element mit einer fehlenden Chargennummern Zuordnung buchen, gibt es nichts, was Ihnen angezeigt wird, welche Zeilen betroffen sind.

Bestand

COD 22

378516

Wenn Sie ein Bestellvorschlags Formular verwenden, um nach dem Ändern des Lieferanten-Nr zu wechseln, müssen Sie die Fehlermeldung "bin-Inhalt muss gleich" sein. Feld.

Bestand

Tab 246

378538

"Der folgende Kombinations Posten-Postentyp = Output, Eintragstyp = Abweichung und erwarteter Kosten = Nein ist nicht zulässig." Fehlermeldung, wenn Sie nach dem Erstellen einer Kauf Abweichung für einen Output-Artikelposten mithilfe der Funktion "Kosten anpassen" die Funktion "Lagerwert für Hauptbuch buchen" verwenden.

Bestand

COD 5895

378824

Die verbleibende Menge für eine Fertigungsauftragskomponente ist negativ, wenn Sie ohne erwartete Menge verbraucht wird.

Produktion

COD 22

378984

Das erwartete Feld "Kapazitätsbedarf" wird nicht ordnungsgemäß berechnet, wenn Sie eine Fertigungsauftrags-Routing Zeile manuell überprüfen.

Produktion

Tab 5409

378969

Die spätere Zeitverschiebung bei Fertigungsaufträgen mit Auftragseingang ist schwierig zu handhaben.

Produktion

Pag 99000833

378935

Montageaufträge werden dupliziert, wenn Sie den Kunden in einem Auftrag ändern, bei dem es sich um Auftragselemente mit Montageauftrag handelt.

Produktion

Tab 36 Tab 904

378897

"Der Status der Bestellung X kann nicht geändert werden, da er mit der Planungszeile Y im Arbeitsblatt verknüpft ist..." Fehlermeldung, wenn Sie den Status eines vorhandenen Produktionsauftrags in "Fertig" ändern.

Produktion

COD 99000813 Rep 99001020

378966

Eine Ausgabezeile zeigt die Bemaßung auf der Artikelkarte an, wenn Sie einer Ressource eine höhere Bemaßungs Priorität zuweisen.

Produktion

Tab 83

379141

"Der Status der Bestellung X kann nicht geändert werden, da er mit der Planungszeile Y im Arbeitsblatt verknüpft ist..." Fehlermeldung, wenn Sie den Status eines vorhandenen Produktionsauftrags in "Fertig" ändern.

Produktion

COD 5407

379225

Die verbleibende Menge einer Fertigungsauftragskomponente ist negativ, wenn Sie ohne erwartete Menge verbraucht wird und die Menge pro erneut überprüft wird.

Produktion

Tab 5407

379231

Beim Ausführen von Calc wird überschüssiger Lagerbestand erstellt. Funktion "regenerativer Plan" und es gibt einen Fertigungsauftrag mit einer Menge, die größer als die maximale Bestellmenge ist.

Produktion

COD 99000854

379208

Falsche G/L-Einträge und falsche MwSt.-Posten werden erstellt, wenn Sie eine Vorauszahlung-Gutschrift in einem Kopier Beleg Szenario buchen.

Anzahlungen

COD 6620

379077

Eine archivierte Version für eine Verkaufs-oder Einkaufsbestellung wird erstellt, auch wenn die Verkaufs-oder Einkaufsbestellung aufgrund eines Buchungs Fehlers nicht gebucht wurde.

Verkauf

COD 80 COD 90

379173

Die Warnung "guthabengrenze" wird nicht angezeigt, wenn Sie zum ersten Mal Bestellungen aus einem Rahmenauftrags Dokument erstellen.

Verkauf

COD 1305 COD 312 COD 86 COD 87 Tab 36

378707

Beim Ändern der Kopfzeilen Dimension in einem teilweise gelieferten Auftrag wird eine unzureichende Nachricht ausgelöst.

Verkauf

Pag 46 Pag 50 Pag 54 Pag 5741 Reiter 36 Reiter 37 Reiter 38 Tab 39 Reiter 5740 Tab 5741

378540

In Szenarien, in denen die Dokumentgenehmigung verwendet wird, kann ein Auftrag unerwartet genehmigt werden.

Verkauf

COD 414 COD 90

379100

Rechnungen innerhalb des Kulanzzeitraums werden nicht in Erinnerung vorgeschlagen.

Verkauf

COD 392

378965

"Die Tabelle" Artikelposten "ist leer." Fehlermeldung, wenn Sie eine Lieferung rückgängig machen, bei der ungebuchte Zeilen vorhanden sind.

Verkauf

COD 5815

379063

Ein Einkaufs-oder Verkaufsauftrag mit einem Positionstyp, einem leeren Nein. -Feld, und eine Beschreibung kann als Textzeile auf einer Rechnung gebucht werden, die gebuchte Rechnung kann jedoch nicht mit der Funktion Dokument kopieren in ein anderes Dokument kopiert werden.

Verkauf

COD 80 COD 90 Reiter 111 Tab 113 Reiter 115 Tab 121 Reiter 123 Tab 125 Reiter 6651 Tab 6661

378946

Bei der Erstellung eines Serviceauftrags, bei dem die Höchstgrenze für das Kundenguthaben erreicht ist, wird die Warnung für das Guthaben Limit mehrmals ausgelöst.

Dienst

Tab 5902

378637

Wenn Sie einen Serviceauftrag erstellen, bei dem das Kreditlimit des Kunden erreicht ist, wird die Warnung für das Guthaben Limit nicht angezeigt.

Dienst

COD 312 Tab 5902

379233

Die Tabelle "Rechnungsposten Puffer" ist nicht temporär, wenn Sie von einem Serviceauftrag aus buchen, obwohl dies temporär ist, wenn Sie aus Einkaufs-und Verkaufsaufträgen buchen.

Dienst

COD 5988

378604

Inkonsistente Chargen Zuteilung bei der Entnahme

Lager

COD 6500 Tab 5767

378930

"Lot-Nr. X ist nicht im Inventar verfügbar, oder es wurde bereits für ein anderes Dokument reserviert "Fehlermeldung, wenn Sie eine Lagerbewegung registrieren.

Lager

COD 7307

378627

Bei einer Lagereinlagerung ist keine Chargennummer definiert, wenn Sie einen Umlagerungsauftrag für einen Lagerort erhalten, für den der Lagerplatz obligatorisch ist und die Einlagerungs Optionen erforderlich sind.

Lager

COD 7321

379071

Eine Verkaufseinheit mit dem gleichen Wert in der Menge. der Basismaßeinheit pro einheitsfeld als Basismaßeinheit bewirkt eine falsche Zuordnung in einer Lager Kommissionierungs.

Lager

COD 7312

Lokale Anwendungshotfixes

APAC

ID

Titel

Funktionsbereich

Geänderte Objekte

378888

Das Rechnungs Kennzeichen für Auftrags Kopfzeilen zeigt einen falschen Wert in der APAC-Version an.

Verkauf

COD 80

AU – Australien

ID

Titel

Funktionsbereich

Geänderte Objekte

379121

Die au/NZ-Anweisung druckt die Kopfzeile nicht auf nachfolgenden Seiten, wenn die Anweisungs Länge mehr als eine Seite in der australischen Version aufweist.

Finanzen

Rep 17110

BE – Belgien

ID

Titel

Funktionsbereich

Geänderte Objekte

378815

Die nicht angewendeten Rechnungen werden ignoriert, wenn Sie Domizilierungen für Einträge vorschlagen, die in früheren Domizilierungen enthalten waren, in denen der Status bereits in der belgischen Version gebucht wurde.

Bankmanagement

Rep 2000039

CZ-Tschechische Republik

ID

Titel

Funktionsbereich

Geänderte Objekte

379179

Änderung der Auswahl von Banken oder Kassen in der tschechischen Version.

Bankmanagement

Pag 11745 Pag 370 Pag 371 Tab 11705 Reiter 11707 Tab 11709 Reiter 11711 Tab 11731 Reiter 11736 Tab 270

379177

In den Berichten des Kassenbuchs und des Kassenbuchs werden die Berechtigungen für die Kasse nicht berücksichtigt. Feld und alle Informationen anzeigen, auch wenn das Feld nicht in der tschechischen Version ausgefüllt ist.

Finanzen

Rep 11740 Rep 11741 Rep 11742

379189

Überprüfung der MwSt.-Kennnummer und Landesvorwahl in der tschechischen Version.

Finanzen

COD 248 COD 249 Tab 249 Tab 381

379183

Falsche Nachricht in der Funktion "Vorzeichen", wenn Sie die Beitragsrückerstattung verwenden und die Anzeige schließen. Letter-Optionen in der tschechischen Version.

Anzahlungen

COD 12 COD 31000 COD 31020 Rep 11700

378859

Der Umsatz ADV. Brief Statistik – das Feld "MwSt. (MW)" sollte in der tschechischen Version bearbeitbar sein.

Anzahlungen

Pag 31004

379185

Nicht abziehen. MwSt. und Kosten für Artikel

Einkauf

Rep 11774 Tab 39 Tab 49

379251

Die Funktion Zeilen vorschlagen im Steuerelement Bericht führt MwSt.-Einträge in der tschechischen Version zusammen.

VAT/Sales Tax/Intrastat

COD 31100

DACH

ID

Titel

Funktionsbereich

Geänderte Objekte

379203

Im Bericht "Wechselkurse anpassen" wird das Briefformat in der Dach-Version anstelle von A4 in das Layout verwendet.

Finanzen

Rep 595

DE – Deutschland

ID

Titel

Funktionsbereich

Geänderte Objekte

378600

Die Dach-Berichtsauswahl Tabelle enthält keine lokalen Berichte für Intrastat in der deutschen Version.

Finanzen

COD 229 Tab 26100

ES – Spanien

ID

Titel

Funktionsbereich

Geänderte Objekte

379108

Einige Felder werden auf der gleichen Seite nicht angezeigt, wenn Sie die Testversion für Kreditoren Details und Kundendetails ausdrucken. Berichte in spanischer Version.

Finanzen

Rep 104 Rep 304

379198

Falsche Posten werden erstellt, nachdem Sie eine Zahlung aufheben, die die Rechnung und die Rechnung anwendet, wenn die Rechnung vor der Rechnung in der spanischen Version gebucht wurde.

Finanzen

COD 12

379230

Der Eintrag Nr. die Beschriftung fehlt im Layout, wenn Sie den Bericht Kreditoren-Detail-Test Saldo in englischer Sprache in spanischer Version ausführen.

Finanzen

Rep 104 Rep 304

379109

Wenn Sie die Option Beträge in MW anzeigen im Bericht Kreditoren-Detail-Test Saldo aktivieren, sind die Guthaben-und soll-Gesamtbeträge in der spanischen Version falsch.

Einkauf

Rep 104 Rep 304

378999

USt-IdNr. das Feld wird für EU-Kunden und-Kreditoren im 349-Deklarations Bericht fälschlicherweise exportiert, wenn es in der spanischen Version bereits den Code für Land/Region enthält.

VAT/Sales Tax/Intrastat

Rep 10710 Tab 9

FI – Finnland

ID

Titel

Funktionsbereich

Geänderte Objekte

378874

Die Zeilen werden viele Male angezeigt, und die Gesamtsumme ist im zahlungsbericht in der finnischen Version falsch.

Bankmanagement

Rep 32000005

IT – Italien

ID

Titel

Funktionsbereich

Geänderte Objekte

379082

Keine leeren Element-Tags sollten für SEPA nach ISO20022-Regeln in CBI-Zahlungsanforderung. 00.04.00 XMLport in der italienischen Version exportiert werden.

Bankmanagement

XML 12100

378881

Das MwSt.-Register – die Druckseiten Nummerierung nimmt das Jahr an, das auf der Einrichtung des Abrechnungszeitraums statt auf dem Kalenderjahr basiert.

Finanzen

Rep 12120

378745

Die exportierte Quellensteuer Datei enthält den Steuercode im Feld DA002030 des gesetzlichen Vertreters des Unternehmens, wenn er in der italienischen Version leer sein soll.

Einkauf

COD 12132

378834

Die Felder "Summe" und "MwSt.-Betrag" in EUR-Beschriftungen überlappen sich beim Kauf-Rechnungsbericht, wenn Sie ein Dokument in einer Währung drucken und die Option "MwSt.-Spezifikation in MW drucken" auf der Seite "Fibu einrichten" in der italienischen Version aktiviert ist.

Einkauf

Rep 406

378842

Die exportierte Quellensteuer Datei sollte die Quellen Steuerbeträge im Feld AU001009 und nicht im Feld AU001010 in der italienischen Version enthalten.

Einkauf

COD 12132

378925

Die Communicazione-Polivalente-Dateien sollten die durch das Gesetz von 40000-Zeilen und 5MB in der italienischen Version festgelegten Grenzwerte beachten.

VAT/Sales Tax/Intrastat

COD 12131 COD 12133

378971

Im Bericht "MwSt.-Befreiungs Register" werden in der italienischen Version keine Informationen in italienischer Sprache angezeigt.

VAT/Sales Tax/Intrastat

Rep 12181

378840

Wenn ein ausländischer Kreditor über einen Mehrwert Steuerbeauftragten verfügt und Sie eine Einkaufsrechnung Posten, wird die MwSt.-Nr. angegeben. das Feld, das im MwSt.-Eintrag verwendet wird, sollte vom Steuervertreter und nicht vom Kreditor in der italienischen Version sein.

VAT/Sales Tax/Intrastat

Rep 12120

NA – Nordamerika

ID

Titel

Funktionsbereich

Geänderte Objekte

378950

Die Bank Rec. Im Test Bericht werden reduzierte Einzahlungs Linien nicht angezeigt.

Bankmanagement

Rep 10407

378666

Wenn Sie die Funktion Vorschau Prüfung in den Zahlungserfassungen ausführen, werden die falschen Empfängeradressen in der nordamerikanischen Version angezeigt.

Bankmanagement

Pag 404

378735

Wenn Sie eine Einzahlung buchen, die einen Link enthält, wird der Link nicht in die gebuchte Einzahlung in der nordamerikanischen Version kopiert.

Bankmanagement

COD 10140

378297

Der Bericht "Verkaufsrechnung" weist negative Seitenzahlen auf, wenn es 23 Zeilen gibt, die dazu führen, dass Kopfzeilendaten falsch ausgerichtet werden, wenn mehrere Rechnungen in der nordamerikanischen Version gedruckt werden.

Verkauf

Rep 10074

NL – Niederlande

ID

Titel

Funktionsbereich

Geänderte Objekte

377809

Das Feld "angewendeter Eintrag zum Anpassen" wird bei der Übertragung von Artikelposten nicht aktualisiert, nachdem die Stapelverarbeitung "Kostenposten anpassen" in der niederländischen Version ausgeführt wurde.

Kalkulation

COD 22

379264

Berechtigungsfehler in Tabelle 1220, wenn Sie Codeunit 11404 in niederländischer Version ausführen.

Finanzen

COD 11404

NO – Norwegen

ID

Titel

Funktionsbereich

Geänderte Objekte

378832

"Es ist nicht erforderlich, die Spezifikation (Norges Bank) auf Zeile 20000 auszufüllen, da der Betrag unter NOK xxxxx liegt" Fehlermeldung, wenn Sie versuchen, Zahlungen zu exportieren, auch wenn der Höchstbetrag in der norwegischen Version nicht unter dem Grenzwert liegt.

Bankmanagement

Rep 15000050

378829

Der Zahlungsarten Code im Ausland und die Felder für die Spezifikation (Norges Bank) werden nicht automatisch ausgefüllt, wenn Sie in der norwegischen Version eine Rechnung aus einem Einkaufs Journal erstellen.

Einkauf

Tab 81

RU – Russland

ID

Titel

Funktionsbereich

Geänderte Objekte

378853

In der russischen Version verwenden die MwSt.-Kauf-und-Verkaufs Sachkonto-Berichte keinen vollständigen Namen.

Finanzen

Tab 12405

378857

Wenn Sie eine manuelle Zahlungs Prüfung in der russischen Version verwenden, kann die Seite "Zahlungseingang" nicht aus einem gebuchten Datensatz gedruckt werden.

Finanzen

COD 12

378870

Das System blockiert nicht den Buchungsvorgang einer Verkaufs korrigierenden Gutschrift, wenn die Korrekturmenge oder Preis in der russischen Version nicht geändert wird.

Finanzen

COD 80

378923

Der MwSt.-Verkaufsposten Bericht füllt fälschlicherweise die Spalte 13a in Szenarien mit Ye (UE) und wenn Spalte 12 leer ist (Excel-Datei) in der russischen Version.

Finanzen

Rep 12460

378513

Der Bericht "Kunden-Versöhnungs-Act" zeigt ein unerwartetes Ergebnis, wenn Sie Rechnungen auf Zahlungen in der russischen Version anwenden.

Finanzen

COD 14955 Rep 14910

379014

Der Bericht "Kunden sachumsatz" zeigt ein unerwartetes Ergebnis in der russischen Version.

Finanzen

Rep 12450

379024

Das G/L-Corresp. Die Seite "Sachkonto" zeigt die Schaltfläche für offene Details in der russischen Version nicht an.

Finanzen

Pag 12403

379004

Die falschen Rundungsergebnisse im Bericht zur beurteilten Steuererklärung werden in der russischen Version nach Excel exportiert.

Finanzen

Rep 14920

379052

Ein unerwartetes Ergebnis beim Drucken des Berichts "Cash Report Co-4" in der russischen Version.

Finanzen

Rep 14902

379130

Die Abschreibung von Elementen im Wert des Anlagen Prozesses füllt nicht den Quelltyp und die Quell-Nr aus. Felder in der russischen Version.

Finanzen

COD 5600

379151

Der Bericht "Sachkonten Karte" zeigt nicht alle langen Werte an, die 10 Zahlen vor dem Punkt und zwei Zahlen hinter dem Punkt in der russischen Version enthalten.

Finanzen

Rep 12437

379280

Der MwSt.-Verkaufsposten-Bericht füllt das СтПродБезНДС18-Attribut fälschlicherweise in einer XML-Datei aus, wenn Spalte 14 leer ist (Excel-Datei) in der russischen Version.

Finanzen

Rep 12461

379022

Das Phys. Inventar Formular Inv-3/Inv-19-Berichte zeigt einen unerwarteten Wert in Spalte 11 in der russischen Version.

Bestand

COD 5804 Rep 12481

379069

Fehlermeldung "kann mehrere Anrufe an StartApplicationCoverage nicht verschachteln" in Verbindung mit Anlagen in der russion-Version.

N/A

Lokale rechtliche Funktionen

ES – Spanien

ID

Titel

Funktionsbereich

Geänderte Objekte

159907

Änderungen beim melden verzögerter Zahlungen von Geschäftstransaktionen für Microsoft Dynamics NAV 2015 für Spanien.

Finanzmanagement

REP10748

Lösung

Beziehen der Updatedateien für Microsoft Dynamics NAV

Dieses Update steht für den manuellen Download und die Installation im Microsoft Download Center zur Verfügung.

Kumulatives Update Cu 19 für Microsoft Dynamics NAV 2015

Herunterzuladendes Hotfixpaket

Für dieses kumulative Update sind mehrere Hotfixpakete verfügbar. Wählen Sie je nach Landesversion Ihrer Microsoft Dynamics NAV 2015-Datenbank eines der folgenden Pakete aus, und laden Sie es herunter:

Land

Hotfixpaket

AT – Österreich

Herunterladen des ATKB3157490-Pakets

AU – Australien

Herunterladen des AUKB3157490-Pakets

BE – Belgien

Herunterladen des BEKB3157490-Pakets

CH – Schweiz

Herunterladen des CHKB3157490-Pakets

CZ – Tschechische Republik

Herunterladen des CZKB3157490-Pakets

DE – Deutschland

Herunterladen des DEKB3157490-Pakets

DK – Dänemark

Herunterladen des DKKB3157490-Pakets

ES – Spanien

Herunterladen des ESKB3157490-Pakets

FI – Finnland

Herunterladen des FIKB3157490-Pakets

FR – Frankreich

Herunterladen des FRKB3157490-Pakets

IS – Island

Herunterladen des ISKB3157490-Pakets

IT – Italien

Herunterladen des ITKB3157490-Pakets

NA – Nordamerika

Herunterladen des NAKB3157490-Pakets

NL – Niederlande

Herunterladen des NLKB3157490-Pakets

NO – Norwegen

Herunterladen des NOKB3157490-Pakets

NZ – Neuseeland

Herunterladen des NZKB3157490-Pakets

RU – Russland

Herunterladen des RUKB3157490-Pakets

SE – Schweden

Herunterladen des SEKB3157490-Pakets

UK – Vereinigtes Königreich

Herunterladen des GBKB3157490-Pakets

Alle anderen Länder

Herunterladen des W1KB3157490-Pakets

Installieren eines kumulativen Updates für Microsoft Dynamics NAV 2015

Hier erfahren Sie , wie Sie ein kumulatives Update für Microsoft Dynamics NAV 2015 installieren.

Voraussetzungen

Sie müssen Microsoft Dynamics NAV 2015 installiert haben, um diesen Hotfix anwenden zu können.

Weitere Informationen

Weitere Informationen finden Sie unter Software Update Terminologie und Microsoft Dynamics NAV 2015.

Update-Toolkit für das Upgrade von Daten aus Microsoft Dynamics NAV 2009 R2 oder SP1 auf Microsoft Dynamics NAV 2015

Das kumulative Update enthält ein Upgrade-Toolkit für das Upgrade einer Microsoft Dynamics NAV 2009 R2-oder Microsoft Dynamics NAV 2009 SP1-Datenbank auf Microsoft Dynamics NAV 2015. Das Upgrade-Toolkit umfasst mehrere Anwendungsobjekte in FOB-Dateien, die den Upgradeprozess für diejenigen unter Ihnen vereinfachen, die von Microsoft Dynamics NAV 2009 R2 oder Microsoft Dynamics NAV 2009 SP1 kommen.

Status

Microsoft hat bestätigt, dass es sich hierbei um ein Problem bei den in diesem Artikel genannten Microsoft-Produkten handelt.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern

Schulungen erkunden >

Neue Funktionen als Erster erhalten

Microsoft Insider beitreten >

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Sprachqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×