Kumulatives Update 2 für Microsoft Dynamics NAV 2015 (Build 38798)

Dieser Artikel bezieht sich auf Microsoft Dynamics NAV 2015 für alle Länder und alle Sprachgebietsschemas.

Übersicht

Dieses kumulative Update umfasst alle Hotfixes und regulatorischen Features, die für Microsoft Dynamics NAV 2015 veröffentlicht wurden, einschließlich Hotfixes und regulatorischen Features, die in früheren kumulativen Updates veröffentlicht wurden.Dieses kumulative Update ersetzt zuvor veröffentlichte kumulative Updates. Sie sollten immer das neueste kumulative Update installieren.Es kann erforderlich sein, Ihre Lizenz nach der Implementierung dieses Hotfixes zu aktualisieren, um Zugriff auf neue Objekte zu erhalten, die in diesem oder einem vorherigen kumulativen Update enthalten sind (Dies gilt nur für Kunden Lizenzen). Wenn Sie eine Liste der kumulativen Updates für Microsoft Dynamics NAV 2015 finden möchten, wählen Sie die folgende Artikelnummer aus, um den Artikel in der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:

3014609 Veröffentlichte kumulative Updates für Microsoft Dynamics NAV 2015Kumulative Updates sind für neue und vorhandene Kunden vorgesehen, die Microsoft Dynamics NAV 2015 ausführen.WichtigWir empfehlen Ihnen, sich vor der Installation von Hotfixes oder Updates an Ihren Microsoft Dynamics-Partner zu wenden. Vergewissern Sie sich unbedingt, dass Ihre Umgebung mit den zu installierenden Hotfixes oder Updates kompatibel ist. Ein Hotfix oder Update kann Interoperabilitätsprobleme mit Anpassungen und Drittanbieterprodukten, die Sie zusammen mit Ihrer Microsoft Dynamics NAV-Lösung verwenden, verursachen.

In diesem kumulativen Update behobene Probleme

In diesem kumulativen Update wurden die folgenden Probleme behoben:

Plattformhotfixes

ID

Titel

361206

Beim Öffnen der Bank Konto abstimmungsseite kann keine alte PersonalizationStore-Datei verwendet werden.

361281

Eine leere Gruppe ist in einer Factbox weiterhin sichtbar.

361723

Co-Branded-Namen werden möglicherweise abgeschnitten, beispielsweise MS, wenn Sie zu lang sind.

361784

Fügen Sie Unterstützung für Clienttype in die Funktionen Format und auswerten ein.

361791

RTC stürzt ab, wenn Sie nach einiger Zeit der Inaktivität geschlossen werden.

360947

Fehlermeldung "der angeforderte Eintrag kann nicht gefunden werden", wenn Sie eine Benachrichtigung über eine Rollen Center Seite öffnen.

361803

Mit der Funktion "Standard wiederherstellen" in einem Rollen Center im Konfigurationsmodus werden die Standardeinstellungen für Benutzer der Konfiguration nicht wiederhergestellt.

360836

Die Fehlermeldung "die Eigenschaft überschreitet die Puffergröße" in der Entwicklungsumgebung, wenn Sie eine Rollen Center Seite mit vielen Aktionsgruppen und Aktionen kompilieren.

361776

Listenseiten werden in der nordamerikanischen Version nicht automatisch aktualisiert.

360982

Fehlermeldung "der Text ist zu lang" beim Importieren einer Übersetzung

361737

Deaktivieren von Hilfe Links auf Beschriftungen

361377

Der Windows-Client stürzt mit ArgumentOutOfRangeException ab.

361896

Windows-Client Absturz nach der Eingabe von Notizen in OneNote

361748

Der Windows-Client verwendet die alte Version von IE in Client-Add-Ins.

361898

Eine Seite mit einem Add-in gibt keinen Arbeitsspeicher frei.

361838

Dynamisches Verhalten, das die Sichtbarkeit steuert und aktiviert/deaktiviert für Aktionen, die über die Konfiguration oder Personalisierung hinzugefügt wurden, funktioniert nicht.

361722

Das Speichern von Online Dokumenten funktioniert beim Mischen von Office 365-Abonnement-und NAV-Gebietsschemas nicht.

361758

Entwickler benötigen neue Optionen für die Behandlung von Optionsfeldern in OData-Ergebnissen in mehrsprachigen Umgebungen.

361751

Während des RapidStart-Upgrades hat der Code Unifiedgroup zusätzliche Klammern erstellt, und OCX hat den Untertyp nicht beibehalten.

361508

Wenn Sie im Feld Link Adresse auf der Seite Links eine lange URL eingeben, kann Sie nicht über das Globussymbol gestartet werden.

361946

Cues schneiden keine überlaufende Anzahl ab.

362159

Einführung einer Buildversion-Prüfung zwischen NST und Windows und Webclients

362139

Konfigurieren Sie NST, um SmartSQL zu deaktivieren.

362149

In einigen Fällen stürzt die Windows Store-App ab, wenn Sie die Schaltfläche zurück navigieren auswählen.

362209

Feldwerte für das Feld "AutoIncrement" werden nicht ordnungsgemäß aktualisiert. Ein Wert von 10000 wird in 1 geändert.

362215

Fehlermeldung "die Eigenschaft überschreitet die Puffergröße" beim Kompilieren eines Page-Objekts.

361725

Die APP kann jetzt mithilfe von http eine Verbindung mit einem Server auf localhost herstellen. Dies ist für ein-Box-Demo-Bereitstellungen wie demoing auf Surface pro 3 vorgesehen.

361864

Jedes Mal, wenn Sie ein Tabellenobjekt neu kompilieren, wobei die linkedObjects-Eigenschaft auf Ja festgelegt ist, werden die Objektmetadaten nicht mehr synchronisiert.

361809

Aktualisieren Sie das interne Word-to-PDF-Format Modul auf die aktuelle Version.

361794

Wenn Sie die EINGABETASTE drücken, gehen die Add-in-Steuerelemente nicht zum nächsten Datensatz, da die EINGABETASTE zum nächsten Feld auf einer Seite springt.

362268

Dokument Berichte, die statische Bilder in Word-Kopf-oder Fußzeilen verwenden, Rendern die Bilder möglicherweise nicht ordnungsgemäß in Berichten mit mehreren Dokumenten.

361774

Schwerwiegende Leistungsverschlechterung beim Ausführen von PowerShell-Befehlen für die Anwendungs Zusammenführung

Anwendungshotfixes

ID

KB-Titel

KB-Funktionsbereich

Geänderte Objekte

361790

Das Rollen Center zeigt doppelte Datensätze an, wenn Sie die Seite "Meine Benachrichtigungen" öffnen.

Verwaltung

COD 447 COD 5063 COD 80 COD 90

361940

Es werden keine Datensätze angezeigt, wenn Sie auf der Seite "Kontenschema" eine Dimensions Summe als Dimensionsfilter verwenden.

Verwaltung

Pag 490

361887

Wenn Sie die Zuweisung von Einträgen aufheben, entspricht der Saldo pro Dimension nicht dem vor der Anwendung.

Finanzen

COD 12

361759

Fehlermeldung: "da die Einstellung" nur maximale Höchstgrenze verwenden "für die Abfrage Spalte in DataItem-Konto zum Datum $ G/L-Eintrag aktiviert ist, dürfen alle für diese Spalte festgelegten Filter nur einen einzelnen Bereich angeben. Seitenansicht – der Kontenplan (G/L) muss geschlossen werden. "

Finanzen

COD 8

361541

"Sie müssen die vorhandene Genehmigung für dieses Dokument stornieren, um das Feld ändern zu können" Fehlermeldung, wenn Sie eine Vorauszahlung Verkauf oder Bestellung buchen und ein Sachkonto verwenden, das mit vollständiger Mehrwertsteuer eingerichtet ist.

Finanzen

Tab 37 Tab 39

361984

Das Feld "Datums Filter" wird auf der Seite "Analyse nach Dimension" deaktiviert, wenn das Feld "als Spalte anzeigen" auf "Periode" gesetzt ist.

Finanzen

Pag 554

362094

Die Funktion Beträge anzeigen hat keine Auswirkungen auf das Hinzufügen. Feld "Berichtswährung" auf der Seite "Analyse nach Dimensionen"

Finanzen

Pag 554

362262

Der calc. und der Bericht zur Mehrwert Steuerabrechnung ist sehr langsam, wenn eine hohe Anzahl von MwSt.-Posten vorhanden ist.

Finanzen

Rep 20

362148

Wenn ein Standard-IC-Partner-Sachkonto auf einer g/l-Kontokarte definiert ist, wird eine Fehlermeldung angezeigt, wenn Sie versuchen, eine Rechnung für das Konto zu buchen.

Finanzen

TAB81

362240

Das Feld "Beschreibung" im Bericht "Detail Test Saldo" ist zu klein, um die gesamte Beschreibung anzuzeigen.

Finanzen

Rep 4

362332

Auf der Seite Analyse nach Dimensions Matrix wird der Rundungsfaktor falsch verwendet.

Finanzen

COD 8

361619

Wenn Sie Zinsen verwenden und offene Gutschriften vorhanden sind, erstellt das System fälschlicherweise negative Mahnungen.

Finanzen

COD 392

361708

Wenn Sie eine SKU aus einem Element mit der Standard Kalkulationsmethode erstellen, wird das Feld "Einstandspreis" auf der SKU-Karte nicht gemäß den aktuellen Standardkosten aktualisiert.

Bestand

Tab 5700

361819

Wenn Sie den Querverweis Nein ändern. Feld für einen Kreditor des Typs "Querverweis" wird das Feld "Durchlaufzeit Berechnung" auf der Seite "Artikel Lieferantenkatalog" durch den Wert ersetzt, der auf der Kreditorenkarte definiert ist.

Bestand

Tab 5717

361907

Das Feld "geplanter Lagerbestand" auf der Seite "Artikelverfügbarkeit nach Ereignis" zeigt einen unerwarteten Wert, nachdem eine Verkaufsauftragszeile für eine frühere Bestellung reserviert wurde.

Bestand

Tab 5530

361858

"Eine Dimension, die in der Artikel Buch.-Blattzeile Phys Inv, Standard, 10000, hat einen Fehler verursacht" Fehlermeldung beim Ausführen der Funktion "Inventur berechnen" oder "Inventur Zeitraum berechnen" verwendet.

Bestand

Rep 790

361818

Das Feld "aus-Production-Lagerplatz Code" auf der Lagerortkarte wird beim Erstellen eines Fertigungsauftrags für einen Auftrag ignoriert.

Produktion

COD 99000787 Tab 99000800

362170

Anfordern von Seiten, die das Produkt enthalten Bestell-Nr. Filter als Nachschlagevorgang funktionieren nicht.

Produktion

Tab 5405

361963

Das Ausgabe Journal schlägt keine Vorgänge zum Posten der Kapazität vor.

Produktion

Tab 83

361732

Das Planungsmodul durchläuft die gleichen aufeinander folgenden Aktionen, obwohl die vorgeschlagenen Aktionen ausgeführt werden.

Produktion

COD 99000854

361829

Das Nein. das Feld fehlt auf mehreren Archivseiten.

Marketing

Pag 5161 Pag 5166 Pag 9346 Pag 9347 Pag 9348 Pag 9349

361905

Hinzugefügte Funktion, damit mehrere Anlagen über die Codeunit 397 gesendet werden können.

Marketing

COD 397

361913

Das Senden von e-Mails über Codeunit 400 kann zu einem Timeout führen.

Marketing

N/A

361861

Die Option negativen Lagerbestand verhindern verhindert nicht, dass eine Einkaufsrücksendung eine negative Inventur verursacht.

Einkauf

COD 22

361846

Wenn Sie den Verkaufs-zu Kunden-Nr. ändern, wird keine Fehlermeldung angezeigt. Feld in einem Kundenauftrag, der mit einem Einkauf als Sonderauftrag verbunden ist.

Einkauf

Tab 38

361850

Qty. der Empfang muss gleich X in der Einkaufszeile sein... " Fehlermeldung beim Buchen einer Einkaufsrechnung.

Einkauf

Rep 790

361832

"Standortcode muss im Artikelposten gleich xxx sein: Eintrag Nr. = JJ. Aktueller Wert ist XX "Fehlermeldung, wenn Sie den Empfang eines Umbuchungs Auftrags buchen, der für eine feste Anwendung eingerichtet ist.

Einkauf

COD 6500 COD 99000830 Tab 337

362233

Das Lieferanten-Nr. das Feld in der Kreditorenstatistik-faktenbox ist nicht korrekt, wenn der Kreditoren-Nr. das Feld unterscheidet sich vom Zahlungsanbieter-Nr. Feld.

Einkauf

Pag 49 Pag 50 Pag 509 Pag 51 Pag 52 Pag 6640

361733

"Die Menge das Schiff entspricht nicht der in der Element Verfolgung definierten Menge. "Fehlermeldung, wenn das Feld" Element Verfolgungs Code "auf" kostenloser Eintrag "festgelegt ist.

Verkauf

COD 80 COD 90

361885

Es ist möglich, mehr als den Wert im Feld "Menge" einer Verkaufszeile des Typs "Artikel" zu versenden und in Rechnung zu stellen.

Verkauf

TAB 37

361848

Wenn vorhandene Werte im Rahmen Bestell-Nr. und Rahmenauftragszeile Nr. Felder werden manuell in einen Auftrag eingegeben, dann wird das Feld VK-Preis im Rahmenauftrag nicht verwendet.

Verkauf

Tab 37 Tab 39

362093

Der Bericht "Versand kombinieren" kombiniert die Lieferungen falsch, wenn Dimensionen betroffen sind.

Verkauf

Rep 295 Tab 36

361761

Die lieferungsmenge im Verkaufsauftrag wird für den Lagerbestand nachverfolgt.

Verkauf

COD 99000832 COD 99000845

361834

"Die Länge der Zeichenfolge ist NN, Sie muss aber kleiner oder gleich 40 Zeichen sein. Wert: xxxxxxxxx "Fehlermeldung, wenn Sie eine Vorschau einer gebuchten Verkaufsgutschrift anzeigen, die auf eine gebuchte Verkaufsrechnung angewendet wird, wobei das Nein. Feld enthält mehr als 20 Zeichen

Verkauf

Rep 207 Rep 407 Rep 5912

361633

Das Feld "Rechnungsempfänger" zeigt die falsche Debitorennummer in den Verkaufs Protokollen des Rechnungs Kunden und des Kundendienst Verlaufs InfoBoxen.

Verkauf

Pag 9081 Pag 9086 Tab 18

361876

Der Bericht "Verkaufsdokument-Test" zeigt falsche Werte in der Spalte "Steuer Details" an.

Verkauf

Rep 202 Rep 402

361950

Das Feld "Versanddatum" wird in Verkaufsaufträgen, die einen Liefer Agenten mit einem angepassten Kalender verwenden, nicht korrekt berechnet.

Verkauf

TAB 37

362219

Unnötige Informationen werden in der ausgestellten Erinnerung gedruckt, wenn nur die Option Protokoll Interaktionen ausgewählt ist.

Verkauf

Rep 117

361852

Das Feld "Standort Code" in einem Serviceauftrag wird nicht ordnungsgemäß ausgefüllt, wenn der Serviceauftrag aus einem Serviceangebot erstellt wird.

Dienst

Tab 5900

361781

Der Verweis auf das Buchungs-Nr. Die Seite "Serie" funktioniert nicht in Dienst Dokumenten.

Dienst

Tab 5900

361734

"Die Service Zeile ist bereits vorhanden. Identifikations Felder und-Werte: Dokumenttyp = XX, Dokument-Nr. = JJ, Zeile Nr. = xx "Meldung beim Einfügen einer Serviceartikel-Arbeitsblattzeile über die Funktion" Reisegebühr einfügen "

Dienst

COD 5900 Tab 5902

362140

Die Funktion "Vertrag erstellen" auf der Seite "Service Vertragsangebot" kopiert keine Links.

Dienst

COD 5940 COD 5944

361945

Der Bericht "Kunden – Bestellzusammenfassung" zeigt nach dem Upgrade von Microsoft Dynamics NAV 2009 R2 keine geöffneten Aufträge an.

Upgrade

N/A

361823

Die Felder USt-IdNr. und Landesvorwahl sind auf der Seite MwSt.-Posten leer, wenn Sie eine Rechnung in einem Verkaufs Journal mit dem Kunden als Ausgleichskonto in der deutschen Version buchen.

VAT/Sales Tax/Intrastat

COD 13

362092

Die Intrastat-Einträge werden nicht angezeigt, wenn Sie die Funktion rückgängig: Quittung für eine Bestellung mit mehreren Zeilen mit denselben Artikeln in der italienischen Version verwendet haben.

VAT/Sales Tax/Intrastat

REP 594

361601

Fehlermeldung "Es sind mehrere Ablaufdaten für Lot xxxx registriert", wenn Sie einen Wareneingang für eine Verkaufsreklamation mit Artikelverfolgung buchen.

Lager

COD 6500 Tab 32

361973

Die Funktion "Zeilen auswählen" schlägt Linien vor, obwohl keine Aktie verfügbar ist, wenn die Option "Auswahllinie immer erstellen" ausgewählt ist und FEFO erforderlich ist.

Lager

COD 7312

362171

"Die Menge, die Sie fakturieren möchten, ist größer als die Menge im Artikel-Ledger mit der Eintragsnummer..." Fehlermeldung, wenn Sie eine Einkaufsrechnung mit mehreren Artikelverfolgungszeilen buchen.

Lager

COD 6500

Lokale Anwendungshotfixes

DE – Deutschland

ID

KB-Titel

KB-Funktionsbereich

Geänderte Objekte

362099

Wenn die Option "CanGrow" standardmäßig für das Feld "Beschreibung" in einer Verkaufsrechnungszeile auf "false" festgelegt ist, werden die Beschreibungen länger als die Grenze (26 Zeichen) im Bericht "Verkaufsrechnung" in der deutschen Version gekürzt.

Verkauf

Rep 206 Rep 405 Rep 406

DK – Dänemark

ID

KB-Titel

KB-Funktionsbereich

Geänderte Objekte

361881

Problem mit MwSt.-Berechnungen auf der Seite "Mini-Artikelkarte" in der dänischen Version

VAT/Sales Tax/Intrastat

TAB 27

ES-Spanisch

ID

KB-Titel

KB-Funktionsbereich

Geänderte Objekte

361936

Die Funktion "txt-Datei generieren" exportiert immer NULL Beträge aus dem MwSt.-Melde Bericht für Posten, die mit der vollständigen Mehrwertsteuer in spanischer Version gebucht wurden.

VAT/Sales Tax/Intrastat

Rep 10715 Rep 10710

361886

Ausländische Rechnungen, die eine nicht steuerpflichtige Mehrwertsteuer enthalten, werden nicht aus dem 349-Deklarations Bericht in spanischer Version exportiert.

VAT/Sales Tax/Intrastat

Rep 10710 Rep 10715

361863

Mit der Funktion "txt-Datei generieren" wird nicht das letzte Zeichen im Bericht zur Telematik-MwSt.-Erklärung in spanischer Version exportiert.

VAT/Sales Tax/Intrastat

Rep 10715

362216

Das Feld "Abzugsbetrag" wird im 340-Deklarations Bericht falsch berechnet, wenn Sie die nicht realisierte Mehrwertsteuer verwenden und die Funktion "beantragen-ID" für mehrere Rechnungen in derselben Zahlung in der spanischen Version festlegen.

VAT/Sales Tax/Intrastat

Rep 10743

FI – Finnland

ID

KB-Titel

KB-Funktionsbereich

Geänderte Objekte

361753

Die Buchungsnummernserie wird im Kassenbeleg Buch.-Blatt nicht aktualisiert, wenn Sie die Referenzdatei in der finnischen Version importieren.

Bankmanagement

COD 32 Millionen

FR – Frankreich

ID

KB-Titel

KB-Funktionsbereich

Geänderte Objekte

361687

Der PMT. Rabatt Toleranz und PMT. Toleranzfelder auf der Seite "Zahlungsschein" funktionieren in der französischen Version nicht ordnungsgemäß.

Bankmanagement

COD 426

362097

Der PMT. Das Feld "Rabatt Toleranz" auf der Seite "Zahlungsbeleg" wird nicht berechnet, und der PMT. Toleranzfeld gibt eine Fehlermeldung in der französischen Version zurück.

Bankmanagement

COD 426

IT – Italien

ID

KB-Titel

KB-Funktionsbereich

Geänderte Objekte

361958

Das Bank Konto Feld in einer Bestellung bezieht sich auf den Kreditoren-Nr. Feld anstelle des Zahlungsanbieter-Nr. in der italienischen Version.

Bankmanagement

Tab 38

361954

Fehlermeldung "Funktion ' KEYGROUPENABLED ' ist veraltet für Microsoft Dynamics NAV Server" beim Kompilieren des Kunden Bogens-druckberichts in der italienischen Version.

Finanzen

Rep 12104

361985

"Sachkonto-Nr. muss einen Wert in G/L-Eintrag aufweisen: Eintrag Nr. = xxxx. Sie darf nicht NULL oder leer sein. "Fehlermeldung, wenn Sie versuchen, eine Kaufrechnung mit nicht abzugsfähiger Mehrwertsteuer für eine Anlage in der italienischen Version zu buchen.

VAT/Sales Tax/Intrastat

COD 12

NA – Nordamerika

ID

KB-Titel

KB-Funktionsbereich

Geänderte Objekte

362229

Der konsolidierte Test Bilanzbericht druckt die falschen Gesamtwerte in der nordamerikanischen Version.

Finanzen

Rep 10007

362169

Das Feld "Verbrauchssteuer Betrag", das auf einer Bestellung berechnet wird, wird auf der Seite "Statistik" in der nordamerikanischen Version nicht richtig angezeigt.

VAT/Sales Tax/Intrastat

COD 398

NL – Niederlande

ID

KB-Titel

KB-Funktionsbereich

Geänderte Objekte

361782

Nach der Bearbeitung eines Zahlungsvorschlags mit dem Telebanking-Feature werden die gebuchten Dimensionen des Debitors in der niederländischen Version durch die Dimensionen des Bankkontos ersetzt.

Verwaltung

Tab 11 Millionen

361948

Wenn Sie %1 eingeben, werden die Einstellungen für Standarddateinamen nicht berücksichtigt. Der Name der SEPA-Datei sollte als Tag, Monat und Seriennummer von Zahlungen oder Sammlungen in der niederländischen Version exportiert werden.

Bankmanagement

Tab 11000001

362301

"Die Länge der Zeichenfolge ist 42, muss aber kleiner oder gleich 40 Zeichen sein", wenn die Adresslänge mehr als 40 Zeichen enthält, wenn Sie die CAMT-Datei in der niederländischen Version importieren.

Bankmanagement

COD 11000006

361833

Mehrere Berichte, die in niederländischer Sprache ausgeführt werden, zeigen ein falsches Layout für mehrzeilige Steuerelemente in der niederländischen Version.

Finanzen

Rep 20 Rep 25 Rep 305 Rep 6 Rep 12

NO – Norwegen

ID

KB-Titel

KB-Funktionsbereich

Geänderte Objekte

361839

Der Bericht "Trade Settlement" enthält falsche Ergebnisse in der norwegischen Version.

Finanzen

Rep 10602

RU – Russland

ID

KB-Titel

KB-Funktionsbereich

Geänderte Objekte

362227

Das Programm unterstützt keine neuen Regeln für Informationen über den Import von waren in das Gebiet der Russischen Föderation im Zusammenhang mit Käufen Buch Spalten 3, 7; Dekret vom 30. Juli 2014 N 735 in der russischen Version.

Finanzen

Rep 12455 Rep 12460 Rep 14962 Tab 254

362296

"Entweder der Aufrufer verfügt nicht über die erforderliche Berechtigung, oder der angegebene Pfad ist schreibgeschützt." Fehlermeldung bei Verwendung der Funktion "Berichteinstellungen importieren" auf der Seite "statutarische Berichte" in der russischen Version.

Finanzen

Pag 26550

SE – Schweden

ID

KB-Titel

KB-Funktionsbereich

Geänderte Objekte

361900

Der Datenträger des Kunden. Das Gruppenfeld hat eine falsche Länge in der schwedischen Version.

Verkauf

Tab 111 Tab 113 Tab 115

UK – Vereinigtes Königreich

ID

KB-Titel

KB-Funktionsbereich

Geänderte Objekte

361730

Die Berichte "Aktien empfangen/ausgeliefert nicht fakturiert" enthalten vollständig fakturierte Transaktionen in der Version Vereinigtes Königreich.

Einkauf

Rep 10540 Rep 10541

361865

Fehlermeldung "arithmetischer Vorgang führte zu einem Überlauf", wenn Sie eine lokale Version der Auftragsbestätigung in der Version Vereinigtes Königreich drucken.

Verkauf

Rep 10571

Regulatorische Funktionen

ID

KB-Titel

KB-Funktionsbereich

Geänderte Objekte

119813

Verspätete Zahlungsgebühr für Microsoft Dynamics NAV 2015

Steuer

TAB5, TAB92, TAB292, TAB293, TAB295, TAB296, TAB297, TAB298, TAB303, TAB329, TAB1050, TAB1051, TAB1052, TAB1053, REP117, REP122, REP187, REP188, REP189, REP206, REP5911, COD12, COD392, COD393, PAG6, PAG110, PAG431, PAG432, PAG435, PAG437, PAG439, PAG441, PAG478, PAG494, PAG1050, PAG1051, PAG1052

NA – Nordamerika

ID

KB-Titel

KB-Funktionsbereich

Geänderte Objekte

120969

[Na] 1099 Steuerformular Update für das Berichtsjahr 2014 für Microsoft Dynamics NAV 2015

Steuer

COD10085, COD2, REP10111, REP10112, REP10115

Lösung

Beziehen der Updatedateien für Microsoft Dynamics NAV

Dieses Update steht für den manuellen Download und die Installation im Microsoft Download Center zur Verfügung.

Kumulatives Update Cu 02 für Microsoft Dynamics NAV 2015

Herunterzuladendes Hotfixpaket

Für dieses kumulative Update sind mehrere Hotfixpakete verfügbar. Wählen Sie je nach Landesversion Ihrer Microsoft Dynamics NAV 2015-Datenbank eines der folgenden Pakete aus, und laden Sie es herunter:

Land

Hotfixpaket

AT – Österreich

Herunterladen des ATKB3020885-Pakets

AU – Australien

Herunterladen des AUKB3020885-Pakets

BE – Belgien

Herunterladen des BEKB3020885-Pakets

CH – Schweiz

Herunterladen des CHKB3020885-Pakets

DE – Deutschland

Herunterladen des DEKB3020885-Pakets

DK – Dänemark

Herunterladen des DKKB3020885-Pakets

ES – Spanien

Herunterladen des ESKB3020885-Pakets

FI – Finnland

Herunterladen des FIKB3020885-Pakets

FR – Frankreich

Herunterladen des FRKB3020885-Pakets

IS – Island

Herunterladen des ISKB3020885-Pakets

IT – Italien

Herunterladen des ITKB3020885-Pakets

NA – Nordamerika

Herunterladen des NAKB3020885-Pakets

NL – Niederlande

Herunterladen des NLKB3020885-Pakets

NO – Norwegen

Herunterladen des NOKB3020885-Pakets

NZ – Neuseeland

Herunterladen des NZKB3020885-Pakets

RU – Russland

Herunterladen des RUKB3020885-Pakets

SE – Schweden

Herunterladen des SEKB3020885-Pakets

UK – Vereinigtes Königreich

Herunterladen des GBKB3020885-Pakets

Alle anderen Länder

Herunterladen des W1KB3020885-Pakets

Installieren eines kumulativen Updates für Microsoft Dynamics NAV 2015

Wenn Sie weitere Informationen zum Installieren eines kumulativen Updates erhalten möchten, klicken Sie auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel in der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:

3021418 Installieren eines kumulativen Updates für Microsoft Dynamics NAV 2015

Voraussetzungen

Sie müssen Microsoft Dynamics NAV 2015 installiert haben, um diesen Hotfix anwenden zu können.

Weitere Informationen

Wenn Sie weitere Informationen zur Software Update Terminologie finden möchten, wählen Sie die folgende Artikelnummer aus, um den Artikel in der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:

824684 Beschreibung der Standardterminologie, die zum Beschreiben von Microsoft-Softwareupdates verwendet wird Weitere Informationen zu Microsoft Dynamics NAV 2015 finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:

Microsoft Dynamics NAV 2015

Update-Toolkit für das Upgrade von Daten aus Microsoft Dynamics NAV 2009 R2 oder SP1 auf Microsoft Dynamics NAV 2015

Das kumulative Update enthält ein Upgrade-Toolkit für das Upgrade einer Microsoft Dynamics NAV 2009 R2-oder Microsoft Dynamics NAV 2009 SP1-Datenbank auf Microsoft Dynamics NAV 2015. Das Upgrade-Toolkit umfasst mehrere Anwendungsobjekte in FOB-Dateien, die den Upgradeprozess für diejenigen unter Ihnen vereinfachen, die von Microsoft Dynamics NAV 2009 R2 oder Microsoft Dynamics NAV 2009 SP1 kommen.

Status

Microsoft hat bestätigt, dass es sich hierbei um ein Problem bei den in diesem Artikel genannten Microsoft-Produkten handelt.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×