Mit Microsoft anmelden
Melden Sie sich an, oder erstellen Sie ein Konto.
Hallo,
Wählen Sie ein anderes Konto aus.
Sie haben mehrere Konten.
Wählen Sie das Konto aus, mit dem Sie sich anmelden möchten.

Dieser Artikel bezieht sich auf Microsoft Dynamics NAV 2013 für alle Länder und alle Sprachgebietsschemas.

Übersicht

Dieses kumulative Update umfasst alle Hotfixes und regulatorischen Features, die für Microsoft Dynamics NAV 2013 veröffentlicht wurden, einschließlich Hotfixes und regulatorischen Features, die in früheren kumulativen Updates veröffentlicht wurden.Dieses kumulative Update ersetzt zuvor veröffentlichte kumulative Updates. Sie sollten immer das neueste kumulative Update installieren.Es kann erforderlich sein, Ihre Lizenz nach der Implementierung dieses Hotfixes zu aktualisieren, um Zugriff auf neue Objekte zu erhalten, die in diesem oder einem vorherigen kumulativen Update enthalten sind (Dies gilt nur für Kunden Lizenzen). Eine Liste der für Microsoft Dynamics NAV 2013 veröffentlichten kumulativen Updates finden Sie unter veröffentlichte kumulative Updates für Microsoft Dynamics NAV 2013. Eine vollständige Liste aller Hotfixes, die in kumulativen Updates für Microsoft Dynamics NAV 2013 veröffentlicht wurden, finden Sie auf den folgenden CustomerSource-und PartnerSource-Seiten:

CustomerSource

Übersicht über veröffentlichte Anwendungs-Hotfixes für Microsoft Dynamics NAV 2013

Übersicht über veröffentlichte Plattformupdates für Microsoft Dynamics NAV 2013

PartnerSource

Übersicht über veröffentlichte Anwendungs-Hotfixes für Microsoft Dynamics NAV 2013

Übersicht über veröffentlichte Plattformupdates für Microsoft Dynamics NAV 2013Kumulative Updates sind für neue und vorhandene Kunden vorgesehen, die Microsoft Dynamics NAV 2013 ausführen.WichtigWir empfehlen Ihnen, sich vor der Installation von Hotfixes oder Updates an Ihren Microsoft Dynamics-Partner zu wenden. Vergewissern Sie sich unbedingt, dass Ihre Umgebung mit den zu installierenden Hotfixes oder Updates kompatibel ist. Ein Hotfix oder Update kann Interoperabilitätsprobleme mit Anpassungen und Drittanbieterprodukten, die Sie zusammen mit Ihrer Microsoft Dynamics NAV-Lösung verwenden, verursachen.

In diesem kumulativen Update behobene Probleme

Die folgenden Probleme werden in diesem kumulativen Update behoben:

Plattformhotfixes

Hinweis Möglicherweise müssen Sie die Objekte in der Datenbank kompilieren, nachdem Sie diesen Hotfix angewendet haben.

ID

KB-Titel

360867

Der Sicherheitsfilter wird in Datenbankkonvertierungen nicht richtig konvertiert.

362316

Der Windows-Client hängt beim Start, wenn eine Citrix-Umgebung verwendet wird.

362333

Die Benutzerpersonalisierung wird automatisch gelöscht, nachdem Sie ein leeres Profil erstellt und gelöscht haben.

362412

Boolescher Filter wechselt über den Bildschirm

362647

Die Cachegröße des Server Caches scheint nicht zu funktionieren, und größere Caches führen manchmal zu schlechter Leistung.

Anwendungshotfixes

ID

KB-Titel

KB-Funktionsbereich

Geänderte Objekte

361821

Das Feld "Beschreibung" im Bericht "Detail Test Saldo" ist zu klein, um die gesamte Beschreibung anzuzeigen.

Finanzen

Rep 4

361932

Das Feld "Rundungsfaktor" steht im Bericht "Umsatzanalyse" nicht zur Verfügung.

Finanzen

Pag 9207

362150

Wenn Sie einen Drilldown aus der Kostenstellen-Gesamtsumme und dem Kostenobjekt-Gesamtergebnis im Spaltenlayout "Kontenschema" ausführen, wird die falsche Tabellenbeziehung verwendet.

Finanzen

Pag 489 Tab 1112 Tab 1113

362177

Fehlermeldung "konnte keine Fibu-Posten in die Kostenrechnung übertragen", wenn Sie die Funktion "G/L-zu-ca übertragen" verwenden.

Finanzen

Rep 1130

362379

Die Berichte "Kunden-Test Saldo" und "Kreditoren Test Saldo" Filtern nicht nach globaler Dimension.

Finanzen

Rep 129 Rep 329

362342

Fehlermeldung "Betrag darf nicht 0" sein, wenn Sie einen Fibu-Erfassungsbetrag von NULL Posten und die Buchungsart leer ist.

Finanzen

COD 11 Rep 2

362360

Der Datumsfilter auf der Seite "Kostenrechnungs Budget" funktioniert nicht ordnungsgemäß.

Finanzen

Pag 1131 Pag 1132 Pag 1133

362564

Wenn Sie die Funktion "Intercompany" zum Erstellen einer Verkaufsrechnung mit dem Preis inklusive MwSt.-Option verwenden, enthält der Preis auf der Verkaufsrechnung keine Mehrwertsteuer.

Finanzen

COD 427

362615

Fehlermeldung "Währungscode ist nicht vorhanden", wenn Sie eine nach datierte Überprüfung stornieren.

Finanzen

COD 367

362561

Wenn Sie in Excel eine Vorschau des Berichts zum Detail Test Saldo anzeigen, ist das Feld Beschreibung zu klein, um die gesamte Beschreibung anzuzeigen.

Finanzen

Rep 4

361995

Der Bericht "AfA berechnen" verwendet nicht die Standarddimensionen des Kontos.

Anlagen

COD 5601

362361

Datumsfilter wird vom Phys nicht unterstützt. Seite "Inventarbuch.-Blatt" und sollte entfernt werden.

Bestand

Rep 790 Tab 7312

361976

Der Wert im Feld Start Datum-Uhrzeit ist größer als der Wert im Feld Enddatum-Uhrzeit für dieselbe Fertigungsauftrags Position.

Produktion

COD 99000774

362518

Die Vorgangs Endzeit ist 31/12/9999 23:59:59, obwohl für den Vorgang keine Zeiten angegeben sind.

Produktion

COD 99000774

362490

Das Feld "aus-Production-Lagerplatz Code" auf der Lagerortkarte wird beim Erstellen eines Fertigungsauftrags für einen Auftrag ignoriert.

Produktion

COD 99000787 Tab 99000800

362305

Leere Zeilen auf ausgestellten Mahnungen werden nicht gedruckt, wenn das Kontrollkästchen Betrag nicht fällig anzeigen nicht aktiviert ist und ein offener Eintrag vorhanden ist, der nicht fällig ist.

Verkauf

Rep 117

362306

Filter Kriterien werden im Bericht der EG-Verkaufsliste nicht berücksichtigt, wenn die Kopfzeileninformationen eine bestimmte Länge überschreiten.

Verkauf

Rep 130

362613

Der Bericht "Verkaufsdokument-Test" zeigt falsche Werte in der Spalte "Steuer Details" an.

Verkauf

Rep 202 Rep 402

362673

Eine Aufgabenwarteschlange, die auf NAS ausgeführt wird, berechnet das früheste Anfangsdatum/Uhrzeit-Feld für einen Aufgaben Warteschlangeneintrag falsch.

Server

COD 448 Tab 472

362304

Das Buchungsdatum ist für den Serviceposten nicht richtig, wenn Sie eine Gutschrift für einen im Voraus bezahlten Dienstleistungsvertrag ausgeben.

Dienst

COD 5940

362453

Das Feld "Positionsrabatt%" wird überschrieben, wenn Sie das Feld "Fehlerursachen Code" überprüfen, wobei die Option "Vertragsrabatt ausschließen" aktiviert ist.

Dienst

Tab 5902

361942

Der Bericht "Kunden – Bestellzusammenfassung" zeigt nach dem Upgrade von Microsoft Dynamics NAV 2009 R2 keine geöffneten Aufträge an.

Upgrade

COD 104048

362685

"Lot-Nr. XXX steht im Inventar nicht zur Verfügung, oder es wurde bereits für ein anderes Dokument reserviert "Fehlermeldung, wenn Sie eine Lagerauswahl mit Artikelverfolgung buchen.

Lager

COD 7307

Lokale Anwendungshotfixes

DE – Deutschland

ID

KB-Titel

KB-Funktionsbereich

Geänderte Objekte

361757

Fehlermeldung "Intrastat-Code muss einen Wert in Land/Region" aufweisen, wenn Sie den Bericht "Diskette erstellen" in der deutschen Version verwenden.

Finanzen

REP 594

362267

Wenn Sie die Funktion Geschäftsdaten exportieren verwenden, ist der Anfangssaldo für GuV-Konten in der deutschen Version nicht richtig.

Finanzen

Rep 11015

361991

"Bei der lokalen Berichtsverarbeitung ist ein Fehler aufgetreten. ..." Fehlermeldung, wenn Sie den Bericht Intrastat-Checkliste aus dem Intrastat-Buch.-Blatt in der deutschen Version ausführen.

VAT/Sales Tax/Intrastat

Rep 11013

ES – Spanien

ID

KB-Titel

KB-Funktionsbereich

Geänderte Objekte

362350

Das Feld "EG-Betrag" wird auf der Seite "Verkaufs Rechnungs Statistik" falsch berechnet, wenn Sie eine zweite Zahlungs Rechnung in spanischer Version buchen.

Verkauf

COD 442 COD 444

362487

Der Umsatz Prepmt. Der Bericht "Dokument Test" zeigt nicht den korrekten EG-Betrag an, wenn Sie ihn ausführen, bevor Sie eine zweite Zahlungs Rechnung in spanischer Version buchen.

Verkauf

Rep 205 Rep 212 Rep 405 Rep 412

362450

Mit der Funktion "txt-Datei generieren" im Bericht "Telematik-MwSt.-Erklärung" werden zusätzliche leere Zeilen am Ende der Datei in der spanischen Version exportiert.

VAT/Sales Tax/Intrastat

REP10715 Rep 10715

362502

Das ursprüngliche Feld für deklarierte Beträge wird falsch mit dem 349-Deklarations Bericht für eine Gutschrift exportiert, die eine Rechnung aus einer vorherigen Periode korrigiert, wenn das Feld "Kunden-/Lieferanten Warnungen" in der spanischen Version NULL ist.

VAT/Sales Tax/Intrastat

Rep 10710

362777

Die Beträge werden dupliziert, wenn Sie den 340-Deklarations Bericht mit einer Einkaufsrechnung mit mehreren Zeilen, dem gleichen Mehrwertsteuersatz und verschiedenen Dimensionen in der spanischen Version generieren.

VAT/Sales Tax/Intrastat

Rep 10743

FR – Frankreich

ID

KB-Titel

KB-Funktionsbereich

Geänderte Objekte

362573

Der für die Erstellung der Export-G/L-Einträge-Tax Audit-Datei verwendete Algorithmus ist in der französischen Version nicht richtig

Finanzen

Rep 10885 Tab 79

362690

Der Betrag im Intrastat-Buch.-Blatt ist falsch, nachdem Sie eine Gutschrift für eine Verkaufsreklamation in der französischen Version gebucht haben.

VAT/Sales Tax/Intrastat

REP 594

IT – Italien

ID

KB-Titel

KB-Funktionsbereich

Geänderte Objekte

362344

Der Bericht "Kundendaten Blätter" zeigt unterschiedliche Informationen im klassischen Client als im Windows-Client in der italienischen Version.

Finanzen

Rep 12104

362387

Wenn sich der Wert im Feld Steuercode auf der Seite Unternehmensinformationen von der MwSt.-Registrierungsnummer unterscheidet, wird der Wert im Feld Steuercode mit dem Bericht "schwarze Liste" in der italienischen Version exportiert.

VAT/Sales Tax/Intrastat

COD 12131

NA – Nordamerika

ID

KB-Titel

KB-Funktionsbereich

Geänderte Objekte

362597

Wenn Sie die Funktion "Aufträge aus Sonderaufträgen abrufen" auf dem Bestellvorschlag verwenden, wird das "Sell-to Customer No" verwendet. das Feld wird in der nordamerikanischen Version in der resultierenden Bestellung ausgefüllt.

Einkauf

COD 333

362455

In "Direktlieferungen" erstellt das Anforderungs Arbeitsblatt mehrere Bestellungen, wenn der Auftrag einen Liefer-an-Code mit einem anderen Ort als dem Verkaufsauftrag und den Verkaufszeilen in der nordamerikanischen Version aufweist.

Einkauf

COD 333

362539

Nach dem Upgrade einer 2009-Kitting-Datenbank auf NAV 2013 generiert die Stapelverarbeitung "Kostenposten anpassen" einen Fehler, da der Wert des Artikelposten Typs in der Wertpostentabelle einen falschen Wert aufweist.

Upgrade

COD 104048

362433

Die Ränder in den 1099-Berichten sind in der nordamerikanischen Version zu schwierig anzupassen.

VAT/Sales Tax/Intrastat

Rep 10109 Rep 10111 Rep 10112

NL-Niederlande

ID

KB-Titel

KB-Funktionsbereich

Geänderte Objekte

362779

Im Bericht "Zahlungsverlauf-Übersicht" wird die IBAN des Unternehmens neben dem Lieferanten (oder Kunden) anstelle der IBAN des Lieferanten (oder Kunden) in der niederländischen Version angezeigt.

Bankmanagement

Rep 11000002

Regulatorische Funktionen

NA – Nordamerika

ID

KB-Titel

KB-Funktionsbereich

Geänderte Objekte

120112

Electronic Accounting Regulations (SA 2015) für Microsoft Dynamics NAV 2013-Mexiko

Steuer

TAB15, TAB18, TAB21, TAB23, TAB25, TAB38, TAB81, TAB122, TAB124, TAB270, TAB287, TAB288, TAB27000, PAG16, PAG17, PAG21, PAG26, PAG50, PAG51, PAG52, PAG138, PAG140, PAG255, PAG256, PAG370, PAG423, PAG425, PAG27000, PAG27001, COD12, COD10145, COD27000, MEN1020

NL-Niederlande

ID

Titel

Funktionsbereich

Geänderte Objekte

123257

Taxonomie-Version 9,0 Update für Microsoft Dynamics NAV 2013-Niederlande

Steuer

TAB11409, REP11403, REP11404

DACH

ID

Titel

Funktionsbereich

Geänderte Objekte

123723

Der Bericht "Buchwert 03" entspricht nicht dem deutschen Recht für Microsoft Dynamics NAV 2013-Deutschland

Anlagen

REP11011, MEN1020

ES – Spanien

ID

KB-Titel

KB-Funktionsbereich

Geänderte Objekte

122727

Änderungen am Modell 347 und Modell 340 für Microsoft Dynamics NAV 2013-Spanien

Finanzmanagement

TAB98, TAB254, TAB325, TAB10744, REP117, REP118, REP205, REP206, REP207, REP405, REP406, REP407, REP5900, REP5911, REP5912, REP10707, REP10743, COD12, PAG118, PAG315, PAG472, PAG473

Lösung

Beziehen der Updatedateien für Microsoft Dynamics NAV

Dieses Update steht für den manuellen Download und die Installation im Microsoft Download Center zur Verfügung.

Kumulatives Update Cu 22 für Microsoft Dynamics NAV 2013

Herunterzuladendes Hotfixpaket

Für dieses kumulative Update sind mehrere Hotfixpakete verfügbar. Wählen Sie je nach Landesversion Ihrer Microsoft Dynamics NAV 2013-Datenbank eines der folgenden Pakete aus, und laden Sie es herunter:

Land

Hotfixpaket

AT – Österreich

Herunterladen des ATKB3024895-Pakets

AU – Australien

Herunterladen des AUKB3024895-Pakets

BE – Belgien

Herunterladen des BEKB3024895-Pakets

CH – Schweiz

Herunterladen des CHKB3024895-Pakets

DE – Deutschland

Herunterladen des DEKB3024895-Pakets

DK – Dänemark

Herunterladen des DKKB3024895-Pakets

ES – Spanien

Herunterladen des ESKB3024895-Pakets

FI – Finnland

Herunterladen des FIKB3024895-Pakets

FR – Frankreich

Herunterladen des FRKB3024895-Pakets

IS – Island

Herunterladen des ISKB3024895-Pakets

IT – Italien

Herunterladen des ITKB3024895-Pakets

NA – Nordamerika

Herunterladen des NAKB3024895-Pakets

NL-Niederlande

Herunterladen des NLKB3024895-Pakets

NO – Norwegen

Herunterladen des NOKB3024895-Pakets

NZ – Neuseeland

Herunterladen des NZKB3024895-Pakets

SE – Schweden

Herunterladen des SEKB3024895-Pakets

UK – Vereinigtes Königreich

Herunterladen des GBKB3024895-Pakets

Alle anderen Länder

Herunterladen des W1KB3024895-Pakets

Installieren eines kumulativen Updates für Microsoft Dynamics NAV 2013

Hier erfahren Sie , wie Sie ein kumulatives Update für Microsoft Dynamics NAV 2013 installieren.

Voraussetzungen

Sie müssen Microsoft Dynamics NAV 2013 installiert haben, um diesen Hotfix anwenden zu können.

Weitere Informationen

Weitere Informationen finden Sie unter Software Update Terminologie und Microsoft Dynamics NAV 2013.

Status

Microsoft hat bestätigt, dass es sich hierbei um ein Problem bei den in diesem Artikel genannten Microsoft-Produkten handelt.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Sprachqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×