Dieser Artikel bezieht sich auf Microsoft Dynamics NAV 2015 für alle Länder und alle Sprachgebietsschemas.

Übersicht

Dieses kumulative Update umfasst alle Hotfixes und regulatorischen Features, die für Microsoft Dynamics NAV 2015 veröffentlicht wurden, einschließlich Hotfixes und regulatorischen Features, die in früheren kumulativen Updates veröffentlicht wurden. Hinweis Sie müssen die Datenbank konvertieren, wenn Sie ein Upgrade auf dieses kumulative Update von einem kumulativen Update vor dem kumulativen Update 9 (Build 41779) durch stellen. Weitere Informationen finden Sie unter Konvertieren einer Datenbank in der Hilfe zu Microsoft Dynamics NAV.Dieses kumulative Update ersetzt zuvor veröffentlichte kumulative Updates. Sie sollten immer das neueste kumulative Update installieren.Es kann erforderlich sein, Ihre Lizenz nach der Implementierung dieses Hotfixes zu aktualisieren, um Zugriff auf neue Objekte zu erhalten, die in diesem oder einem vorherigen kumulativen Update enthalten sind (Dies gilt nur für Kunden Lizenzen). Eine Liste der für Microsoft Dynamics NAV 2015 veröffentlichten kumulativen Updates finden Sie unter veröffentlichte kumulative Updates für Microsoft Dynamics NAV 2015. Kumulative Updates sind für neue und vorhandene Kunden vorgesehen, die Microsoft Dynamics NAV 2015 ausführen.WichtigWir empfehlen Ihnen, sich vor der Installation von Hotfixes oder Updates an Ihren Microsoft Dynamics-Partner zu wenden. Vergewissern Sie sich unbedingt, dass Ihre Umgebung mit den zu installierenden Hotfixes oder Updates kompatibel ist. Ein Hotfix oder Update kann Interoperabilitätsprobleme mit Anpassungen und Drittanbieterprodukten, die Sie zusammen mit Ihrer Microsoft Dynamics NAV-Lösung verwenden, verursachen.

In diesem kumulativen Update behobene Probleme

In diesem kumulativen Update wurden die folgenden Probleme behoben:

Plattformhotfixes

ID

Titel

374907

Der xRecRef-Parameter ist für die Funktion OnDatabaseModify () in Codeunit 1 nicht vorhanden.

374911

Der Client stürzt ab, wenn Sie das Menüband mit einer sichtbaren Aktionsgruppe anpassen.

374817

MODIFYALL schädigt die MAXSTRLEN-Funktion für eine temporäre Tabelle.

371920

Fehlermeldung "Kompilierung von Codeunit xxx wegen eines e/a-Fehlers auf dem folgenden Computer" beim Versuch, einen Aufgaben Warteschlangenprozess auszuführen.

374974

Das Cmdlet "Get-navserverinstance" gibt einen anderen Standardwert aus PowerShell als in C# zurück.

374966

Der Client stürzt beim Drucken mit der System. ArgumentException-Ausnahme ab.

374919

"Die Server <Servername> konnte die Anforderung nicht verarbeiten. Die Anwendung wird geschlossen "Fehlermeldung beim Versuch, ein generisches Diagramm zu exportieren.

374930

Der Windows-Client kann nicht erkennen, ob JavaScript für lokale HTML-Dateien, die von Skriptsteuerelement-Add-Ins verwendet werden, aktiviert oder deaktiviert ist.

374797

Doppelte Unterstreichung wird in Excel nicht angezeigt, wenn Sie einen Kontenplan exportieren.

374980

Tabellenbeziehungsfehler in der Suche

374894

Fehlermeldung "Bindungs-Manager können den Zustand vom Ausfüllen in FiPreFilling nicht ändern" in einem Ereignisprotokoll.

374888

Die Funktionen alle reduzieren und alle erweitern werden sehr langsam ausgeführt.

362451

Sie können ein Datumsauswahl-Steuerelement für Arbeitsblätter und Listenseiten auf einem Tablet nicht ausführen.

375066

Die Datenbank wird nach dem Öffnen mit einer älteren Entwicklungsumgebung heruntergestuft.

374833

Der Bezeichner "VariableName" kann nicht gefunden werden.

375055

Menüband-Beschriftungen verlieren mehrsprachige Beschriftungen, wenn Sie Sie in Standardeinstellungen wiederherstellen.

375199

Der Dienst stürzt ständig mit einer .net-Fehlermeldung ab.

374965

Wenn Sie versuchen, die Sprache zu ändern, wenn der Firmenname ein nachgestelltes Leerzeichen aufweist, wird die Fehlermeldung "Firmen <Name> nicht vorhanden" angezeigt.

363702

Beschriftungen in einer gespeicherten Ansicht von rollencentern können nicht mit Sprachdateien übersetzt werden.

375089

Das Datum im Objekt-Designer ist in der italienischen Version falsch.

375013

Das Hinzufügen von benutzerdefinierten URLs zu Hilfe Server Dateien führt zu einer Fehlermeldung "Seite nicht gefunden".

Anwendungshotfixes

ID

Titel

Funktionsbereich

Geänderte Objekte

374971

Das Feld "Bank Zahlungsart" wird nicht auf die Seite "Posten Posten" übertragen, wenn Sie eine Zahlungserfassung mit einem manuellen Scheckposten buchen.

Bankmanagement

COD 12

374987

Im Web-Client befindet sich eine zusätzliche Seite im Bericht "Drucken und Vorschau".

Bankmanagement

Rep 1305

374877

Wenn Sie versuchen, eine Besprechung mit einem bestimmten Datums-oder Zeitwert zu synchronisieren, tritt ein Fehler auf.

Client

COD5302.txt

374880

"Die Transaktion kann nicht abgeschlossen werden, da Inkonsistenzen in der G/L-Eintrags Tabelle auftreten, wenn Sie einen Auftrag mit einem Positionsrabatt buchen.

Finanzen

Tab 37 Tab 39

374857

Wenn Sie eine Zahlung auf eine Rechnung anwenden und eine Zahlungstoleranz und eine Rundungsgenauigkeit verwenden, ist der Restbetrag falsch.

Finanzen

Pag 232

374796

Die gebuchten Kosten für Projektplanungszeilen werden nach einer Neubewertung des Einstandspreises des Artikels nicht aktualisiert.

Finanzen

Rep 1095

375151

Die Debitoren-und Sachposten sind falsch, wenn Sie den VK-Preis exkl. ändern. MwSt.-Wert in der Verkaufsrechnungszeile für einen Auftrag mit einer Vorauszahlung und einem Positionsrabatt.

Finanzen

Tab 37 Tab 39

375201

Nachdem Sie eine Einkaufsofferte genehmigt und in einem Einkaufsposten transformiert haben, werden alle genehmigungsposten gelöscht.

Finanzen

COD 439 COD 5923 COD 86 COD 96

374761

Buchen von Lagerkosten zu Fibu-Stapelverarbeitungsaufträgen werden nicht alle verbleibenden Wertposten gebucht.

Bestand

Rep 1002

375068

Verlangsamen Sie die Leistung beim Öffnen einer Artikelkarte.

Bestand

Tab 281 Tab 32 Reiter 39 Tab 5811

375052

"Phys Lager Counting period Code muss einen Wert in Item: No. = C-100 aufweisen. Sie darf nicht NULL oder leer sein. "Fehlermeldung, wenn Sie die Funktion" Inventur berechnen "für andere Elemente in der Liste der gefilterten Elemente ausführen, als die, die die Nachricht anspricht.

Bestand

Pag 30

374900

"Die Element Eintrags Beziehung ist nicht vorhanden. Identifikations Felder und-Werte: artikeleintrag Nr. = "0" "Fehlermeldung, wenn Sie eine Teil Menge für einen Auftrag mit einem Chargen nachverfolgten Artikel buchen.

Bestand

Pag 6510

375186

Das Feld "Artikel Kategorie-Code" wird beim Buchen eines Montageauftrags nicht im Artikelposten überprüft.

Bestand

COD 900

375033

"Standort Code muss einen Wert in der Verkaufszeile haben: Document Type = Quote, Document No. =, Zeile No. = 0. Wenn Sie versuchen, die Seite "Auftrag viel versprechend" aus einer projektplanungszeile zu öffnen, kann die Fehlermeldung nicht NULL oder leer sein.

Aufträge

COD 99000889 Pag 1007

374882

Qty. pro Maßeinheit muss ein Wert in der Anforderungszeile vorhanden sein: Arbeitsblattvorlagen Name = für. Arbeit, Journal Batch Name = Standard, Zeile Nr. = 10000. Sie darf nicht NULL oder leer sein. "Fehlermeldung, wenn Sie eine Menge im Arbeitsblatt" Unteraufträge "ändern.

Produktion

Tab 246

374984

Das Feld "Code" auf der Seite "Reklamationsgrund" kann fälschlicherweise ohne einen Fehler undefiniert bleiben, was zu Inkonsistenzen führt, wenn Sie eine Auftragszeile ohne Rückgabegrund erstellen.

Verkauf

Tab 6635

374724

"Der Service Posten ist nicht vorhanden. Identifikations Felder und-Werte: Eintrag Nr. = ' xxx ' "Fehlermeldung, wenn Sie versuchen, eine Rechnung mit einem Servicevertrag zu erstellen.

Dienst

COD 5940

375032

Ein nachverfolgtes Element kann nicht reserviert werden, wenn eine Lagerentnahme für diesen Artikel vorliegt.

Lager

COD 99000845

374983

Das Lieferdatum wird in der Verkaufszeile nicht aktualisiert, wenn Sie einen Warenausgang mit einem geänderten Lieferdatum buchen.

Lager

COD 5763

374923

Die Buchungsdaten der Lieferung, des Artikelpostens und des Wertbeitrags sind nicht identisch mit dem Buchungsdatum des Warenausgangs, wenn Sie das Buchungsdatum des Warenausgangs in ein Datum ändern, das vor dem Buchungsdatum des Auftrags liegt.

Lager

COD 5760 COD 5763

374855

Fehlermeldung "die Element Maßeinheit ist nicht vorhanden" beim Ausführen von Calc. Logistik. Anpassungsbericht auf der Seite "Artikel Buch.-Blatt"

Lager

Tab 7311

375152

"Die Maßeinheit des Artikels ist nicht vorhanden. Identifikations Felder und-Werte: Element-Nr. = ' Xxxxx ', Code = ' yyyy ' "Fehlermeldung, wenn Sie die Calculate-Logistik ausführen. Anpassungsbericht für ein Element nach dem Löschen einer Elementmengen Einheit ohne offene Posten

Lager

Tab 5404

Lokale Anwendungshotfixes

AU – Australien

ID

Titel

Funktionsbereich

Geänderte Objekte

371728

"Die Transaktion kann nicht abgeschlossen werden, da Inkonsistenzen in der G/L-Eintrags Tabelle entstehen..." Fehlermeldung beim Buchen eines Zahlungs Journals, das für den Kauf von Rechnungen mit weiss in der australischen Version angewendet wurde.

Einkauf

COD 28040

BE – Belgien

ID

Titel

Funktionsbereich

Geänderte Objekte

374927

Wenn Sie den Finanz Sachkonto-Bericht drucken, wird die erste Seite auf 0 gesetzt, und der Titel fehlt in der belgischen Version.

Finanzen

Rep 11300 Rep 11302 Rep 11304

375212

"Das Unternehmen C:\xxxx\... nicht vorhanden "Fehlermeldung beim Versuch, eine Intercompany-Datei in der belgischen Version zu importieren.

Finanzen

COD 427

375102

Wenn Sie den Bericht "Einkaufsrechnung" oder "Einkaufsgutschrift" Drucken und eine umgekehrte Mehrwertsteuer verwenden, ist der MwSt.-Abschnitt in den Berichten in der belgischen Version falsch.

VAT/Sales Tax/Intrastat

COD 90 Tab 39

CZ-Tschechische Republik

ID

Titel

Funktionsbereich

Geänderte Objekte

374823

Der Benutzer der Kasse hat die Berechtigung zum Posten, nicht zum ausgeben. Bei der Abrechnung des Kassenbelegs wird in der tschechischen Version eine Fehlermeldung angezeigt, dass der Benutzer nicht über die Berechtigung zum Ausgeben von Kassen Dokumenten verfügt.

Bankmanagement

COD 11731

375127

Falsche Gesamtergebnisse in der Dokumentation für MwSt.-Bericht in der tschechischen Version.

Finanzen

Rep 11764

375056

Der Bericht "Bilanz Bögen" druckt am Ende des Berichts in der tschechischen Version eine leere Seite.

Finanzen

Rep 11770

375007

Das Feld "Verbleibende Beträge" enthält einen Wert nach der Buchung einer Rückerstattung für eine Vorauszahlung in der tschechischen Version.

Anzahlungen

keine

374917

Das System überprüft nicht, ob die Dimensionen den Zeilen auf der Seite "Kassenbeleg" in der tschechischen Version hinzugefügt werden.

Verkauf

Tab 11731 Tab 11736

375054

Das Feld Betrag wird für zwei MwSt.-Posten mit unterschiedlicher MwSt.-Berechnungsart aktualisiert, wenn Sie eine Einkaufsrechnung buchen, die mit einer Vorausrechnung in einer Fremdwährung in der tschechischen Version verknüpft ist.

VAT/Sales Tax/Intrastat

COD 31000 COD 31020 Tab 21

DE – Deutschland

ID

Titel

Funktionsbereich

Geänderte Objekte

372009

Das Feld "Währungs Code" für das WWB-DKK-und das WWB-USD-Guthaben ist auf der Seite "Bank Kontokarte" in der deutschen Version leer.

Bankmanagement

Nur Beschriftungen

374767

Die Anwendung druckt bereits gebuchte Dokumente beim Stapelbuchen in der deutschen Version.

Client

Rep 296 Rep 496

ES-Spanisch

ID

Titel

Funktionsbereich

Geänderte Objekte

375047

Wenn Sie den Wechselkurs im Ausgangsbeleg ändern, wird dies in den Zahlungsauftrags Beträgen, aber nicht in den gebuchten Sachposten berücksichtigt, bei denen der Wechselkurs direkt aus der Währung in der spanischen Version abgerechnet wird.

Finanzen

COD 7 Millionen Rep 7000080 Rep 7000099

374985

Das Feld "Kumulierter Saldo am Datum" wird fälschlicherweise im Bericht "Test Saldo" in der spanischen Version berechnet.

Finanzen

Rep 6

375020

Die G/L-Einträge werden unsymmetrisch, wenn Sie eine Rechnung und eine Gutschrift mit einem höheren Betrag als die Rechnung in der spanischen Version anwenden.

Finanzen

COD 12

375022

Die 340-MwSt.-Deklarationsdatei exportiert das Feld "Inkassobetrag" mit einem doppelten Betrag in den Zahlungszeilen, wenn Sie die MwSt.-Zahlungsmethode verwenden und zwei verschiedene Dokumente in einer Zahlungs Reihenfolge in der spanischen Version abrechnen.

VAT/Sales Tax/Intrastat

Rep 10743

FR – Frankreich

ID

Titel

Funktionsbereich

Geänderte Objekte

375231

In der Seitenansicht des Fibu-Journal Berichts wird eine Seite pro Zeile in der französischen Version angezeigt.

Finanzen

Rep 10800

IT – Italien

ID

Titel

Funktionsbereich

Geänderte Objekte

375221

Wenn Sie den Kauf Rechnungsbericht mit mindestens zwei Seiten drucken, überlappt der Inhalt der Mehrwertsteuerzusammenfassung den Text auf der ersten Seite in der italienischen Version.

Einkauf

Rep 406 Rep 206

375210

Wenn Sie die Zahlung buchen, wird die Tabelle für die Rück Verrechnungs Beitragstabelle nicht gelöscht, obwohl die Quellensteuerzeile in der italienischen Version in die berechnete Quellensteuer Tabelle übertragen wird.

Einkauf

COD 12101

375098

"Der Bezeichner" MwSt.-Berechnungstyp "konnte nicht gefunden werden." Fehlermeldung, wenn Sie versuchen, eine neue Zeile im Dialogfeld MwSt.-Buchung einrichten in der italienischen Version zu erstellen.

VAT/Sales Tax/Intrastat

N/A

NA – Nordamerika

ID

Titel

Funktionsbereich

Geänderte Objekte

374850

Der Einzahlungs Bericht zeigt eine falsche Gesamt Anzahlung in der Fußzeile an, wenn Sie das Kontrollkästchen Anwendungen anzeigen in der nordamerikanischen Version auswählen.

Bankmanagement

Rep 10403

374951

Seite 89 enthält mehrere Verweise auf globale Berichte, die in der nordamerikanischen Version nicht vorhanden sind.

Aufträge

Pag 89

372265

"Die Transaktion kann nicht abgeschlossen werden, da Inkonsistenzen in der Tabelle der G/L-Eintrags Fehler auftreten, wenn Sie eine endgültige Rechnung auf der Grundlage eines Verkaufsauftrags in der nordamerikanischen Version in Fremdwährung buchen.

Anzahlungen

COD 80

NL – Niederlande

ID

Titel

Funktionsbereich

Geänderte Objekte

375069

Fehlermeldung "die maximale Größe von Nachrichtenkontingenten für eingehende Nachrichten (65536) wurde überschritten", wenn Sie versuchen, eine ICP-Deklaration in der niederländischen Version zu übermitteln.

VAT/Sales Tax/Intrastat

N/A

RU – Russland

ID

Titel

Funktionsbereich

Geänderte Objekte

374720

Fehlermeldung "Methode der Arbeitsblattklasse kopieren" bei Verwendung von Microsoft. Office. Interop. Excel. WorksheetClass in der russischen Version.

Client

Tab 26563

374819

Unerwartete Dokumentnummer in G/L-Einträgen während des Prozesses zum Aufheben der Anmeldung in der russischen Version.

Finanzen

COD 12

374913

Der Web-Client zeigt einen Fehler an, wenn Sie versuchen, die Option Export Einstellung auf der Seite Kontenschema in der russischen Version zu verwenden.

Finanzen

Tab 84

374996

Die Verkäufe entspre- Factura-Rechnungsbericht (Gutschrift) zeigt falsche Informationen in der russischen Version an.

Finanzen

COD 12401 COD 12422 COD 14931 COD 14932 Rep 12411 Rep 12418 Rep 14966 Rep 14967 Rep 14968 Tab 26570

374997

Die Verkäufe entspre- Factura-Rechnungsbericht zeigt falsche Informationen in der russischen Version an.

Finanzen

COD 12401 COD 12422 COD 14931 COD 14932 Rep 12411 Rep 12418 Rep 14966 Rep 14967 Rep 14968 Tab 26570

374998

Der Factura-Rechnungsbericht zeigt falsche Informationen in Spalte 6 in der russischen Version an.

Finanzen

COD 12401 COD 12422 COD 14931 COD 14932 Rep 12411 Rep 12418 Rep 14966 Rep 14967 Rep 14968 Tab 26570

375016

Unerwartete G/L-Einträge, wenn Sie den Bericht "Wechselkurse anpassen" in der russischen Version ausführen.

Finanzen

Rep 595

374940

"Der Wert des COPYSTR-Parameters 3 befindet sich außerhalb des zulässigen Bereichs" Fehlermeldung, wenn Sie die Option "gesetzliche Berichte" oder "nach Excel exportieren" in der russischen Version verwenden.

Finanzen

COD 12401 COD 12422 COD 14931 COD 14932 Rep 12411 Rep 12418 Rep 14966 Rep 14967 Rep 14968 Tab 26570

374941

Nicht lesbare Symbole im Tester 2,73-Programm, wenn Sie die XML-Datei überprüfen, die mithilfe der gesetzlichen Berichte oder der Option "elektronische Datei exportieren" in der russischen Version erstellt wurde.

Finanzen

COD 12408 COD 17472 Tab 26563

374972

Das Format (XlWrkSht. Range (CurrCellName). Value) Code Zeile gibt für leere Excel-Zellen seltsame, lange NULL-Text zurück, wenn Sie in der russischen Version die Option "Berichtsdaten erstellen" verwenden.

Finanzen

Tab 26570 COD 12401 COD 12422 COD 14931 COD 14932 Rep 12411 Rep 12418 Rep 14966 Rep 14967 Rep 14968

374973

"Die Länge der Zeichenfolge lautet 160, Sie muss aber kleiner oder gleich 150 Zeichen sein", wenn Sie in der russischen Version gesetzliche Berichte oder die Option "Berichtsdaten erstellen" verwenden.

Finanzen

Tab 26570 COD 12401 COD 12422 COD 14931 COD 14932 Rep 12411 Rep 12418 Rep 14966 Rep 14967 Rep 14968

374975

USt-IdNr. und KPP-Code Felder sollten für den Export in XML-Dateien für nicht residente Anbieter in der russischen Version nicht zwingend erforderlich sein.

Finanzen

COD 12424 Rep 12460 Rep 12461 Tab 12405

374976

USt-IdNr. und KPP-Code Felder werden nicht ordnungsgemäß ausgefüllt, wenn Sie die MwSt.-Verkaufsposten Seite in die russische Version in Excel-und XML-Dateien exportieren.

Finanzen

COD 12424 Rep 12460 Rep 12461 Tab 12405

375167

Das Feld "Artikelverfolgung" in den Tabellen "Artikelposten" und "Reservierungsposten" weist in der russischen Version unterschiedliche Options Eigenschaften auf.

Bestand

Tab 32

Lokale rechtliche Funktionen

ES – Spanien

ID

Titel

Funktionsbereich

Geänderte Objekte

134464

Bericht 347 umfasst internationale Rechnungen – Microsoft Dynamics NAV 2015 – Spanien

Mehrwert

REP10707

IT – Italien

ID

Titel

Funktionsbereich

Geänderte Objekte

133962

Absichtserklärung auf Druck-Microsoft Dynamics NAV 2015-Italien

Steuer

REP12194, PAG12161, COD12134

NA – Nordamerika

ID

Titel

Funktionsbereich

Geänderte Objekte

125536

Electronic Accounting Regulations (SA 2015)-Version 1,1-Microsoft Dynamics NAV 2015-Mexiko

Mehrwert

TAB289, TAB700, TAB27001, PAG255, PAG427, PAG700, PAG701, PAG27000, PAG27002, COD700, COD27000

RU – Russland

ID

Titel

Funktionsbereich

Geänderte Objekte

123520

Änderungen in der MwSt.-Erklärung-Microsoft Dynamics NAV 2015-Russland

Mehrwert

TAB12404, TAB12405, PAG12413, PAG12414, PAG12441, PAG12442, PAG35628, PAG35629, REP12461

Bekannte Probleme

Problem

Problemumgehung

Erwartete Korrektur

"Übersetzte Profilressourcen importieren..." funktioniert nicht mit der Mehrfachauswahl

Importieren Sie Ressourcen für ein Profil gleichzeitig.

Cu 10

Meldung "keine zu importierenden Ressourcen für Profil <lokale Übersetzung der rollencenter-ID 9021>." (ENU = RAPIDSTART-Dienste)

Datei schnell Start. resx in RAPIDSTART Services. resxin-Ressourcenordner umbenennen

Cu 10

Meldung "keine zu importierenden Ressourcen für Profil <lokale Übersetzung der rollencenter-ID 9009>." (ENU = Warehouse worker – WMS)

Exportieren des Profils "Warehouse worker – WMS" siehehttps://msdn.Microsoft.com/en-US/hh879097 (v = NAV. 80)im exportierten Profil finden Sie diesen Eintrag </Node> 577ECB93-B7CB-4C3E-B53A-1A14D99F359E </Nodes> und ersetzen Sie ihn durch </Node> </Nodes> "Warehouse worker-WMS"-Profil löschen; siehehttps://msdn.Microsoft.com/en-US/Data/hh879448 (v = NAV. 80)Importieren des geänderten "Warehouse worker-WMS"-Profils; siehehttps://msdn.Microsoft.com/en-US/hh879097 (v = NAV. 80)

Cu 10

Meldung "keine zu importierenden Ressourcen für Profil <lokale Übersetzung der rollencenter-ID 9019>." Wenn Übersetzung nicht President ist.

Keine Problemumgehung. Ausstehende Übersetzungen in COD9170

Cu 10

Meldung "keine zu importierenden Ressourcen für Profil <lokale Übersetzung der rollencenter-ID 9022>". "bei der Übersetzung handelt es sich nicht um kleine Unternehmen.

Keine Problemumgehung. Ausstehende Übersetzungen in COD9170

Cu 10

Meldung "keine zu importierenden Ressourcen für Profil <lokale Übersetzung der rollencenter-ID 9022>." Wenn die Übersetzung kein kleines Unternehmen ist-Tablet.

Keine Problemumgehung. Ausstehende Übersetzungen in COD9170

Cu 10

Lösung

Beziehen der Updatedateien für Microsoft Dynamics NAV

Dieses Update steht für den manuellen Download und die Installation im Microsoft Download Center zur Verfügung.

Kumulatives Update Cu 09 für Microsoft Dynamics NAV 2015

Herunterzuladendes Hotfixpaket

Für dieses kumulative Update sind mehrere Hotfixpakete verfügbar. Wählen Sie je nach Landesversion Ihrer Microsoft Dynamics NAV 2015-Datenbank eines der folgenden Pakete aus, und laden Sie es herunter:

Land

Hotfixpaket

AT – Österreich

Herunterladen des ATKB3075726-Pakets

AU – Australien

Herunterladen des AUKB3075726-Pakets

BE – Belgien

Herunterladen des BEKB3075726-Pakets

CH – Schweiz

Herunterladen des CHKB3075726-Pakets

CZ – Tschechische Republik

Herunterladen des CZKB3075726-Pakets

DE – Deutschland

Herunterladen des DEKB3075726-Pakets

DK – Dänemark

Herunterladen des DKKB3075726-Pakets

ES – Spanien

Herunterladen des ESKB3075726-Pakets

FI – Finnland

Herunterladen des FIKB3075726-Pakets

FR – Frankreich

Herunterladen des FRKB3075726-Pakets

IS – Island

Herunterladen des ISKB3075726-Pakets

IT – Italien

Herunterladen des ITKB3075726-Pakets

NA – Nordamerika

Herunterladen des NAKB3075726-Pakets

NL – Niederlande

Herunterladen des NLKB3075726-Pakets

NO – Norwegen

Herunterladen des NOKB3075726-Pakets

NZ – Neuseeland

Herunterladen des NZKB3075726-Pakets

RU – Russland

Herunterladen des RUKB3075726-Pakets

SE – Schweden

Herunterladen des SEKB3075726-Pakets

UK – Vereinigtes Königreich

Herunterladen des GBKB3075726-Pakets

Alle anderen Länder

Herunterladen des W1KB3075726-Pakets

Installieren eines kumulativen Updates für Microsoft Dynamics NAV 2015

Hier erfahren Sie , wie Sie ein kumulatives Update für Microsoft Dynamics NAV 2015 installieren.

Voraussetzungen

Sie müssen Microsoft Dynamics NAV 2015 installiert haben, um diesen Hotfix anwenden zu können.

Weitere Informationen

Weitere Informationen finden Sie unter Software Update Terminologie und Microsoft Dynamics NAV 2015.

Update-Toolkit für das Upgrade von Daten aus Microsoft Dynamics NAV 2009 R2 oder SP1 auf Microsoft Dynamics NAV 2015

Das kumulative Update enthält ein Upgrade-Toolkit für das Upgrade einer Microsoft Dynamics NAV 2009 R2-oder Microsoft Dynamics NAV 2009 SP1-Datenbank auf Microsoft Dynamics NAV 2015. Das Upgrade-Toolkit umfasst mehrere Anwendungsobjekte in FOB-Dateien, die den Upgradeprozess für diejenigen unter Ihnen vereinfachen, die von Microsoft Dynamics NAV 2009 R2 oder Microsoft Dynamics NAV 2009 SP1 kommen.

Status

Microsoft hat bestätigt, dass es sich hierbei um ein Problem bei den in diesem Artikel genannten Microsoft-Produkten handelt.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Übersetzungsqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×