Kumulatives Update 9 für Microsoft Dynamics NAV 2016 (Build 46290)

Dieser Artikel bezieht sich auf Microsoft Dynamics NAV 2016 für alle Länder und alle Sprachgebietsschemas.

Übersicht

Dieses kumulative Update enthält alle Hotfixes und rechtlichen Funktionen, die für Microsoft Dynamics NAV 2016 veröffentlicht wurden, einschließlich Hotfixes und rechtlicher Funktionen, die in vorherigen kumulativen Updates veröffentlicht wurden. Dieses kumulative Update ersetzt zuvor veröffentlichte kumulative Updates. Sie sollten immer das neueste kumulative Update installieren.Es kann erforderlich sein, Ihre Lizenz nach der Implementierung dieses Hotfixes zu aktualisieren, um Zugriff auf neue Objekte zu erhalten, die in diesem oder einem vorherigen kumulativen Update enthalten sind (Dies gilt nur für Kunden Lizenzen). Eine Liste der für Microsoft Dynamics NAV 2016 veröffentlichten kumulativen Updates finden Sie unter veröffentlichte kumulative Updates für Microsoft Dynamics NAV 2016. Kumulative Updates sind für neue und bestehende Kunden, die Microsoft Dynamics NAV 2016 ausführen, gedacht.WichtigWir empfehlen Ihnen, sich vor der Installation von Hotfixes oder Updates an Ihren Microsoft Dynamics-Partner zu wenden. Vergewissern Sie sich unbedingt, dass Ihre Umgebung mit den zu installierenden Hotfixes oder Updates kompatibel ist. Ein Hotfix oder Update kann Interoperabilitätsprobleme mit Anpassungen und Drittanbieterprodukten, die Sie zusammen mit Ihrer Microsoft Dynamics NAV-Lösung verwenden, verursachen.

In diesem kumulativen Update behobene Probleme

In diesem kumulativen Update wurden die folgenden Probleme behoben:

Plattformhotfixes

ID

Titel

378273

Der Windows-Client für Dynamics NAV stürzt ab, wenn Sie versuchen, bestimmte Werte aus einer Internet Explorer 11-Browsersitzung zu kopieren oder einzufügen.

378518

SSO generiert Fehlermeldungen im WebClient, wenn BuildRestriction auf DoNotAllow gesetzt ist.

378916

Fügen Sie der Dynamics NAV-Anwendung Wiederholungslogik hinzu, wenn die Verbindung zu Azure SQL nicht mehr verfügbar ist.

378989

Fehler beim Importieren des NavData-Cmdlets.

379145

RTC stürzt ab, wenn der Link eines Datei namens lang ist.

379260

Hinzufügen einer Konfigurationseinstellung zum Deaktivieren des Speicherns von Berichten mit einem RDLC-Layout als Microsoft Word-oder Microsoft Excel-Dokument

379274

Beim Importieren von Übersetzungen (Beschriftungen) bleiben Tabellen nicht in der Arbeitsphase.

379284

"Es wurde versucht, eine alte Version eines Verkaufskopf Satzes zu ändern. Der Datensatz sollte zunächst aus der Datenbank erneut gelesen werden. Dies ist ein Programmierfehler. "Fehlermeldung, wenn Sie mehrere Bestelldokumente in Word oder PDF drucken.

379320

Im Bericht "Verkaufsrechnung" wird eine redundante leere Seite am Ende des Berichts gedruckt.

379339

Leistungsproblem beim Ausführen einer Suche

379368

Remove-NAVServerPermissionSet funktioniert nicht mit mehr Instanzen.

379445

Zugewiesene Berechtigungen Schaden dem Zugriff anderer Benutzer.

379468

Beim Ausführen eines Objekts stürzt der Entwicklungs Client ab.

379517

Der benutzerdefinierte CRM-Optionswert kann in Filtern nicht verwendet werden.

379520

Importieren einer inkompatibel. NavData-Datei gibt die falsche Fehlermeldung zurück.

379552

SaveValues wird nach dem Zufallsprinzip gebrochen.

379587

Web-Client stürzt ab, wenn Sie die Anforderungsseite öffnen.

379601

RTC stürzt ab, wenn Sie eine Textdatei mit Codierung UTF8 öffnen.

379607

Das JavaScript-Add-in schlägt mit åäö im Profilpfad fehl.

379616

Der Bericht "verschachtelte wiederholte Inhaltssteuerelemente" im Word-Layout zeigt nur die letzte Zeile an.

379624

"Beim Verwenden eines erweiterten Filters auf der Seite" Berechtigungen "muss der Typ des Objekt namens FlowField in der Berechtigungstabelle" Decimal "sein.

379625

Die C/Al-Auswertungsfunktion gibt nicht false zurück, wenn ungültige Zeitwerte zwischen 24:00 und 24:59 übergeben werden.

379659

PasteIsValid ist in der Metadatenliste immer false.

379682

Sie können einen Datensatz nicht umbenennen.

379742

Timeout für externe Tabellen Verbindung wird nicht verwendet.

379800

RTC stürzt ab, indem 2 UTF-Dateien gelesen werden.

379802

Der Name der Steuerelementliste "ShortcutDimCode" ist bereits vorhanden.

379833

Das Dezimaltrennzeichen hat innerhalb mehrerer Teile der Anwendung kein einheitliches Verhalten.

379838

Alle auswählen (Strg + a) berücksichtigt nicht die Einstellung der Gruppe Filter.

379839

GETURL funktioniert nicht mehr mit Variant-Variablen.

379847

Die Anzahl der temporären Datensätze ist falsch, wenn Sie alle Datensätze auswählen.

379863

Das Add-in "Lookup" funktioniert nicht erwartungsgemäß.

379891

Das OnBeforeActionEvent-EventFunction wird nicht mehr ausgelöst.

379893

Windows-Client stürzt ab, wenn keine Berechtigungen vorhanden sind.

Anwendungshotfixes

ID

Titel

Funktionsbereich

Geänderte Objekte

379651

Wenn ein Benutzer mit keiner Berechtigung zum Posten über einen bestimmten Grenzwert eine Genehmigungsanforderung mit dem Workflow "allgemeine Journal Batch Genehmigung" sendet und dann abbricht, kann das System die Buchung über den Grenzwert für diesen Benutzer ohne Einschränkungen durchführen.

Verwaltung

COD 1502

379785

Caption ml-Wert fehlt im Rep 357-Dokument kopieren.

Verwaltung

Rep 357

379666

Wenn ein Benutzer mit genügend Berechtigungen eine Genehmigungsanforderung mit dem Workflow "allgemeine Journal Batch Genehmigung" sendet, wird die Anforderung vom System nicht automatisch genehmigt, und es ist weiterhin eine zusätzliche Genehmigung erforderlich.

Verwaltung

COD 1535

379881

Wenn Sie eine Bestellung genehmigen, werden ungebuchte vorzahlungs Beträge in der Dokumenttyp Reihenfolge mit der Nummer nnnnnn angezeigt.

Verwaltung

COD 414 COD 415

379971

Die Funktion GetSelectionFilter von Codeeinheit 46 funktioniert nicht ordnungsgemäß.

Verwaltung

COD 46

379598

Wenn ein Dimensions Konflikt in der Zahlungs Abstimmungs Erfassung vorhanden ist, wird eine Fehlermeldung angezeigt, die sich auf einen leeren Vorlagennamen und einen leeren Namen des Journal Batches bezieht.

Bankmanagement

COD 11

379027

Durch aktivierte benutzerdefinierte Berichtlayouts werden die Standard Abzüge versehentlich ersetzt.

Client

COD 229 Tab 9657

379028

Wenn Sie ein benutzerdefiniertes Layout auswählen, wird die Fehlermeldung "die benutzerdefinierte Berichtauswahl ist nicht vorhanden" angezeigt.

Client

PAG9657.TXTPAG9658.TXTTAB9657.TXT

379738

"Die Ansicht wird gefiltert, und der Eintrag befindet sich außerhalb des Filters." Fehlermeldung, wenn Sie Benutzergruppenmitglieder anzeigen.

Client

Tab 9000

379966

Die Ansicht wird gefiltert, und der Eintrag befindet sich außerhalb des Filters. "die Fehlermeldung wird weiterhin angezeigt, wenn Sie Benutzergruppenmitglieder anzeigen.

Client

Pag 9831

379701

"Sie können den Transit Standort xxx nur für Transportaufträge verwenden." die Fehlermeldung in der Stapelverarbeitung "Kosten anpassen" nach der Kennzeichnung "als in-Transit verwenden" wurde an einem Standort aktiviert und deaktiviert.

Kalkulation

COD 21

379538

Verzögerte Umsätze oder Kosten werden anstelle des Erlös-oder kostenkontos für die Forderungen oder das Kreditorenkonto registriert.

Finanzen

Tab 81

379600

Im Bericht "Kreditorensaldo bis Datum" werden falsche Gesamtwerte angezeigt.

Finanzen

n/a Rep 121 Rep 321

379670

Währungswechselkurse Seite 483 funktioniert nicht, wenn Sie einen Standardwert für das Optionsfeld "Wechselkursbetrag korrigieren" auf "Fehler" angeben. Exch. Rate Service Seite 1650 ".

Finanzen

COD 1201

379723

Bankkontoposten sind geöffnet, nachdem Sie eine Bankabstimmung gebucht haben.

Finanzen

COD 370

379849

Die Validierung der MwSt.-Registrierungsnummer ist zu schnell.

Finanzen

COD 248

379857

Der IC-Status ist nicht neu, wenn eine neue Intercompany-Bestellung mithilfe der Funktionalität "Dokument kopieren" erstellt wird.

Finanzen

COD 6620

379728

"Die Länge der Zeichenfolge ist NN, aber Sie muss kleiner oder gleich 20 Zeichen sein. Wert 123456789012345678901234. "Fehlermeldung, wenn Sie eine IC-Posteingangs Transaktion akzeptieren.

Finanzen

Tab 418 COD 7000005

379634

Reservierungen werden nicht storniert, wenn diese zu einem terminkonflikt führen, wenn Sie eine Verkaufs-zu-Kundennummer in einem Auftrag ändern.

Bestand

Tab 36

379749

Wenn Sie einen Umbuchungs Auftrag buchen, werden die letzten direkten Kosten in der SKU-Karte falsch aktualisiert.

Bestand

COD 22 COD 5804

379772

Der Einkaufspreis Satz, der für einen Artikel erstellt wird, der nicht vorhanden ist, wenn Sie die Artikelnummer aus der Kopfzeile "Einkaufspreise" entfernen.

Bestand

Pag 7012

379821

Die Felder "nächstes zählen des Anfangstermins" und "Enddatum" werden nicht aktualisiert, wenn der Code für Inventur Inventur Zeitraum eine Anzahl von 12 oder mehr als einen Monat hat.

Bestand

COD 7380

379932

Der Gesamtbetrag der Kosten im "Purch. Analyse nach Dim. Die Seite "Matrix" ist nicht richtig, wenn ein Element als Diensttyp erstellt wird und der Beleg und die Rechnung in zwei getrennten Schritten gebucht werden.

Bestand

COD 7150

379826

Der Währungscode auf der Projektkarte wird nicht initialisiert, wenn Sie den Kundencode ändern.

Aufträge

TAB 167

379939

Die Aktion "Auftrag kopieren" zum Kopieren von Auftragsdaten für Projektaufgaben und Projektplanungszeilen von einem aktuellen Auftrag mit Aktivität und WIP-Buchung in einen nagelneuen Auftrag füllt die Aner falsch. VK-, Kosten-und Profit-G/L-Betragswerte.

Aufträge

COD 1006

379522

Auftragsmontage-verknüpfungsdatensatz wird nicht gelöscht, wenn Sie die zu montierende Menge in einer Verkaufsauftragszeile auf 0 umstellen.

Produktion

Tab 904

379632

Das Feld "in-Production-Lagerplatz Code" ist in der Arbeitsplanzeile eines geplanten Fertigungsauftrags leer, der über ein Planungsarbeitsblatt erstellt wird.

Produktion

COD 99000813

379761

"Die Summe aus Einrichtung, Verschiebung und Wartezeit überschreitet die verfügbare Zeit in der Periode." Fehlermeldung, wenn Sie eine Arbeitsplanzeile manuell planen.

Produktion

COD 99000774

379611

Die Kunden Synchronisierung mit CRM schlägt in einigen Szenarien fehl.

Marketing

COD 5341 COD 5342

379850

"Es ist nichts zu Posten." die Fehlermeldung wird angezeigt, wenn Sie versuchen, eine zweite Vorauszahlungsrechnung für eine Verkaufs-oder Einkaufsbestellung zu buchen.

Anzahlungen

COD 442 COD 444

379418

Wenn Sie zunächst die Funktion "Artikel-/Abschlag vorschlagen" verwenden, um Artikelzuschläge für einen Einkaufsbeleg zuzuweisen, und Sie sich entscheiden, ihn nicht allen Zeilen zuzuweisen, erhält der zugewiesene Betrag einen falschen Wert.

Einkauf

COD 5805 COD 5807 Pag 5805 Pag 5814 Reiter 5805 Tab 5809

379724

"Die folgenden C/Al-Funktionen sind während des Schreibens von Transaktionen limitiert." Fehlermeldung, wenn Sie versuchen, einen Einkaufsbeleg zu löschen, der noch nicht gebucht wurde, wenn Sie für die Rechnungen und die gebuchten Rechnungen dieselbe Nummernserie verwenden.

Einkauf

Tab 36 Tab 38 Tab 5900

379577

Wenn Sie gebuchte Verkaufsgutschriften aus Pag 1321 oder 1322 drucken, wird das Dialogfeld Drucker nicht geöffnet, sondern das Dokument wird direkt gedruckt.

Verkauf

Pag 1321 Pag 1322

379537

Eine unerwartete Fehlermeldung, wenn Sie Word als benutzerdefiniertes Berichtslayout für Bericht 101 mit französischer Sprache verwenden.

Verkauf

COD 419 COD 9651

379583

Unerwartet in Erinnerung gilt die Nachfrist auch für Zahlungen und Rückerstattungen.

Verkauf

COD 392

379722

Die Spalte "Reservieren" in einem Auftrag wird nicht validiert, wenn Sie den Einkaufscode wechseln.

Verkauf

TAB 37

379798

"Versanddatum XX ist vor Arbeitsdatum JJ." beim Wechseln zwischen Verkaufszeilen wird eine Warnmeldung angezeigt.

Verkauf

COD 80

379871

"Der Bericht" Verkaufsrechnung "verfügt nicht über ein DataItem, in dem die in der Funktion SetTableView angegeben wurde." angegebene Tabelle (Tabelle 36 Sales Header) verwendet wird, wenn Sie eine Bestätigung der Rücklieferung drucken, die ein anderes Kundendokument Layout definiert hat.

Verkauf

COD 229

379874

Standardmäßige Produktfeld Zuordnungen in der CRM-Integration sind falsch.

Server

COD 5334

379921

Wenn Sie ein Ablaufdatum in einem Prepaid-Servicevertrag definieren, scheinen die monatlichen Beträge nicht richtig zu sein.

Dienst

COD 5940

379933

"Die Warehouse-Buch.-Blattzeile ist bereits vorhanden." Fehlermeldung, wenn Sie versuchen, den Verbrauch für mehr als eine servicelieferzeile rückgängig zu machen.

Dienst

COD 5819

379990

Erweiterte Texte werden nicht ordnungsgemäß in Servicezeilen eingefügt.

Dienst

Pag 5905

379434

FEFO schlägt nicht vor, dass die erste ablaufende Partie zurückgegeben wird, wenn Sie zurückgegeben wird, und Sie in die bezugsbar zurückversetzt.

Lager

COD 7312

379663

"Pick" bietet nicht die vollständige verfügbare Menge für andere Partien, wenn Sie eine Sonderreservierung durchführen und die gleiche Partie blockiert ist.

Lager

COD 7312

379664

Pick bietet nicht die vollständige verfügbare Menge für andere Partien, wenn Sie eine Menge spezifische Reservierungen durchführen und der Lagerplatzinhalt blockiert ist.

Lager

COD 7312

379786

Der Auftrag wird nicht reserviert, wenn Sie den Kommissionierungsbeleg registrieren, und das Element wird Chargen nachverfolgt.

Lager

COD 7307

379790

Eine Lagerbewegung wird für die falsche Menge generiert, wenn ein Chargen spezifisches nachverfolgtes Element mit der Funktion "interne Bewegung-Lagerplatzinhalt abrufen" verarbeitet wird und die Menge in der Zeile überschrieben wird, ohne die Artikeltracking Menge zu ändern.

Lager

COD 6500 Pag 6550 Tab 7347

379803

Ursachencodes werden nicht vom Logistik geerbt. Element Journal, wenn Sie Calculate Logistik ausführen. Anpassung im Artikel Buch.-Blatt und nicht in den zugehörigen Sachposten übertragen.

Lager

COD 5802

379824

FEFO schlägt nicht vor, dass die erste ablaufende Partie zurückgegeben wird, wenn Sie zurückgegeben wird, und Sie in die bezugsbar zurückversetzt.

Lager

COD 7312 COD 22

379398

"Die Eintrags Beziehung ist nicht vorhanden." Fehlermeldung, wenn Sie einen Auftrag für einen montageartikel buchen, der teilweise auftragsbezogen ist und teilweise ab Lager an einem WMS-Lagerort ausgeliefert wird.

Lager

COD 80 COD 99000832 Pag 6510 Tab 7321

379757

"Die Element Verfolgung für die Quellzeile ist für mehr als die eingegebene Menge definiert. Sie müssen die vorhandene Element Verfolgung anpassen und dann die neue Menge erneut eingeben. "bei dem Versuch, eine teilweise assemblierte Verkaufszeile auszuwählen und zu versenden, liegt ein Problem mit der Chargennummer auf dem Kommissionierungsdokument vor.

Lager

COD 6500

Lokale Anwendungshotfixes

APAC

ID

Titel

Funktionsbereich

Geänderte Objekte

379702

"Bankkonto existiert nicht. ID-Felder und-Werte: No. = nnnn "Fehlermeldung, wenn Sie einen Kreditorenposten mit weiss in der APAC-Version aufheben.

Finanzen

COD 12

379763

"Dokument-Nr. (A1) muss ausgefüllt werden. Geben Sie einen Wert ein. "Fehlermeldung, wenn Sie auf die Schaltfläche" neu "auf der Registerkarte" Bas-Berechnungsblatt "in der APAC-Version klicken.

Finanzen

Pag 11601 Tab 11601

AU – Australien

ID

Titel

Funktionsbereich

Geänderte Objekte

379733

Alle aus einem Excel-Blatt kopierten Felder werden nicht in die Dynamics NAV-Seite kopiert, indem Sie die Funktion Zeilen einfügen in der australischen Version verwenden.

Verwaltung

Pag 171 Pag 176 Pag 46 Pag 47 Pag 508 Pag 510 Pag 54 Pag 55 Pag 752 Pag 755 Pag 95 Pag 96 Pag 97 Pag 98

BE – Belgien

ID

Titel

Funktionsbereich

Geänderte Objekte

379907

Wenn eine EB-Zahlungszeile als "separate Zeile" zugeordnet ist, übernimmt das System diese Zeile, wenn Sie die Zahlungserfassung bearbeiten, in der belgischen Version an eine andere Zahlungserfassung.

Bankmanagement

Rep 2000004 Rep 2000005

380000

Unerwartet werden die Zeilen in EB-Journal in verschiedenen Chargen in der belgischen Version aufgeteilt.

Bankmanagement

Rep 2000004 Rep 2000005

CZ – Tschechische Republik

ID

Titel

Funktionsbereich

Geänderte Objekte

379420

"Ein Aufruf von Microsoft. Dynamics. NAV. OPENXML. Spreadsheet. WorkbookWriter. Dispose ist mit dieser Meldung fehlgeschlagen: Datei enthält beschädigte Daten." Fehlermeldung, wenn Sie die SKP-Codetabelle aus einem RapidStart-Konfigurationspaket in der tschechischen Version in Excel exportieren.

Verwaltung

Pag 31043 Tab 31043 Tab 5600

379781

"Logistik. Liste der Änderungs Vorlagen "die Seite und die UID-Seite fehlen im MenuSuite 1030 in der tschechischen Version.

Verwaltung

Männer 1030

379540

"Amt. im Feld "ausgegebene Zahlungsauftrag" ist in den Zahlungsauftrags Zeilen auch dann leer, wenn die Zahlung bereits in der tschechischen Version ausgestellt wurde.

Finanzen

Pag 11717

379766

Aktivieren Sie die Forderungen oder Verbindlichkeiten des Kontos, wenn Sie eine Stundung in der tschechischen Version buchen.

Finanzen

COD 12 COD 1720

379777

Fügen Sie das Feld "Vorauszahlung" zur Zahlungs Abstimmungs Erfassung in der tschechischen Version hinzu.

Finanzen

COD 370 Pag 1290 Reiter 274 Tab 81

379778

Wenn Sie das MwSt.-Datum im Einkaufskopf ändern, werden die Felder MwSt .% (nicht absetzbar), MwSt.-Basis (nicht abzugsfähig) und MwSt.-Betrag (Selbstbehalt) nicht in den Zeilen in der tschechischen Version überprüft.

Einkauf

Tab 38

379729

Die Gesamtsumme exkl. Das Feld "MwSt. (HDClone)" wird in einem Verkaufsbeleg falsch berechnet, wenn Sie in der tschechischen Version Preise einschließlich MwSt.-und runden-MwSt.-coeff verwenden.

VAT/Sales Tax/Intrastat

TAB 37

DE – Deutschland

ID

Titel

Funktionsbereich

Geänderte Objekte

379779

Der Berichtigungsbetrag wird im Bericht "Wechselkurse anpassen" in der Deutschland-Version nicht angezeigt.

Finanzen

Rep 595

ES – Spanien

ID

Titel

Funktionsbereich

Geänderte Objekte

379887

Die Zahltage werden im Bericht Kreditor-überfällige Zahlungen in spanischer Version nicht korrekt berechnet.

Einkauf

Rep 10748

379713

Das Feld "Skonto auf Mehrwertsteuer" weist einen falschen Wert auf, wenn die Mehrwert Steuergebühr in der spanischen Version in den Bericht "Verkaufsangebot" einbezogen wird.

Verkauf

Tab 37 Tab 5902

IT – Italien

ID

Titel

Funktionsbereich

Geänderte Objekte

379631

Wenn Sie eine Einkaufsrechnung für einen EU-Kreditor in einem Fibu-Buch.-Blatt buchen, wird die Nummernserie, die als "Reverse Sale USt-IdNr" verwendet wird. Serie "ist in der italienischen Version nicht richtig.

Finanzen

COD 12 Tab 81

379909

Wenn Sie eine Einkaufsrechnung für einen EU-Kreditor in mehr als einer Zeile aus einem Fibu-Buch.-Blatt buchen, wird die Nummernserie, die als "Reverse Sale USt-IdNr" verwendet wird. Serie "ist in der italienischen Version nicht richtig.

Finanzen

Tab 81

379767

Gutschriften und Rechnungen werden nicht abgeglichen, und der Vorgangs Saldo wird nicht angezeigt, obwohl die Posten in der Liste der Debitoren-und Kreditoren Bill in der italienischen Version in das System übernommen werden.

Verkauf

Rep 12116 Rep 12117

379650

Wenn Sie eine EU-Gutschrift (Artikel) im Zusammenhang mit der zuvor gebuchten EU-Verkaufsrechnung Posten, wird der Gutschriftbeleg in der Korrektur Intrastat-Buch.-Blatt in italienischer Version nicht vorgeschlagen.

VAT/Sales Tax/Intrastat

REP 594

379853

Wenn Sie einen EU-Verkauf und eine EU-Kaufrechnung als Direktlieferung Posten, enthält das System nicht die EU-Verkaufs-und EU-Kauf Einträge in das Intrastat-Journal in italienischer Version.

VAT/Sales Tax/Intrastat

REP 594

NA – Nordamerika

ID

Titel

Funktionsbereich

Geänderte Objekte

379806

"Der Bankkonto-Posten existiert nicht." Fehlermeldung beim Erweitern einer Einzahlungs Linie und der Betrag ist falsch, nachdem Zeilen mehrmals in einem Bank Abstimmungs Arbeitsblatt in der nordamerikanischen Version vorgeschlagen wurden.

Bankmanagement

Tab 10120 Tab 10121

379661

Bei der Buchung einer Bestellung als fakturiert wird ein inkonsistenzfehler generiert, wenn die kanadische Kosten-oder Kapitalertragsteuer ursprünglich für die freigegebenen Bestellzeilen eingestellt wurde, die Steuer Gebiets Kennzahl aber gelöscht oder entfernt wurde.

VAT/Sales Tax/Intrastat

Tab 39

NL – Niederlande

ID

Titel

Funktionsbereich

Geänderte Objekte

379473

Die Länge der Felder "dimensionswertname" und "neue dimensionswertname" weicht vom Feld "Name" in der Tabelle 482 ab, wenn Sie als Nachschlagevorgang für das Name-Feld in der niederländischen Version definiert sind.

Client

Tab 482

NO – Norwegen

ID

Titel

Funktionsbereich

Geänderte Objekte

379888

Bei der Überweisung in der norwegischen Version treten falsche Fehler-und Warnmeldungen auf.

Finanzen

Rep 15000050

RU – Russland

ID

Titel

Funktionsbereich

Geänderte Objekte

379551

Der MwSt.-Kauf sachkontobericht hat einige Probleme in einem Szenario mit der Vorauszahlung vom Lieferanten in der russischen Version.

Finanzen

Rep 12455

379679

Der MwSt.-Umsatz-oder-Kauf sachkontobericht hat einige Probleme, wenn die Verwendung des MwSt.-Agenten (Internal Funds) und die "Manuelle MwSt.-Abrechnung" für das End-to-End-Szenario in der russischen Version auf Nein eingestellt ist. (Folgen Sie 379454)

Finanzen

Rep 12455 Rep 12456 Tab 12405

379714

Betragswerte auf Tabstopp 00002 sind in der beurteilten Steuererklärung keine ganze Zahl, wenn Sie in der russischen Version in Excel exportiert werden.

Finanzen

Rep 14920

379820

Der Bericht "Kunden-Abstimmungs Gesetz" zeigt ein unerwartetes Ergebnis in einem Szenario mit zwei Rechnungen und 2 Zahlungen in der russischen Version. (Folgen Sie 378987)

Finanzen

Rep 14910

379946

Hotfix von 346523 für die russische Version hinzufügen

Pag 498

UK – Vereinigtes Königreich

ID

Titel

Funktionsbereich

Geänderte Objekte

379965

Die Optionen "unterstreichen" und "doppelte Unterstreichung" in einem Kontenschema funktionieren in der britischen Version nicht erwartungsgemäß.

Finanzen

Rep 25

Lösung

Beziehen der Updatedateien für Microsoft Dynamics NAV

Dieses Update steht für den manuellen Download und die Installation im Microsoft Download Center zur Verfügung.

Kumulatives Update Cu 09 für Microsoft Dynamics NAV 2016

Herunterzuladendes Hotfixpaket

Für dieses kumulative Update sind mehrere Hotfixpakete verfügbar. Wählen Sie je nach Landesversion Ihrer Microsoft Dynamics NAV 2016-Datenbank eines der folgenden Pakete aus, und laden Sie es herunter:

Land

Hotfixpaket

AT – Österreich

Herunterladen des ATKB3172549-Pakets

AU – Australien

Herunterladen des AUKB3172549-Pakets

BE – Belgien

Herunterladen des BEKB3172549-Pakets

CH – Schweiz

Herunterladen des CHKB3172549-Pakets

CZ – Tschechische Republik

Herunterladen des CZKB3172549-Pakets

DE – Deutschland

Herunterladen des DEKB3172549-Pakets

DK – Dänemark

Herunterladen des DKKB3172549-Pakets

ES – Spanien

Herunterladen des ESKB3172549-Pakets

FI – Finnland

Herunterladen des FIKB3172549-Pakets

FR – Frankreich

Herunterladen des FRKB3172549-Pakets

IS – Island

Herunterladen des ISKB3172549-Pakets

IT – Italien

Herunterladen des ITKB3172549-Pakets

NA – Nordamerika

Herunterladen des NAKB3172549-Pakets

NL – Niederlande

Herunterladen des NLKB3172549-Pakets

NO – Norwegen

Herunterladen des NOKB3172549-Pakets

NZ – Neuseeland

Herunterladen des NZKB3172549-Pakets

RU – Russland

Herunterladen des RUKB3172549-Pakets

SE – Schweden

Herunterladen des SEKB3172549-Pakets

UK – Vereinigtes Königreich

Herunterladen des GBKB3172549-Pakets

Alle anderen Länder

Herunterladen des W1KB3172549-Pakets

Installieren eines kumulativen Updates für Microsoft Dynamics NAV 2016

Hier erfahren Sie , wie Sie ein kumulatives Update für Microsoft Dynamics NAV 2016 installieren.

Voraussetzungen

Sie müssen Microsoft Dynamics NAV 2016 installiert haben, um diesen Hotfix anwenden zu können.

Weitere Informationen

Weitere Informationen finden Sie unter Software Update Terminologie und Microsoft Dynamics NAV 2016.

Status

Microsoft hat bestätigt, dass es sich hierbei um ein Problem bei den in diesem Artikel genannten Microsoft-Produkten handelt.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×