Zusammenfassung

Dieser Artikel beschreibt Microsoft Office PerformancePoint Server 2007-Problem, das kumulative Updatepaket vom 14. September 2010 stammt.

Dieser Artikel beschreibt die folgenden Elemente zum kumulativen Update-Paket:

  • Das kumulative Updatepaket behebt Probleme.

  • Die erforderlichen Komponenten für das kumulative Updatepaket installieren.

  • Ob Neustart nach der Installation des kumulativen Updatepaket

  • Gibt an, ob das kumulative Updatepaket andere kumulative Updatepaket ersetzt.

  • Ob Sie Registrierungsschlüssel ändern müssen.

  • Die Dateien, die das kumulative Updatepaket enthält.

Einführung


Kumulatives Updatepaket ist für Office PerformancePoint Server 2007 verfügbar. Dieses kumulative Updatepaket-Buildnummer ist 3.0.4512.00. Version von Office PerformancePoint Server 2007 muss installiert werden, bevor dieses kumulativen Updates. Die Build-Nummer der veröffentlichten Version von Office PerformancePoint Server 2007 ist 3.0.3520.0.

Das kumulative Updatepaket behebt Problem

PerformancePoint Server 2007 planen Problem

Dieses kumulative Updatepaket behebt das folgende Problem, das zuvor nicht in der Microsoft Knowledge Base beschrieben wurde:

Betrachten Sie das folgende Szenario:

  • Die japanische Version von Microsoft Office PerformancePoint Server 2007 Planning Business Modeler öffnen und Schließen einer Modellsite.

  • Sie instanziieren ein Formulararbeitsauftrags für alle Benutzer in einer Geschäftsrolle.

  • Hinzufügen ein neues Benutzers der Geschäftsrolle.

  • Sie klicken Sie auf Ja Wenn Sie instanziieren Formulararbeitsauftrag für den hinzugefügten Benutzer aufgefordert.

  • Sie versuchen, Speichern der Modellsite.

In diesem Szenario wird die folgende Fehlermeldung angezeigt:

次の割り当てをユーザーに割り当てることができませんでした.

Hinweis Folgendes ist die Übersetzung für diese Fehlermeldung:

Fehler beim Zuweisen der folgenden Arbeitsaufträge an die Benutzer.


Weitere Informationen

Wichtige Hinweise zu diesem kumulativen Updatepaket

  • Sie sichern Sie alle Datenbanken für Office PerformancePoint Server 2007 vor diesem kumulativen Updatepakets empfohlen.

  • Dieses kumulative Updatepaket zu deinstallieren, gehen Sie folgendermaßen vor:

    1. Element Hinzufügen oder Entfernen von Programmen im Bedienfeldklicken Sie auf das Kontrollkästchen Updates anzeigen .

    2. Klicken Sie auf das kumulative Update, das Sie entfernen möchten und klicken Sie auf Entfernen.

Informationen zum kumulativen Update

Unterstütztes Kumulatives Update ist von Microsoft erhältlich. Dieses kumulative Update soll jedoch nur das Problem zu beheben, das in diesem Artikel beschrieben. Wenden Sie dieses kumulative Update nur für Systeme, bei die dieses spezielle Problem auftritt.

Wenn das kumulative Update zum Download verfügbar ist, gibt es einen Abschnitt "Hotfixdownload available" (Hotfixdownload verfügbar) am oberen Rand dieses Knowledge Base-Artikels. Wenn dieser Abschnitt nicht angezeigt wird, senden Sie eine Anfrage an Microsoft Customer Service and Support erhalten Sie das kumulative Update.

Hinweis Falls weitere Probleme auftreten oder andere Schritte zur Problembehandlung erforderlich sind, müssen Sie möglicherweise eine separate Serviceanfrage erstellen. Die normalen Supportkosten gilt für zusätzliche Supportfragen und Probleme, die nicht für dieses bestimmte kumulative Update qualifizieren. Für eine vollständige Liste der Telefonnummern des Microsoft Customer Service and Support, oder um eine separate Serviceanfrage zu erstellen, gehen Sie auf folgende Microsoft-Website:

http://support.microsoft.com/contactus/?ws=support


Hinweis Formular "Hotfixdownload available" zeigt die Sprachen an, für die das kumulative Update verfügbar ist. Wenn Ihre Sprache nicht angezeigt wird, denn das kumulative Update nicht für diese Sprache verfügbar ist.

Dieses kumulative Updatepaket enthält den folgenden Hotfix für die Version von Office PerformancePoint Server 2007

Weitere Informationen zu den Hotfix, der in dem kumulativen Update enthalten ist, klicken Sie auf die folgenden Artikelnummer der Microsoft Knowledge Base.

Beschreibung von Office PerformancePoint Server 2007-Hotfix 983228 : 14. Juni 2010

Voraussetzungen

Die folgende Liste enthält Komponenten für das kumulative Update:

  • Um dieses kumulative Update anzuwenden, müssen Sie PerformancePoint Server 2007 verfügen, Build 3.0.3520.00 oder einen späteren Build installiert.

    Hinweis Sie müssen dieses kumulative Update auf allen Computern anwenden, die die betroffene Komponente von PerformancePoint Server 2007 installiert haben.

  • Um dieses kumulative Update anzuwenden, führen Sie die PerformancePoint Planning-Installationsdateien, die für Ihre Situation geeignet sind:

    • Die Installationsdatei Planning Server Pplsrv.msp
      Diese Installationsdatei auf nur dem Planning Server ausgeführt.

    • Die Installationsdatei Planung Excel Client Pplxcli.msp
      Führen Sie diese Installationsdatei auf allen Clientcomputern, die PerformancePoint-Add-in für Excel ausgeführt werden.

    • Die Installationsdatei Planning Business Modeler Pbmcli.msp
      Führen Sie diese Installationsdatei auf allen Clientcomputern mit PerformancePoint Planning Business Modeler.

So erhalten Sie die Buildinformationen für PerformancePoint Planning Server

Erstellen von PerformancePoint Planning Server ist dieselbe wie für Planning Business Modeler und für PerformancePoint-Add-in für Excel. Um den Build von PerformancePoint Planning Server abzurufen, verwenden Sie eine der folgenden Methoden.

Methode 1: Abrufen von Buildinformationen für Planning Business Modeler
  1. Klicken Sie in Planning Business Modeler im Menü HilfeZur Planning Business Modeler .

  2. Beachten Sie im Dialogfeld Zu Planning Business Modeler die Versionsnummer der Planning Business Modeler.

Methode 2: Beziehen Sie die Buildinformationen für PerformancePoint-Add-in für Excel
  1. Klicken Sie in Microsoft Office Excel 2007 auf der Registerkarte PerformancePoint .

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte PerformancePoint in der Hilfe -Gruppe.

  3. Beachten Sie im Dialogfeld zum PerformancePoint-Add-in für Excel die Versionsnummer des PerformancePoint-Add-in für Excel.

Informationen zum Neustart

Sie müssen keinen Neustart des Computers nach dem kumulativen Update anwenden.

Kumulative ersetzte



Dieses kumulative Update ersetzt alle zuvor veröffentlichten Versionen des Office PerformancePoint Server 2007.

Informationen zur Registrierung

Um Pakete in dem kumulativen Update verwenden, müssen Sie keinen Änderungen an der Registrierung vornehmen.

Um weitere Informationen zur Terminologie für Softwareupdates zu erhalten, klicken Sie auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:

824684 Erläuterung von der standardmäßigen Standardbegriffen bei Microsoft Softwareupdates

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Übersetzungsqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×