Microsoft-interne Supportinformationen

Fehler: 121628 (Content Maintenance)

Dieses Update ersetzt und ersetzt Update 970653, das im August 2009 veröffentlicht wurde. Dieses Update enthält auch zusätzliche Zeitzonenänderungen, die nach der Erstellung von Update 970653 bei Law angemeldet wurden. Wenn Sie Update 970653 bereits bereitgestellt haben, lesen Sie die Beschreibungen der spezifischen Zeitzonenänderungen, die in diesem Artikel behandelt werden, um zu ermitteln, ob Sie dieses Update sofort bereitstellen müssen. Wenn Systeme nicht direkt betroffen sind, können Sie die Bereitstellung bei der nächsten verfügbaren Verkaufschance planen. Wir empfehlen, dass Sie das aktuelle kumulative Windows-Zeitzonenupdate bereitstellen, um die Konsistenz der Zeitzone-Datenbank auf allen Systemen zu gewährleisten. Bevor Sie das in diesem Artikel beschriebene Update anwenden, sollten Sie sich mit potenziellen Problemen vertraut machen, die sich auf Microsoft Outlook auswirken können. Wenn Sie weitere Informationen zu diesen Problemen erhalten möchten, klicken Sie auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel in der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:

So beheben Sie die Änderungen der Sommerzeit in 2007 mithilfe des Zeitzonendaten Aktualisierungstools für Microsoft Office Outlook Important

  • Wenn Sie Microsoft Exchange Server in einer IT-Umgebung (IT) ausführen, müssen Sie zusätzliche Maßnahmen ergreifen, um den korrekten Betrieb von Exchange Server zu gewährleisten. Klicken Sie auf die folgende Artikelanzahl, um weitere Informationen zum Exchange Daylight Saving Time (DST)-Update zu erhalten, um den Artikel in der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:

    So beheben Sie die Sommerzeit mithilfe des Exchange-Kalender Aktualisierungstools

  • Kumulierte Zeitzonenupdates enthalten nur Daten, die für einen bestimmten Bereich geändert wurden oder die zur Beibehaltung der Parität mit anderen Betriebssystemversionen hinzugefügt wurden. Wenn ein Zeitzonenschlüssel gelöscht wurde, werden möglicherweise einige ursprüngliche Werte nach dem Anwenden des kumulativen Zonenupdates nicht wiederhergestellt. Es wird nicht empfohlen, Registrierungsschlüssel zu löschen, die sich auf Zeitzonen beziehen. Auf einem Computer, auf dem unvollständige Zeitzonenschlüssel enthalten sind, müssen Sie zuerst die Zeitzonenschlüssel aus einer zweifelsfrei funktionierenden Sicherung wiederherstellen. Verwenden Sie dann das Update.

EINFÜHRUNG

Das in diesem Artikel beschriebene Update ändert die Zeitzonendaten, die in diesem Artikel beschrieben werden, um die Sommerzeitänderungen in verschiedenen Ländern anzupassen. Dieses Update umfasst auch andere Änderungen im Zusammenhang mit der Sommerzeit, Änderungen der Zeitzonen und Einstellungen im Zusammenhang mit Änderungen. Einige dieser Änderungen sind aufgetreten, da die Produkte, die im Abschnitt "bezieht sich auf" aufgeführt sind, ursprünglich veröffentlicht wurden. Das Update, das in diesem Artikel beschrieben wird, ist ein kumulatives Update-Rollup, das alle Änderungen enthält, die zuvor in den Microsoft Knowledge Base (KB)-Artikeln 928388 veröffentlicht wurden. 929120, 933360, 942763, 951072, 955839 und 970653. Weitere Informationen dazu, wie sich Änderungen der Sommerzeit auf andere Microsoft-Produkte auswirken können, finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website: weitereInformationen dazu, wie sich die Änderungen der Sommerzeit auf andere Microsoft-Produkte auswirken können, finden Sie in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base:

Konfigurieren der Sommerzeit für Microsoft Windows-Betriebssysteme Hinweis Wenn Sie dieses Update anwenden, wird möglicherweise die folgende Meldung angezeigt:

Update kann nicht installiert werden, da eine neuere oder gleiche Zeitzone-Aktualisierung bereits auf dem System installiert ist. Diese Meldung weist darauf hin, dass Sie bereits das richtige Update angewendet haben oder dass Windows-Updates oder Microsoft Update dieses Update automatisch installiert hat. Zum Aktualisieren der Software des Windows-Betriebssystems sind keine weiteren Schritte erforderlich.

Das eigenständige Paket für dieses Update finden Sie auf der Microsoft Update-Katalog-Website.

Weitere Informationen zum Herunterladen von Microsoft Support-Dateien finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:

So erhalten Sie Microsoft Support-Dateien im Internet  Microsoft hat diese Datei auf Viren überprüft. Dazu wurde die neueste Software zur Virenerkennung verwendet, die zum Zeitpunkt der Bereitstellung verfügbar war. Die Datei befindet sich auf Servern mit verstärkter Sicherheit, wodurch nicht autorisierte Änderungen an der Datei weitestgehend verhindert werden.

Updates aus dem vorherigen kumulativen Windows-Zeitzonenupdate

Die folgenden Änderungen wurden seit dem vorherigen kumulativen Windows-Zeitzonenupdate vorgenommen:

  • Argentinien Standard Zeit: Entfernt DST für 2010 und spätere Jahre.

  • Zentrale brasilianische Standard Zeit: Aktualisiert die dynamische DST-Tabelle. Ändert das DST-Enddatum für 2010.

  • E. Südamerika Standard Zeit: Aktualisiert die dynamische DST-Tabelle; Ändert das DST-Enddatum für 2010.

  • Ägypten Standard Zeit: Ändert den DST-Endtermin für 2009. Ändert das TZI für 2010.

  • Georgische Standard Zeit: Ändert den Anzeigenamen und die Zeitzonenabweichung von UTC + 3 zu UTC + 4.

  • Grönland Standard Zeit: Ändert das TZI für 2010 für Betriebssysteme, die älter als Windows Vista sind.

  • Jerusalem-Standard Zeit: Ändert das TZI für 2010 für Betriebssysteme, die älter als Windows Vista sind.

  • Marokko Standard Zeit: Ändert das TZI für 2010 für Betriebssysteme, die älter als Windows Vista sind.

  • N. Zentralasien Standard Zeit: Entfernt "Almaty" aus der Zeitzone "(GMT + 06:00) Almaty, Nowosibirsk".

  • Standard Zeit für Nord Asien Ost: Entfernt "Ulan BATAR" aus der Zeitzone "(GMT + 08:00) Irkutsk, Ulan BATAR".

  • Pakistan Standard Zeit: Ändert das TZI für 2010 für Betriebssysteme, die älter als Windows Vista sind.

  • Paraguay Standard Zeit: Ändert das TZI für 2010 für Betriebssysteme, die älter als Windows Vista sind.

  • Ulaanbaatar Standard Zeit: Erstellt die Ulaanbaatar-Standard Zeit Zeitzone mit dem Anzeigenamen "(GMT + 08:00) Ulaanbaatar".

  • W. Australia Standard Zeit: Entfernt DST für 2010 und spätere Jahre.

Name des Registrierungsunterschlüssels

Anzeigename

Tageslicht Name

Standardname

Sommerzeitbeginn

Sommerzeitende

Wert des TZI-Unterschlüssels

Argentinien Normalzeit

(UTC-03:00) Buenos Aires

Argentinien Sommerzeit

Argentinien Normalzeit

N/A

N/A

"TZI" = Hex: B4, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, C4, FF, FF, FF, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00

Zentralbrasilien Normalzeit

(GMT-04:00) Manaus

Zentralbrasilianische Sommerzeit

Zentralbrasilien Normalzeit

3. Sat von Okt 23:59:59.999 PM

3. Sat von Feb 23:59:59.999 PM

"TZI" = Hex: F0, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, C4, FF, FF, FF, 00, 00, 02, 00, 00, 03, 00, 17, 00, 3B, 00, 1, 00, E7, 03, 00, 00, 0A, 00, 06, 00, 03, 00, 17, 00, 3B, 00, 3, 00, E7, 03

E. Südamerika Standard Zeit

(GMT-03:00) Brasilia

E. Südamerika Sommerzeit

E. Südamerika Standard Zeit

3. Sat von Okt 23:59:59.999 PM

3. Sat von Feb 23:59:59.999 PM

"TZI" = Hex: B4, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, C4, FF, FF, FF, 00, 00, 02, 00, 00, 03, 00, 17, 00, 3B, 00, 1, 00, E7, 03, 00, 00, 0A, 00, 06, 00, 03, 00, 17, 00, 3B, 00, 3, 00, E7, 03

Ägypten Normalzeit

(GMT + 02:00) Kairo0

Ägypten Sommerzeit

Ägypten Normalzeit

5. Thu von Apr 23:59:59.999 PM

5. Thu von Sep 23:59:59.999 PM

"TZI" = Hex: 88, FF, FF, FF, 00, 00, 00, 00, C4, FF, FF, FF, 00, 00, 09, 00, 04, 05, 00, 17, 00, 3B, 00, 3B, 00, E7, 03, 00, 00, 04, 00, 04, 00, 05, 00, 17, 00, 3B, 00, 3, 00, E7, 03

Georgisch Normalzeit

(GMT + 04:00) Tiflis

Georgische Sommerzeit

Georgisch Normalzeit

N/A

N/A

"TZI" = Hex: 10, FF, FF, FF, 00, 00, 00, 00, C4, FF, FF, FF, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00

Grönland Standard Zeit

(GMT-03:00) Grönland

Grönland Sommerzeit

Grönland Standard Zeit

Letzter Samstag im März um 22:00:00.000

Letzter Samstag im Oktober um 23:00:00.000

"TZI" = Hex: B4, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, C4, FF, FF, FF, 00, 00, 0A, 00, 05, 05, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 05, 00, 16, 00, 00, 00, 00, 00, 00

Jerusalem-Standard Zeit

(GMT + 02:00) Jerusalem

Jerusalem Sommerzeit

Jerusalem-Standard Zeit

Letzten Freitag von Mar 02:00:00 am

2. sun vom Sep 02:00:00 am

"TZI" = Hex: 88, FF, FF, FF, 00, 00, 00, 00, C4, FF, FF, FF, 00, 00, 09, 00, 00, 02, 00, 02, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 05, 00, 05, 00, 00, 00, 00, 00, 00

Marokko Normalzeit

GMT Casablanca

Marokko Sommerzeit

Marokko Normalzeit

N/A

N/A

"TZI" = Hex: 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, C4, FF, FF, FF, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00

N. Zentralasien Normalzeit

(GMT + 06:00) Nowosibirsk

N. Zentralasien Sommerzeit

N. Zentralasien Normalzeit

5th Sun of Mar 02:00:00 am

5. sun vom Okt 03:00:00 am

"TZI" = Hex: 98, Fe, FF, FF, 00, 00, 00, 00, C4, FF, FF, FF, 00, 00, 0A, 00, 00, 05, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 03, 00, 00, 00, 05, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00

Nordostasien Normalzeit

(GMT + 08:00) Irkutsk

Nord Asien-Ost-Sommerzeit

Nordostasien Normalzeit

5th Sun of Mar 02:00:00 am

5. sun vom Okt 03:00:00 am

"TZI" = Hex: 20, Fe, FF, FF, 00, 00, 00, 00, C4, FF, FF, FF, 00, 00, 0A, 00, 00, 05, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 03, 00, 00, 00, 05, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00

Pakistan Normalzeit

(GMT + 05:00) Islamabad, Karatschi

Pakistan Sommerzeit

Pakistan Normalzeit

N/A

N/A

"TZI" = Hex: D4, Fe, FF, FF, 00, 00, 00, 00, C4, FF, FF, FF, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00

Paraguay Normalzeit

(GMT-04:00) Asuncion

Paraguay Sommerzeit

Paraguay Normalzeit

3. Sat von Okt 23:59:59.999 PM

2. Sat von Mär 23:59:59.999 PM

"TZI" = Hex: F0, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, C4, FF, FF, FF, 00, 00, 03, 00, 05, 02, 00, 17, 00, 3B, 00, 1, 00, E7, 03, 00, 00, 0A, 00, 06, 00, 3, 00, 17, 00, 3B, 00, 3B, 00, E7, 03

Ulaanbaatar Normalzeit

(GMT + 08:00) Ulaanbaatar

Ulaanbaatar Sommerzeit

Ulaanbaatar Normalzeit

N/A

N/A

"TZI" = Hex: 20, Fe, FF, FF, 00, 00, 00, 00, C4, FF, FF, FF, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00

W. Australien Standard Zeit

(GMT + 08:00) Perth

W. Australien Sommerzeit

W. Australien Standard Zeit

N/A

N/A

"TZI" = Hex: 20, Fe, FF, FF, 00, 00, 00, 00, C4, FF, FF, FF, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00

Windows XP

Voraussetzungen

Sie müssen eines der folgenden Betriebssysteme installiert haben, um dieses Update anzuwenden.

  • Windows XP Service Pack 2 (SP2)

  • Windows XP Service Pack 3 (SP3)

Weitere Informationen finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:

So erhalten Sie das neueste Service Pack für Windows XP  

Neustartanforderung

Sie müssen den Computer nicht neu starten, nachdem Sie das Update installiert haben.

Ersetzte Updates

Hinweis Sie können dieses kumulative Update-Rollup auch dann installieren, wenn Sie eine der folgenden zuvor veröffentlichten Updates installiert haben. Dieses Update ersetzt das folgende Update:

Kumulatives Zeitzonenupdate vom August 2009 für Microsoft Windows-Betriebssysteme  

Dateiinformationen

Die englische Version dieses Updates weist die in der nachstehenden Tabelle aufgelisteten Dateiattribute (oder höher) auf. Datums- und Uhrzeitangaben für diese Dateien sind in der "Universal Time Coordinated" (UTC) angegeben. Wenn Sie die Dateiinformationen anzeigen, werden diese Angaben in die Ortszeit umgewandelt. Den Unterschied zwischen UTC- und Ortszeit können Sie in der Systemsteuerung unter Datum und Uhrzeit mithilfe der Angaben auf der Registerkarte Zeitzone ermitteln. Windows XP, x86-basierte Versionen

Dateiname

Dateiversion

Dateigröße

Datum

Uhrzeit

Plattform

Tzchange.dll

5.1.2600.5897

16,896

29-Oct-2009

02:03

x86

Tzchange.exe

5.1.2600.5897

46,080

28-Oct-2009

15:07

x86

Tzchange.dll

5.1.2600.5897

16,896

29-Oct-2009

02:03

x86

Updspapi.dll

6.3.13.0

382,840

26-May-2009

11:40

x86

Windows Server 2003

Voraussetzungen

Sie müssen Windows Server 2003 SP2 installiert haben, um dieses Update anwenden zu können.Weitere Informationen finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:

So erhalten Sie das neueste Service Pack für Windows Server 2003  

Neustartanforderung

Sie müssen den Computer nicht neu starten, nachdem Sie das Update installiert haben.

Ersetzte Updates

Hinweis Sie können dieses kumulative Update-Rollup auch dann installieren, wenn Sie eine der folgenden zuvor veröffentlichten Updates installiert haben. Dieses Update ersetzt das folgende Update:

Kumulatives Zeitzonenupdate vom August 2009 für Microsoft Windows-Betriebssysteme  

Dateiinformationen

Die englische Version dieses Updates weist die in der nachstehenden Tabelle aufgelisteten Dateiattribute (oder höher) auf. Datums- und Uhrzeitangaben für diese Dateien sind in der "Universal Time Coordinated" (UTC) angegeben. Wenn Sie die Dateiinformationen anzeigen, werden diese Angaben in die Ortszeit umgewandelt. Den Unterschied zwischen UTC- und Ortszeit können Sie in der Systemsteuerung unter Datum und Uhrzeit mithilfe der Angaben auf der Registerkarte Zeitzone ermitteln. Windows Server 2003, x86-basierte Versionen

Dateiname

Dateiversion

Dateigröße

Datum

Uhrzeit

Plattform

Tzchange.dll

5.2.3790.4610

17,408

29-Oct-2009

10:04

x86

Tzchange.exe

5.2.3790.4610

46,080

27-Oct-2009

13:49

x86

Tzchange.dll

5.2.3790.4610

17,408

29-Oct-2009

10:04

x86

Updspapi.dll

6.3.4.1

379,184

01-Mar-2007

06:10

x86

Windows Server 2003, x64-basierte Versionen

Dateiname

Dateiversion

Dateigröße

Datum

Uhrzeit

Plattform

Servicebereich

Tzchange.dll

5.2.3790.4610

20,992

29-Oct-2009

23:08

x64

Not Applicable

Tzchange.exe

5.2.3790.4610

60,928

29-Oct-2009

23:04

x64

Not Applicable

Tzchange.dll

5.2.3790.4610

20,992

29-Oct-2009

23:08

x64

Not Applicable

Updspapi.dll

6.3.4.1

462,128

29-Oct-2009

23:08

x64

Not Applicable

Wtzchange.exe

5.2.3790.4610

46,080

29-Oct-2009

23:04

x86

WOW

Windows Server 2003, Itanium-basierte Versionen

Dateiname

Dateiversion

Dateigröße

Datum

Uhrzeit

Plattform

Servicebereich

Tzchange.dll

5.2.3790.4610

37,888

29-Oct-2009

23:15

IA-64

Not Applicable

Tzchange.exe

5.2.3790.4610

91,648

29-Oct-2009

22:59

IA-64

Not Applicable

Tzchange.dll

5.2.3790.4610

37,888

29-Oct-2009

23:15

IA-64

Not Applicable

Updspapi.dll

6.3.4.1

655.152

29-Oct-2009

23:15

IA-64

Not Applicable

Wtzchange.exe

5.2.3790.4610

46,080

29-Oct-2009

22:59

x86

WOW

Windows Vista

Voraussetzungen

Sie müssen Windows Vista Service Pack 1 (SP1) auf dem Computer installiert haben, um dieses Update anwenden zu können.Weitere Informationen finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:

So erhalten Sie das neueste Servicepack für Windows Vista  

Neustartanforderung

Sie müssen den Computer nicht neu starten, nachdem Sie das Update installiert haben.

Ersetzte Updates

Hinweis Sie können dieses kumulative Update-Rollup auch dann installieren, wenn Sie eine der folgenden zuvor veröffentlichten Updates installiert haben. Dieses Update ersetzt das folgende Update:

Kumulatives Zeitzonenupdate vom August 2009 für Microsoft Windows-Betriebssysteme  

Dateiinformationen

Die englische Version dieses Updates weist die in der nachstehenden Tabelle aufgelisteten Dateiattribute (oder höher) auf. Datums- und Uhrzeitangaben für diese Dateien sind in der "Universal Time Coordinated" (UTC) angegeben. Wenn Sie die Dateiinformationen anzeigen, werden diese Angaben in die Ortszeit umgewandelt. Den Unterschied zwischen UTC- und Ortszeit können Sie in der Systemsteuerung unter Datum und Uhrzeit mithilfe der Angaben auf der Registerkarte Zeitzone ermitteln.

Windows Vista-und Windows Server 2008-Datei Informations Notizen

Wichtig Windows Vista-Hotfixes und Windows Server 2008-Hotfixes sind in den gleichen Paketen enthalten. Auf der Seite "Hotfix-Anforderung" ist allerdings nur "Windows Vista" aufgeführt. Wenn Sie das Hotfix-Paket anfordern möchten, das für ein oder beide Betriebssysteme gilt, wählen Sie den Hotfix aus, der unter "Windows Vista" auf der Seite aufgeführt ist. Lesen Sie in den Artikeln stets den Abschnitt "Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf", um zu ermitteln, für welches Betriebssystem die einzelnen Hotfixes gelten.

  • Die Dateien, die für ein bestimmtes Produkt, SR_Level (RTM, SPn) und Service Branch (LDR, GDR) gelten, können durch Untersuchen der Dateiversionsnummern identifiziert werden, wie in der folgenden Tabelle dargestellt.

    Version

    Produkt

    SR_Level

    Servicebereich

    6.0.600 0aus. 16xxx

    Windows Vista

    RTM

    GDR

    6.0.600 0aus. 20xxx

    Windows Vista

    RTM

    LDR

    6.0.600 1. 18xxx

    Windows Vista und Windows Server 2008

    SP1

    GDR

    6.0.600 1. 22xxx

    Windows Vista und Windows Server 2008

    SP1

    LDR

    6.0.600 2. 18xxx

    Windows Vista und Windows Server 2008

    SP2

    GDR

    6.0.600 2. 22xxx

    Windows Vista und Windows Server 2008

    SP2

    LDR

  • GDR-Servicebereiche enthalten nur allgemein freigegebene Korrekturen für weit verbreitete, extrem wichtige Probleme. LDR-Servicebereiche enthalten zusätzlich zu den auf breiter Basis veröffentlichten Korrekturen Hotfixes.

  • Service Pack 1 ist in die Veröffentlichungsversion von Windows Server 2008 integriert. Daher gelten RTM-Meilenstein Dateien nur für Windows Vista. RTM-Meilenstein Dateien weisen eine 6.0.0000 auf.XXXXX -Versionsnummer.

Alle unterstützten x86-basierten Versionen von Windows Server 2008 und Windows Vista

Dateiname

Dateiversion

Dateigröße

Datum

Uhrzeit

Plattform

Tzres.dll

6.0.6000.16947

2,048

29-Oct-2009

07:59

x86

Tzupd.exe

6.0.6000.16947

18,944

29-Oct-2009

09:51

x86

Tzres.dll

6.0.6000.21150

2,048

29-Oct-2009

07:55

x86

Tzupd.exe

6.0.6000.21150

18,944

29-Oct-2009

09:36

x86

Tzres.dll

6.0.6001.18351

2,048

29-Oct-2009

09:41

x86

Tzupd.exe

6.0.6001.18000

18,944

19-Jan-2008

07:33

x86

Tzres.dll

6.0.6001.22552

2,048

29-Oct-2009

09:44

x86

Tzupd.exe

6.0.6001.22552

18,944

29-Oct-2009

09:44

x86

Tzres.dll

6.0.6002.18132

2,048

29-Oct-2009

09:17

x86

Tzupd.exe

6.0.6001.18000

18,944

19-Jan-2008

07:33

x86

Tzres.dll

6.0.6002.22254

2,048

29-Oct-2009

09:26

x86

Tzupd.exe

6.0.6002.22254

18,944

29-Oct-2009

09:26

x86

Alle unterstützten x64-basierten Versionen von Windows Server 2008 und Windows Vista

Dateiname

Dateiversion

Dateigröße

Datum

Uhrzeit

Plattform

Tzres.dll

6.0.6000.16947

2,048

29-Oct-2009

08:02

x64

Tzupd.exe

6.0.6000.16947

20,992

29-Oct-2009

10:06

x64

Tzres.dll

6.0.6000.21150

2,048

29-Oct-2009

08:01

x64

Tzupd.exe

6.0.6000.21150

20,992

29-Oct-2009

10:06

x64

Tzres.dll

6.0.6001.18351

2,048

29-Oct-2009

10:00

x64

Tzupd.exe

6.0.6001.18000

20,992

19-Jan-2008

08:00

x64

Tzres.dll

6.0.6001.22552

2,048

29-Oct-2009

10:02

x64

Tzupd.exe

6.0.6001.22552

20,992

29-Oct-2009

10:02

x64

Tzres.dll

6.0.6002.18132

2,048

29-Oct-2009

09:36

x64

Tzupd.exe

6.0.6001.18000

20,992

19-Jan-2008

08:00

x64

Tzres.dll

6.0.6002.22254

2,048

29-Oct-2009

09:37

x64

Tzupd.exe

6.0.6002.22254

20,992

29-Oct-2009

09:37

x64

Tzres.dll

6.0.6000.16947

2,048

29-Oct-2009

07:59

x86

Tzupd.exe

6.0.6000.16947

18,944

29-Oct-2009

09:51

x86

Tzres.dll

6.0.6000.21150

2,048

29-Oct-2009

07:55

x86

Tzupd.exe

6.0.6000.21150

18,944

29-Oct-2009

09:36

x86

Tzres.dll

6.0.6001.18351

2,048

29-Oct-2009

09:41

x86

Tzupd.exe

6.0.6001.18000

18,944

19-Jan-2008

07:33

x86

Tzres.dll

6.0.6001.22552

2,048

29-Oct-2009

09:44

x86

Tzupd.exe

6.0.6001.22552

18,944

29-Oct-2009

09:44

x86

Tzres.dll

6.0.6002.18132

2,048

29-Oct-2009

09:17

x86

Tzupd.exe

6.0.6001.18000

18,944

19-Jan-2008

07:33

x86

Tzres.dll

6.0.6002.22254

2,048

29-Oct-2009

09:26

x86

Tzupd.exe

6.0.6002.22254

18,944

29-Oct-2009

09:26

x86

Alle unterstützten IA-64-basierten Versionen von Windows Server 2008

Dateiname

Dateiversion

Dateigröße

Datum

Uhrzeit

Plattform

Tzres.dll

6.0.6001.18351

2,048

29-Oct-2009

09:47

IA-64

Tzupd.exe

6.0.6001.18000

37,376

19-Jan-2008

08:23

IA-64

Tzres.dll

6.0.6001.22552

2,048

29-Oct-2009

09:38

IA-64

Tzupd.exe

6.0.6001.22552

37,376

29-Oct-2009

09:38

IA-64

Tzres.dll

6.0.6002.18132

2,048

29-Oct-2009

09:27

IA-64

Tzupd.exe

6.0.6001.18000

37,376

19-Jan-2008

08:23

IA-64

Tzres.dll

6.0.6002.22254

2,048

29-Oct-2009

09:28

IA-64

Tzupd.exe

6.0.6002.22254

37,376

29-Oct-2009

09:28

IA-64

Tzres.dll

6.0.6001.18351

2,048

29-Oct-2009

09:41

x86

Tzupd.exe

6.0.6001.18000

18,944

19-Jan-2008

07:33

x86

Tzres.dll

6.0.6001.22552

2,048

29-Oct-2009

09:44

x86

Tzupd.exe

6.0.6001.22552

18,944

29-Oct-2009

09:44

x86

Tzres.dll

6.0.6002.18132

2,048

29-Oct-2009

09:17

x86

Tzupd.exe

6.0.6001.18000

18,944

19-Jan-2008

07:33

x86

Tzres.dll

6.0.6002.22254

2,048

29-Oct-2009

09:26

x86

Tzupd.exe

6.0.6002.22254

18,944

29-Oct-2009

09:26

x86

Windows 7

Voraussetzungen

Es sind keine Voraussetzungen erforderlich, um dieses Update anzuwenden.

Neustartanforderung

Sie müssen den Computer nicht neu starten, nachdem Sie das Update installiert haben.

Ersetzte Updates

Hinweis Sie können dieses kumulative Update-Rollup auch dann installieren, wenn Sie eine der folgenden zuvor veröffentlichten Updates installiert haben. Dieses Update ersetzt das folgende Update:

Kumulatives Zeitzonenupdate vom August 2009 für Microsoft Windows-Betriebssysteme  

Dateiinformationen

Die englische Version dieses Updates weist die in der nachstehenden Tabelle aufgelisteten Dateiattribute (oder höher) auf. Datums- und Uhrzeitangaben für diese Dateien sind in der "Universal Time Coordinated" (UTC) angegeben. Wenn Sie die Dateiinformationen anzeigen, werden diese Angaben in die Ortszeit umgewandelt. Den Unterschied zwischen UTC- und Ortszeit können Sie in der Systemsteuerung unter Datum und Uhrzeit mithilfe der Angaben auf der Registerkarte Zeitzone ermitteln.

Hinweise zu den Dateiinformationen für Windows 7 und Windows Server 2008 R2

Wichtig Windows 7- und Windows Server 2008 R2-Hotfixes sind in denselben Paketen enthalten. Auf der Seite "Hotfixanfrage" sind die Hotfixes jedoch unter beiden Betriebssystemen aufgeführt. Wählen Sie den auf der Seite unter "Windows 7/Windows Server 2008 R2" aufgeführten Hotfix aus, um das Hotfixpaket für eines oder beide Betriebssysteme zu erhalten. Lesen Sie in den Artikeln stets den Abschnitt "Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf", um zu ermitteln, für welches Betriebssystem die einzelnen Hotfixes gelten.

  • Welche Dateien für bestimmte Produkte, Meilensteine (RTM, SPn) und Servicebereiche (LDR, GDR) gelten, ist anhand der Dateiversionsnummern in der folgenden Tabelle zu erkennen:

    Version

    Produkt

    Meilenstein

    Servicebereich

    6.1.760 0,16xxx

    Windows 7 und Windows Server 2008 R2

    RTM

    GDR

    6.1.760 0,20xxx

    Windows 7 und Windows Server 2008 R2

    RTM

    LDR

  • GDR-Servicebereiche enthalten nur allgemein freigegebene Korrekturen für weit verbreitete, extrem wichtige Probleme. LDR-Servicebereiche enthalten zusätzlich zu den auf breiter Basis veröffentlichten Korrekturen Hotfixes.

  • Die Manifestdateien (. manifest) und die mum-Dateien (. mum), die für jede Umgebung installiert sind, werden im Abschnitt "Weitere Dateiinformationen für Windows Server 2008 R2 und für Windows 7" separat aufgeführt . MUM-und Manifestdateien sowie die zugehörigen Sicherheitskatalogdateien (CAT-Dateien) sind äußerst wichtig, um den Zustand der aktualisierten Komponenten beizubehalten. Die Sicherheitskatalogdateien, deren Attribute nicht aufgelistet sind, verfügen über eine digitale Microsoft-Signatur.

Alle unterstützten x86-basierten Versionen von Windows 7

Dateiname

Dateiversion

Dateigröße

Datum

Uhrzeit

Plattform

Tzres.dll

6.1.7600.16448

2,048

29-Oct-2009

07:22

x86

Tzres.dll

6.1.7600.20561

2,048

29-Oct-2009

07:21

x86

Alle unterstützten x64-basierten Versionen von Windows 7 und Windows Server 2008 R2

Dateiname

Dateiversion

Dateigröße

Datum

Uhrzeit

Plattform

Tzres.dll

6.1.7600.16448

2,048

29-Oct-2009

07:48

x64

Tzres.dll

6.1.7600.20561

2,048

29-Oct-2009

18:42

x64

Tzres.dll

6.1.7600.16448

2,048

29-Oct-2009

07:22

x86

Tzres.dll

6.1.7600.20561

2,048

29-Oct-2009

07:21

x86

Alle unterstützten IA-64-basierten Versionen von Windows Server 2008 R2

Dateiname

Dateiversion

Dateigröße

Datum

Uhrzeit

Plattform

Tzres.dll

6.1.7600.16448

2,048

29-Oct-2009

06:31

IA-64

Tzres.dll

6.1.7600.20561

2,048

29-Oct-2009

06:23

IA-64

Tzres.dll

6.1.7600.16448

2,048

29-Oct-2009

07:22

x86

Tzres.dll

6.1.7600.20561

2,048

29-Oct-2009

07:21

x86

Zusätzliche Dateiinformationen für Windows Server 2008, Windows Vista, Windows Server 2008 R2 und Windows 7 Wenn Sie eine Liste der zusätzlichen Dateien in diesen Paketen finden, klicken Sie auf den folgenden Link:

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Übersetzungsqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×