Mit Microsoft anmelden
Melden Sie sich an, oder erstellen Sie ein Konto.
Hallo,
Wählen Sie ein anderes Konto aus.
Sie haben mehrere Konten.
Wählen Sie das Konto aus, mit dem Sie sich anmelden möchten.

Einführung

10-Updaterollup für Microsoft Dynamics CRM 2011 ist verfügbar. Dieser Artikel beschreibt die Hotfixes und Updates, die in diesem Updaterollup enthalten sind. Dieses Updaterollup ist für alle Sprachen, die von Microsoft Dynamics CRM 2011 unterstützt werden.

Wichtig Wo befindet sich das Updaterollup 9 für Microsoft Dynamics CRM 2011?

Updaterollup 9 für Microsoft Dynamics CRM 2011 wird nicht wegen eines Q2 Service Update veröffentlicht. Update Rollup 10 Updates alle Probleme, die in Updaterollup 9 enthalten würde. Weitere Informationen finden Sie auf der folgenden Microsoft Dynamics-Website:

Dienstupdate für Q2 2012 – neue Lieferzeitplan

Zusätzliche Funktionen:

Mit Microsoft Dynamics CRM 2011 und Microsoft Office 2013
Mit Microsoft Dynamics CRM 2011 und Windows 8
Mit Microsoft Dynamics CRM 2011 und Internet Explorer 10

Updaterollup 10 enthält Leistungssteigerungen für mehrere Abfragen abrufen und schnell finden. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt "Optimieren der Leistung von Abfragen für große Datasets" und "Optimieren der Leistung des schnellen Suchen Abfragen" im Whitepaper optimieren und die Leistung einer Microsoft Dynamics CRM 2011-Serverinfrastruktur . Um dieses Whitepaper herunterzuladen, gehen Sie auf der folgenden Microsoft Download Center-Website:

Optimieren und Verwalten der Leistung einer Microsoft Dynamics CRM 2011-Serverinfrastruktur

Weitere Informationen

Erstellungsnummer und Dateinamen für dieses Updaterollup


Rollup-Paket

Build-Nummer

Dateiname für 32-Bit-Versionen

Dateiname für 64-Bit-Versionen

Microsoft Dynamics CRM 2011 Server

5.0. 9690.2730

Nicht zutreffend

CRM2011-Server-KB2710577-LangID-amd64.exe

Microsoft Dynamics CRM 2011 für Microsoft Office Outlook

5.0. 9690.2730

CRM2011-Client-KB2710577-LangID-i386.exe

CRM2011-Client-KB2710577-LangID-amd64.exe

E-Mail-Router von Microsoft Dynamics CRM 2011

5.0. 9690.2730

CRM2011-Router-KB2710577-LangID-i386.exe

CRM2011-Router-KB2710577-LangID-amd64.exe

Microsoft Dynamics CRM 2011 Bericht Authoring-Erweiterung

5.0. 9690.2730

CRM2011-Bids-KB2710577-LangID-i386.exe

Nicht zutreffend

Microsoft Dynamics CRM 2011 Language Pack

5.0. 9690.2730

CRM2011-Mui-KB2710577-LangID-i386.exe

CRM2011-Mui-KB2710577-LangID-amd64.exe

Microsoft Dynamics CRM 2011 Reporting Extensions

5.0. 9690.2730

Nicht zutreffend

CRM2011-Srs-KB2710577-LangID-amd64.exe

Update Rollup-Informationen

10-Updaterollup für Microsoft Dynamics CRM 2011 werden am 16. August 2012 für lokale Kunden.

Die folgende Datei steht zum Download im Microsoft Download Center zur Verfügung:
Download Paket 2710577 jetzt herunterladen

Datum der Freigabe: 16. August 2012

Für weitere Informationen darüber, wie Sie Microsoft Support-Dateien herunterladen können, klicken Sie auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel in der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:

119591 so erhalten Sie Microsoft Support-Dateien
Microsoft hat diese Datei auf Viren überprüft. Microsoft hat die zum Zeitpunkt der Veröffentlichung der Datei aktuell verfügbare Virenerkennungssoftware verwendet. Die Datei wird auf Servern mit erhöhter Sicherheit gespeichert, wodurch nicht autorisierten Änderungen an der Datei vorgebeugt wird.

Wichtig Eine Datenbank, die mit Microsoft Dynamics CRM 2011-Updaterollup 6 oder höher erstellt wurde kann eine Bereitstellung von Microsoft Dynamics CRM 2011-Updaterollup 5 oder einer früheren Version importiert werden. Dieses Szenario wird nicht unterstützt.

Windows Update-installationHinweis: für Microsoft Dynamics CRM 2011-Updaterollup 10 nicht über Windows Update verfügbar.

Sie können auch Windows automatisch empfohlene Updates setzen. Diese Einstellung kann unkritische Probleme behoben und die Computerfunktionalität zu verbessern. Optionale Updates werden nicht heruntergeladen oder automatisch installiert.

Erfahren Sie mehr über die Arten von Updates, die Microsoft veröffentlicht finden Sie auf folgenden Microsoft-Websites:

Aktivieren Sie oder Deaktivieren der automatischen Aktualisierung

Ändern der Installation und Benachrichtigung über Updates durch Windows
Gehen Sie folgendermaßen vor, um Update Rollup 10 für Microsoft Dynamics CRM 2011 über Windows Update zu installieren:

  1. Klicken Sie auf Start, und geben Sie Update in das Feld Suche starten ein. Klicken Sie in der Ergebnisliste auf Windows Update.

  2. Klicken Sie im Navigationsbereich auf nach Updates suchenund warten Sie, während Windows die neuesten Updates für Ihren Computer überprüft.

  3. Wenn Sie eine Meldung, das wichtige Updates verfügbar sind oder erhalten, die Sie auffordert, wichtige Updates überprüfen, können Sie anzeigen und wichtige Updates installieren auswählen.

  4. Klicken Sie in der Liste auf wichtige Update Weitere Informationen. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen für alle Updates, die Sie installieren möchten, und klicken Sie dann auf OK.

  5. Klicken Sie auf Installieren.

  6. Gelesen und stimme dem Lizenzvertrag und klicken Sie dann auf Fertig stellen (wenn das Update dieser Aktion erfordert). Wenn Sie aufgefordert werden ein Administratorkennwort ein zu geben, geben Sie das Kennwort ein. Wenn Sie zur Bestätigung aufgefordert werden, geben Sie die Bestätigung.

Manuelle installationGehen Sie folgendermaßen vor, um Update Rollup 10 manuell für Microsoft Dynamics CRM 2011 zu installieren:

  1. Gehen Sie zu der folgenden Microsoft Update-Katalog-Website:

    Microsoft Update-Katalog

  2. Geben Sie im Suchfeld 2710577, und klicken Sie dann auf Suchen.

  3. Klicken Sie auf Hinzufügen , um das Update zum Warenkorb hinzufügen.

  4. Klicken Sie auf Download.

  5. Klicken Sie auf Durchsuchen,und geben Sie den Ordner Sie Update herunterladen möchten.

  6. Klicken Sie auf Weiter, und klicken Sie auf ich stimme zu Microsoft-Softwarelizenzvertrag akzeptieren.

  7. Wenn die Aktualisierung am Speicherort, die Sie angegeben heruntergeladen, klicken Sie auf Schließen.

Weitere Informationen zum Microsoft Update-Katalog klicken Sie auf die folgenden Artikelnummer der Microsoft Knowledge Base:

323166 wie Updates downloaden, die Updates und Treibern aus dem Windows Update-Katalog enthalten

Zusätzliche Installationsinformationen

  • Nach der Installation dieses Updaterollups sollten Sie alle vorhandenen CRM-Sitzung beenden und starten eine neue CRM-Sitzung, um die Änderungen zu übernehmen.

  • Bei der Deduplizierung Bereitstellung ein Language Pack werden Sprachoptionen für alle Microsoft Dynamics CRM-Benutzer, die diese Sprache als Standardsprache zurückgesetzt. Sprachoptionen Benutzer aktualisiert erneut Bereitstellungsprozess nicht. Daher müssen Benutzer Zurücksetzen ihrer Sprache in den persönlichen Optionen bei der Anmeldung bei Microsoft Dynamics CRM 2011.

VoraussetzungenSie müssen Microsoft Dynamics CRM 2011-Updaterollup 6 (Build 5.0.9690.1992) oder eine höhere Version installiert haben, um das Updaterollup anwenden zu können. Weitere Informationen zu diesem Updaterollup klicken Sie auf die folgenden Artikelnummer der Microsoft Knowledge Base:

2600640 Updaterollup 6 für Microsoft Dynamics CRM 2011 ist verfügbarInformationen zur Kompatibilität klicken Sie auf die folgenden Artikelnummer der Microsoft Knowledge Base:

2669091 Microsoft Dynamics CRM-Kompatibilitätsliste

NeustartanforderungWenn Sie aufgefordert werden, starten Sie den Computer neu, nachdem Sie das Updaterollup anwenden.

Informationen zur DeinstallationSie können Update Rollup 10 von Microsoft Dynamics CRM Server deinstallieren. Jedoch sollten Sie die Datenbanken sichern, bevor Sie Update Rollup 10 deinstallieren. Weitere Informationen finden Sie auf folgenden Websites von Microsoft Developer Network (MSDN):

Erstellen Sie eine vollständige Sicherung der Datenbank (SQL Server)

Sicherung einer Datenbank (SQL Server Management Studio)



Updaterollup 10 enthält die folgenden Updates und Updates:

  • Angenommen Sie, ein Team zugewiesen sind. Wenn Sie versuchen, einen Kontakt zuweisen, der Sie einer Marketingliste gehört, der das Team gehört, wird die folgende Fehlermeldung angezeigt:

    Datensatz ist nicht verfügbar - Anforderung Datensatz wurde nicht gefunden, oder Sie verfügen nicht über ausreichende Berechtigungen zum Anzeigen.

  • Sie erhalten die folgende Fehlermeldung in Microsoft Dynamics CRM 2011:

    Beim Empfangen von Ergebnissen vom Server ist ein Übertragungsfehler aufgetreten. (Anbieter: TCP-Provider Fehler: 0 - das Semaphor-Zeitlimit abgelaufen.)

  • Der ID-Wert ist beim Festlegen des Filters "nur anzeigen, wenn URL enthält" gleich "RibbonLayout" in Fiddler nicht ordnungsgemäß codiert.

  • Microsoft Dynamics CRM Client für Outlook schlägt mit eine generische Fehlermeldung bei der Konfiguration bei der MAPI-Dienst nicht registriert ist.

  • Microsoft Dynamics CRM Client für Outlook macht viele Aufrufe an die FetchXmlToQueryExpression -Methode. Daher möglicherweise langsam.

  • Beim Schließen von Microsoft Office Outlook beim CRM synchronisieren fällt Outlook wegen abgebrochenen Threads.

  • Beim Entfernen von fixiert Ansichten in Outlook, Ansichten können nicht während der gleichen Sitzung erneut fixieren.

  • Die NotifyItemChanged Behandlung angefordert als den Standardpfad für die Verarbeitung von Microsoft Dynamics CRM Async aktualisiert werden.

  • Beim Erstellen des MAPI-Inhalt Tabellenindex sehr langsam.

  • Microsoft Dynamics CRM Client für Outlook stürzt aufgrund Heapbeschädigungen.

  • Beim Löschen einer fixierten Benutzeransicht, die nur fixierte Ansicht für eine Entität wird der Microsoft Dynamics CRM-Ordner für die Entität nicht geöffnet.

  • Ziele in Microsoft Dynamics CRM anzeigen nicht alle teilnehmenden Datensätze

  • Sie erkennen und geschlossenen SQL-Verbindung wiederherzustellen, wenn die zugrunde liegende Verbindung wegen ein schwerwiegender Fehler geschlossen werden.

  • Beim Importieren einer Organisation Microsoft Dynamics CRM 4.0 auf Microsoft Dynamics CRM 2011 wird die folgende Fehlermeldung angezeigt:

    "Plug-in" Entität enthält Attribut mit dem Namen = 'Customworkflowactivityinfo'.

  • Wenn eine Kampagne eine Marketingliste hinzufügen und wiederholen Sie die Marketingliste aus der Kampagne entfernt erhalten Sie folgende Fehlermeldung:

    Ungültiger Objektname 'Campaignitembase'.

  • Betrachten Sie das folgende Szenario:

    • Zwei Aufträge erstellen.

    • Eine Bestellung mit Gelegenheit, und die Reihenfolge nicht mit einer Verkaufschance verknüpft.

    • Sie erstellen eine neue Verkaufsziel.

    In diesem Szenario enthält das Verkaufsziel nicht den Datensatz, der keine zugehörigen Möglichkeit.

  • Angenommen Sie, Sie einen Workflow in einer Organisation erstellen ein Language Pack aktiviert. Beim Ausführen der "Wählen Sie * aus FilteredWorkflow" Abfrage sinngemäß die folgende Fehlermeldung angezeigt:

    Fehler beim Konvertieren des Nvarchar-Werts 'emailaddress1' zu Datentyp int

  • Mitglieder können aus einer freigegebenen Marketingliste unerwartet von einem Benutzer entfernt werden ist schreibgeschützt oder Rechte in Microsoft Dynamics CRM 2011 anfügen.

  • Beim Durchführen einer Schnellsuche sehr langsam. Dieses Problem tritt auf, weil die Abfrage zweimal ausgeführt wird. Das erste Mal ist, die Daten zurückgeben, und zweite ist die Anzahl der Datensätze fest, die von der Abfrage zurückgegeben werden.

  • Beim Erstellen einer e-Mail-Nachricht mit einer e-Mail-Vorlage wird zwischen spitzen Klammern (<>) in die e-Mail-Vorlage Text abgeschnitten.

  • Nach dem Konfigurieren des Microsoft Dynamics CRM 2011-Clients für Outlook für eine Organisation, die von Microsoft Dynamics CRM 4.0 aktualisiert wurde, stehen allen benutzerdefinierter Entitäten von Microsoft Dynamics CRM 4.0 in Synchronisation Offline-Filter. Schließen Sie ein Zurücksetzen auf die Offlinedatenfilter, sind benutzerdefinierten Entitäten von Microsoft Dynamics CRM 4.0 nicht verfügbar. Neue benutzerdefinierte Entitäten in Microsoft Dynamics CRM 2011 erstellt werden nach dem Zurücksetzen.

  • Berichte, die die FilterActivityPointer Ansicht Rückgabewerte falschen Status Code in Microsoft Dynamics CRM 2011.

  • Seriendruckvorlagen kann nicht bearbeitet werden, wenn der Aliasname mehr als 128 Zeichen enthält. Darüber hinaus wird die folgende Fehlermeldung angezeigt:

    Alias-Länge darf nicht größer als 128 sein.

  • Angenommen Sie, eine benutzerdefinierte Workflow-Assembly verwenden, die eine Ausgabe des DateTime-Typs. Die folgende wartebedingung hinzugefügt die Workflowassembly:

    Prozess || Timeout || Equals || DateTime-Ausgabe des benutzerdefinierten WorkflowassemblyIn diesem Fall beim Öffnen der Workflow-Designer wird den Bedingungstyp folgende unerwartet geändert:

    Prozess || Timeout || Equals || ExecutionTime ProzessAußerdem wird die Workflowregel beim Ausführen des Workflows, da den Workflow für die Ausführung zur Laufzeit kompilieren können.

  • Wenn Einstellungen auf Japanisch festgelegt sind, wird die Bezeichnung mit dem Namen "Q1" mit nicht in ein Diagramm in Microsoft Dynamics CRM 2011 angezeigt.

  • Wenn Sie einen Datensatz, der Anlagen enthält löschen, tritt ein SQL-Deadlocks in der ActivityMimeAttachment-Tabelle. Dieses Problem tritt auf, wenn mehrere Threads gleichzeitig Datensätze abzurufen.

  • Sie können nicht Rollen hinzufügen von Microsoft Dynamics CRM-DVD installieren, nach der Installation von Microsoft Dynamics CRM 2011-Updaterollup 6.

  • Nach dem Speichern einer Anfrage eine Fehlerseite Microsoft Dynamics CRM angezeigt. Dieses Problem tritt auf, wenn eine Suche der Fall beim ersten Versuch nicht aufgelöst ist.

  • Wenn Sie eine Aktivität in eine Verkaufschance konvertieren, wird das Feld der Ursprungskampagne nicht aufgefüllt.

  • Beim Aktualisieren eines Microsoft Dynamics CRM-Benutzerdatensatzes ist unerwartet Cal-Typ auf vollständig festlegen.

  • Wenn Sie einen benutzerdefinierten Workflow-Aktivität URL generieren, die keinen Extraqs -Parameter tritt ein Skriptfehler auf.

  • Wenn Sie eine neue gespeicherte Ansicht der Entität Benutzer unter Erweiterte Sucheerstellen, wird die Ansicht im Servicekalender angezeigt. Lassen Sie den Servicekalender und zurück zum Kalender erhält Sie eine Ausnahmefehlermeldung. Darüber hinaus müssen Sie den Browser, um den CRM-Dienst neu starten.

  • Wenn Sie Microsoft Dynamics CRM-Datensatz, der in Microsoft Dynamics CRM 2011 für Outlook minimiert wurde klicken, wird der Datensatz nicht wie erwartet geöffnet.

  • In Microsoft Dynamics CRM 2011 mit Internet Explorer 10 werden keine Bildlaufleisten angezeigt.

  • Dollar Symbole fehlen im Feld und das Feld ist linksbündig, in Microsoft Dynamics CRM 2011 mit Internet Explorer 10.

  • Angenommen Sie, die Werte für die Gültigkeitsdauer des Tokens mehr als 10 Stunden in Microsoft Dynamics CRM 2011 ADFS konfigurieren. Wenn das System einen Lastenausgleich, die Tokengültigkeitsdauer Einstellung nicht eingehalten wird. Stattdessen wird das Token nach 10 Stunden ablaufen und Benutzer müssen sich erneut anmelden.

  • Wenn Sie eine e-Mail-Nachricht senden, die ein Skript im Formular Workflow enthält, wird das Skript unerwartet ausgeführt.

  • Die Formular-Assistent Dropdown-Liste im Dialogfeld Serviceaktivität planen von Microsoft Dynamics CRM mit Internet Explorer 10 kann nicht erweitert werden.

  • Die horizontale Bildlaufleiste wird manchmal unnötigerweise in Microsoft Dynamics CRM mit Internet Explorer 10 angezeigt.

  • Optionsfelder werden in Microsoft Dynamics CRM mit Internet Explorer 10 nicht richtig angezeigt.

  • Angenommen Sie, Sie eine Projektmappe importieren, die angepasste Menübänder enthält. Wenn Sie CRM-Webclient oder den Outlook-Client zum ersten Mal starten, wird die Multifunktionsleiste nicht MSCRM-Registerkarte als erste Registerkarte angezeigt. Die Registerkarte, die Teil der Lösung, die Sie importiert wird angezeigt.

  • Beim Feldberechtigungen für einen Vorfall Entität in Microsoft Dynamics CRM mit der türkischen Sprache aktiviert anzeigen tritt ein Ausnahmefehler auf.

  • Betrachten Sie das folgende Szenario:

    • Sie erstellen ein benutzerdefiniertes Feld, das mehrere Textzeilen verwendet und hat eine maximale Länge von 200 auf einem Konto.

    • Legen Sie das Feld im Hauptformular Konto im Abschnitt Allgemein und Feld umfasst zwei Spalten und drei Zeilen.

    • Die Anpassung veröffentlichen.

    • Ein neues Konto erstellen, geben Sie Pflichtfelder und geben Sie eine lange Zeichenfolge, Länge 200 in das benutzerdefinierte Feld.

    • Sie klicken Sie auf Speichern.

    In diesem Szenario erhalten Sie eine Fehlermeldung, die besagt, dass die Länge der Zeichenfolge zu lang ist. Allerdings wird der Wert im Feld nicht abgeschnitten. Außerdem das Konto speichern.

  • Angenommen Sie, das Suchfeld in einem Lookup-Bildschirm nicht angezeigt wird. Wenn Sie das Kontrollkästchen Nur eigene Datensätze anzeigen auswählen, erhalten Sie folgende Fehlermeldung:

    Die Liste ist nicht vollständig geöffnet. Wiederholen Sie den Vorgang.

  • XPath-Fehler beim Durchsuchen der folgenden URL:

    http://<server>/<org>/AppWebServices/AppGridWebService.ashx?id=crmGrid'&operation=Reset

  • Angenommen Sie, Benutzer auf schreibgeschützte Formularefestgelegt. Sie erstellen einen Rabatt in einer Entität. In diesem Fall öffnen Sie die Entität erneut und vergleichen Sie das Formular bearbeiten das Formular schreibgeschützt ist der Rabatt im schreibgeschützten Modus unerwartet geöffnet.

  • Angenommen Sie, die formateinstellungen für die Organisation durch Systemeinstellungen ändern. Nachdem Sie die Einstellung für die erste Woche eines Jahres möglicherweise Daten, die über die Fetch-Funktionen abgerufen und nach Woche gruppierte falsche Wochennummer anzeigen

  • Angenommen Sie, Sie eine erweiterte Suche-Abfrage erstellen mindestens Link Entität Joins, die verschachtelt sind. Wenn gibt den ersten Link Entität Join und return Spalten für Entitätsverweise verwendet, kann die Ansicht in CRM Raster gerendert werden.

  • Die Benachrichtigungstabelle wird nicht gelöscht. Daher tritt eine Erhöhung in der Größe der Tabelle Benachrichtigung in der MSCRM_CONFIG-Datenbank.

  • Betrachten Sie das folgende Szenario:

    • Sie versuchen, Microsoft Dynamics CRM 2011 benutzerdefinierte Code-Validierungstool Lösung in einer Organisation importieren, und der Import schlägt fehl.

    • Sie versuchen, die Projektmappe erneut importieren und der Import erneut ausfällt.

    In diesem Fall kann nicht die Organisation zugreifen.

  • Davon aus, dass Sie eine Abfrage ausführen, enthält der "Owner = aktuelle Benutzer gleich Team" Zustand. Exportieren das Ergebnis in einem Excel-Arbeitsblatt als dynamische Tabelle können keine Excel-Arbeitsblatt öffnen.

  • Dabei funktioniert in Microsoft Dynamics CRM 2011 mit der türkischen Sprache aktiviert.

  • Das berichtsdialogfeld Drucken unterstützt nicht mehrere Sprachen.

  • E-Mail-Router nicht mehr als 5.000 Benutzer e-Mails Konfigurations- und Prozess.

  • Wenn das Feld "ActualDurationMinutes" in einer Aufgabe wie "1/2/3 Tage" in Microsoft Dynamics CRM in traditionellem Chinesisch Sprache, einen Ausnahmefehler festgelegt ist.

  • E-Mail-Router kann e-Mails aus Weiterleitungspostfach verarbeiten, wenn die e-Mail-Adresse über 25 Mal in der Emailsearchbase-Tabelle vorhanden.

  • Viewidabzurufen Wert der NavBarByRelationshipItem -Einstellung wird nicht für Geschäftsbeziehungen.

  • Ansichten, die ein Verweis hinzugefügt werden, mithilfe der AddCustomView -Funktion von Microsoft Dynamics CRM 2011 Software Development Kit (SDK) verwenden standardmäßig Sortierung. Jedoch wurde die Standardeinstellung sortieren, definiert FetchXml-Schema, das an die Funktion übergebene verwendet werden soll.

  • Die Methode AddCustomView SDK funktioniert nicht auf einem Nachschlagefeld mit mehreren Unternehmen wie erwartet.

  • Folgende Fehlermeldung wird in Microsoft Dynamics CRM mit Japanisch aktiviert falsch übersetzt:

    Dieser Datensatz kann nicht hinzugefügt werden, da er einen übergeordneten Datensatz bereits.

  • Beim Verteilen einer Kampagnenaktivität, die E-mail über Seriendruck"in Microsoft Dynamics CRM 2011, wird zumKontakt statt der Kampagnenaktivitäteinzugeben.

  • Schnelle und vollständige e-Mail-Aktivitäten werden immer unerwartet aus Kampagne Ersteller gesendet.

  • Beachten Sie Folgendes:

    • Sie erstellen eine Terminserie, die aus der CRM-Webclient Folgendes enthält:

      • Die Dauer wird auf 1 Tagfestgelegt.

      • Das Wiederholungsmuster täglich und Dauer für jeden Tag festgelegt ist.

      • Der Endbereich im Bereich Abschnitt kein Enddatum oder nach mehr als 17 Vorkommen festgelegt.

    • Sie verfolgen ein ganztägiges Ereignis mit einer Terminserie, die vom CRM Outlook-Client Folgendes enthält:

      • Das Wiederholungsmuster täglich und Dauer für jeden Tag festgelegt ist.

      • Der Endbereich im Bereich Abschnitt kein Enddatum oder nach mehr als 17 Vorkommen festgelegt.

    In beiden Fällen sind die ersten 15 Termine erfolgreich generiert. CRM Async-Dienst kann nicht jedoch den Rest des Serienmusters erstellen.

  • Nachdem Sie die UserRootPath -Option kann nicht Hinzufügen neuer Benutzer im User principal Name (UPN) Format.

  • Filter für Spalten, die auch als Spalten in einer Ansicht hinzugefügt werden in Outlook funktionieren nicht ordnungsgemäß.

  • Beim Öffnen modale Formulare Form Bezug festlegen oder eine Suche in der Microsoft Dynamics CRM Client für Outlook auftreten in den Outlook-Prozess Speicherverluste.

  • Nach einer e-Mail-Nachricht nicht, die kürzlich erstellt wurde nachverfolgen, wird die e-Mail-Nachricht automatisch verfolgt.

  • Beim Anzeigen eines Datensatzes, die eine Gleitkommazahl Feld, das im Vorschaufenster angezeigt wird und wählen Sie einen Datensatz, der keinen Wert im Feld ist, wird das Feld nicht wie erwartet aktualisiert. Das Feld Weiter den Wert des letzten Datensatzes angezeigt, die einen Wert im Feld

  • Sie können CRM Outlook-Menüband Schaltflächen nicht ausblenden.

  • Sie können nicht alle Seiten aus einer Abfrage erweiterte Suche in Microsoft Dynamics CRM Client für Outlook drucken.

  • Nach der Anwendung von Microsoft Dynamics CRM 2011-Updaterollup 6 kann keine neue Organisationen erstellen Darüber hinaus können Sie Organisationen nicht importieren.

  • Wenn Sie mehrere Exchange-Konten in einem Outlook-Profil verfügen, können nicht Sie e-Mail-Nachrichten mithilfe des Microsoft Dynamics CRM-add-Ins für Outlook nachverfolgen.

  • Wenn Sie viele Formen in Microsoft Dynamics CRM Client für Outlook öffnen Speicherverluste auftreten. Außerdem kann der Client abstürzen.

  • Beim Verkaufschance neu berechnenklicken, tritt ein Skriptfehler auf.

  • Beim Senden einer e-Mail-Nachricht von OWA die e-Mail-Nachricht bleibt im Ordner Entwürfe für alle Clients und die e-Mail-Nachricht fälschlicherweise gesendet.

  • Lang andauernde Abfragen Einträge werden Werte ServerName im Ereignisprotokoll protokolliert.

  • Wiederkehrende Termine sind beschädigt, nachdem Sie in Outlook ändern.

  • Wenn Sie einen Datetime-Wert ausgehend von einem Termin in Outlook löschen, erhalten Sie folgende Fehlermeldung:

    Unbekannte Fehler beim Synchronisieren von Daten mit Outlook.

  • Beim Seriendruck senden, der eine englische Seriendruckvorlage in Microsoft Dynamics CRM 2011 mit der deutschen Sprache aktiviert verwendet, wird die folgende Fehlermeldung angezeigt:

    Während der Microsoft Dynamics CRM Seriendruck Fehler.

  • Wenn ein Microsoft Dynamics CRM Client für Outlook-add-in ein anderes Add-In hinzufügen und Löschen von benutzerdefinierten Eigenschaften eines Outlook-Elements wird Microsoft Dynamics CRM die benutzerdefinierten Eigenschaften in das Outlook-Element nicht ordnungsgemäß aktualisiert. Darüber hinaus kann Outlook abstürzen.

  • Eine Fläche Verknüpfung in Outlook Fehlerbehebungsassistenten angefordert wird im Assistenten zum Konfigurieren von Outlook hinzugefügt.

  • E-Mail-Nachrichten mit Anlagen, die Anführungszeichen können nicht in Outlook nachverfolgt werden.

  • Fixieren eine bestimmten Aktivität Typ Ansicht eine e-Mail-Nachricht oder einer Aufgabe und versuchen Sie dann, den Diagrammbereich anzeigen wird die folgende Fehlermeldung angezeigt:

    Fehler beim Rendern des Diagramms.

  • Beim Anzeigen einer Microsoft Dynamics CRM-Aufgabe in Outlook Web Access (OWA) fehlt das Fälligkeitsdatum der Aufgabe.

  • Beim Wechseln von einer Ansicht werden in der Ansicht angewendeten Filter nicht richtig gespeichert.

  • Systemzeit auf einem Computer wird während der Installation oder die Konfiguration überprüft. Jedoch erhalten wird die Systemzeit mit der Domäne oder der Computer nicht in einer Domäne ist mit der Weltzeit, keine Fehlermeldung über das System Zeit Problem Sie.

  • Ein Microsoft Dynamics CRM Outlook-Client-Konfigurationsfehler tritt auf, wenn eine Siteübersicht mit enthält eine Ansicht der "Etn =" Parameter.

  • Microsoft Dynamics CRM Client für Outlook stürzt ab, wenn der Windows-DPI auf 125 Prozent festgelegt ist.

  • Betrachten Sie das folgende Szenario:

    • Microsoft Dynamics CRM Client für Outlook öffnen.

    • Vorschaufenster festgelegt auf der rechten Seite.

    • Wechseln zu einem CRM-Ordner, der ein MAPI-Raster.

    • Verkleinern Sie das Fenster und Sie im Vorschaufenster vergrößern, bis einige Spalten in das Raster ausgeblendet werden.

    In diesem Szenario wird die Bildlaufleiste nicht vorhanden. Daher finden Sie können nicht die Spalten, die ausgeblendet sind.

  • Bei Maustaste auf ein Element und eine Weiterverfolgungsaktivität für den Artikel fügen wird die Elementauswahl unerwartet verloren.

  • Wenn Sie ein Element löschen, wird das Element nicht aus dem Datenblatt entfernt.

  • Beim Hinzufügen eines Filters auf einen Benutzer und klicken Sie dann auf Filter speichernwird der Filter nicht wie erwartet gespeichert.

  • Beim Ausführen einer Suche und eine Ansicht fixieren wird die fixierte Ansicht nicht angezeigt.

  • Wenn Sie versuchen, eine Faxansicht fixieren, wird Faxansicht nicht fixiert. Darüber hinaus ist der Faxansicht auf einem Server zurückgesetzt.

  • Wenn eine fixierte Ansicht schließen und öffnen Sie die Ansicht wieder in einer Outlook-Sitzung wird die Ansicht mit einem zurückgesetzt.

  • Beim Bewegen der Maus auf ein Dropdown-Listenelement ist Farbe nicht offensichtlich in Microsoft Dynamics CRM Client für Outlook mit Internet Explorer 10.

  • Die Statusanzeige wird beim Importieren einer Lösung in der Microsoft Dynamics CRM Client für Outlook mit Internet Explorer 10 falsch angezeigt.

  • Wenn den Mauszeiger auf einer Schaltfläche auf der Symbolleiste Lösung in der Microsoft Dynamics CRM Client für Outlook mit Internet Explorer 10 zeigen keine QuickInfo angezeigt.

  • Wenn Sie eine neue Verkaufschance erstellen, führen Sie eine Suche nach Kontakten sehr langsam.

  • Ein Leistungsindikator aufgefordert wie oft verfolgen Datenbank wegen Netzwerkproblemen wiederholt werden.

  • Nach der Installation von Microsoft Dynamics CRM 2011-Updaterollup 6 tritt ein Anwendungsfehler Ereignis.

  • Die Option AllowRoleAssignInAdminMode angefordert wird für Benutzer im administrativen Modus aktiviert werden.

  • Benutzerdefinierte Nachrichten für Aktivitätsentität definiert können nicht aus exportiert und importiert für ein anderes Unternehmen erfolgreich.

  • Beim Importieren einer Lösung werden die Attributwerte Lookup System gelöscht. Darüber hinaus sind mehrere Unternehmen freigegebenen Metadatencaches beschädigt.

  • Wenn ein neues Konto zu erstellen, führen Sie eine Suche im Feld Währung auf der Registerkarte Abrechnungsinformationen und Klickenwird die folgende Fehlermeldung angezeigt:

    Objekt unterstützt nicht Eigenschaft oder Methode 'SetLabel' auf neue Seite Währungsanzeige auf Währung.

  • InvalidPluginExecutionException -Klasse aus einem plug-in, die Terminserie Entität registriert anzeigen die Business Process "Fehlermeldung" anstatt eine benutzerdefinierte Fehlermeldung

  • Wenn das Gebietsschema auf einem Client auf Englisch (Neuseeland) oder Englisch (Singapur)festgelegt sind, können nicht wiederkehrende Termine mit Outlook synchronisiert.

  • Bei der Anzeige von Microsoft Dynamics CRM-Adressbücher in Microsoft Dynamics CRM Client für Outlook ist der Spaltenname leer.

  • SetStateDynamicEntity Anforderung funktioniert nicht für die BusinessOwned Personen, wenn Dynamics CRM 2007-Endpunkt verwendet wird.

  • Plattform-Tracing zeigt falsche Fehlermeldungen für SetStateDynamicEntity Anfragen in Microsoft Dynamics CRM 2011.

  • Im Abschnitt Rollupfelder sind Quelldatensatztyps und Datensatz Typ angegeben Werte falsch nummeriert.

  • Das Zielformular zeigt unerwartet alle Felder vom Datentyp im schreibgeschützten Modus.

  • Organisationen werden angefordert, Org URL-Namen durchsucht werden.

  • Sie können nicht verwaltete Lösung importieren mit einer Entität, die ein Money-Attribut hat.

  • Zwei Einträge werden beim Antworten auf eine nachverfolgte e-Mail in der Tabelle ActivityPointerBase eingefügt.

  • Benutzerdefinierte Entitäten einer Vertriebsdokumentation hinzufügen nicht möglich.

  • JavaScript-Editor maximal 2000 Zeichen.

  • DataContractJsonSerializer Fehler bei Verwendung von Serviceverträgen.

  • Outlook abstürzt, wenn SQL CE 4.0 konfiguriert.

  • "Das Lösungspaket kann nicht importiert werden, da ungültigem XML" aufgrund fehlender LocalizedLabel-Datensatz für die neue gespeicherte.

  • Schnelle Suche der Ansicht gibt keine Datensätze zurück.




Update Rollup 10 für Microsoft Dynamics CRM 2011 enthält die folgenden Hotfixes und Updates, die Sie aktivieren oder manuell konfigurieren müssen. Weitere Informationen über die EnableRetrieveMultipleOptimization-Funktion zeigen Sie im Abschnitt "Optimieren der Leistung von Abfragen für große Datasets" Whitepaper optimieren und die Leistung einer Microsoft Dynamics CRM 2011-Serverinfrastruktur an Weitere Informationen über die Funktionen Schnellsuche zeigen Sie Abschnitt "Optimieren der Leistung des schnellen Suchen Abfragen" im Whitepaper optimieren und die Leistung einer Microsoft Dynamics CRM 2011-Serverinfrastruktur an Optimieren und die Leistung einer Microsoft Dynamics CRM 2011-Serverinfrastruktur Whitepaper herunterladen, finden Sie auf der folgenden Microsoft Download Center-Website:

Optimieren und Verwalten der Leistung einer Microsoft Dynamics CRM 2011-Serverinfrastruktur

Assistent für Bereitstellung funktioniert nicht in einer gemischten Umgebung von Exchange 2003 und Exchange 2010.

Um diesen Hotfix anwenden zu können, müssen Sie den Wert des ExchangeAdminAccountName im Registrierungseintrag HKEY_Local_Machine\Software\Microsoft\MSCRM E-Mail an den "sAMAccountName" Exchange-Administrator-Konto auf dem Computer festlegen, die der Deployment-Assistent installiert.

Update Rollup 8 für Microsoft Dynamics CRM 2011 enthält die folgenden Hotfixes und Updates, die Sie aktivieren oder manuell konfigurieren müssen. Aktivieren oder diese Hotfixes oder Updates auf dem Server konfigurieren, Microsoft Dynamics CRM 2011 ausgeführt wird, folgen Sie der Anleitung im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base. Klicken Sie für weitere Informationen auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel in der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:

2651621 treten Leistungseinbußen bei Verwendung Verfügbarkeitszeiten Suchen in Microsoft Dynamics CRM 2011Updaterollup 7 für Microsoft Dynamics CRM 2011 enthält keine Hotfixes oder Updates, die Sie aktivieren oder manuell konfigurieren müssen.

Update Rollup 6 für Microsoft Dynamics CRM 2011 enthält die folgenden Hotfixes und Updates, die Sie aktivieren oder manuell konfigurieren müssen. Aktivieren oder diese Hotfixes oder Updates auf dem Server konfigurieren, Microsoft Dynamics CRM 2011 ausgeführt wird, folgen Sie der Anleitung im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base. Der Artikel enthält Schritte können nach der Installation von Updaterollup 6 für Microsoft Dynamics CRM 2011 zum Bereinigen der PrincipalObjectAccess-Tabelle:

2664150 wie PrincipalObjectAccess Tabelle Wachstum in CRM 2011

2741514 Leistungsprobleme bei Ansichten in Microsoft Dynamics CRM fixierenDas Updaterollup 5 für Microsoft Dynamics CRM 2011 enthält keine Hotfixes oder Updates, die Sie manuell konfigurieren müssen.

Updaterollup 4 für Microsoft Dynamics CRM 2011 enthält keine Hotfixes oder Updates, die Sie manuell konfigurieren müssen.

Updaterollup 3 für Microsoft Dynamics CRM 2011 enthält keine Hotfixes oder Updates, die Sie manuell konfigurieren müssen.

Update Rollup 2 für Microsoft Dynamics CRM 2011 enthält die folgenden Hotfixes und Updates, die Sie aktivieren oder manuell konfigurieren müssen. Aktivieren oder diese Hotfixes oder Updates auf dem Server konfigurieren, Microsoft Dynamics CRM 2011 ausgeführt wird, folgen Sie der Anleitung im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base. Der Artikel enthält Schritte können vor dem Update Rollup 2 für Microsoft Dynamics CRM 2011 installieren, wenn Sie die Funktionalität der Version von Microsoft Dynamics CRM 2011 verwalten:

2535245 langsam, wenn RetrieveMultiple für große Datasets in Microsoft Dynamics CRM 2011 AbfragenUpdaterollup 1 für Microsoft Dynamics CRM 2011 enthält keine Hotfixes oder Updates, die Sie manuell konfigurieren müssen.


Die folgenden Fehler wurden behoben und wie kritisch bei Bedarf (COD) behebt:

  • Beim Erstellen von Seriendruckvorlagen für verknüpfte Entitäten wie Konto, Lead, Kontakt, Verkaufschance und Case Entitäten werden aktuelle die ausgewählten Benutzerfelder werden außerdem werden nicht angezeigt.

  • Angenommen Sie, eine Microsoft Dynamics CRM-Plug-in zu registrieren, die auf vordefinierten Zustand einer Entität, die deaktiviert werden kann. Das plug-in kann die Reaktivierung bestimmter Datensätze in bestimmten Situationen Abbrechen. Das plug-in bricht Datensatz Reaktivierung mit einen Ausnahmefehler aus der Execute -Methode. Nachdem die Ausnahme Fehlerinformationen angezeigt, jedoch den Endbenutzer Form und das Menüband geöffnet und bearbeitet werden. In diesem Fall können Änderungen vorgenommen und unerwartet gespeichert.

  • Angenommen Sie, Sie versuchen, eine Projektmappe importieren, die nicht verwaltete Komponenten in verwaltete Komponenten konvertiert. Wenn die verwaltete Lösung Entität enthält, scheitert der Import Lösung. Darüber hinaus erhalten Sie eine Fehlermeldung, die der folgenden ähnelt:

    Gefunden Sie 1 ist das übergeordnete Element einer verwalteten Komponente in nicht verwalteten Komponente Abhängigkeit Datensätze. Erster Datensatz (Dependentcomponentobjectid = 36fc8cb9-3b5e-111-a9ca-00155d42da0e, Typ = AttributeMap Requiredcomponentobjectid = 908685b1-3b5e-111-a9ca-00155d42da0e, Typ = EntityMap Lösung = e70812bd-e237-4e3a-9517-546b77024319)

  • Angenommen Sie, eine e-Mail-Vorlage ein Team gehört. Wenn ein Benutzer, der das Team zugeordnet ist das E-Mail-Vorlage Lookup Window aufruft, wird die e-Mail-Vorlage nicht angezeigt.

  • Beim Aktivieren von Verbindungen für bestimmte Entitäten werden Geschäftsbeziehungen, mit denen die Verbindung nicht erstellt. Daher funktionieren die Verbindung nicht für Entitäten. Für die Geschäftseinheit Einheit funktioniert die Verbindung nicht nach der Installation von Microsoft Dynamics CRM 2011-Updaterollup 4. Für Entitäten, die für die Verbindung nicht standardmäßig aktiviert sind und für Entitäten, die zwischen der Verbindung funktionieren die Verbindungen nicht.

  • Angenommen Sie, eine Bereitstellung (mit Internetzugriff IFD) für Microsoft Dynamics CRM 2011 konfiguriert ist. Abmeldung von einer Sitzung Dynamics CRM. In diesem Fall beim Klicken Sie auf zuletzt verwendete Schaltfläche von einer anderen Sitzung Dynamics CRM, ein Dialogfeld Authentifizierung Windows unerwartet geöffnet.

  • Angenommen Sie, Sie ein plug-in registrieren, die möglicherweise einen Ausnahmefehler angezeigt. Beim Überwachen einer e-Mail-Nachricht in Microsoft Office Outlook stürzt Outlook ab.

  • Angenommen Sie, eine Besprechungsanfrage in Microsoft Dynamics CRM 2011 nachverfolgt wird. Nachdem Sie die Besprechungsanfrage akzeptieren, führen Sie eine Synchronisierung wird die Besprechungsanfrage unerwartet ohne Bedarfsverursacher.

  • Beim Erhalt einer Besprechungsanfrage verfolgt wird in Microsoft Dynamics CRM vom Organizer ist der BusyStatus Zustand von Vorbehaltbeschäftigt geändert, obwohl die Ernennung der Teilnehmer nicht angenommen wird.

  • Wenn Sie Verbindungen für eine Entität aktivieren, treten die folgenden Probleme:

    • Das IsConnectionsEnabled-Bit auf True.

    • Zwei Beziehungen werden zwischen der Verbindung und die Entität erstellt. Die Beziehung zeigen die Felder Record1Id und Record2Id der Entität Verbindung.

  • Sie können keine Schaltflächen in CRM nachverfolgen und in CRM nachverfolgen Kontextmenüeintrag deaktivieren. In CRM nachverfolgen Schaltflächen und Kontextmenüeintrag müssen eine konfigurierbare Option.

  • Wenn Sie versuchen, eine aktualisierte verwaltete Lösung importieren, wird die folgende Fehlermeldung angezeigt:

    'New_caseviolationcode' Entität enthält Attribut Name = 'Transactioncurrencyid'.

    Dieses Problem tritt auf, wenn die verwaltete Lösung das erste Attribut Währung einer verwalteten Entität hinzugefügt wird, der bereits Lösungsherausgebers gehört.

  • Beim Festlegen ein benutzerdefinierten Regel für ein Menübandsteuerelement mit einer Jscript Typ Webressource Jscript Bibliothek nicht zwischengespeichert aktivieren.

  • Wenn eine e-Mail-Nachricht im RTF-Format in Microsoft Dynamics CRM e-Mail-Router empfangen wird, ist der Hauptteil der e-Mail-Nachricht nicht ordnungsgemäß verarbeitet, um eingebettete Bilder anzuzeigen, die verbunden sind. Wenn der Textkörper der e-Mail angezeigt wird, wird der alternative Text für ein HTML-Bildtag angezeigt, wo die Bilder sein soll.

  • Beim Klicken auf einen Link auf eine Webseite Microsoft Dynamics CRM für eine Organisation ist eine falsche Webseite angezeigt.
    Dieses Problem tritt auf, wenn der Link für eine Website ist, dessen Stammverzeichnis hat den gleichen Namen als Organisation oder die URL für eine andere Organisation in der gleichen CRM-Bereitstellung.

  • Sie erhalten eine Fehlermeldung, die besagt, dass Microsoft Dynamics CRM: Fehler und schließen.

  • Wenn Sie einen Aktivitätsdatensatz mehrere Empfänger hinzufügen, erhalten Sie eine Warnung angezeigt, dass das System reagiert aufgrund langer Skript.

  • Ein Speicherverlust tritt während Lookup Autom.

  • Speicherleck in den Dialogfeldern Suchen.

  • Ein Speicherverlust tritt auf, wenn Sie einige Formulare öffnen.





Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Sprachqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×