Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
902400 MS05-051: Vulnerabilities in MS DTC and COM+ could allow remote code execution

Microsoft hat das Security Bulletin MS05-051 veröffentlicht. Das Security Bulletin enthält alle wesentlichen Informationen zu dem Sicherheitsupdate. Diese Informationen umfassen die Dateiinformationen und die Informationen zur Bereitstellung des Updates. Das komplette Security Bulletin finden Sie auf den folgenden Microsoft-Websites:

Nach der Installation dieses Updates können diverse Probleme in Microsoft COM- (Component Object Model) oder Microsoft COM+-Anwendungen auftreten. Weitere Informationen finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:

909444 Bei Systemen, in denen die Standardberechtigungen für Zugriffssteuerungslisten im Verzeichnis "%windir%\registration" geändert wurden, können nach Installation von Microsoft Security Bulletin MS05-051 für COM+ und MS DTC verschiedene Probleme auftreten

Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Übersetzungsqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×