MS12-046: Sicherheitsrisiko in Visual Basic für Anwendungen kann Remotecodeausführung ermöglichen: 10. Juli 2012

EINFÜHRUNG

Microsoft hat das Sicherheitsbulletin MS12-046 veröffentlicht. Das vollständige Sicherheitsbulletin finden Sie auf den folgenden Microsoft-Websites:

  • Privatbenutzer:

    Details überspringen: Laden Sie die Updates für Ihren Heimcomputer oder Laptop jetzt von der Microsoft Update-Website herunter:

  • IT-Profis:

So erhalten Sie Hilfe und Unterstützung bei diesem Sicherheitsupdate

Hilfe beim Installieren von Updates:

Sicherheitslösungen für IT-Profis:

Hilfe beim Schützen des Computers, auf dem Windows ausgeführt wird, vor Viren und Schadsoftware:

Lokaler Support entsprechend Ihrem Land:

Bekannte Probleme und weitere Informationen

Die folgenden Artikel enthalten weitere Informationen zu diesem Sicherheitsupdate hinsichtlich der einzelnen Produktversionen. Die Artikel können Informationen zu bekannten Problemen enthalten. Ist dies der Fall, sind die bekannten Probleme unter den Links der jeweiligen Artikel aufgeführt.

  • MS12-046: Hinweise zum Sicherheitsupdate für Microsoft Office Suite 2007 Service Pack 3: Dienstag, 10. Juli 2012

  • MS12-046: Hinweise zum Sicherheitsupdate für Office 2010 (Vbe7.dll): 10. Juli 2012

  • MS12-046: Hinweise zum Sicherheitsupdate für Office 2010 vom Dienstag, 10. Juli 2012

  • MS12-046: Beschreibung des Sicherheitsupdates für Office 2003 vom 10. Juli 2012

  • MS12-046: Hinweise zum Sicherheitsupdate für Microsoft Visual Basic für Anwendungen: 10. Juli 2012

Dateihash-Tabelle

In der folgenden Tabelle sind die Fingerabdrücke der Zertifikate aufgelistet, die zum Signieren der Sicherheitsupdates verwendet werden. Überprüfen Sie den Zertifikatfingerabdruck in diesem KB-Artikel gegen den Zertifikatfingerabdruck, der im Sicherheitsupdate angegeben ist, das Sie herunterladen.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×