MS15-081: Hinweise zum Sicherheitsupdate für Office 2013: 11. August 2015

Zusammenfassung

Dieses Sicherheitsupdate behebt Sicherheitsanfälligkeiten in Microsoft Office, die Remotecodeausführung ermöglichen können, wenn ein Benutzer eine speziell gestaltete Office-Datei öffnet. Weitere Informationen zu diesen Sicherheitsanfälligkeiten finden Sie im .

Hinweis Die endgültige Produktversion von muss auf dem Computer installiert sein, damit Sie dieses Sicherheitsupdate anwenden können.

Eine vollständige Liste der betroffenen Versionen der Microsoft Office-Software finden Sie unter .

Bekannte Probleme

Ab dem 12. August 2015 können Benutzer von 2007 Microsoft Office System, die das Update nicht installiert haben, nicht mehr auf Onlinevorlagen zugreifen. Stattdessen wird beim Versuch, auf Onlinevorlagen zuzugreifen, eine einzelne Miniaturansicht einer Vorlage mit einer Aufforderung zum Aktualisieren von Office angezeigt, um wieder Zugriff auf Vorlagen zu erhalten. Weitere Informationen finden Sie unter . Beachten Sie, dass 2007 Microsoft Office System-Benutzer, die dieses Update nicht installiert haben, selbst dann gefährdet sind, wenn sie keinen Zugriff auf Onlinevorlagen zu haben scheinen.

Um zu versuchen, in 2007 Microsoft Office System auf Onlinevorlagen zuzugreifen, klicken Sie auf die Office-Schaltfläche und dann auf Neu, und wählen Sie anschließend entweder eine Onlinevorlagenkategorie aus oder suchen Sie nach Vorlagen.

Obwohl Benutzer von Office 2010 und Office 2013, die das Update nicht installiert haben, weiterhin auf Onlinevorlagen zugreifen können, sind auch diese Benutzer weiterhin gefährdet. Daher wird dringend die Installation der Updates empfohlen.

Bezug und Installation des Updates

Methode 1: Microsoft Update

Dieses Update ist über Microsoft Update verfügbar. Wenn Sie die automatische Aktualisierung einschalten, wird das Update heruntergeladen und automatisch installiert. Weitere Informationen zum Aktivieren automatischer Updates finden Sie unter .

Hinweis Für Microsoft Office 2013 RT Service Pack 1 ist dieses Update nur über Microsoft Update erhältlich.

Methode 2: Microsoft Download Center

Sie können das eigenständige Updatepaket über das Microsoft Download Center beziehen. Folgen Sie den Installationsanweisungen auf der Downloadseite, um das Update zu installieren.

Weitere Informationen

Informationen zur Bereitstellung von Sicherheitsupdates

Informationen zur Bereitstellung dieses Updates finden Sie unter .

Die englische Version dieses Sicherheitsupdates weist die in der nachstehenden Tabelle aufgelisteten Dateiattribute (oder höher) auf. Datums- und Uhrzeitangaben für diese Dateien sind in der koordinierten Weltzeit (UTC) angegeben. Wenn Sie die Dateiinformationen anzeigen, werden diese Angaben in die Ortszeit umgewandelt. Den Unterschied zwischen UTC- und Ortszeit können Sie in der Systemsteuerung unter Datum und Uhrzeit mithilfe der Angaben auf der Registerkarte Zeitzone ermitteln.

Alle unterstützten x86-basierten Versionen von Office 2013

Hilfe bei der Installation von Updates:

Sicherheitslösungen für IT-Profis:

Schützen Sie Ihren Windows-basierten Computer vor Viren und Schadsoftware:

Lokaler Support entsprechend Ihrem Land:

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Übersetzungsqualität?

Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Haben Sie weiteres Feedback? (Optional)

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×