MS16-155: Hinweise zum Sicherheits- und Qualitätsrollup für .NET Framework 4.6.2 für Windows 7 und Windows Server 2008 R2: 13. Dezember 2016

Arbeiten Sie überall, von jedem beliebigen Gerät, mit Microsoft 365

Führen Sie ein Upgrade auf Microsoft 365 durch, um überall mit den neuesten Funktionen und Updates zu arbeiten.

Upgrade jetzt ausführen


Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:

Zusammenfassung

Dieses Update behebt Sicherheitsrisiken in Microsoft .NET Framework. In .NET Framework ist ein Sicherheitsrisiko vorhanden, das es einem Angreifer ermöglichen kann, auf ruhende Informationen zuzugreifen, die durch Kryptografiemechanismen geschützt werden sollten. Dieses Update korrigiert die Behandlung des Schlüssels durch das Framework und schützt dadurch die Daten. Weitere Informationen zu diesem Sicherheitsrisiko finden Sie im Microsoft-Sicherheitsbulletin MS16-155.

Wichtig

  • Wenn Sie nach der Installation dieses Updates ein Language Pack installieren, müssen Sie dieses Update erneut installieren. Daher wird empfohlen, alle benötigen Language Packs vor diesem Update zu installieren. Weitere Informationen finden Sie unter Hinzufügen von Language Packs zu Windows.

Bezug und Installation des Updates

Methode 1: Windows Update

Dieses Update ist über Windows Update erhältlich. Wenn Sie die automatische Aktualisierung einschalten, wird das Update heruntergeladen und automatisch installiert. Weitere Informationen zum automatischen Abrufen von Sicherheitsupdates finden Sie unter Windows Update: FAQ.

Um das eigenständige Paket für dieses Update zu erhalten, besuchen Sie die Microsoft Update-Katalog-Website.

Gehen Sie auf dem WSUS-Server folgendermaßen vor:

  1. Klicken Sie auf Start, auf Verwaltung und anschließend auf Microsoft Windows Server Update Services 3.0.

  2. Erweitern Sie Computername, und klicken Sie dann auf Aktion.

  3. Klicken Sie auf Updates importieren.

  4. WSUS öffnet ein Browserfenster, in dem Sie möglicherweise aufgefordert werden, ein ActiveX-Steuerelement zu installieren. Sie müssen das ActiveX-Steuerelement installieren, um fortzufahren.

  5. Nach der Installation des ActiveX-Steuerelements sehen Sie den Bildschirm Microsoft Update-Katalog. Geben Sie 3205379 in das Feld Suchen ein, und klicken Sie dann auf Suchen.

  6. Suchen Sie die .NET Framework-Pakete, die mit den Betriebssystemen, Sprachen und Prozessoren in Ihrer Umgebung übereinstimmen. Klicken Sie auf Hinzufügen, um die Updates zum Warenkorb hinzuzufügen.

  7. Wählen Sie alle benötigten Pakete aus, und klicken Sie auf Warenkorb anzeigen.

  8. Klicken Sie auf Importieren, um die Pakete in Ihren WSUS-Server zu importieren.

  9. Wenn die Pakete importiert wurden, klicken Sie auf Schließen, um zu WSUS zurückzukehren.


Anschließend können die Updates über WSUS installiert werden.

Hinweise zur BereitstellungInformationen zur Bereitstellung dieses Updates finden Sie im Microsoft Knowledge Base-Artikel 3205640.

Informationen zur Deinstallation des UpdatesHinweis Microsoft rät davon ab, Sicherheitsupdates zu entfernen.

Verwenden Sie das Dienstprogramm Programme und Funktionen in der Systemsteuerung, um dieses Update zu entfernen.

Aktualisieren von Informationen zum NeustartNach der Installation dieses Updates ist nur dann ein Systemneustart erforderlich, wenn die zu aktualisierenden Dateien gesperrt oder in Gebrauch sind.

Ersetzte UpdatesDas Update ersetzt kein zuvor veröffentlichtes Update.

Dateihash

NDP46-KB3205379-x64.exe

CE1761769AC6D746E81392374E62FFC7125DABB6

3DDADD50C2C542B092BB6EA69A5CA18A68115EDA1147763A3ADCB36B60CEB0D4

NDP46-KB3205379-x86.exe

3CC28A8988BDA1E6DBD68E968DEC2ECD24195220

78E7ED12B5EFED11B8D0CB95187CB0B10C3FBA7134A2DA0A4F8826F8B5AB590F

Dateiattribute

Die englische Version (USA) dieses Updates installiert Dateien mit den in den folgenden Tabellen aufgelisteten Attributen. Datums- und Uhrzeitangaben für diese Dateien sind in der koordinierten Weltzeit (UTC) angegeben. Die Datums- und Uhrzeitangaben für diese Dateien werden auf Ihrem lokalen Computer in Ihrer Ortszeit und unter Berücksichtigung der Sommerzeit angegeben. Außerdem können sich die Datums- und Uhrzeitangaben ändern, wenn Sie bestimmte Operationen mit den Dateien ausführen.

Alle unterstützten x86-basierten Systemversionen

File name

File version

File size

Date

Time

System.Data.dll

4.6.1636.0

3,389,616

30-Nov-2016

22:38

Alle unterstützten x64-basierten Systemversionen

File name

File version

File size

Date

Time

System.Data.dll

4.6.1636.0

3,454,640

30-Nov-2016

22:58

System.Data.dll

4.6.1636.0

3,389,616

30-Nov-2016

22:38


Hilfe bei der Installation von Updates: Support für Microsoft Update

Sicherheitslösungen für IT-Profis: TechNet Security – Problembehandlung und Support

Schützen Sie Ihren Windows-basierten Computer vor Viren und Schadsoftware: Virenlösung und Sicherheitscenter

Lokaler Support entsprechend Ihrem Land: Internationaler Support


Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich aufDie Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:

  • Microsoft.NET Framework 4.6.2 mit:

    • Windows Server 2008 R2 Service Pack 1

    • Windows 7 Service Pack 1

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×