Problembeschreibung

Wenn Sie Exchange Admin Center oder Outlook im Web (Outlook Web App) in Microsoft Exchange Server 2016 oder Exchange Server 2013 anmelden, wird eine leere Seite angezeigt. Wenn dieses Problem auftritt, wird möglicherweise die Ereignis-ID 15021 protokolliert.

Ursache

Dieses Problem tritt auf, wenn bei der SSL-Bindung an 0.0.0.0:444 mindestens eines der folgenden Probleme besteht:

  • Die Bindung wurde nicht ordnungsgemäß installiert.

  • Der Bindung wurde kein Zertifikat zugewiesen.

  • Die Bindung enthält falsche Informationen.

Beispiel: Das Problem tritt auf, wenn sich der Zertifikathash der Bindung von dem anderer Bindungen für die Anwendungs-ID 4dc3e181-e14b-4a21-b022-59fc669b0914 unterscheidet.

Lösung für Exchange Server 2013

Installieren Sie zur Behebung des Problems das folgende kumulative Update:

2961810 Kumulatives Update 6 für Exchange Server 2013

Problemumgehung

  1. Öffnen Sie auf dem CAS-Server die Internetinformationsdienste (IIS).

  2. Erweitern Sie Sites, klicken Sie auf Standardwebsite, und klicken Sie dann im Bereich Aktionen auf Bindungen.

  3. Öffnen Sie im Dialogfeld Sitebindungen die Bindung für HTTPS an IP-Adresse * und Port 443.

  4. Überprüfen Sie, ob ein gültiges SSL-Zertifikat für die Site angegeben ist. Ist dies nicht der Fall, geben Sie ein gültiges SSL-Zertifikat an, z. B. das Microsoft Exchange-Zertifikat. Anschließend starten Sie den IIS-Dienst neu, indem Sie im Eingabeaufforderungsfenster den folgenden Befehl ausführen:
    IISRESET /NOFORCE

  5. Führen Sie auf dem Postfachserver dieselbe Überprüfung für die Exchange-Back-End-Site aus.

Status

Microsoft hat bestätigt, dass es sich hierbei um ein Problem bei den in diesem Artikel genannten Microsoft-Produkten handelt.

Informationsquellen

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Übersetzungsqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×