Einführung

Die kumulativen Updatepakete für Februar 2012 enthalten die neuesten Hotfixes für Microsoft Office 2010 Core Suite-Anwendung und Microsoft Office 2010-Server.

Wir empfehlen, Updates vor der Bereitstellung in der Produktion testen. Da diese Builds kumulativ sind, enthält jede neue Version alle Hotfixes und alle Sicherheits-Updates, die in früheren Update-Paketen enthalten sind. Es wird empfohlen, dass Sie erwägen die neueste Version, die den erforderlichen Hotfix enthält, zu installieren.

Problemlösung

So erhalten Sie die kumulativen Updatepakete Februar 2012

Eine Reihe von unterstützten kumulativen Update-Paketen sind jetzt von Microsoft erhältlich. Allerdings soll jedes Paket nur die Anwendungen korrigieren, die in diesem Artikel aufgeführt sind. Wenden Sie die Pakete nur für Systeme an, auf denen diese speziellen Probleme auftreten. Wenn Ihr System durch diese Probleme nicht schwerwiegend beeinträchtigt ist, empfehlen wir, auf das nächste Updatepaket zu warten, das die Hotfixes dieses kumulativen Update-Pakets enthält.


Hinweis Wenn weitere Probleme auftreten oder andere Schritte zur Problembehandlung erforderlich ist, möglicherweise eine separate Serviceanfrage erstellen. Die normalen Supportkosten gilt für zusätzliche Supportfragen und Probleme, die nicht für eine spezielle kumulative Updatepaket qualifizieren. Erstellen Sie eine separate Serviceanfrage finden Sie auf folgender Microsoft-Website:

Pakete, die im Februar 2012 kumulative Update enthalten sind

Sobald Artikel verfügbar sind, wird ein Link zum Microsoft Knowledge Base-Artikel veröffentlicht, in dem jeder Hotfix erläutert wird. Um einem bestimmten Hotfix wenden Sie und fordern Sie den Hotfix durch Verweisen auf die Nummer des Knowledge Base-Artikel.


Weitere Informationen zum kumulativen Update behobene Probleme Office 2010-Suite finden Sie in den folgenden um die Artikel in der Microsoft Knowledge Base (KB) anzuzeigen.

Office 2010-Clientupdates

Name des Hotfix-Pakets

Knowledge Base-Artikelnummer

Produkt

x86 ace-x-none.msp, x64 ace-x-none.msp

Beschreibung des Hotfix-Pakets von Access 2010 (x 86 Ace-X-none.msp, X64 Ace-X-none.msp): 28. Februar 2012

Access 2010

Acewss-x-none.msp, Stslist-x-none.msp

Beschreibung des Hotfixpakets Access 2010 (Acewss-X-none.msp, Stslist-X-none.msp): 28. Februar 2012

Access 2010

Access-x-none.msp

Beschreibung des Hotfixpakets Access 2010 (Access-X-none.msp): 28. Februar 2012

Access 2010

Excel-x-none.msp, Graph-x-none.msp, Oart-x-none.msp, Oartconv-x-none.msp

Beschreibung des Excel 2010-Hotfix-Paket (Excel-X-none.msp Diagramm-X-none.msp je-X-none.msp, Oartconv-X-none.msp): 28. Februar 2012

Excel 2010

Excel-x-none.msp, Graph-x-none.msp

Beschreibung des Excel 2010-Hotfix-Pakets (Excel-X-none.msp, Diagramm-X-none.msp): 28. Februar 2012

Excel 2010

x86 Excel-x-none.msp, x64 Excel-x-none.msp

Beschreibung des Hotfix-Pakets von Excel 2010 (x 86 Excel-X-none.msp, X64 Excel-X-none.msp): 28. Februar 2012

Excel 2010

x86 ime-ja-jp.msp, x64 ime-ja-jp.msp

Beschreibung des Hotfix-Pakets von Office 2010 (x 86 Ime-ja-jp.msp, X64 Ime-ja-jp.msp): 28. Februar 2012

Office 2010

Gfx-x-none.msp

Beschreibung des Office 2010-Hotfix-Pakets (Gfx-X-none.msp): 28. Februar 2012

Office 2010

Stslist-x-none.msp

Beschreibung der Office 2010-Hotfixpaket (Stslist-X-none.msp): 28. Februar 2012

Office 2010

Mso-x-none.msp, Msores-x-none.msp

Beschreibung des Office 2010-Hotfix-Pakets (Mso-X-none.msp, Msores-X-none.msp): 28. Februar 2012

Office 2010

Proof-en-us.msp

Beschreibung des Office 2010-Hotfix-Pakets (Proof-En-us.msp): 28. Februar 2012

Office 2010

x86 Oart-x-none.msp, x64 Oart-x-none.msp

Beschreibung des Hotfix-Pakets von Office 2010 (x 86 je-X-none.msp, X64 Teil-X-none.msp): 28. Februar 2012

Office 2010

filterpack-x-none.msp

Beschreibung der Office 2010-Hotfixpaket (Filterpack-X-none.msp): 28. Februar 2012

Office 2010

x86 outexum-x-none.msp, x64 outexum-x-none.msp

Beschreibung des Hotfix-Pakets für Outlook 2010 (x 86 Outexum-X-none.msp, X64 Outexum-X-none.msp): 28. Februar 2012

Outlook 2010

x86 Outlook-x-none.msp, x64 Outlook-x-none.msp

Beschreibung des Hotfix-Pakets für Outlook 2010 (x 86 Outlook-X-none.msp, X64 Outlook-X-none.msp): 28. Februar 2012

Outlook 2010

x86 Powerpoint-x-none.msp, x64 Powerpoint-x-none.msp, Pptview-x-none.msp

Beschreibung des Hotfix-Pakets von PowerPoint 2010 (x 86 Powerpoint-X-none.msp, X64 Powerpoint-X-none.msp, Pptview-X-none.msp): 28. Februar 2011

PowerPoint 2010

Project-x-none.msp

Beschreibung des Project 2010-Hotfix-Pakets (Project-X-none.msp): 28. Februar 2012

Project 2010

x86 Groove-x-none.msp, x64 Groove-x-none.msp

Beschreibung des Hotfix-Pakets von SharePoint Workspace 2010 (x 86 Groove-X-none.msp, X64 Groove-X-none.msp): 28. Februar 2012

SharePoint Workspace 2010

Visio-x-none.msp, Vviewer-x-none.msp

Beschreibung des Hotfixpakets Visio 2010 (Visio-X-none.msp, Vviewer-X-none.msp): 28. Februar 2012

Visio 2010

Word-x-none.msp

Beschreibung des Hotfixpakets Word 2010 (Word-X-none.msp): 28. Februar 2012

Word 2010

Update Rollups für Microsoft Project Server 2010, SharePoint Server 2010 und SharePoint Foundation 2010

Name des Hotfix-Pakets

Knowledge Base-Artikelnummer

Produkt

Projektserver 2010

Beschreibung des Project Server 2010 Kumulatives Update-Pakets (Project Server-Paket): 7 März 2012Hinweis: Dieses Paket installieren, gilt das gesamte kumulative Update für Project Server SharePoint Server und SharePoint Foundation. Es enthält alle relevanten Updates aus der Liste der Updates für einzelne Server in der folgenden Tabelle.

Projektserver 2010

SharePoint Server 2010

Beschreibung von SharePoint Server 2010 kumulative Update Package (SharePoint-Serverpaket): 7 März 2012Hinweis: Dieses Paket installieren, wird das gesamte kumulative Update für SharePoint Server und SharePoint Foundation angewendet. Es enthält alle relevanten Updates aus der Liste der Updates für einzelne Server in der folgenden Tabelle.

SharePoint Server 2010

SharePoint Foundation-Serverpaket

Beschreibung des kumulativen Updatepakets (SharePoint Foundation-Serverpaket) für SharePoint Foundation 2010: 7 März 2012

SharePoint Foundation 2010

Einzelne Server-Updates

Name des Hotfix-Pakets

Knowledge Base-Artikelnummer

Produkt

Duetserver-x-none.msp

Beschreibung des Duet Enterprise für Microsoft SharePoint- und SAP-Hotfixpaket (Duetserver-X-none.msp): 28. Februar 2012

Duet Enterprise für Microsoft SharePoint und SAP

Fsserver-x-none.msp

Beschreibung der FAST Search Server 2010 für SharePoint-Hotfixpaket (Fsserver-X-none.msp): 28. Februar 2012

FAST Search Server 2010 for SharePoint

wacwfe-x-none.msp

Beschreibung des Office Web Apps-Hotfixpaket (Wacwfe-X-none.msp): 28. Februar 2012

Office Web Apps

Ppsmawfe-x-none.msp, Ppsmamui-xx-xx.msp

Beschreibung des PerformancePoint-Dienste für SharePoint Server 2010-Hotfixpaket (Ppsmawfe-X-none.msp, Ppsmamui Xx xx.msp): 28. Februar 2012

PerformancePoint-Dienste für SharePoint Server 2010

Ppsmawfe-x-none.msp

Beschreibung des PerformancePoint-Dienste für SharePoint Server 2010-Hotfixpaket (Ppsmawfe-X-none.msp): 28. Februar 2012

PerformancePoint-Dienste für SharePoint Server 2010

Pjsrvwfe-x-none.msp, Pjsrvmui-xx-xx.msp

Beschreibung des Hotfixpakets für Project Server 2010 (Pjsrvwfe-X-none.msp, Pjsrvmui Xx xx.msp): 28. Februar 2012

Projektserver 2010

Pjsrvwfe-x-none.msp

Beschreibung des Project Server 2010-Hotfixpaket (Pjsrvwfe-X-none.msp): 28. Februar 2012

Projektserver 2010

Searchdctm-x-none.msp

Beschreibung von SharePoint 2010 Indexing Connector for Documentum-Hotfixpaket (Searchdctm-X-none.msp): 28. Februar 2012

SharePoint 2010 Indexing Connector for Documentum

Sts-x-none.msp

Beschreibung des Hotfixpakets SharePoint Foundation 2010 (Sts-X-none.msp): 7 März 2012

SharePoint Foundation 2010

Ifswfe-x-none.msp

Beschreibung von SharePoint Server 2010-Hotfixpaket (Ifswfe-X-none.msp): 28. Februar 2012

SharePoint Server 2010

Voraussetzungen

Komponenten sind in Artikeln für einzelne Pakete aufgeführt.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Übersetzungsqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×