Office 365 kann über IPv6 keine Verbindung mit einer lokalen Umgebung herstellen

Problembeschreibung

Wenn Ihre lokale Umgebung nur über Internet Protocol, Version 6 (IPv6) verfügbar gemacht wird, treten möglicherweise Verbindungsprobleme auf, wie etwa die folgenden:

  • Lokale Postfächer können nicht zu Microsoft Exchange Online migriert werden.

  • Exchange Online kann keine Verfügbarkeits Lookups (frei/gebucht) für lokale Benutzer in ihrer Hybrid Konfiguration beheben.

Ursache

Dieses Problem tritt auf, weil die ausgehende IPv6-Konnektivität zu diesem Zeitpunkt nicht unterstützt wird. 

Hinweis Microsoft Office 365 unterstützt derzeit eingehende IPv6-Konnektivität, und es gibt Pläne zur Unterstützung der ausgehenden IPv6-Konnektivität.

Fehlerbehebung

Machen Sie Ihre lokale Umgebung über IPv4 verfügbar.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×