2642531

Weitere Informationen

Alternativtext

Dies ist ein schritt-für-Schritt-Artikel.



Problembeschreibung

Wenn ich meinen PC in den Ruhezustand versetzt, wird er zu bestimmten Zeiten automatisch aktiviert. Was kann ich tun?

Fehlerbehebung

Deaktivieren Sie

Timer-PCs, die keine Ruhezustandsstörungen kennen. Wenn der Computer zu bestimmten Zeiten jedoch in der Nacht (oder sogar tagsüber) unerwartet reaktivierung, sollten Sie die Energiesparmodi überprüfen. Kann sein, dass der PC durch eine zeitierte Aktion des Systems oder einer Anwendung aktiviert wird. Dazu gehören beispielsweise geplante Sicherungen. Vorgehensweise:



1. Klicken Sie auf das Windows-Symbol.

Alternativtext



2. Geben Sie im Feld für "Programme/Dateien durchsuchen" den Befehl "Power-Optionen" ein.

Alternativtext



3. Klicken Sie in der Ergebnisliste des Startmenüs auf "Ein/Aus"-Optionen.

Alternativtext



4. Klicken Sie im aktuellen Energiesparplan auf den Eintrag "Energiesparoptionen ändern".

Alternativtext



5. Klicken Sie im folgenden Dialogfeld auf "Erweiterte Energieeinstellungen ändern".

Alternativtext



6. Klicken Sie unter "Energieoptionen" auf das Pluszeichen (+) für "Energie sparen".

Alternativtext



7. Klicken Sie auf das Pluszeichen in "Zeitgeber für Aktivierung zulassen".

Alternativtext



8. Ändern Sie jetzt die Einstellung unter "Zeitgeber für Aktivierung zulassen" von "Aktivieren" in "Deaktivieren". Wenn Sie einen mobilen PC verwenden, aktivieren Sie dies für die Bereiche "Akkubetrieb" und "Netzwerkbetrieb".

Alternativtext



9. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf "OK".

Alternativtext





Hinweis: Die automatische Reaktivierung kann auch aus anderen Gründen verursacht werden. Wenn diese Anleitung nicht zu dem gewünschten Effekt führt, lesen Sie auch die anderen Beiträge dieser Reihe.

Informationsquellen

Weitere nützliche Informationen finden Sie in den folgenden Artikeln in der Microsoft Knowledge Base:

2642510 PC wird automatisch aus dem Ruhezustand reaktivierung (I)

2642546 PC reaktivierung automatisch aus dem Ruhezustand bis (III)

Hinweis: Dies ist ein "FAST PUBLISH"-Artikel, der direkt in der Microsoft Supportorganisation erstellt wurde. Die hierin enthaltenen Informationen werden als Reaktion auf auftretende Probleme bereitgestellt. Als Ergebnis der Geschwindigkeit bei der Verfügbar ung der Materialien können die Materialien Tippfehler enthalten und jederzeit ohne vorherige Ankündigung überarbeitet werden. Weitere Überlegungen finden Sie in den Nutzungsbedingungen.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Sprachqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×