Platte Konsolidierung in Windows 8.1 oder Windows Server 2012 R2 nicht abgeschlossen

Problembeschreibung

Nehmen Sie an, dass Sie einen Computer, der Windows 8.1, Windows RT 8.1 oder Windows Server 2012 R2 ausgeführt wird. Ausführung defrag ( Befehlszeilenprogramm) zusammen mit dem Parameter/k Platte Konsolidierung für ein bestimmtes Volume ausführen, wird der Vorgang nicht abgeschlossen.

Ursache

Dieses Problem tritt auf, weil ein ERROR_NOT_FOUND Fehler im Dienstprogramm " Defragmentierung " erkannt werden kann, wenn er versucht, eine geeignete Platte finden, ihn festgelegten Daten verschieben können.

Problemlösung

Installieren Sie zum Beheben dieses Problems das folgende Update:


Hinweis Nachdem dieses Updaterollups ist USB-Debugger Protokoll auf Intel® Atom™ Prozessor Z3700 Reihe und N28xx-N29xx-Familie-Serie basiert oder Kirsche Trail-Computern unterstützt, wenn USB 2.0-Kabel an einen USB-3.0-Anschluss angeschlossen ist.

Status

Microsoft hat bestätigt, dass es sich um ein Problem bei den Microsoft-Produkten handelt, die im Abschnitt „Eigenschaften“ aufgeführt sind.

Weitere Informationen

Finden Sie die , das für die Defragmentierung in Windows verwendet wird.

Referenzen

Sehen Sie sich die an, die Microsoft zum Beschreiben von Softwareupdates verwendet!

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×