Probleme auftreten, wenn ein Benutzer Inhalte in einem Gesprächsfenster Geschichte in Lync 2013 auswählt

Problembeschreibung

Wenn ein Benutzer versucht, Verlauf Nachrichten im Unterhaltungsfenster Microsoft Lync 2013 auswählen, kann Benutzer die folgenden Probleme auftreten:

  • Wenn der Benutzer versucht, eine Nachricht von rechts nach links oder zieht Maus rechts der Nachricht auswählen, springt der Zeiger an den Anfang der Nachricht.

  • Benutzer können die UMSCHALTTASTE ausgewählten erweitern.

  • Der Benutzer kann nicht einfach teilweisen Inhalt in einer einzelnen Bezeichnung auswählen.

  • Falsche Inhalte kann ausgewählt werden, wenn mehrere Marken der Benutzer auswählt.

Problemlösung

Installieren Sie zum Beheben dieses Problems das folgende Update:

2889929 Oktober 2014 Update für Lync 2013 (KB2889929)

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×