Keine direkte Funktion zum Drucken von Regeln in ein RxDTree Objekt jedoch Regeln durch Umwandlung des Objekts RxDTree auf ein Objekt entspricht Rpart und asRules() von Rasseln Paket extrahiert werden können.

Beispiel:

library(rattle)set.seed(1234) 
# classification 
iris.sub <- c(sample(1:50, 25), sample(51:100, 25), sample(101:150, 25)) 
iris.dtree <- rxDTree(Species ~ Sepal.Length + Sepal.Width + Petal.Length + Petal.Width,  data = iris[iris.sub, ]) 
iris.dtree 
asRules(as.rpart(iris.dtree))

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Sprachqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×