Sie können keine Daten von einem HealthVault-zertifizierten medizinischen Gerät auf HealthVault Connection Center hochladen.

Einführung

Denken Sie an das folgende Szenario: Sie können keine Daten von einem von Microsoft HealthVault genehmigten medizinischen Gerät in das Microsoft HealthVault Connection Center hochladen, und Sie haben bestätigt, dass Ihr Gerät neue Daten enthält, die nicht hochgeladen wurden. In diesem Szenario liegt das Problem wahrscheinlich an einem Problem, das entweder mit dem HealthVault-Verbindungs Center oder mit dem Gerät selbst verursacht wurde. Um die Ursache des Problems zu ermitteln, testen Sie zunächst HealthVault Connection Center. Führen Sie dazu die Schritte im Abschnitt "Test HealthVault Connection Center" aus.

Weitere Informationen

Testen des HealthVault-Verbindungs Centers

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um zu ermitteln, ob das HealthVault Connection Center auf Ihrem Computer, auf dem Windows Vista oder Windows 7 ausgeführt wird, ordnungsgemäß funktioniert.Hinweis Wenn Sie über Windows XP verfügen, können Sie diesen Test nicht ausführen.

  1. Starten Sie HealthVault Connection Center.

  2. Klicken Sie auf Aufgabe auswählen.

  3. Klicken Sie auf Gerät hinzufügen.

  4. Klicken Sie auf andere Weise testen, um Ihr Gerät zu finden.

  5. Klicken Sie auf Microsoft, klicken Sie auf HealthVault Weight Gadget, und klicken Sie dann auf Hinzufügen.

  6. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen leeren Bereich auf dem Desktop, und klicken Sie dann auf Gadgets.

  7. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf HealthVault Weight Gadget, und klicken Sie dann auf Hinzufügen.

  8. Geben Sie im Feld Weight Gadget eine Gewichtung ein, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.

  9. Klicken Sie im HealthVault-Verbindungs Center auf Aufgabe auswählen, und klicken Sie dann auf HealthVault Weight Gadget.Hinweis Möglicherweise müssen Sie den Zugriff auf Ihr Konto gewährleisten.

  10. Wählen Sie das Profil aus, das Sie hochladen möchten, und klicken Sie dann auf jetzt hochladen.

Sie sollten jetzt in der Lage sein, Daten mit dem Gadget und dem verbindungscenter in ein Microsoft HealthVault-Konto hochzuladen.Hinweis Wenn Sie weitere Hilfe benötigen und den Support kontaktieren müssen, nachdem Sie diese Schritte ausgeführt haben, lassen Sie den Support-Mitarbeiter wissen, dass Sie diese Schritte bereits durchgeführt haben, indem Sie diese Informationen in Ihr Support-Ticket aufnehmen. Wenn Sie ein Support Ticket für das HealthVault Connection Center öffnen möchten, lesen Sie den Abschnitt "Microsoft-Support".

Weitere Problembehandlung

Behandeln von Problemen beim Hochladen von Geräten

Wenn Sie Daten hochladen können, indem Sie die Schritte im Abschnitt "Test HealthVault Connection Center" ausführen, funktioniert das HealthVault-verbindungscenter ordnungsgemäß. Möglicherweise liegt ein Problem mit dem medizinischen Gerät oder mit dem Kabel vor, das zum Anschließen des Geräts an Ihren Computer verwendet wird. Ersetzen Sie in diesem Fall die Batterie Ihres Geräts, und versuchen Sie es erneut. Wenn das Problem durch Ersetzen des Akkus nicht behoben wird, klicken Sie auf die folgende Microsoft Knowledge Base-Artikelnummer, um die Problembehandlung fortzusetzen:

943236 Behandeln von Problemen mit Geräten im Microsoft HealthVault Connection CenterHinweis Wenn Sie weiterhin keine Daten in HealthVault Connection Center hochladen können, wenden Sie sich an den Gerätehersteller, um weitere Unterstützung zu erhalten.

Erneutes Installieren des HealthVault-Verbindungs Centers

Wenn Sie Daten nicht hochladen können, indem Sie die Schritte im Abschnitt "Test HealthVault Connection Center" ausführen, führen Sie die folgenden Schritte aus, um das HealthVault-verbindungscenter zu entfernen und dann erneut zu installieren:

  1. Klicken Sie auf Start und dann auf Systemsteuerung.

  2. Klicken Sie auf Programm und Funktionen.

  3. Suchen Sie das Microsoft HealthVault Connection Center.

  4. Klicken Sie auf deinstallieren.

  5. Warten Sie, bis das Programm deinstalliert wird.

  6. Wechseln Sie zum folgenden Speicherort, um die neueste Version von HealthVault Connection Center zu installieren:

    www.microsoft.com/download/en/search.aspx?q=healthvault

  7. Nachdem HealthVault Connection Center neu installiert wurde, verbinden Sie Ihr Gerät erneut, und versuchen Sie dann, Daten hochzuladen.

Microsoft Support

Wenn Sie weiterhin keine Daten in HealthVault Connection Center hochladen können, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Wenden Sie sich an den Microsoft-Support, indem Sie zu Support.Microsoft.com/pH/15242.

  2. Klicken Sie auf unterstützter Support.

  3. Klicken Sie auf unterstützte Unterstützung für HealthVault Probleme und Fragen.

  4. Geben Sie die Details des Problems an, und schließen Sie die Schritte ein, die Sie in diesem Artikel befolgt haben.

Author: tomell; v-kdare
Writer: v-thomr
Tech Review: tomell; v-kdare
Editor: v-anwale

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×