Problembeschreibung

Betrachten Sie das folgende Szenario:

  • Sie konfigurieren den Arbeitsordner Dienst mithilfe eines Active Directory-Verbunddienste (AD FS) Servers mit Windows Server 2012 R2 authentifiziert werden.

  • Der Clientcomputer ist Domäne und mit dem Domänennetzwerk verbunden.

  • Anmeldung auf einem Clientcomputer mit dem Arbeitsordner Dienst Dateien synchronisieren.

In diesem Szenario tritt dieses Problem.

Problemlösung

Zum Beheben dieses Problems muss der ADFS-Administrator Arbeitsordner unterstützten Benutzer-Agent hinzufügen, indem Sie das folgende Cmdlet auf dem AD FS-Server ausgeführt:Set-AdfsProperties -WIASupportedUserAgents ((Get-AdfsProperties).WIASupportedUserAgents + 'MS_WorkFoldersClient') Dieses Cmdlet fügt "MS_WorkFoldersClient" als Liste AD FS erkennt und das Cmdlet ermöglicht der Anwendung (in diesem Fall ist es Arbeitsordner) mit integrierten Windows-Authentifizierung um mit den Anmeldeinformationen des angemeldeten Benutzers zu authentifizieren. Darüber hinaus muss der ADFS-Administrator aktivieren
WindowsIntegratedFallbackEnabled mit dem folgenden Cmdlet:Set-AdfsGlobalAuthenticationPolicy -WindowsIntegratedFallbackEnabled True
Installieren Sie auf dem Clientcomputer Updaterollup 2975719. Für Weitere Informationen klicken Sie auf die folgenden Artikelnummer der Microsoft Knowledge Base:

2975719 August 2014 Updaterollup für Windows RT 8.1, Windows 8.1 und Windows Server 2012 R2

Status

Microsoft hat bestätigt, dass es sich um ein Problem bei den Microsoft-Produkten handelt, die im Abschnitt „Eigenschaften“ aufgeführt sind.

Weitere Informationen

Weitere Informationen zur Verwendung von AD FS-Authentifizierung für den Arbeitsordner Dienst finden Sie auf folgender Microsoft-Website:

AD FS Authentifizierung für ArbeitsordnerUm weitere Informationen zur Terminologie für Softwareupdates zu erhalten, klicken Sie auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:

824684 Erläuterung von der standardmäßigen Standardbegriffen bei Microsoft Softwareupdates

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Übersetzungsqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×