SSU (Servicing Stack Update) für Windows Server 2016, Version 1709, und Windows 10, Version 1709: 13. November 2018

Zusammenfassung

Es besteht eine Sicherheitsanfälligkeit bezüglich der Umgehung von Sicherheitsfunktionen, wenn Windows die BitLocker-Geräteverschlüsselung nicht ordnungsgemäß anhält. Ein Angreifer mit physischem Zugriff auf ein ausgeschaltetes System könnte diese Sicherheitsanfälligkeit ausnutzen, um Zugriff auf verschlüsselte Daten zu erhalten.

Um die Sicherheitsanfälligkeit auszunutzen, muss ein Angreifer physischen Zugriff auf das Zielsystem erhalten, bevor das System das nächste Mal neu gestartet wird.

Das Sicherheitsupdate behebt diese Sicherheitsanfälligkeit, indem sichergestellt wird, dass Windows die BitLocker-Geräteverschlüsselung fortsetzt.

Weitere Informationen zu dieser Sicherheitsanfälligkeit finden Sie unter .

Bekannte Probleme bei diesem Sicherheitsupdate

Problem

Nach der Installation dieses SSU (Servicing Stack Update) werden manche kumulative Windows-Updates (CU) möglicherweise nicht installiert.

Dieses Problem kann auftreten, wenn eine der folgenden Bedingungen vorliegt:

  • Sie haben seit August 2018 kein kumulatives Update installiert.

  • Sie installieren ein neues Betriebssystem, installieren dieses SSU und versuchen anschließend, ein kumulatives Windows-Update (CU) vom September 2018 oder später zu installieren.

Dieses Problem betrifft nur ARM64-basierte Systeme.

Um dieses Problem zu beheben, installieren Sie Windows neu, installieren Sie das neueste kumulative Windows-Update (CU), und installieren Sie anschließend dieses SSU.

Status

Dieses Problem wird derzeit von Microsoft untersucht. Entsprechende Informationen werden in der Microsoft Knowledge Base veröffentlicht, sobald sie verfügbar sind.

Beziehen dieses Updates

Methode 1: Windows Update

Dieses Update wird automatisch heruntergeladen und installiert.

Hinweis Dieses Update ist auch über Windows Server Update Services (WSUS) verfügbar.

Methode 2: Microsoft Update-Katalog

Das eigenständige Paket für dieses Update finden Sie auf der Microsoft Update-Katalog-Website.

Bereitstellungsinformationen

Microsoft empfiehlt dringend, das neueste SSU (Servicing Stack Update) für Ihr Betriebssystem vor dem neuesten LCU (Latest Cumulative Update) zu installieren. SSUs verbessern die Zuverlässigkeit des Updatevorgangs. Dadurch wird das Risiko potenzieller Probleme beim Installieren des LCU und beim Anwenden von Microsoft-Sicherheitsfixes reduziert. Weitere Informationen finden Sie unter SSU (Servicing Stack Updates).

Informationen zur Bereitstellung dieses Sicherheitsupdates finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:

Informationen zur Bereitstellung von Sicherheitsupdates: 13. November 2018

Weitere Informationen

Voraussetzungen

Es müssen keine speziellen Voraussetzungen für die Installation dieses Update erfüllt werden.

Informationen zum Neustart

Sie müssen den Computer nicht neu starten, nachdem Sie das Update installiert haben.

Ersetzte Updates

Dieses Update ersetzt das .

Informationsquellen

Informieren Sie sich über die Terminologie, die Microsoft zum Beschreiben von Softwareupdates verwendet.


Dateiinformationen
Die englische Version (USA) dieses Softwareupdates installiert Dateien mit den in der nachstehenden Tabelle aufgelisteten Attributen. Datums- und Uhrzeitangaben für diese Dateien sind in der koordinierten Weltzeit (UTC) angegeben. Die Datums- und Uhrzeitangaben für diese Dateien werden auf Ihrem lokalen Computer in Ihrer Ortszeit und unter Berücksichtigung der Sommerzeit angegeben. Außerdem können sich die Datums- und Uhrzeitangaben ändern, wenn Sie bestimmte Operationen mit den Dateien ausführen.

Dateiinformationen für Windows 10

Dateiinformationen

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×