Zusammenfassung

In Microsoft Skype for Business Server 2015 werden anonyme PSTN Aufrufer jetzt eine statischen/eigene dedizierte Teamarbeit dynamische Sitzungen starten. Dies gilt unabhängig davon, ob ein authentifizierter Benutzer Mitglied ist.

Zur Unterstützung dieser neuen Funktion ist eine einwahlkonferenzen-Einstellung mit dem Namen "AllowAnonymousPstnActivationForDedicatedMeetings" hinzugefügt. Mit dieser Einstellung kann Parameter AllowAnonymousPstnActivation (einer vorhandenen Einstellung) dynamische Meetings nur von anonymen Anrufern PSTN und der AllowAnonymousPstnActivationForDedicatedMeetings -Parameter (der gestartet werden neue Einstellung) können Sie zusätzlich dazu für statische treffen. Der Standardwert des Parameters AllowAnonymousPstnActivationForDedicatedMeetings ist falsch.

  • Um anonyme PSTN Aufrufer zu statischen und dynamischen Meetings zu aktivieren, verwenden Sie das folgende Cmdlet:

Set-CsDialInConferencingConfiguration-Identity < global oder Website: Sitename > - AllowAnonymousPstnActivation $True - AllowAnonymousPstnActivationForDedicatedMeetings $true

Hinweis Der AllowAnonymousPstnActivation -Parameter muss auf true festgelegt werden, -AllowAnonymousPstnActivationForDedicatedMeetings auf truefestgelegt werden.

  • Um anonyme PSTN Aufrufer dynamische Meetings zu aktivieren, verwenden Sie das folgende Cmdlet:

Set-CsDialInConferencingConfiguration-Identity < global oder Website: Sitename > - AllowAnonymousPstnActivation $True - AllowAnonymousPstnActivationForDedicatedMeetings $false

Beziehen dieses Updates

Um dieses Update zu erhalten, installieren:

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Übersetzungsqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×