Update 16.12 für Microsoft Dynamics 365 Business Central 2020 Release Wave 1 (Application Build 16.12.23726, Platform Build 16.0.23722)

Arbeiten Sie überall, von jedem beliebigen Gerät, mit Microsoft 365

Führen Sie ein Upgrade auf Microsoft 365 durch, um überall mit den neuesten Funktionen und Updates zu arbeiten.

Upgrade jetzt ausführen

Übersicht

Dieses Update ersetzt zuvor veröffentlichte Updates. Sie sollten immer das neueste Update installieren.

Möglicherweise muss Ihre Lizenz nach der Installation dieses Hotfixes aktualisiert werden, um Zugriff auf neue Objekte zu erhalten, die in diesem oder einem vorherigen Update enthalten sind. (Dies gilt nur für Kundenlizenzen.)

Eine Liste der Updates, die für Microsoft Dynamics 365 Business Central 2020 Release Wave 1 veröffentlicht wurden, finden Sie unter Veröffentlichte Updates für Microsoft Dynamics 365 Business Central 2020 Release Wave 1. Updates sind für neue und vorhandene Kunden vorgesehen, die Microsoft Dynamics Veröffentlichte Updates für Microsoft Dynamics 365 Business Central 2020 Release Wave 1 ausführen.

Wichtig

Wir empfehlen Ihnen, sich vor der Installation von Hotfixes oder Updates an Ihren Microsoft Dynamics-Partner zu wenden. Es ist wichtig zu überprüfen, ob Ihre Umgebung mit den installierten Hotfixes oder Updates kompatibel ist. Ein Hotfix oder Update kann zu Interoperabilitätsproblemen bei Anpassungen und Produkten von Drittanbietern führen, die mit Ihrer Microsoft Dynamics 365 Business Central-Lösung zusammenarbeiten.

Probleme, die in diesem Update behoben wurden

Die folgenden Probleme werden in diesem Update behoben.

Plattformhotfixes

ID 

Titel 

392944

Verbesserungen für die Webclient- und Webservertelemetrie.

392045

Fehlermeldung wird auf dem Webserver angezeigt, wenn Sie versuchen, Telemetriekorrekturen zu behandeln.

395233

Zulassen, dass Sync-NavApp-Cmdlet mit dem Parameter CommitPerTable ausgeführt wird (dies sollte beim Wiederherstellen der Sicherung verwendet werden, wenn der Vorgang fehlschlägt).

Anwendungshotfixes 

ID 

Titel 

Funktionsbereich 

389654

Die Fehlermeldung "MS-5084-EMAIL_DEFMRG" wird im E-Mail-Textkörper angezeigt, wenn Sie ein Segment protokollieren.

Verwaltung

388670

Die Zahlungstoleranz wird im Zahlungsabgleichsjournal nicht ordnungsgemäß berechnet, wenn Sie eine Währung verwenden.

Bankmanagement

390970

Die Dokumentnummer aus den angewendeten Einträgen wird nicht geleert, wenn Sie ein Zahlungsjournal stornieren und exportieren.

Bankmanagement

391760

Wenn Sie versuchen, den Überweisungstermin für eine Lastschriftsammlung mit einem anderen Status als Neu zurückzusetzen, ist die Aktion abgeschlossen, aber nichts geschieht.

Bankmanagement

388782

Der Bericht mit einem benutzerdefinierten Word-Layout zeigt nicht das richtige Feld "Gesamtbetrag" an, wenn eine ausgegebene Erinnerung Mehrwertsteuer enthält.

Finanzen

391303

Der Skonto % wird bei Verwendung der Aktion Per E-Mail senden in den Verkaufsrechnungsberichten nicht ordnungsgemäß angezeigt.

Finanzen

392480

Bei Verwendung des Berichts "Servicevertragspreise aktualisieren" wird die Fehlermeldung "Versucht, durch Null zu dividieren" angezeigt.

Finanzen

393827

Das Intrastat-Journal enthält keine Felder in der Standardansicht.

Finanzen

393051

"Der Absatzkopf ist nicht vorhanden. " wird angezeigt, wenn Sie die Funktion Einträge erhalten im Intrastat Journal verwenden.

Finanzen

390414

Sie können Anlagenbucheinträge mit mehr Dezimalstellen als in der Genauigkeit für die Betragsrungen angegeben registrieren, wenn Sie die Funktionen "Schnellstart" oder "Bearbeiten" in Excel verwenden.

Anlagen

391823

Der Wert im Feld Erlöse im Feld "Verkauf" ist für Posten des Sachkontos nicht korrekt.

Anlagen

392920

Die Spalte "Versanddatum" enthält falsche Datumsangaben im Bericht "Dienst – Rechnung".

Integration

391751

Wenn Sie den Filter Ansicht nach im Bericht Bestandsanalyse ändern, wird die Funktion Matrix anzeigen nicht ordnungsgemäß mit dem Filter aktualisiert.

Bestand

390861

Sie erhalten dieselben Informationen, die angezeigt werden, wenn Sie die Zeilennummer manuell auswählen oder die Nachschau auf der Ebene des Verbrauchsjournals verwenden.

Produktion

394582

Das System funktioniert bei der Eingabe einer Artikelanbieternummer nicht wie erwartet.

Einkauf

389321

Eine Vorauszahlungsrechnung mit Preisen einschließlich MwSt. und den Feldern "Vorauszahlung komprimieren" führt zu Unterschieden bei den MwSt.-Einträgen in der endgültigen Rechnung.

Verkauf

390383

Wenn Sie einen Auftrag mit einer Vorauszahlung erstellen, werden die Zeilen nicht ordnungsgemäß aktualisiert, wenn Sie in Preise mit MwSt. umwandeln.

Verkauf

391138

Im Bericht Preisliste werden falsche Ergebnisse angezeigt, wenn Sie einen Sonderpreis eingerichtet haben.

Verkauf

392447

Nachdem für einen Artikel ein Rabatt festgelegt wurde, ist die Option Sonderpreise festlegen in der Ansicht Verkaufspreise nicht mehr verfügbar.

Verkauf

390432

Wenn Sie einen Produktionsauftrag fertig stellen, überprüft das System nicht, ob eine Lagerauswahl geöffnet und der Produktionsauftrag beendet wird, wenn sie zu fehlenden Ausgaben oder Verbrauchen aufgefordert wird.

Lager

390454

Die Lagerortauswahl kann nicht erstellt werden, wenn sie den dedizierten Lagerplatz verwendet.

Lager

392298

Die Fehlermeldung "Sie müssen eine Menge Nummer für Artikel XXX zuweisen" wird für teillagerlagerauswahl und Losverfolgung angezeigt.

Lager

Lokale Anwendungshotfixes 

CH – Schweiz 

ID 

Titel 

Funktionsbereich 

392476

Aufgrund von Angebotsvarianten in der Schweizer Version wird in der Liste "Verkaufsangebote" ein falscher Betrag angezeigt.

Verkauf

CZ – Tschechische Republik 

ID 

Titel 

Funktionsbereich 

389776

Der Zahlungsauftrag enthält nicht den Skonto in der tschechischen Version.

Bankmanagement

391322

Die Länge des Neins. Serienverknüpfung – Beschreibungsfeld in der tschechischen Version.

Finanzen

391729

Fehlermeldung wird für Übertragungen in der Berechnung des intrastatischen Journals in der tschechischen Version angezeigt.

MwSt./Mehrwertsteuer/Intrastat

392687

Die MwSt.-Korrektur funktioniert nicht auf der Einkaufsrechnung mit dem verknüpften Vorschreiben in der tschechischen Version.

MwSt./Mehrwertsteuer/Intrastat

394445

Fehlermeldung wird angezeigt, wenn Sie versuchen, einen Inventarauftrag in der tschechischen Version zu schließen.

Lager

DE – Deutschland

ID 

Titel 

Funktionsbereich 

391774

Die TESTFIELD-Überprüfung ermöglicht es nicht, das Land/die Region des Ursprungs für Sendungen in einer intrastatischen Journalzeile in der deutschen Version anzugeben.

Finanzen

391781

Die Partner-MWSt.-ID ist in intrastat-Journalen immer identisch, obwohl es sich um eine normale Sendung an ein Unternehmen (Ländercode), eine Sendung an eine private Person (QN) oder einen 3rd Party Trade (QV) in der deutschen Version handelt.

Finanzen

391788

Die Partner-VAT-ID aus einer intrastat-Journalzeile, bei der es sich um einen Beleg handelt, wird in der deutschen Version in die XML-Intrastat-Datei geschrieben.

Finanzen

393847

Der Bericht Intrastat Checklist DE überprüft nicht auf das Ursprungsland oder die Partner-UST-ID für Sendungen in der deutschen Version.

Finanzen

393854

In der XML-Intrastat-Datei in der deutschen Version fehlt die intrastat-Ländercode des Ursprungslandes.

Finanzen

393860

Die Informationen in den zeileninternen Journalzeilen werden im Bericht Intrastat ChecklistE DE in der deutschen Version nicht ordnungsgemäß angezeigt. 

Finanzen

394384

Zeilennummern werden in der deutschen Version nicht in aufsteigender Reihenfolge in die ELSTER VAT-XML-Datei exportiert.

Finanzen

ES – Spanien 

ID 

Titel 

Funktionsbereich 

391661

Das Feld Rechnungsbetragsschwellenwert sollte auf der Seite SII Setup in der spanischen Version 100.000.000 und nicht 100 sein.

Finanzen

391436

Die Fehlermeldung "Para ClaveRegimenEspecialOTrascendencia igual a 14 y única, la FechaOperacion es obligatia y debe ser posterior a la FechaExpedicionFacturaEmisor" wird angezeigt, wenn Sie eine SII-Gutschrift mit dem Sonderschlüssel 14 in der spanischen Version übermitteln.

Verkauf

IT – Italien 

ID 

Titel 

Funktionsbereich 

391417

Neue Optionen des Felds "Nicht zu versteuerndes Einkommen Typ" befinden sich in der italienischen Version.

Finanzen

391517

Wenn Sie versuchen, eine E-Rechnung zu exportieren, wird eine Fehlermeldung angezeigt, wenn der Steuercode in Unternehmensinformationen in der italienischen Version mehr als 11 Zeichen enthält.

Finanzen

391527

Wenn der erweiterte Text oder die Standardtextzeilen mehr als 60 Zeichen enthalten, wird das Tag <RiferimentoTesto> der E-Invoice-XML-Datei wiederholt, und die Datei wird in der italienischen Version abgelehnt.

Finanzen

391795

Wenn Sie eine Verkaufsrechnung für einen ausländischen Kunden exportieren, sollte der Steuercode nicht in der italienischen Version exportiert werden.

Finanzen

392704

Die Codes "Rechnungsprojekt" und "Ausschreibung" werden in der XML-Datei E-Rechnung für Verkaufsrechnungen, die mit den G/L-Konten in der italienischen Version ausgestellt wurden, nicht gemeldet.

Finanzen

392711

Falsche Variablenzuordnungen beim elektronischen Rechnungsexport in der italienischen Version.

Finanzen

393034

Sie können eine E-Rechnung für einen Kunden mit nur dem Steuercode in der italienischen Version einreichen.

Verkauf

395147

Die nicht abziehbare Mehrwertsteuer wird falsch berechnet, wenn Sie die Vorlage für die Verschiebung in der italienischen Version verwenden.

MwSt./Mehrwertsteuer/Intrastat

NL – Niederlande 

ID 

Titel 

Funktionsbereich 

391298

Wenn Sie eine Zahlung aus dem Bank/Giro Journal buchen, wird der vollständige Zahlungsbetrag auf das Zahlungstoleranzkonto in der niederländischen Version gebucht.

Bankmanagement

391285

Wenn Sie eine Zahlung aus dem Bank/Giro Journal buchen, wird die Rechnung vollständig angewendet, obwohl der Zahlungstoleranzbetrag als Restbetrag in der niederländischen Version offen bleiben sollte.

Finanzen

391767

Die Partner-VAT-ID ist in intrastat-Journalen in der niederländischen Version immer identisch.

Finanzen

391820

Das Ursprungsland wird in die Intrastatdatei mit der Ländercode anstelle des intrastatischen Codes des Landes in der niederländischen Version geschrieben.

Finanzen

392571

Falsche Beschriftung "en-US" für das Elec. Listenseite "Steuererklärung" in der niederländischen Version.

Finanzen

393834

Verkaufsgutschriften und Servicegutschriften erhalten die Partner-MWSt.-ID nicht, wenn Sie die Aktion Einträge im intrastat-Journal in der niederländischen Version verwenden.

Finanzen

393841

Verschiedene Überprüfungen des Transaktionstyps und der Transaktionsspezifikation in Intrastatjournalen in der niederländischen Version.

Finanzen

393051

"Der Absatzkopf ist nicht vorhanden. " wird angezeigt, wenn Sie die Funktion Einträge erhalten im Intrastat Journal in der niederländischen Version verwenden.

Finanzen

394826

Zusätzliche Intrastatkorrekturen in der niederländischen Version.

MwSt./Mehrwertsteuer/Intrastat

Lokale rechtliche Funktionen 

BE – Belgien

ID  

Titel  

Funktionsbereich  

Geänderte Objekte 

393179

Die Dateidmiciliation von Nachricht1 und Nachricht 2 befindet sich im SEPA-Lastschriftexport (DD) in der belgischen Version.

Finanzmanagement

DirectDebitCollectionEntry.Table SEPADDFillExportBuffer.Codeunit SEPADDpain00800102.XmlPort SEPADDPrepareSource.Codeunit

IT – Italien 

ID  

Titel  

Funktionsbereich  

Geänderte Objekte 

394018

Weitere Änderungen für die Funktion "E-Invoicing" in Italien.

Finanzmanagement

DatifatturaSuggestLines.Report GenJnlPostLine.Codeunit GenJournalLine.Table VATReportLine.Table VATReportSubform.Page datifatturaexport.codeunit

394880

Änderungen in der italian Unique Certification 2021.

Finanzmanagement

WithholdingTaxExport.Codeunit

NA – Nordamerika

ID  

Titel  

Funktionsbereich  

Geänderte Objekte 

392311

Der Prepmt. Feld "Steuern" in die Gutschrift für teilweisen Versand und Vorauszahlung in der nordamerikanischen Version einbezahlen.

Finanzmanagement

SalesHeader.Table SalesPost.Codeunit SalesPostPrepayments.Codeunit SalesTaxCalculate.Codeunit

Lösung

Abrufen der Microsoft Dynamics 365 Business Central 2020 Release Wave 1-Dateien

Dieses Update steht für den manuellen Download und die Installation im Microsoft Download Center zur Verfügung.

Update 16.12 für Microsoft Dynamics 365 Business Central 2020 Release Wave 1

Herunterzuladendes Hotfixpaket

Dieses Update enthält mehrere Hotfixpakete. Wählen Sie je nach Länderversion Ihrer Microsoft Dynamics 365 Business Central 2020-Datenbank eines der folgenden Pakete aus, und laden Sie es herunter.

Land

Hotfixpaket

AT – Österreich

Update 16.12 für Microsoft Dynamics 365 Business Central 2020 Release Wave 1 AT-Paket herunterladen

AU – Australien

Update 16.12 für Microsoft Dynamics 365 Business Central 2020 Release Wave 1 AU-Paket herunterladen

BE – Belgien

Update 16.12 für Microsoft Dynamics 365 Business Central 2020 Release Wave 1 BE herunterladen

CA – Kanada

Update 16.12 für Microsoft Dynamics 365 Business Central 2020 Release Wave 1 CA-Paket herunterladen

CH – Schweiz

Update 16.12 für Microsoft Dynamics 365 Business Central 2020 Release Wave 1 CH herunterladen

CZ – Tschechische Republik

Update 16.12 für Microsoft Dynamics 365 Business Central 2020 Release Wave 1 CZ herunterladen

DE – Deutschland

Update 16.12 für Microsoft Dynamics 365 Business Central 2020 Release Wave 1 DE herunterladen

DK – Dänemark

Update 16.12 für Microsoft Dynamics 365 Business Central 2020 Release Wave 1 DK herunterladen

ES – Spanien

Update 16.12 für Microsoft Dynamics 365 Business Central 2020 Release Wave 1 ES herunterladen

FI – Finnland

Update 16.12 für Microsoft Dynamics 365 Business Central 2020 Release Wave 1 FI herunterladen

FR – Frankreich

Update 16.12 für Microsoft Dynamics 365 Business Central 2020 Release Wave 1 FR herunterladen

IS – Island

Update 16.12 für Microsoft Dynamics 365 Business Central 2020 Release Wave 1 IS-Paket herunterladen

IT – Italien

Update 16.12 für Microsoft Dynamics 365 Business Central 2020 Release Wave 1 IT-Paket herunterladen

NA – Nordamerika

Update 16.12 für Microsoft Dynamics 365 Business Central 2020 Release Wave 1 NA-Paket herunterladen

NL – Niederlande

Update 16.12 für Microsoft Dynamics 365 Business Central 2020 Release Wave 1 NL herunterladen

NO – Norwegen

Update 16.12 für Microsoft Dynamics 365 Business Central 2020 Release Wave 1 NO herunterladen

NZ – Neuseeland

Update 16.12 für Microsoft Dynamics 365 Business Central 2020 Release Wave 1 NZ-Paket herunterladen

RU – Russland

Update 16.12 für Microsoft Dynamics 365 Business Central 2020 Release Wave 1 RU herunterladen

SE – Schweden

Update 16.12 für Microsoft Dynamics 365 Business Central 2020 Release Wave 1 SE herunterladen

UK – Vereinigtes Königreich

Update 16.12 für Microsoft Dynamics 365 Business Central 2020 Release Wave 1 UK herunterladen

Alle anderen Länder

Update 16.12 für Microsoft Dynamics 365 Business Central 2020 Release Wave 1 W1-Paket herunterladen

Installieren eines lokalen Updates von Microsoft Dynamics 365 Business Central 2020 Release Wave 1

Weitere Informationen finden Sie unter Installieren eines Microsoft Dynamics 365 Business Central 2020 Release Wave 1-Updates.

Voraussetzungen

Sie müssen Microsoft Dynamics 365 Business Central 2020 Release Wave 1 installiert haben, um diesen Hotfix anwenden zu können.

Weitere Informationen

Weitere Informationen finden Sie unter Terminologie für Softwareupdatesund Microsoft Dynamics 365 Business Central 2020 Release Wave 1.

Status

Microsoft hat bestätigt, dass es sich hierbei um ein Problem bei den in diesem Artikel genannten Microsoft-Produkten handelt.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×