Update: Es ist keine sinnvolle Ereignis in der Fehlermeldung für SAP Adapter Abstürze in BizTalk Server 2013 R2 und BizTalk Server 2013

Problembeschreibung

Wenn Sie versuchen, Nachrichten an ein SAP-System über ein falscher Benutzername oder Kennwort in Microsoft BizTalk Server 2013 R2 oder in Microsoft BizTalk Server 2013, stürzt die BizTalk-Hostinstanz. Außerdem wird die folgende Fehlermeldung im Anwendungsprotokoll protokolliert:

Anwendung: BTSNTSvc64.exe
Framework-Version: V <Versionsnummer>
Beschreibung: Der Prozess wurde aufgrund einer Ausnahme beendet.
Ausnahme-Informationen: System.Runtime.CallbackException
Stapel:
bei Microsoft.Adapters.Internal.LayeredChannelBindingElement.LayeredAsyncResult.SignalFinished (System.Object, System.Exception)
am Microsoft.Adapters.Internal.LayeredChannelBindingElement.LayeredOutboundChannel'1[[System.__Canon Mscorlib, Version = 4.0.0.0, Culture = Neutral, PublicKeyToken = b77a5c561934e089]]. AsyncRequest(System.Object)
Bei System.Threading.ExecutionContext.RunInternal (System.Threading.ExecutionContext System.Threading.ContextCallback, System.Object, Boolean)
Bei System.Threading.ExecutionContext.Run (System.Threading.ExecutionContext System.Threading.ContextCallback, System.Object, Boolean)
am System.Threading.QueueUserWorkItemCallback.System.Threading.IThreadPoolWorkItem.ExecuteWorkItem()
am System.Threading.ThreadPoolWorkQueue.Dispatch()

Nicht behandelte Ausnahme bei Ausnahmedetails: System.Runtime.CallbackException: asynchroner Rückruf hat eine Ausnahme ausgelöst. ---> System.ServiceModel.CommunicationObjectFaultedException: Kommunikationsobjekt Microsoft.Adapters.Internal.LayeredChannelBindingElement.LayeredOutboundChannel'1[System.ServiceModel.Channels.IRequestChannel], kann für die Kommunikation verwendet werden, da in den Status FAULTED befindet.

Server-Stack-Trace:
Bei System.ServiceModel.Channels.CommunicationObject.BeginClose (TimeSpan-Timeouts, AsyncCallback Rückruf Objektstatus)
bei Microsoft.BizTalk.Adapter.Wcf.Runtime.OneWayOperationSendPortRequestChannel'1.OnBeginClose (TimeSpan-Timeouts, AsyncCallback Rückruf Objektstatus)
Bei System.ServiceModel.Channels.CommunicationObject.CloseAsyncResult..ctor (CommunicationObject CommunicationObject TimeSpan-Timeouts AsyncCallback Rückruf, Objektstatus)
Bei System.ServiceModel.Channels.CommunicationObject.BeginClose (TimeSpan-Timeouts, AsyncCallback Rückruf Objektstatus)
Bei System.ServiceModel.Channels.CommunicationObject.CloseAsyncResult..ctor (CommunicationObject CommunicationObject TimeSpan-Timeouts AsyncCallback Rückruf, Objektstatus)
Bei System.ServiceModel.Channels.CommunicationObject.BeginClose (TimeSpan-Timeouts, AsyncCallback Rückruf Objektstatus)

Die Ausnahme erneut ausgelöst von [0]:
Bei System.Runtime.Remoting.Proxies.RealProxy.HandleReturnMessage (IMessage ReqMsg, IMessage RetMsg)
Bei System.Runtime.Remoting.Proxies.RealProxy.PrivateInvoke (MessageData & MsgData Typ Int32)
Bei System.ServiceModel.ICommunicationObject.BeginClose (AsyncCallback Rückruf, Object State)
am Microsoft.BizTalk.Adapter.Wcf.Runtime.WcfClient'2.HandleTransmissionException[ChannelType] (Exception ex CallbackState "1-Status)
bei Microsoft.BizTalk.Adapter.Wcf.Runtime.WcfClient'2.RequestCallback (IAsyncResult Result)
Bei System.Runtime.AsyncResult.Complete (boolesche CompletedSynchronously)
--Ende interne Ausnahme Stapelrahmen--
Bei System.Runtime.AsyncResult.Complete (boolesche CompletedSynchronously)
Bei System.ServiceModel.Channels.ServiceChannel.SendAsyncResult.CallComplete (booleschen CompletedSynchronously, Ausnahme)
Bei System.ServiceModel.Channels.ServiceChannel.SendAsyncResult.FinishSend (IAsyncResult Result, boolesche CompletedSynchronously)
Bei System.Runtime.Fx.AsyncThunk.UnhandledExceptionFrame (IAsyncResult Result)
bei Microsoft.Adapters.Internal.LayeredChannelBindingElement.LayeredAsyncResult.SignalFinished (Objekt OperationResult, Ausnahme Kameradialogfeld)
bei Microsoft.Adapters.Internal.LayeredChannelBindingElement.LayeredOutboundChannel'1.AsyncRequest (Object Obj)
Bei System.Threading.ExecutionContext.RunInternal (ExecutionContext ExecutionContext ContextCallback Rückruf Objektzustand, boolesche PreserveSyncCtx)
Bei System.Threading.ExecutionContext.Run (ExecutionContext ExecutionContext ContextCallback Rückruf Objektzustand, boolesche PreserveSyncCtx)
am System.Threading.QueueUserWorkItemCallback.System.Threading.IThreadPoolWorkItem.ExecuteWorkItem()
am System.Threading.ThreadPoolWorkQueue.Dispatch().

Problemlösung

Informationen zum kumulativen Update

Dieses Problem wurde erstmals im folgenden kumulativen Update für BizTalk Server und BizTalk Adapter Pack 2013 behoben:

Status

Microsoft hat bestätigt, dass es sich um ein Problem bei den Microsoft-Produkten handelt, die im Abschnitt „Eigenschaften“ aufgeführt sind.

Referenzen

Weitere Informationen zu Servicepacks und kumulative Update-Liste für BizTalk Server finden Sie unter KB 2555976: Service Pack und kumulative Update-Liste für BizTalk Server.

Weitere Informationen über BizTalk Server-Updates finden Sie unter KB 2003907: Informationen über BizTalk-Updates und kumulative update unterstützt.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×