Mit Microsoft anmelden
Melden Sie sich an, oder erstellen Sie ein Konto.
Hallo,
Wählen Sie ein anderes Konto aus.
Sie haben mehrere Konten.
Wählen Sie das Konto aus, mit dem Sie sich anmelden möchten.

Zusammenfassung

Das Update behebt ein Aufgabe Abhängigkeit Problem im Microsoft HPC Pack 2012 R2 Job Scheduler, bei dem Vorgänge fehlschlagen. Behoben und die Informationen aktualisieren Update überprüfen.

Problem, das in diesem update

Wenn Sie eine Aufgabe, die mehrere Abhängigkeiten gesendeten Auftrag in einem Cluster HPC Pack 2012 R2 verfügt hinzufügen, schlägt die Aufgabe fehl. Darüber hinaus wird die folgende Fehlermeldung angezeigt:

Ungültige Abhängigkeitsverhältnis: keine grundlegenden oder parametrische Aufgabe 'TaskName' im Auftrag gefunden. Eine Aufgabe kann nur auf eine andere grundlegende oder parametrische Aufgabe abhängen. Überprüfen Sie die Rechtschreibung, und versuchen Sie es erneut.

Problemlösung

Update-Informationen

Dieses Update steht auf der folgenden Microsoft Download Center-Website zum Download zur Verfügung:

Installationshinweise

Dieses Update muss nur auf Head-Knoten ausgeführt werden.
Wir empfehlen alle aktiven Aufträge beenden und wieder die HPC-Datenbank vor der Installation oder Deinstallation des Updates und der Head-Knoten.

Hinweis Haben Sie hohe Verfügbarkeit Hauptknoten, führen Sie das Update auf dem Head-Knoten active und dann zum passiven verschieben Sie Knoten. Nach dem Failover führen Sie des Updates auf dem neuen aktiven Head-Knoten. Dies gilt für alle Head-Knoten im Cluster.

Voraussetzungen

Um dieses Update anwenden zu können, müssen Sie Windows Server 2012 R2 oder Windows Server 2012 ausgeführt werden.

Neustartanforderung

Sie müssen den Computer neu starten, nachdem Sie dieses Update angewandt haben.

Informationen zur Deinstallation

Zum Deinstallieren des Updates im Bedienfeldauf Programme wählen Ansicht Updates installiertund auf Update KB2956330 für Microsoft HPC Pack 2012 R2.

Hinweis Haben Sie hohe Verfügbarkeit Hauptknoten deinstalliert das Update auf einem passiven Head-Knoten und Knoten aktiv verschieben. Dann sollten Sie die Deinstallation auf dem neuen passiven Head-Knoten wiederholen. Dies gilt für alle Head-Knoten im Cluster.

Status

Microsoft hat bestätigt, dass es sich um ein Problem bei den Microsoft-Produkten handelt, die im Abschnitt „Eigenschaften“ aufgeführt sind.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Sprachqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×