Update für Visual Studio 2010-Tools für Office-Laufzeit

Problembeschreibung

Das Update installiert die Visual Studio 2010-Tools für die Office Runtime. Dies ist erforderlich, um Microsoft Office-basierte Solutions ausführen, die mit Microsoft Visual Studio 2010, Visual Studio 2012 und Visual Studio 2013 erstellt werden.

Dieses Update behebt die folgenden Probleme:

  • Für Visual Studio-Tools für Office-add-ins, mit denen Windows Presentation Foundation (WPF), verzögert Kunden Fingereingabe aktivierten Geräte 15-20 Sekunden auftreten wenn sie Office-Programme schließen.

  • Für Entwickler, die SHA-256 Codesignaturzertifikate verwenden, würde Trust Prompt Installation "Unbekannte Publisher" falsch angezeigt, auch wenn der Herausgeber vertrauenswürdig ist.

Hinweis Das Update konfiguriert VSTO automatisch so, dass es die gleiche Sprache verwendet wie Ihre Kopie von Windows. Wenn (beispielsweise, wenn Ihre Kopie von Windows mehr als eine Sprache verwendet oder Sie von einer Sprache zu einer anderen wechseln nach der Installation der VSTO-Runtime), benötigen Sie eine zusätzliche Language Packs, die Language Packs finden Sie hier.

Problemlösung

Windows Update

Dieses Update ist über Windows Update verfügbar

Informationen zum Download

Die folgende Datei steht zum Download im Microsoft Download Center zur Verfügung:
Download Downloaden Sie Paket jetzt.

Für weitere Informationen darüber, wie Sie Microsoft Support-Dateien herunterladen können, klicken Sie auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel in der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:

119591 so erhalten Sie Microsoft Support-DateienMicrosoft hat diese Datei auf Viren überprüft. Microsoft hat die zum Zeitpunkt der Veröffentlichung der Datei aktuell verfügbare Virenerkennungssoftware verwendet. Die Datei wird auf Servern mit erhöhter Sicherheit gespeichert, wodurch nicht autorisierten Änderungen an der Datei vorgebeugt wird.

Voraussetzungen

Um diesen Hotfix anwenden zu können, müssen Sie Microsoft Visual Studio 2010 installiert haben.

Neustartanforderung

Sie müssen keinen Neustart des Computers nach Installation des Hotfixes, wenn die betroffenen Dateien nicht zum Zeitpunkt der Installation verwendet werden. Es wird empfohlen, alle Visual Studio 2010-Komponenten zu schließen, bevor Sie den Hotfix installieren.

Status

Microsoft hat bestätigt, dass es sich um ein Problem bei den Microsoft-Produkten handelt, die im Abschnitt „Eigenschaften“ aufgeführt sind.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×