Update: Fehler bei Verwendung von C++-Compiler für Windows Embedded Compact 2013-basiertes Gerät

Dieser Artikel beschreibt ein Problem, das auftritt, wenn Sie einen C++-Compiler tief verschachtelte Vorlagen erstellen, die auf einem Windows Embedded Compact 2013-Gerät Inline. In diesem Fall stürzt der Optimierer Compiler wegen ungültiger interner Compilerfehler Datenstrukturen.

Darüber hinaus wird die folgende Fehlermeldung angezeigt:

Schwerwiegender Fehler C1001: Interner Fehler im Compiler.


Ein Update ist verfügbar, um dieses Problem zu beheben. Das Update erfordert, dass alle zuvor veröffentlichten Updates für dieses Produkt ebenfalls installiert werden.

Weitere Informationen

Informationen zu Softwareupdates



Informationen zum Download

Windows Embedded Compact 2013 monatliche Update (März 2015) ist jetzt von Microsoft erhältlich. Gehen Sie zum Herunterladen dieses monatlichen Updates für Windows Embedded Compact 2013 oder .

Neustartanforderung

Nach der Installation dieses Updates müssen Sie die gesamte Plattform neu erstellen. Verwenden Sie hierzu eine der folgenden Methoden:

  • Im Menü Erstellen auf Projektmappe bereinigenund dann auf Projektmappe erstellen.

  • Klicken Sie im Menü Erstellen auf Projektmappe neu erstellen.

Sie müssen keinen Neustart des Computers, nachdem Sie dieses Update anwenden.

Ersetzte Updates

Dieses Update ersetzt keine anderen Updates.

Die englische Version dieses Softwareupdatepakets Dateiattribute (oder höher) ist in der folgenden Tabelle aufgeführt. Die Datums- und Uhrzeitangaben für diese Dateien sind in Coordinated Universal Time (UTC) aufgelistet. Wenn Sie die Dateiinformationen anzeigen, werden sie in die lokale Zeit konvertiert. Um die Differenz zwischen UTC und der Ortszeit zu finden, verwenden Sie die Registerkarte Zeitzone unter Datum und Uhrzeit in der Systemsteuerung.

In diesem Hotfix-Paket enthaltenen Dateien

Dateiname

Dateigröße

Datum

Zeit

Pfad

Armasm.exe

235,592

20-Aug-2014

17:21

Public\Common\Sdk\Bin\I386\Arm

C1.dll

709,224

19-Mar-2015

15:47

Public\Common\Sdk\Bin\I386\Arm

C1ast.dll

872,520

20-Aug-2014

17:21

Public\Common\Sdk\Bin\I386\Arm

C1xx.dll

2,812,528

19-Mar-2015

15:47

Public\Common\Sdk\Bin\I386\Arm

C1xxast.dll

3,053,136

20-Aug-2014

17:21

Public\Common\Sdk\Bin\I386\Arm

C2.dll

3,535,976

19-Mar-2015

15:47

Public\Common\Sdk\Bin\I386\Arm

Cl.exe

148,584

19-Mar-2015

15:47

Public\Common\Sdk\Bin\I386\Arm

Link.exe

829,040

19-Mar-2015

15:47

Public\Common\Sdk\Bin\I386\Arm

Mspdb110.dll

256,592

19-Mar-2015

15:47

Public\Common\Sdk\Bin\I386\Arm

Clui.dll

462,960

19-Mar-2015

15:47

Public\Common\Sdk\Bin\I386\Arm\1033

Linkui.dll

78,408

20-Aug-2014

17:21

Public\Common\Sdk\Bin\I386\Arm\1033

Armasm.exe

235,640

20-Aug-2014

17:23

Sdk\Bin\I386\Arm

C1.dll

709,224

20-Aug-2014

17:23

Sdk\Bin\I386\Arm

C1ast.dll

872,568

20-Aug-2014

17:23

Sdk\Bin\I386\Arm

C1xx.dll

2,812,528

20-Aug-2014

17:24

Sdk\Bin\I386\Arm

C1xxast.dll

3,053,176

20-Aug-2014

17:24

Sdk\Bin\I386\Arm

C2.dll

3,535,976

20-Aug-2014

17:24

Sdk\Bin\I386\Arm

Cl.exe

148,584

20-Aug-2014

17:24

Sdk\Bin\I386\Arm

Link.exe

829,040

20-Aug-2014

17:24

Sdk\Bin\I386\Arm

Msvcp110.dll

535,680

20-Aug-2014

17:24

Sdk\Bin\I386\Arm

Msvcp110d.dll

821,896

20-Aug-2014

17:24

Sdk\Bin\I386\Arm

Msvcr110.dll

874,624

20-Aug-2014

17:24

Sdk\Bin\I386\Arm

Msvcr110d.dll

1,701,000

20-Aug-2014

17:24

Sdk\Bin\I386\Arm

Clui.dll

462,960

20-Aug-2014

17:23

Sdk\Bin\I386\Arm\1033

Linkui.dll

78,456

20-Aug-2014

17:23

Sdk\Bin\I386\Arm\1033



Status

Microsoft hat bestätigt, dass es sich um ein Problem bei den Microsoft-Produkten handelt, die im Abschnitt „Eigenschaften“ aufgeführt sind.

Referenzen

Weitere Informationen zur Terminologie für Softwareupdates finden Sie in der .

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×