Update: Liste Feld Probleme in einer für Windows Embedded Silverlight-Anwendung

Einführung

Dieser Artikel beschreibt mehrere Liste Feld Steuerelement Probleme in Windows Embedded Compact 2013 für Windows Embedded Silverlight Applications. Ein Update ist verfügbar, um diese Probleme zu beheben. Bevor Sie dieses Update installieren, müssen alle zuvor veröffentlichten Updates für dieses Produkt installiert.

Problembeschreibung

Wenn für Windows Embedded Silverlight-Anwendung auf einem Gerät ausgeführt wird, die Windows Embedded Compact 2013 ausgeführt wird, können eine oder mehrere der folgenden Probleme auftreten:

  • Sie zwei Listenfeld-Steuerelemente zu einer Anwendung hinzufügen und mehrere Elemente in der Listenfelder hinzufügen. Wenn Sie ein Element in einem der beiden Listen auswählen, wählen Sie ein Element in der Liste das erste ausgewählte Element nicht aktiviert bleiben.

  • Registrieren eine Abhängigkeitseigenschaft VT_BSTR oder VT_READONLY_STRING und rufen Sie die SetDependencyProperty -Funktion, um eine leere Zeichenfolge festgelegt. Beim Aufruf der Funktion GetDependencyProperty zum Abrufen des Wertes wird ein falscher Wert zurückgegeben.

  • GetValue -Funktion ist auf jeder DataBinding oder das PropertyChanged -Ereignis mehrmals aufgerufen. Dies kann ein Performance-Problem in der Anwendung ausgelöst werden.

  • Die Anwendung hat ein Listenfeld-Steuerelement, das den Standardwert ItemsPanelTemplate VirtualizingStackPanelverwendet. Verschieben der Bildlaufleiste von links nach rechts oder von oben nach unten und wählen Sie dann ein neues Element in der Liste springt die Bildlaufleiste auf der linken Element oder das oberste Element, unabhängig davon, ob für StackPanel vertikal oder horizontal ausgerichtet ist.

  • In einer Anwendung, die zwei Listenfeld-Steuerelemente enthält, besteht eine Sekunde Verzögerung zwischen beim Tippen auf ein neues Element in der Liste unten und wenn die Benutzeroberfläche aktualisiert wird.

  • Beim Entladen einer Anwendung, ein Steuerelements und anschließend die Anwendung laden, wird der Text im Steuerelement nicht korrekt angezeigt.

Informationen zu Softwareupdates

Informationen zum Download

Windows Embedded Compact 2013 monatliche Update (Oktober 2015) ist jetzt von Microsoft erhältlich. Gehen Sie zum Herunterladen dieses monatlichen Updates für Windows Embedded Compact 2013 oder .

Voraussetzungen

Dieses Update wird nur unterstützt, wenn alle zuvor veröffentlichten Updates für dieses Produkt ebenfalls installiert wurden.

Neustartanforderung

Nach der Installation dieses Updates müssen Sie die gesamte Plattform neu erstellen. Verwenden Sie hierzu eine der folgenden Methoden:

  • Im Menü Erstellen auf Projektmappe bereinigenund dann auf Projektmappe erstellen.

  • Klicken Sie im Menü Erstellen auf Projektmappe neu erstellen.

Sie müssen keinen Neustart des Computers, nachdem Sie dieses Update anwenden.

Ersetzte Updates

Dieses Update ersetzt keine anderen Updates.

Die englische Version dieses Softwareupdatepakets Dateiattribute (oder höher) ist in der folgenden Tabelle aufgeführt. Die Datums- und Uhrzeitangaben für diese Dateien sind in Coordinated Universal Time (UTC) aufgelistet. Wenn Sie die Dateiinformationen anzeigen, werden sie in die lokale Zeit konvertiert. Um die Differenz zwischen UTC und der Ortszeit zu finden, verwenden Sie die Registerkarte Zeitzone unter Datum und Uhrzeit in der Systemsteuerung.

Dieses Update-Paket enthaltenen Dateien

Dateiname

Dateigröße

Datum

Zeit

Pfad

Xamlruntime_dt.dll

1,137,336

30-Oct-2015

09:11

Public\Common\Oak\Bin\I386

Xamlruntimecore_dt.dll

2,415,288

30-Oct-2015

09:11

Public\Common\Oak\Bin\I386

Xamlruntime.map

2,417,295

30-Oct-2015

15:19

Public\Common\Oak\Target\X86\Checked

Xamlruntimecore.map

5,330,381

30-Oct-2015

15:18

Public\Common\Oak\Target\X86\Checked

Xamlruntimecore.rel

5,787,201

30-Oct-2015

15:18

Public\Common\Oak\Target\X86\Checked

Xamlruntime.rel

2,127,111

30-Oct-2015

15:19

Public\Common\Oak\Target\X86\Checked

Xamlruntimecore.dll

6,316,032

30-Oct-2015

15:18

Public\Common\Oak\Target\X86\Checked

Xamlruntime.dll

1,167,360

30-Oct-2015

15:19

Public\Common\Oak\Target\X86\Checked

Xamlruntime.map

1,373,995

30-Oct-2015

15:19

Public\Common\Oak\Target\X86\Retail

Xamlruntimecore.map

1,811,270

30-Oct-2015

15:18

Public\Common\Oak\Target\X86\Retail

Xamlruntimecore.rel

1,843,926

30-Oct-2015

15:18

Public\Common\Oak\Target\X86\Retail

Xamlruntime.rel

1,679,293

30-Oct-2015

15:19

Public\Common\Oak\Target\X86\Retail

Xamlruntimecore.dll

2,879,488

30-Oct-2015

15:18

Public\Common\Oak\Target\X86\Retail

Xamlruntime.dll

806,912

30-Oct-2015

15:19

Public\Common\Oak\Target\X86\Retail

Xamlruntime.map

2,585,404

30-Oct-2015

15:18

Public\Common\Oak\Target\X86\Debug

Xamlruntimecore.map

5,373,364

30-Oct-2015

15:17

Public\Common\Oak\Target\X86\Debug

Xamlruntimecore.rel

4,079,014

30-Oct-2015

15:17

Public\Common\Oak\Target\X86\Debug

Xamlruntime.rel

2,339,478

30-Oct-2015

15:18

Public\Common\Oak\Target\X86\Debug

Xamlruntimecore.dll

7,512,064

30-Oct-2015

15:17

Public\Common\Oak\Target\X86\Debug

Xamlruntime.dll

1,687,552

30-Oct-2015

15:18

Public\Common\Oak\Target\X86\Debug

Xamlruntime.map

5,668,973

30-Oct-2015

15:19

Public\Common\Oak\Target\Armv7\Checked

Xamlruntimecore.map

14,902,828

30-Oct-2015

15:19

Public\Common\Oak\Target\Armv7\Checked

Xamlruntimecore.rel

2,826,620

30-Oct-2015

15:19

Public\Common\Oak\Target\Armv7\Checked

Xamlruntime.rel

2,126,067

30-Oct-2015

15:19

Public\Common\Oak\Target\Armv7\Checked

Xamlruntimecore.dll

6,107,136

30-Oct-2015

15:19

Public\Common\Oak\Target\Armv7\Checked

Xamlruntime.dll

1,228,800

30-Oct-2015

15:19

Public\Common\Oak\Target\Armv7\Checked

Xamlruntime.map

2,422,358

30-Oct-2015

15:19

Public\Common\Oak\Target\Armv7\Retail

Xamlruntimecore.map

3,969,498

30-Oct-2015

15:19

Public\Common\Oak\Target\Armv7\Retail

Xamlruntimecore.rel

1,639,128

30-Oct-2015

15:19

Public\Common\Oak\Target\Armv7\Retail

Xamlruntime.rel

1,444,045

30-Oct-2015

15:19

Public\Common\Oak\Target\Armv7\Retail

Xamlruntimecore.dll

2,789,376

30-Oct-2015

15:19

Public\Common\Oak\Target\Armv7\Retail

Xamlruntime.dll

765,952

30-Oct-2015

15:19

Public\Common\Oak\Target\Armv7\Retail

Xamlruntime.map

9,821,639

30-Oct-2015

15:18

Public\Common\Oak\Target\Armv7\Debug

Xamlruntimecore.map

20,736,120

30-Oct-2015

15:18

Public\Common\Oak\Target\Armv7\Debug

Xamlruntimecore.rel

2,572,899

30-Oct-2015

15:18

Public\Common\Oak\Target\Armv7\Debug

Xamlruntime.rel

2,121,891

30-Oct-2015

15:18

Public\Common\Oak\Target\Armv7\Debug

Xamlruntimecore.dll

7,462,912

30-Oct-2015

15:18

Public\Common\Oak\Target\Armv7\Debug

Xamlruntime.dll

1,773,568

30-Oct-2015

15:18

Public\Common\Oak\Target\Armv7\Debug

Xamlruntime_dt.dll

1,137,336

30-Oct-2015

09:11

Programm c:\Programme\Microsoft visual Studio 11.0\Vc\Vcwizards\Windowsembeddedsilverlighttools

Xamlruntimecore_dt.dll

2,415,288

30-Oct-2015

09:11

Programm c:\Programme\Microsoft visual Studio 11.0\Vc\Vcwizards\Windowsembeddedsilverlighttools


Status

Microsoft hat bestätigt, dass es sich um ein Problem bei den Microsoft-Produkten handelt, die im Abschnitt „Eigenschaften“ aufgeführt sind.

Referenzen

Informationen Sie zur , die Microsoft-Softwareupdates verwendet.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Übersetzungsqualität?

Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Haben Sie weiteres Feedback? (Optional)

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×