Problembeschreibung

Microsoft BizTalk Adapter für DB2 zeitweise nicht verbinden mit DB2 für i V7R2. Dieses Problem tritt auf, wenn clientseitige Verbindungspooling aktiviert ist. In diesem Fall wird die folgende Meldung im Ereignisprotokoll Anwendung protokolliert:

Interne Meldung: Fehler beim Öffnen der Verbindung.

Ursache

Dieses Problem tritt auf, weil Microsoft BizTalk Adapter für DB2 Verbindung aus dem Verbindungspool clientseitige nach das Standardzeitlimit freigeben nicht.

Weitere Informationen

Nach der Installation dieses Updates Microsoft BizTalk-Adapter für DB2 aktualisiert einen neuen Sendeport und Speicherort Configuration-Eigenschaft mit dem Namen Pool Verbindungstimeout. Weist diese Eigenschaft Adapter nach einer bestimmten Anzahl von Sekunden inaktive Verbindung aus dem Verbindungspool gelöscht.

Diese Eigenschaft akzeptiert einen Ganzzahlwert. Der Standardwert ist 60 Sekunden.

Problemlösung

Dieses Problem ist im kumulativen Update 2 für Host Integration Server 2016 behoben.

Status

Microsoft hat bestätigt, dass es sich um ein Problem bei den Microsoft-Produkten handelt, die im Abschnitt „Eigenschaften“ aufgeführt sind.

Referenzen

Erfahren Sie mehr über die Terminologie, welche Microsoft verwendet, um Softwareupdates zu beschrieben.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Übersetzungsqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×