Update: Microsoft-Provider für DB2 schlägt fehl mit Ausnahme 0x80040E14 beim Ausführen einer verteilten Transaktions in einer DB2-Datenbank

Problembeschreibung

Sie führen eine Anwendung, die Microsoft-Provider für DB2 verwendet eine verteilte Transaktion (DUW) für eine DB2-Datenbank ausführen. Dazu müssen Sie mit Microsoft Data Transaction Coordinator (MSDTC) an eine Transaktion teilnehmen interagieren.

In diesem Fall die Transaktion fehlschlägt und generiert eine 0x80040E14 Ausnahme.

Problemlösung

Dieses Problem ist im kumulativen Update 1 für Host Integration Server 2016 behoben.

Status

Microsoft hat bestätigt, dass es sich um ein Problem bei den Microsoft-Produkten handelt, die im Abschnitt „Eigenschaften“ aufgeführt sind.

Referenzen

Erfahren Sie mehr über die Terminologie, welche Microsoft verwendet, um Softwareupdates zu beschrieben.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×