Dieser Artikel bezieht sich auf Microsoft Dynamics NAV 2013 für alle Länder und alle Sprachgebietsschemas.

Übersicht

Dieses kumulative Update-Rollup umfasst alle Hotfixes und regulatorischen Features, die für Microsoft Dynamics NAV 2013, einschließlich Hotfixes und regulatorischen Features, die in früheren Update-Rollups veröffentlicht wurden, veröffentlicht wurden.Dieses Update-Rollup ersetzt zuvor veröffentlichte Update-Rollups. Sie sollten immer das neueste Update-Rollup installieren.Wenn Sie eine Liste der Update-Rollups für Microsoft Dynamics NAV 2013 finden möchten, wählen Sie die folgende Artikelnummer aus, um den Artikel in der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:

2842257 Veröffentlichte Update-Rollups für Microsoft Dynamics NAV 2013Eine vollständige Liste aller Hotfixes, die in Update-Rollups für Microsoft Dynamics NAV 2013 veröffentlicht wurden, finden Sie auf den folgenden CustomerSource-und PartnerSource-Seiten:

CustomerSource

Übersicht über veröffentlichte Anwendungs-Hotfixes für Microsoft Dynamics NAV 2013

Übersicht über veröffentlichte Plattformupdates für Microsoft Dynamics NAV 2013

PartnerSource

Übersicht über veröffentlichte Anwendungs-Hotfixes für Microsoft Dynamics NAV 2013

Übersicht über veröffentlichte Plattformupdates für Microsoft Dynamics NAV 2013Update-Rollups sind für neue und vorhandene Kunden vorgesehen, die Microsoft Dynamics NAV 2013 ausführen.WichtigWir empfehlen Ihnen, sich vor der Installation von Hotfixes oder Updates an Ihren Microsoft Dynamics-Partner zu wenden. Vergewissern Sie sich unbedingt, dass Ihre Umgebung mit den zu installierenden Hotfixes oder Updates kompatibel ist. Ein Hotfix oder Update kann Interoperabilitätsprobleme mit Anpassungen und Drittanbieterprodukten, die Sie zusammen mit Ihrer Microsoft Dynamics NAV-Lösung verwenden, verursachen.

In diesem Updaterollup behobene Probleme

Die folgenden Probleme werden in diesem Update-Rollup behoben:

Plattformhotfixes

ID

Titel

2934565

Eine Unterseite kann nicht automatisch bearbeitet/nicht bearbeitet werden, wenn die Hauptseite auf bearbeitbar/nicht bearbeitbar eingestellt ist

2934565

OData-Abfrage gibt fehlerhafte Daten Satz Sätze zurück, wenn die Zeitzone auf dem NAV-Server auf die Serverzeitzone festgelegt ist.

2934565

Felder auf der Arbeitsblattseite werden ausgeblendet, nachdem Sie den Bereich "Filter anzeigen" für die Seite aktiviert haben

2934565

Die Funktion RecordRef. FIELDEXIST (0) gibt immer true zurück.

2934565

Der Windows-Client verliert Speicherplatz

2934565

Felder auf einer Seite verschwinden, nachdem Sie die Seite angepasst haben

2934565

Die nächste und die vorherige bottons und Drilldown funktionieren in Diagrammen nicht

2934565

Beträge werden nicht verschoben, wenn Sie Spalten im Kontenplan verschieben

2934565

Der Benutzername [Benutzername] ist nicht vorhanden. Seite bearbeiten – Benutzer Einrichtung muss geschlossen werden "Fehlermeldung, wenn Sie nach einer Benutzer-ID filtern, die auf der Seite" Benutzer Einrichtung bearbeiten "nicht vorhanden ist

2934564

"Das benutzerdefinierte Nummern-ID-Format sollte bei 164 beginnen und in aufeinander folgender Reihenfolge aufgeführt werden" Fehlermeldung beim Exportieren eines Kontenschemas nach Microsoft Excel

2934564

Fehlermeldung "die Metadaten-Objekt Seite [Seiten-ID] wurde nicht gefunden" beim Auswählen von "Menüband anpassen" auf einer Berichts Anforderungsseite

2923346

"Diese Nachricht richtet sich an C/AL-Programmierer: ein Aufruf von Microsoft. Dynamics. NAV. OPENXML. Spreadsheet. WorkbookReader. Open ist mit dieser Meldung fehlgeschlagen: die Kalkulationstabelle ist beschädigt. Der folgende Fehler ist aufgetreten: beim Importieren einer Excel-Datei sollte das Attribut "Name" einen eindeutigen Wert haben. "

2923346

Die Windows-und Webclients werden getrennt, wenn Sie für mehr als 5 Minuten auf Azure inaktiv sind.

2923346

SessionTimeout-Einstellung funktioniert nicht für den WebClient

2923346

Der Windows-Client hängt ab, nachdem ein Fenster, das von einem Objekt geöffnet wird, mit der "Dialog. Open"-Anweisung geschlossen wird, da ein implizites Dialogfeld. Close fehlt

2923344

Englische (ENU) Beschriftungen werden fälschlicherweise anstelle von Untertiteln in der primären Sprache angezeigt, wenn eine Beschriftung nicht übersetzt wird.

2923344

Wenn Sie eine Übersetzung für eine Seite importieren, können Sie die Fehlermeldung " -5-E12-P2818-L128: BusinessChart::D atapointclicked ' in Integer" nicht eingeben

Hinweis Möglicherweise müssen Sie die Objekte in der Datenbank kompilieren, nachdem Sie diesen Hotfix angewendet haben.

Anwendungshotfixes

ID

Titel

Funktionsbereich

Geänderte Objekte

357323

Wenn Sie unterschiedliche Währungen verwenden, ist der Wert im Feld "angewendeter Betrag" auf Seiten "Kunden Posten anwenden" und "Kreditorenposten übernehmen" falsch

Finanzen

Pag 232 Pag 233

356257

Verkaufsbudget und Einkaufsbudget zeigen nach dem Filtern falsche Werte an

Finanzen

Pag 9219 Pag 9239

356155

Der Bericht "Kunden Auszug" zeigt keine Gesamtsummen pro Währung an.

Finanzen

Rep 116

355953

Die Funktion "Zeile neu berechnen" sollte die Standardbemaßungen kopieren, wenn Sie die Funktion "Dokument kopieren" verwenden.

Finanzen

COD 6620

355395

Die Dezimaleinstellungen der Währung werden beim Erstellen einer Prüfung nicht berücksichtigt. Stattdessen werden die Einstellungen in der Fibu-Einrichtung verwendet.

Finanzen

Rep 1401

356262

Der Bericht "Anlage – Buchwert 01" zeigt keine Dezimalstellen für Gruppenergebnisse in der Spalte "AfA in Periode" an.

Anlagen

Rep 5605

356634

Die Fähigkeit zu versprechen und zur Verfügung steht, gibt ein falsches Frühestes Lieferdatum an, wenn eine nicht ausgeführte Bestellung vorhanden ist, die für den Auftrag verwendet werden kann.

Bestand

COD 99000886

356329

Der Kostenbetrag (ist) ist positiv statt negativ für die Produktion, bei der es sich um Reservierungen und Neubewertung handelt.

Bestand

Tab 339 Tab 5802

356274

Leistungsproblem beim Anpassen von Produktionsaufträgen mit vielen Artikelverfolgungsposten beim Anpassen von Kostenposten

Bestand

COD 22

356239

"Der Artikelposten ist bereits vorhanden. Identifikations Felder und-Werte: Eintrag Nr. 123 "Fehlermeldung beim Ausführen der Stapelverarbeitung" Kosten Artikelposten anpassen "für den durchschnittlichen kostenpflichtigen Artikel, bei dem Belege und Lieferungen rückgängig gemacht wurden

Bestand

COD 5895

356088

"Die ganze Zahl ist bereits vorhanden. Identifikations Felder und-Werte: Zahl = ' X ' "Fehlermeldung anpassen von Kostenposten, da Verbrauchs Einträge fälschlicherweise als positiv erfasst werden

Bestand

TAB 339

356057

Auf der Seite "Artikelverfügbarkeit nach Stücklistenebene" können Sie die Möglichkeit zum doppelten Erstellen der übergeordneten Spalte hinzufügen.

Bestand

Pag 5871

357376

Job WIP ist falsch, wenn Sie Verkaufsrechnungen mit POC WIP-Methode buchen

Aufträge

COD 1000

356653

Wenn Sie die WIP-Arbeit mit POC buchen, wird der Verkaufsbetrag dem WIP-Konto "fakturiert" und nicht dem Konto "WIP-aufgelaufene Umsätze" angepasst.

Aufträge

COD 1000

357416

Eine zertifizierte Routing Version kann nicht gelöscht werden, ohne zuerst den Status der Routing Version zu ändern.

Produktion

Tab 99000786

356286

Berech. Das Feld "aktueller Wert (MW)" auf der Verkaufschancenkarte wird nicht aus dem Feld "Umsätze" (MW) aktualisiert, wenn Sie die Verkaufschancenkarte schließen

Marketing

Tab 5093

357297

Wenn eine Servicerechnung manuell mit "Lieferungszeilen abrufen" erstellt wird, wird das Service-Dokumenten Register nicht aktualisiert.

Dienst

Tab 5991

356905

Eine Dienst Rechnung, die aus einem nicht im Voraus bezahlten Vertrag erstellt wurde, enthält falsche Werte.

Dienst

COD 5940

2923212

Prepmt. MwSt.-Betrag Inv. (MW)-Feld fehlt nach dem Upgrade von Microsoft Dynamics NAV 2009 auf Dynamics NAV 2013

Upgrade

COD 104048

2861409

Zu viele Berechtigungen werden importiert, wenn Sie das Aktualisierungstool verwenden, um die Berechtigung aus früheren Versionen in Microsoft Dynamics NAV 2013 zu importieren.

Upgrade

XML 104002

353923

Wenn Sie das Upgrade-Toolkit ausführen, wird das Feld "umgekehrt" in der Tabelle "Job RIF-Eintrag" nicht initialisiert.

Upgrade

COD 104048

352609

Die Felder "Benutzer-ID" und "Benutzer Name" in der Tabelle "Benutzer Einrichtung" werden nicht aktualisiert, wenn Sie das Upgrade-Toolkit ausführen.

Upgrade

Tab 104087 COD 104045 COD 104048

351611

Das Feld "benötigte Zeit (MS)" in der Liste "Prod. Tabelle "Bestell Kapazitätsbedarf" wird nicht aktualisiert, wenn Sie das Upgrade-Toolkit ausführen

Upgrade

COD 104048

346681

"Ein Aufruf von" System. Data. SqlClient. SqlCommand. ExecuteScalar "ist mit dieser Meldung fehlgeschlagen: Fehlermeldungen beim Ausführen des Upgrade-Toolkits durch falsche Syntax oder" das Unternehmen ist nicht vorhanden ", und der Firmenname enthält einen Apostroph (').

Upgrade

COD 104050

356161

Die MwSt.-Betrags-Spezifikation ist in Sales-Gutschriften und Käufen leer-Gutschriften, wenn die Mehrwertsteuer auf "falsch" festgelegt ist.

VAT/Sales Tax/Intrastat

Rep 207 Rep 407

357381

Teilweise gelieferte Mengen werden beim Andocken nicht berücksichtigt

Lager

COD 5780

357377

Die Option Elemente, die nicht auf dem Lagerbestand sind, hat in Logistik keine Auswirkungen. Phys. Lager. Journal für weiße Position (gesteuerte Einlagerung und Pick), wenn die Menge in Artikelposten und Lagerposten NULL ist

Lager

Rep 7390

Lokale Anwendungshotfixes

AT – Österreich

ID

Titel

Funktionsbereich

Geänderte Objekte

355724

Die Felder e-Mail-Adresse und Startseite werden in den Berichten Erinnerung und Zinsrechnung in der österreichischen Version nicht richtig gedruckt.

Bankmanagement

Rep 117 Rep 118

351161

Spaltenüberschriften und Seitenzahlen fehlen auf Seite 2 und den folgenden Seiten im Erinnerungs Bericht in der österreichischen Version

Bankmanagement

Rep 117

354993

Abschreibungszeitraum und Buchwert zeigt falsche Werte im Bericht "Anlage-Buchwert 03" an, nachdem Sie eine Anlage in der österreichischen Version neu klassifiziert haben.

Anlagen

Rep 11011

353966

Die Anschaffungskosten werden in der Spalte "Umgliederungen" anstelle der Spalte "Zusätze" im Bericht "Anlagenbuch Wert 03" in der österreichischen Version angezeigt.

Anlagen

COD 5626 Rep 11011

345524

Fehlermeldung "die Datumsformel"-1T "muss eine Zeiteinheit included" beim Aktualisieren eines Produktionsauftrags, nachdem Sie die Sprache von Englisch (deu) in Deutsch (deu) in der österreichischen Version geändert haben

Produktion

COD 99000831 COD 99000845

351956

Einige Verkaufs-und Kaufberichte werden in der österreichischen Version in der falschen Schriftart gedruckt.

Purchase/Sales

Rep 202 Rep 402 Rep 405 Rep 406 Rep 407 Rep 410

344154

Wenn Sie das Tool zum Upgrade von Dimensionen für mehrere Unternehmen in der österreichischen Version ausführen, gibt es bereits ein Objekt mit dem Namen "pk_dimXXXX_id" in der Datenbank-Fehlermeldung.

Upgrade

COD 104049

2870090

MwSt.-MIAS-Deklarations-XML-Bericht (11108) trennt den Umsatz für EU-Dienste in der österreichischen Version nicht

VAT/Sales Tax/Intrastat

Rep 11108

347412

"Die Länge der Zeichenfolge ist <Zeichenfolgenlänge>, aber Sie muss kleiner oder gleich 30 Zeichen sein" Fehlermeldung, wenn Sie Zeilen berechnen aus einem Phys ausführen. Bestellbestand in der österreichischen Version

Lager

Tab 5005351 Tab 5005353 Reiter 5005355 Tab 5005357

Au-NZ Australia-Neuseeland

ID

Titel

Funktionsbereich

Geänderte Objekte

353481

Wechselkurse werden für Zahlungen mit Fremdwährungen verwendet, auch wenn der realisierte weisse Typ auf Zahlung in der australischen und neuseeländischen Version festgesetzt ist.

Finanzen

COD 12 COD 28040

97125

Wenn Sie Teilzahlung beantragen, wird der Betrag von weiss verdoppelt, wenn Sie eine zweite Anwendung in der australischen und neuseeländischen Version buchen.

Finanzen

COD 12

BE – Belgien

ID

Titel

Funktionsbereich

Geänderte Objekte

2882895

SEPA-Datei kann nicht in der belgischen Version importiert werden

Bankmanagement

Rep 2000005

357142

Rechnungen mit verspäteten Buchungsdaten werden für SEPA-Überweisungen und SEPA-Lastschriftverfahren in der belgischen Version vorgeschlagen

Bankmanagement

Rep 2000039

356034

SEPA-Lastschrift Mandats-ID wird nicht an Debitorenposten in der belgischen Version übertragen

Bankmanagement

COD 12

355421

Der mögliche Skonto-Betrag wird fälschlicherweise übernommen, wenn Sie eine Zahlung nach dem Skonto-Toleranz Datum in der belgischen Version anwenden.

Bankmanagement

Pag 233

355352

"Die Länge der Zeichenfolge ist [Zeichenfolgelänge], muss aber kleiner oder gleich 20 Zeichen sein" Fehlermeldung, wenn Sie beim Ausführen von "Kreditorenzahlungen vorschlagen" im EB-Zahlungs Journal in der belgischen Version

Bankmanagement

Tab 2000001

352919

Die SEPA-Datei kann nicht in Isabel importiert werden, wenn die Meldung "Standardformat" in der belgischen Version auf "Ja" gesetzt ist.

Bankmanagement

Rep 2000005

350119

Fehlermeldung "die Zahlungs Erfassungszeile ist nicht vorhanden" beim Ausführen von Export Zahlungszeilen und der Chargen Name im EB-Zahlungsjournal enthält eine Zahl in der belgischen Version.

Bankmanagement

Rep 2000004 Rep 2000019

346796

Fehlermeldung "die Zahlungs Erfassungszeile ist nicht vorhanden" beim Ausführen von Export Zahlungszeilen und der Chargen Name im EB-Zahlungsjournal enthält eine Zahl in der belgischen Version.

Bankmanagement

Rep 2000004 Rep 2000019

345113

Fehlermeldung "die Zahlungs Erfassungszeile ist nicht vorhanden" beim Ausführen von Export Zahlungszeilen und der Chargen Name im EB-Zahlungsjournal enthält eine Zahl in der belgischen Version.

Bankmanagement

Rep 2000004 Rep 2000019

2891871

"Sie können mehrere Einträge nur anwenden, wenn alle Einträge, die angewendet werden, vollständig geschlossen werden können" Fehlermeldung, wenn Sie mehrere Sachposten anwenden, die in der belgischen Version vollständig geschlossen sind.

Finanzen

Pag 11309

353814

"Die Länge der Zeichenfolge ist [Zeichenfolgelänge], muss aber kleiner oder gleich 20 Zeichen sein" Fehlermeldung, wenn Sie Einträge in der belgischen Version anwenden.

Finanzen

Tab 17 Tab 2000001 Tab 2000041

344666

Als Option für die Einrichtung des Electronic Banking in der belgischen Version falsch vorhanden sein

Finanzen

Tab 11306

346624

"Diese Nachricht richtet sich an C/AL-Programmierer: ein Aufruf von System. IO. File. Copy ist mit dieser Meldung fehlgeschlagen: Zugriff auf den Pfad" Test "-Fehlermeldung beim Exportieren einer Domizilierung-Datei in der belgischen Version

Einkauf

Rep 2000021

352745

"Der Datensatz, den Sie öffnen wollten, ist nicht verfügbar. Die Seite wird geschlossen oder zeigt den nächsten Eintrag an. "Fehlermeldung beim Erstellen eines Verkaufsauftrags mit automatisch eingefügtem Standardverkaufscode in der belgischen Version

Verkauf

TAB 37

353563

Das "ISO-Land/Regions-Code" = "GR" wird anstelle des "EU-Land/Region-Codes" = "El" zum Verkauf in Griechenland verwendet, wenn Sie in der belgischen Version die Festplatte für die MwSt.-MIAS-Deklaration erstellen.

VAT/Sales Tax/Intrastat

Rep 11315

344802

Die Menüstruktur "MwSt.-Perioden Aktivitäten" ist in der belgischen Version falsch

VAT/Sales Tax/Intrastat

Männer 1030

CH – Schweiz

ID

Titel

Funktionsbereich

Geänderte Objekte

2923217

Im Feld "Info" (Details) im Zahlungsjournal wie dem Kassenbeleg werden falsche Werte in der Schweizer Version angezeigt.

Bankmanagement

Pag 35516 Pag 35517

2923214

Falscher größter Betrag ist im DTA-Zahlungs Journal Bericht in der Schweizerischen Version falsch

Bankmanagement

Rep 3010545

2907845

Die Summe wird nicht wie erwartet gedruckt, wenn Sie den Bericht "Customer ESR Journal" (3010531) drucken, der mehr als sieben Zeilen in der Schweizerischen Version enthält

Bankmanagement

Rep 3010531

2891872

Der Filter für den Stapel funktioniert nicht, wenn Sie das Zahlungsjournal drucken und andere Funktionen in der Schweizerischen Version ausführen.

Bankmanagement

Pag 255 Pag 256

356645

Der Wert im Feld "Kreditoren Standard Bank" wird in der Bestellung in der Schweizer Version nicht in das Feld "Bankleitzahl" übertragen

Bankmanagement

Tab 38

356342

Überlauffehler im Zahlungs Journal, wenn Dokument-Nr. hat mehr als 10 Zeichen/Ziffern und Sie verwenden das Dokument "Nein" ändern. Funktion in der Schweizer Version

Bankmanagement

COD 3010541

355724

Die Felder e-Mail-Adresse und Startseite werden in den Berichten Erinnerung und Zinsrechnung in der Schweizerischen Version nicht richtig gedruckt.

Bankmanagement

Rep 117 Rep 118

355570

Der Text Belastungsdatum fehlt in der Zeile "Summe" im Bericht "Kunden ESR-Buch.-Blatt" in der Schweizer Version.

Bankmanagement

Rep 3010531

352667

Der Bericht "Kreditorenzahlungen vorschlagen" erstellt keine Ausgleichskonto Zeile in der Schweizerischen Version.

Bankmanagement

Rep 3010546

351161

Spaltenüberschriften und Seitenzahlen fehlen auf Seite 2 und den folgenden Seiten im Erinnerungs Bericht in der Schweizerischen Version.

Bankmanagement

Rep 117

2882945

Wenn Sie den Bericht "Wechselkurse anpassen" in der Schweizer Version ausführen, ist die Fehlermeldung "Sie haben nicht die folgende Berechtigung für die Daten G/L-Registrierung: ändern" nicht verfügbar

Finace

Rep 595

355441

Die Spalten im Bericht "SR G/L ACC Sheet Bal-Konto" werden in der Schweizerischen Version nicht richtig gedruckt.

Finanzen

Rep 11563

351164

"Die Länge der Zeichenfolge ist [Zeichenfolgelänge], aber Sie muss kleiner oder gleich 80 Zeichen sein" Fehlermeldung, wenn Sie den Kosten Zuordnungsbericht in der Schweizerischen Version ausführen.

Finanzen

Rep 1131

354993

Abschreibungszeitraum und Buchwert zeigt falsche Werte im Bericht "Anlage-Buchwert 03" an, nachdem Sie eine Anlage in der Schweizerischen Version neu klassifiziert haben.

Anlagen

Rep 11011

353966

Anschaffungskosten werden in der Spalte "Umgliederungen" anstelle der Spalte "Zusätze" im Bericht "Anlage-Buchwert 03" in der Schweizer Version angezeigt.

Anlagen

COD 5626 Rep 11011

355175

Fehlermeldung "Artikelposten bereits vorhanden" beim Rückgängigmachen einer Lieferung einer Baugruppenstückliste mit einer nicht Lagerhaltungs Position in der Schweizerischen Version

Bestand

COD 22 COD 5817

354471

Bei der Verfügbarkeit von Baugruppen Stücklisten in der Schweizerischen Version werden keine Lagerhaltungsdaten falsch berechnet.

Bestand

COD 905 COD 5870

345524

Fehlermeldung "die Datumsformel"-1T "muss eine Zeiteinheit included" beim Aktualisieren eines Produktionsauftrags, nachdem Sie die Sprache aus dem englischen (ENU) auf Deutsch (deu) in der Schweizerischen Version geändert haben

Produktion

COD 99000831 COD 99000845

351956

Einige Verkaufs-und Kaufberichte werden in der Schweizerischen Version in der falschen Schriftart gedruckt.

Purchase/Sales

Rep 202 Rep 402 Rep 405 Rep 406 Rep 407 Rep 410

2882908

Einige Fragmente von zusätzlichen Zeilen werden am unteren Rand einiger Zeilen des detaillierten Kunden-Alterungs Berichts in der Schweizer Version angezeigt.

Verkauf

Rep 106

2882900

Das Feld "Benutzer-ID" in Tabelle 5107 und Tabelle 36 hat eine Länge von 20 anstatt 50 in der Schweizerischen Version.

Verkauf

Tab 36 Tab 5107

355705

Gesamtbeträge in Fremdwährung pro Kunde sind im SR cust falsch. -Saldo-bis-Datum-Bericht in der Schweizer Version

Verkauf

Rep 11540

355555

Das Feld "Side Transfer amount" ändert sich, wenn Sie im SR cust von Seite 1 zu Seite 2 und zurückscrollen. -Saldo-bis-Datum-Bericht in der Schweizer Version

Verkauf

Rep 11540

354776

Sie können einen Auftrag mit negativer Menge fälschlicherweise buchen, wenn das Schiff blockiert wird. Wenn negativ. erfinden. das Feld ist in der Version "Sales #a0 Forderungs Einrichtung" in der Schweizer Version aktiviert.

Verkauf

COD 21

349896

Die Dokumentzeile "neue Seite" funktioniert in der Schweizer Version nicht

Verkauf

Rep 204 Rep 205 Rep 206 Rep 207 Rep 208 Rep 210 Rep 6631

355718

Kundenaufträge werden nicht archiviert, wenn der Bogen. Bestellungen und Ret. Das Feld "Bestellungen" ist in Sales #a0 Receivebles-Setup in der Schweizerischen Version aktiviert.

Verkauf

COD 80

2892296

Kosten Abrechnungsdaten werden gelöscht, wenn Sie eine Swiss Microsoft Dynamics NAV 2009 SP1-Datenbank auf Microsoft Dynamics NAV 2013 aktualisieren.

Upgrade

Mehrfach

2889019

Fehlermeldung "[Tabellenname] ist in der Datenbank bereits vorhanden" beim Ausführen des Upgrade-Toolkits für die Schweizerische Version

Upgrade

COD 104045

352810

Feld 25-Konto-Nr. fehlt in der Tabelle "temporärer lohntyp" in der Schweizer Version

Upgrade

Tab 171513

344154

In der Datenbank-Fehlermeldung ist bereits ein Objekt mit dem Namen "pk_dimXXXX_id" vorhanden, wenn Sie das Tool zum Upgrade von Dimensionen für mehrere Unternehmen in der Schweizerischen Version ausführen.

Upgrade

COD 104049

356338

Wenn Sie den Bericht zur Währungsanpassung ausführen, um die Mehrwertsteuer anzupassen, wird eine zusätzliche MwSt.-Buchung in der Schweizerischen Version unerwartet generiert.

VAT/Sales Tax/Intrastat

Rep 595

351959

Der Schweizerische MwSt.-Abrechnungs Bericht wird in der Schweizer Version nicht richtig gedruckt.

VAT/Sales Tax/Intrastat

Rep 26100

347412

"Die Länge der Zeichenfolge ist <Zeichenfolgenlänge>, aber Sie muss kleiner oder gleich 30 Zeichen sein" Fehlermeldung, wenn Sie Zeilen berechnen aus einem Phys ausführen. Bestellbestand in der Schweizer Version

Lager

Tab 5005351 Tab 5005353 Reiter 5005355 Tab 5005357

DE – Deutschland

ID

Titel

Funktionsbereich

Geänderte Objekte

344154

In der Datenbank-Fehlermeldung ist bereits ein Objekt mit dem Namen "pk_dimXXXX_id" vorhanden, wenn Sie das Tool zum Upgrade von Dimensionen für mehrere Unternehmen in der deutschen Version ausführen.

Upgrade

COD 104049

ES – Spanien

ID

Titel

Funktionsbereich

Geänderte Objekte

2907835

CalcFields Betrag und Betrag (MW) werden in der spanischen Version nicht richtig aktualisiert

Bankmanagement

Pag 7000009

2891834

Sie erhalten einen leeren Hauptbuch-Posten, nachdem Sie eine Zahlung auf eine Rechnung in der spanischen Version angewendet haben.

Bankmanagement

COD 12

2858971

Auszuwählen. PMTs, die exportiert werden sollen, sollten einen Wert in der zahlungsauftragsnummer haben. [OrderNumber] Fehlermeldung, wenn Sie eine bereits exportierte Zahlungs Reihenfolge mithilfe von N34 in der spanischen Version buchen

Bankmanagement

Rep 7000090

357866

SEPA CT-und elektronische Zahlungen funktionieren in der spanischen Version nicht gut zusammen

Bankmanagement

Tab 7000020 Rep 7000061 Men 1030

357136

Fehler beim Versuch, eine Rechnungsgruppe mit unterschiedlichen Währungen im Cartera-Journal in der spanischen Version zu buchen

Bankmanagement

COD 12

356169

Die <SeqTp>-Tag wird beim Exportieren einer Datei aus einer Rechnung-Gruppe, die 3 Rechnungen enthält, und der Auftrag wird als wiederkehrendes Element mit 3 erwarteter Nummer nicht exportiert. von Belastungen in der spanischen Version

Bankmanagement

COD 1231

356046

Beträge ohne Dezimalstellen werden in der spanischen Version fälschlicherweise in die SEPA-Bank Datei exportiert.

Bankmanagement

Tab 1226 COD 1010

354509

"Fälligkeitsdatum kann nicht vor dem Buchungsdatum der Gruppe" Rechnung "in Cartera doc liegen. Geben Sie = "Forderung" ein, Eintrag Nr. = [Eintrag Nr.] " Fehlermeldung beim Posten einer Inkasso Gruppe oder eines Zahlungsauftrags in der spanischen Version

Bankmanagement

Rep 7000080 Rep 7000099

354256

Die Felder Restbetrag und Restbetrag (MW) werden nicht ordnungsgemäß aktualisiert, wenn Sie eine Rechnungsgruppe oder einen Zahlungsauftrag in der spanischen Version neu zeichnen.

Bankmanagement

Rep 7000083 Rep 7000096 Pag 7000014 Pag 7000055

353489

Konten werden nicht ausgeglichen, nachdem Sie eine Gutschrift auf eine nicht angewendete Rechnung in der spanischen Version angewendet haben.

Bankmanagement

COD 12

353304

Die Felder Restbetrag und Restbetrag (MW) werden nicht aktualisiert, nachdem Sie eine gebuchte Rechnungsgruppe oder einen gebuchten Zahlungsauftrag in der spanischen Version abgerechnet haben.

Bankmanagement

Rep 7000082 Rep 7000084 Rep 7000085 Rep 7000098

2891843

Die Option "Ansicht speichern unter" ist auf den Seiten "Forderungen" und "Kreditorendokumente" im spanischen Cartera-Modul in spanischer Version nicht verfügbar.

Finanzen

Pag 7000001 Pag 7000002

2891836

Filter werden nicht in der Kopfzeile des Test Bilanz Berichts in der spanischen Version angezeigt.

Finanzen

Rep 6

2891827

Sachkonto-Nr. ist nicht vorhanden "Fehlermeldung beim Ausführen der Funktion" nach Excel exportieren "im Bericht" Analyse nach Dimensionen "in spanischer Version

Finanzen

COD 424

2862242

Neuzeichnen einer geehrten Rechnung in Cartera-Modul funktioniert nicht erwartungsgemäß aus geschlossenen Forderungen in der spanischen Version

Finanzen

Pag 7000010

2858870

Code für umgekehrtes Zeichen und positives ist in der spanischen Version nicht vorhanden

Finanzen

COD 8

2858863

"Die Transaktion kann nicht abgeschlossen werden, da Inkonsistenzen in der G/L-Eingabetabelle auftreten" Fehlermeldung beim Posten eines Cartera-Journals in der spanischen Version

Finanzen

COD 12

355502

Sie können "|" nicht in Dezimalzahlen eingeben. Seite bearbeiten-ACC-Terminplan-Übersicht muss "Fehlermeldung beim Verwenden von" | "im Feld" Kontenschema gesamt "in der spanischen Version schließen

Finanzen

COD 8

354518

Dimensionen werden nicht aus dem Bankkonto in Sachposten kopiert, wenn Sie eine Rechnungsgruppe in der spanischen Version buchen.

Finanzen

COD 7 Millionen Rep 7000082 Rep 7000083 Rep 7000084 Rep 7000085 Rep 7000096 Rep 7000097

353011

Dimensionen werden nicht aus dem Bankkonto in Sachposten kopiert, wenn Sie eine Rechnungsgruppe in der spanischen Version buchen.

Finanzen

Rep 7000098 Rep 7000099 COD 7 Millionen

347513

"Die Länge der Zeichenfolge ist <Zeichenfolgenlänge>, aber Sie muss kleiner oder gleich 30 Zeichen sein" Fehlermeldung, wenn Sie den Bericht "Detail Kontoauszug" in der spanischen Version ausführen.

Finanzen

Rep 10711

342830

Beim Posten eines Fibu-Buch.-Blatts in spanischer Version gibt es keine Fehlermeldung.

Finanzen

COD 13

2858904

Betrag inkl. MwSt.-Wert ist im Bestellbericht in spanischer Version falsch

Einkauf

Rep 405

344814

Es werden zu viele vorzahlungs Zeilen im Bestellbericht gedruckt, wenn das Feld interne Informationen anzeigen in der spanischen Version nicht aktiviert ist.

Einkauf

Rep 405

2891868

Der Wert für EK-Betrag behält die Änderung beim Buchen der Verkaufs-oder Einkaufs Rechnungs Statistik in der spanischen Version nicht bei

Purchase/Sales

Tab 37 Tab 39 Tab 290

2891829

Skonto% Wert wird beim Erstellen einer Bestellung oder Rechnung in der spanischen Version nicht automatisch eingestellt

Purchase/Sales

TAB 36 TAB 38

2858964

Spaltentitel fehlen im Abschnitt Vorauszahlung MwSt.-Spezifikation in den Berichten 205 und 405 in der spanischen Version.

Purchase/Sales

Rep 205 Rep 405

2858950

PMT. Der Preis für den angegebenen Betrag ist in der Auftragsbestätigung falsch, und die Auftragsberichte in spanischer Version

Purchase/Sales

Rep 205 Rep 405

354338

"Die Transaktion kann nicht abgeschlossen werden, da Inkonsistenzen in der G/L-Eingabetabelle auftreten" Fehlermeldung beim Posten einer Verkaufsrechnung mit Skonto-und Vielfaches Zeilen mit Zeilenrabatten in der spanischen Version

Verkauf

COD 60 COD 70 COD 5950

345205

Es werden keine Informationen für Kunden mit Buchstaben in der Kundennummer gedruckt, wenn Sie den Bericht "abgelagerte Forderungen" in spanischer Version drucken.

Verkauf

Rep 120

339777

Beträge fehlen im Bericht "Verkaufs Rechnungsbuch" in spanischer Version

Verkauf

Rep 10704

2891866

Bericht "Verkaufsrechnung-Buch" zeigt fehlerhafte Seriennummer an. und Gesamtwerte für autorechnungen und AutoCreditMemos in der spanischen Version

Verkauf

Rep 10704

2891863

Code für MwSt.-Land/-Region wird in einem Verkaufsdokument in der spanischen Version falsch zugewiesen

Verkauf

Tab 36

347767

Das Logo wird im Bericht "Verkaufsgutschrift" nicht gedruckt, wenn das Feld "Logo Position auf Dokumenten" auf "Links" in "Sales #a0 Forderungs Einrichtung" in der spanischen Version eingestellt ist.

Verkauf

Rep 207

347127

Fehlermeldung "ein anderer Benutzer hat den Datensatz für diesen Kunden geändert, nachdem er ihn aus der Datenbank abgerufen hat", wenn Sie eine neue Bankkarte von einer Kundenkarte erstellen und die Karte dem Kunden in der spanischen Version zuweisen

Verkauf

Tab 287

2858993

Die Felder "MwSt. + EC%" und "EC%" werden nicht aktualisiert, wenn Sie die Funktionalität "Kopie-MwSt.-Buchung einrichten" in der spanischen Version ausführen.

VAT/Sales Tax/Intrastat

Tab 325 Rep 85

2858973

Spanische 349-MwSt.-Erklärung exportiert einen fehlerhaften Kopf Betrag, wenn Sie Register mit Vorgangscode S in der spanischen Version enthält

VAT/Sales Tax/Intrastat

Rep 10710

2858897

Spanische 349-MwSt.-Erklärung exportiert die Beträge in der Währung, die im Dokument verwendet wird, obwohl Sie Hotfix 254942 in der spanischen Version angewendet haben.

VAT/Sales Tax/Intrastat

Rep 10710

2858886

Land und Region sind in der exportierten MwSt.-Erklärung 349-Datei in der spanischen Version falsch

VAT/Sales Tax/Intrastat

Rep 10710

2858847

Eine exportierte Intrastat-Datei enthält mehr als 1000 Zeilen in der spanischen Version.

VAT/Sales Tax/Intrastat

Rep 593

355084

Der Betrag im Bericht "Make 340 Declaration" wird aus Posten mit derselben Dokumentnummer aus verschiedenen Jahren in der spanischen Version berechnet.

VAT/Sales Tax/Intrastat

Rep 10743

354419

Falsche MwSt.-Posten werden gebucht, wenn Sie eine Gutschrift buchen und Sie auf eine Rechnung mit unrealisierter Mehrwertsteuer in der spanischen Version anwenden.

VAT/Sales Tax/Intrastat

COD 12

353603

Die Länge der Korrekturzeilen lautet 488, sollte aber 501 für Käufe in der 349-Deklarationsdatei in der spanischen Version sein.

VAT/Sales Tax/Intrastat

Rep 10710

353583

Der Vorgangsschlüssel wird fälschlicherweise immer als "E" in der 349-Deklarationsdatei in der spanischen Version exportiert.

VAT/Sales Tax/Intrastat

Rep 10710

353299

Rechnungsrabattbeträge werden nicht ordnungsgemäß in die 349-Deklarationsdatei in der spanischen Version exportiert

VAT/Sales Tax/Intrastat

Rep 10710

347984

Rechnungen und Gutschriften, die aus einem Journal gebucht werden, sind nicht in der 349-Deklarationsdatei in der spanischen Version enthalten.

VAT/Sales Tax/Intrastat

Rep 10710

344800

Das Menü "Telematik-Mehrwertsteuer" fehlt in der MwSt.-Abrechnung in der spanischen Version

VAT/Sales Tax/Intrastat

Pag 317

FI – Finnland

ID

Titel

Funktionsbereich

Geänderte Objekte

2891837

Kostenstellencodes werden in den gebuchten Sachposten nicht reflektiert, wenn Sie eine Rechnung ohne Kostenstellenzuordnung in der finnischen Version buchen.

Finanzen

COD 12

353237

Die Länge der Zeichenfolge ist 40, Sie muss aber kleiner oder gleich 30 Zeichen sein, wenn Sie einen automatischen ACC anzeigen. Gruppe im "automatischen ACC. Seite "Gruppen" in der finnischen Version

Finanzen

Tab 11203 Tab 11204

352629

Die Transaktion kann nicht abgeschlossen werden, da Sie in der Tabelle "Sachposten" zu Inkonsistenzen führt, wenn Sie einen Auftrag buchen, dessen Währungscode mit dem zusätzlichen Währungscode in der finnischen Version identisch ist.

Verkauf

Tab 11205 COD 12

2858881

Der MwSt.-Auszugs Bericht druckt nicht die Zeilen, die einen leeren Wert "Zeile Nr." in der finnischen Version enthalten.

VAT/Sales Tax/Intrastat

Rep 12

FR – Frankreich

ID

Titel

Funktionsbereich

Geänderte Objekte

356630

Die Felder "Mandats-ID", "IBAN" und "Swift" fehlen in den Berichten "Widerrufs Bekanntmachung" und "Witdraw" in der französischen Version.

Bankmanagement

Rep 10870 Rep 10871

IT – Italien

ID

Titel

Funktionsbereich

Geänderte Objekte

356003

Falsche Nummern werden in die Mehrwertsteuerbefreiung eingefügt. Int. Registrierungsnummer Feld, das falsche Mehrwert Steuerbefreiungs Nummern für Kunden in der italienischen Version verursacht

VAT/Sales Tax/Intrastat

Tab 12186 COD 144070

356651

Im Bericht "MwSt.-Registrierung-drucken" sind die Seitenränder nicht richtig, wenn Sie mehr als eine Seite in der italienischen Version drucken.

VAT/Sales Tax/Intrastat

Rep 12120

NA – Nordamerika

ID

Titel

Funktionsbereich

Geänderte Objekte

356805

Durch die Verwendung der Mehrwertsteuerfunktion "Aufwand/groß-und Grossbuchstaben" in Integration mit Jobs wird im Feld "Gesamtkosten (MW)" im Projektposten nach Fakturierung der Bestellung in der nordamerikanischen Version ein falscher Wert verursacht.

Aufträge

COD 1004

356806

Nachdem Sie eine Einkaufsquittung mit mehreren Zuständigkeiten gebucht haben, bei denen nur eine der Ausgaben die Mehrwertsteuer auf true festgelegt hat, wird das Amt. REC. Nicht in Rechnung gestellt ist in der Ansicht "projektaufgabenzeile" in der nordamerikanischen Version falsch

Aufträge

Tab 39

NL-Niederlande

ID

Titel

Funktionsbereich

Geänderte Objekte

357319

Stornierte SEPA-Zahlungs Verlaufszeilen können in der niederländischen Version exportiert werden

Bankmanagement

Rep 11000012

NO – Norwegen

ID

Titel

Funktionsbereich

Geänderte Objekte

352900

Die Datei, die aus dem REM exportiert wurde. Zahlungsauftrag – Export Bericht ist nicht mit dem norwegischen Bank-TelePay-Format in der norwegischen Version kompatibel

Bankmanagement

Rep 15000061

2907853

Norwegischer lokaler Bericht (10601) zeigt keine Daten in der norwegischen Version an

Finanzen

Rep 10601

352917

Der Gesamtumsatz und die MwSt.-Beträge sind im Tradesettlement-Bericht in der norwegischen Version falsch.

Finanzen

Rep 10602

348138

Fehlermeldung "Daten 3010551 ist nicht vorhanden" beim Ausführen des Upgrade-Toolkits in der norwegischen Version

Upgrade

COD 104002 COD 104045

UK – Vereinigtes Königreich

ID

Titel

Funktionsbereich

Geänderte Objekte

357310

Beträge im Kontenplan sind in der Version Vereinigtes Königreich nicht richtig ausgerichtet

Finanzen

Rep 25

Regulatorische Funktionen

AT – Österreich

ID

Titel

Funktionsbereich

Geänderte Objekte

354824

Änderung des MwSt.-Auszugs-Layouts 2014 für Microsoft Dynamics NAV 2013-Österreich

VAT/Sales Tax/Intrastat

Rep 11110 COD 419

NL – Niederlande

ID

Titel

Funktionsbereich

Geänderte Objekte

356048

Importieren von Kontoauszugsdaten aus CAMT. 053.001.02-Dateien Microsoft Dynamics NAV 2013-Niederlande

Bankmanagement

Rep 11000024 COD 11400 COD 11000006

Lösung

Beziehen der Updatedateien für Microsoft Dynamics NAV

Dieses Update steht für den manuellen Download und die Installation im Microsoft Download Center zur Verfügung.

Kumulatives Update Cu 12 für Microsoft Dynamics NAV 2013

Herunterzuladendes Hotfixpaket

Dieses Update-Rollup enthält mehrere Hotfix-Pakete. Wählen Sie je nach Landesversion Ihrer Microsoft Dynamics NAV 2013-Datenbank eines der folgenden Pakete aus, und laden Sie es herunter:

Land

Hotfixpaket

AT – Österreich

Herunterladen des ATKB2937998-Pakets

AU – Australien

Herunterladen des AUKB2937998-Pakets

BE – Belgien

Herunterladen des BEKB2937998-Pakets

CH – Schweiz

Herunterladen des CHKB2937998-Pakets

DE – Deutschland

Herunterladen des DEKB2937998-Pakets

DK – Dänemark

Herunterladen des DKKB2937998-Pakets

ES – Spanien

Herunterladen des ESKB2937998-Pakets

FI – Finnland

Herunterladen des FIKB2937998-Pakets

FR – Frankreich

Herunterladen des FRKB2937998-Pakets

IS – Island

Herunterladen des ISKB2937998-Pakets

IT – Italien

Herunterladen des ITKB2937998-Pakets

NA – Nordamerika

Herunterladen des NAKB2937998-Pakets

NL-Niederlande

Herunterladen des NLKB2937998-Pakets

NO – Norwegen

Herunterladen des NOKB2937998-Pakets

NZ – Neuseeland

Herunterladen des NZKB2937998-Pakets

SE – Schweden

Herunterladen des SEKB2937998-Pakets

UK – Vereinigtes Königreich

Herunterladen des GBKB2937998-Pakets

Alle anderen Länder

Herunterladen des W1KB2937998-Pakets

Installieren eines Microsoft Dynamics NAV 2013-Update-Rollups

Wenn Sie weitere Informationen zum Installieren eines Updaterollups finden möchten, klicken Sie auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel in der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:

2834770 Installieren eines Microsoft Dynamics NAV 2013-Update-Rollups

Voraussetzungen

Sie müssen Microsoft Dynamics NAV 2013 installiert haben, um diesen Hotfix anwenden zu können.

Weitere Informationen

Wenn Sie weitere Informationen zur Software Update Terminologie finden möchten, wählen Sie die folgende Artikelnummer aus, um den Artikel in der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:

824684 Beschreibung der Standardterminologie, die zum Beschreiben von Microsoft-Softwareupdates verwendet wirdWeitere Informationen zu Microsoft Dynamics NAV 2013 finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:

Microsoft Dynamics NAV 2013

Status

Microsoft hat bestätigt, dass es sich hierbei um ein Problem bei den in diesem Artikel genannten Microsoft-Produkten handelt.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Übersetzungsqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×